Woher Dieser 19-Jährige Wilde Anal-Teen-Freak Kam Von Chanel-Star Bbc Liebt John Long

0 Aufrufe
0%


FYI, das ist meine erste Geschichte. Positive Bewertungen = Teil 2.
Alice sprang den Weg hinunter und trug ein kurzes blaues Kleid mit kniehohen Socken. Ihr langes blondes Haar reichte ihr bis zur Taille, als sie in die Arztpraxis sprang.
Alice ist 17 Jahre alt. Aber … er wurde nicht … normal erzogen. Während ein kleines Mädchen definitiv nicht wie sie ist, wurde sie ihr ganzes Leben lang wie ein kleines Mädchen erzogen. Zumindest nicht biologisch. Allerdings hat sie einen mädchenhaften Körper. Ein schöner, schlanker, fast perfekter Körper würde für die meisten Mädchen ihres Alters sterben. Alice wird zu Hause unterrichtet und wie eine Prinzessin behandelt, fast ohne Kontakt zur Außenwelt, daher finden die Leute sie seltsam, weil sie sich wie ein sehr junges Mädchen verhält, obwohl sie 17 Jahre alt ist. besser.
Heute war ihr erster Arzttermin alleine. Er war sehr aufgeregt, als er das Wartezimmer durch die Vordertür betrat.
Wie heißen Sie? fragte die Dame hinter der Theke.
Ali er antwortete
Oh, Alice, es ist schön, dich zu sehen. Bitte setz dich hierher. Dr. Martin wird in Kürze bei dir sein.
Alice ging und setzte sich neben einen alten Mann, der sehr krank aussah. Er kaufte eine Zeitschrift; es war eine Frauenzeitschrift, hauptsächlich über Sextechniken. Alice war schockiert, sie hatte so etwas noch nie zuvor gelesen Ihre Mutter hatte ihr immer gesagt, sie solle NIEMALS jemandem ihre Muschi zeigen, geschweige denn, dass Männer ihr solche Dinge antun.
Alice, bitte komm jetzt rein, sagte Dr. Martin. Alice stand auf und folgte ihm in ihr Zimmer im hinteren Teil der Praxis. Also Alice. Was führt dich hierher? sagte.
Nun, Dr. Martin… Meine Beine tun in letzter Zeit sehr weh…Mama hat gesagt, ich soll zu dir kommen, aber sie konnte nicht kommen, weil sie arbeiten musste.
Oh, ich verstehe. Irgendwo im Besonderen? er antwortete
Direkt über meinem Knie, antwortete Alice nervös. Der Arzt sagte Alice, dass sie ihre Beine abtasten müsse, um zu sehen, ob sie irgendwelche Probleme finden könne. Es war okay, sagte Alice, als sie ihr Kleid ein wenig anhob, um ihre blassweißen Beine zu enthüllen.
Er begann, die Außenseite seines rechten Beins zu fühlen. Er fing an, seine Hand etwas höher und unter ihre Hüften zu bewegen und streichelte sie langsam. Massage. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Bein.
Nun, ich sehe keine Probleme…, sagte der Doktor. Ich sollte besser woanders nachsehen. Um zu sehen, ob alles in Ordnung ist. Alice nickte. Aber was er nicht bemerkte, war, dass in seiner Hose der größte Ständer war, den er jemals haben konnte. Er war Alices regelmäßiger Arzt. Und er war sehr nahe daran, als in sie verliebt eingestuft zu werden. Sie war 17, blond, blass, schön und fast immer wie eine Prinzessin gekleidet. Darüber hinaus war es ihre Unschuld, die ohne viel Kontakt zu anderen aufgewachsen war und sie wie ein kleines Mädchen hinterlassen hatte.
