Transangels Casey Kisses Schnelles Spiel

0 Aufrufe
0%


Lesernotizen
Dies ist so etwas wie eine wahre Geschichte zwischen mir und einer Familie, und ich verschönere sexuelle Handlungen nicht oder beschreibe sie übermäßig.
Außerdem ist dies mein erster Beitrag und ich habe versucht, ihn in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik zu lesen, aber einige Dialoge waren so.
Familienteil 1
Alles begann 1994
Ich traf dieses Mädchen namens Helen in einem Nachtclub, sie war 155 cm klein, sie saß an der Bar und sah einsam aus, also ging ich nach oben und fragte, ob sie etwas trinken oder tanzen möchte,
Sie sagte beides, also bestellten wir beide Wodka und Cola, sie sagte mir, ihr Name sei Helen, und ich stellte mich als Nathan vor.
Nach den nächsten zehn Minuten holen wir unsere Getränke und wir gehen auf die Tanzfläche, wir tanzen ein paar Stunden lang, knallen, quietschen, küssen, noch ein paar Drinks, nur noch einen, während ich vorhabe, nach Hause zu gehen.
Er bittet mich, gegen 14 Uhr hinauszugehen und fragt, ob ich ein Auto habe, das habe ich auch, das ist ein 81 VH Commodore Auto Sedan,
Helen, kann ich sie später nach Hause bringen?
Natürlich, antwortete ich, weil ich nicht oft Tore in Nachtclubs schieße und er wirklich süß war und ich auf Action mit ihm hoffte.
Ich bringe ihn zum Auto und öffne ihm die Tür und dann frage ich, wohin wir gehen, er gibt mir seine Adresse, ich schaue im UBD-Straßenwörterbuch nach, bevor ich dieses GPS benutze (ich weiß ungefähr, wo der Vorort ist, aber nicht der Anliegerstraße) ein paar Minuten später schaue ich mir die Route an, dann fahre ich dorthin .
Nach etwa 10 Minuten sagte Helen, sie müsse pinkeln und fragte, ob ich aufhören könne, nach einem Moment betreten wir eine Tankstelle (Gas Station oder Tankstelle für internationale Leser)
Ich hole eine Flasche Cola, während sie im Badezimmer (Toilette) ist. Ich sitze im Auto und warte, weil es Mitte Juli kalt ist
Er stieg wieder ins Auto und wir machten uns wieder auf den Weg, ein paar Minuten später näherten wir uns seiner Wohnung, er sagte mir, ich solle am Eckpark anhalten, also tat ich es.
Er sagt mir, ich solle im Auto bleiben und. den Sitz so weit wie möglich nach hinten stellen,
Er steigt dann aus dem Auto und geht herum und es öffnet sich. Öffne meine Tür, ziehe meine Hose aus, ich half, und als sie aussteigen, klettert er zu mir in den Sitz und setzt sich auf meinen Schoß. Ich schalte die Scheinwerfer aus.
Ich fange an, ihren Hals zu küssen und ihren Körper mit meinen Händen zu erkunden, streichle ihre C-Cup-Brüste, ohne einen BH zu spüren, knöpfe ihr Hemd auf und streichle weiter ihre Brüste.
Ich glitt mit meiner rechten Hand ihren Rock hinunter und sie lockerte sich und hielt mich nicht davon ab, also ging ich weiter hinein und fing an, ihre Fotze langsam am G-Seil zu reiben.
Er greift nach hinten und reibt meinen Penis (jetzt werde ich niemanden anmachen, der behauptet, ich sei riesig, ich bin etwa 20 cm groß)
Dann richtet er sich auf und passt seine Position für mich an. Schwanz vor ihm.
Ich nahm sein Stichwort, also schob ich den G-String zur Seite und drückte ihn nach oben, während ich beim Hineingleiten nach unten glitt.
Dann antwortet sie ihm: Verdammt, ich habe ein Kondom im Handschuhfach, nein, ich darf es nicht benutzen, es krabbelt.
Ein paar Minuten später, kannst du mir einen blasen, damit ich nicht auf dich ejakulieren kann, sie antwortet nicht, aber sie fickt noch schneller
Er sagte mir, dass nur Hosen von Penis-Hosen in Vaginas eingeführt werden können. Es ist eine Sünde, woanders hinzugehen, während der Ejakulation zu schreien, und ein Mann muss ständig nach Luft schnappen und schreien, um in die Vagina zu ejakulieren. Er sagte das alles, während er einen Orgasmus hatte. Das schickt mich. es ist vorbei und wichse nach seil tief in sein seil, es scheint, als würde es ewig so weitergehen, aber wahrscheinlich nur ein paar sekunden.
Da sitzen wir noch ein paar. minuten später packt sie zusammen, steht auf, holt etwas aus ihrer tasche, steigt dann vom fahrersitz und geht zurück zum beifahrersitz, richtet sich auf, zieht sich wieder an, setzt sich wieder ins auto.
Dann bring mich ruhig weiter nach Hause, sagt sie, nimmt einen Zettel aus ihrer Tasche und reicht ihn mir, ich schaue sie an und ihren Namen und ihre Telefonnummer. Ich beugte mich zu ihm und küsste seine Wange, dann