Zieh dein Kleid hoch, Alice. Ich will deinen Bauch sehen. Alice tat, was ihr gesagt wurde, und ließ ihr Kleid so hoch, dass nur ihre Brustwarzen sichtbar waren. Der Arzt fing an, ihren Bauch zu fühlen, hob ihre Hände und veranlasste sie, ihr Kleid hochzuheben. Da fing sie an, ihre Brustwarzen zu reiben. Er nahm die jetzt erigierte Brustwarze zwischen seine Finger und rollte sie, wodurch sie hart wurde. Machen Sie dasselbe mit dem anderen.
Alice, ich muss noch ein bisschen nachsehen. Geh hinter den Vorhang und zieh dein Höschen aus. …Das ließ Alice erröten Sie hatte nie daran gedacht, ihr Höschen außerhalb ihres Hauses auszuziehen. Aber ihre Mutter sagte ihr, sie solle ein gutes Mädchen für den Arzt sein, also tat Alice, was ihr gesagt wurde. Er saß mit fest geschlossenen Beinen auf dem Bett.
Okay, spreiz jetzt bitte deine Beine und zeig mir … ähm … kleine Pussy. sagte der Arzt.
Was? Nein Meine Mutter hat mir gesagt, ich soll meine Muschi niemals jemandem zeigen, niemals …, antwortete Alice. Der Arzt erinnerte ihn daran, dass er das sehen musste, um sich besser zu fühlen.
Alice erinnerte sich, was ihre Mutter ihr gesagt hatte, und sie spreizte ihre Beine und hob ihr Kleid hoch. Er entblößt seinen kleinen erigierten Penis. WAHR. Alice war ein Kind. Zumindest biologisch. Schließlich war sie aufgewachsen und hatte ihr ganzes Leben lang als Mädchen gegolten.
Was… warum ist das…? Doktor Mumbled war verwirrt.
Ist es nicht das, was Sie wollten, Doktor …? Pussy … gibt es ein Problem damit? Alice war besorgt.
Oh, überhaupt nicht. Lassen Sie mich einen guten Blick darauf werfen, sagte der Arzt. Als er seinen Stuhl näher rückt. Fand das wirklich überraschend. Vor ihm stand eines der schönsten unschuldigen Mädchen, die er je gesehen hatte. Und hier war seine Fotze. Aber sie war keine Fotze. Es war ein Tiny Dick und eine Hodentasche.
Hmm.. Sieht aus wie etwa 4 Zoll…, dachte der Arzt bei sich und fuhr mit seinem Finger seine Eier und die Spitze seines Schwanzes hinauf. Der Arzt fragte Alice, warum dort keine Haare seien. Er sagte, als er jünger war, hatte er eine spezielle Operation, um all seine Körperbehaarung zu entfernen. Der Arzt sagte ihm, er solle aufstehen und sich über das Bett beugen, und er tat es gehorsam.
Der Arzt spreizte ihre kleinen weißen Pobacken und enthüllte ihren rosa Hintern. Er steckte seinen Finger hinein, überrascht, wie leicht er hineinkam. Alice hielt den Atem an, verblüfft von dem, was der Arzt tat, als sie ihren Finger rein und raus bewegte.
Doktor, bitte hören Sie auf Klingt komisch sagte Alice.
Tut mir leid, Alice. Aber das ist Teil der Inspektion. Ich muss sichergehen, dass es ihr gut geht. Sagte er und zog seinen Finger von ihrer Hüfte.
Du siehst vollkommen in Ordnung aus, Alice, ich würde mir keine Sorgen machen, sagte er. Alice dankte ihm, sagte aber besorgt: Doktor.. ich muss dir etwas sagen.. Mama sagt, es ist schlecht, mit meiner Muschi zu spielen. Und es ist auch schlecht, darüber nachzudenken, weil es meine Muschi hart macht, wenn ich draußen bin. Aber in letzter Zeit habe ich es geliebt, mit ihr zu spielen … aber … dieses weiße Ding kommt heraus. Es ist komisch, ich weiß nicht, was es ist
Ich verstehe… nun, warum zeigst du mir nicht dieses weiße Ding? Sagte der Arzt.
Aber… kann ich hier wirklich mit meiner Muschi spielen? Vor dir? antwortete Alice. Der Arzt versicherte ihm, dass alles in Ordnung sei.
Alice lehnte sich zurück und spreizte ihre Beine weiter, nahm ihren kleinen Schwanz in ihre Hand und begann ihn langsam auf und ab zu streicheln. Er versuchte sein Stöhnen zu unterdrücken, konnte es aber nicht. Je mehr er ihren Schwanz streichelte, desto aufgeregter wurde der Doktor. Doch sie musste ihre Erregung zurückhalten; Alices Familie war in dieser Stadt sehr einflussreich. Wenn sie etwas erfuhren, würde er für lange Zeit im Gefängnis sitzen.
Er sagte: …Alice, schieß schneller. Und versuch, deinen Hintern zu drücken. Dadurch kommt das weiße Ding schneller heraus. Alice nahm seinen Rat an und kam bald.
Doktor … Entschuldigung … Hier … Kommt … Sie schrie, als sie es bekam.
Lass mich hier genauer hinsehen… Alice, bitte koste es für mich. Ich muss deinen Geschmack kennen. Sagte der Arzt.
Alice führte es langsam zu ihrem Mund und leckte es, schluckte leicht mit Mühe.
Ähm… es schmeckt… ein bisschen salzig… aber ein bisschen süß…, sagte Alice.
Oh, ich verstehe. Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Es ist ein spezielles Protein, das dein Körper auf natürliche Weise herstellt.
Oh OK Danke Doktor sagte Alice glücklich, sie freute sich darüber.
Alice stand auf und zog ihr Höschen an, und gerade als sie gehen wollte, um die Tür zu öffnen, nahm der Arzt ihre Hand. Er sagte ihr, er müsse noch einen Test machen. Er sagte Alice, sie solle sich vor ihren Stuhl knien, und sie tat es. Dann holte er seinen großen haarigen Schwanz heraus und bat Alice, ihn für ihn zu lecken. Er musste sehen, ob sein White Water dasselbe war wie er selbst.
Als Alice ihn ließ, nahm sie nervös ihr Werkzeug auf. Er nahm es neben seinem Gesicht und leckte nervös an der Spitze, ohne zu wissen, was ihn erwarten würde. Dick zuckte zu seiner Überraschung zusammen. Sie sagte ihm, er solle sich keine Sorgen machen und einfach weiter lecken. Währenddessen sagte er ihr, sie solle es in den Mund nehmen und daran saugen; Wie Eis oder Lutscher.
Alice steckte es in den Mund und versuchte zu fragen: Fotoplatte..? sagte er mit seinem Schwanz im Mund, er sagte, es sei großartig, als er seinen Kopf packte und zu seinem Mund kam.
Schluck es unbedingt, ich muss wissen, wie es schmeckt Der Arzt sagte, Alice habe ihr gesamtes Ejakulat geschluckt.
Ähm… es schmeckt… es ist ein bisschen schlecht in deinem Kopf… aber immer noch… salzig und süß…, sagte Alice.
Also gut, Alice. Vereinbaren Sie für nächste Woche einen Termin mit der Rezeption. Und erzählen Sie niemandem von diesen Tests; Doktor Eid sagt, Sie dürfen es niemandem erzählen
Alice stimmte zu, verließ den Raum und vereinbarte den Termin. Auf dem Weg nach draußen hatte seine Mutter ihn auf dem Parkplatz abgestellt, um ihn nach Hause zu bringen. Alices Fotze Dr. Es fiel ihr schwer, Martins Schwanz zu lutschen, aber ihre Mutter Alice bemerkte es, als sie ins Auto stieg und sagte:
Alice, habe ich mir das gedacht? Was hast du dir dabei gedacht?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert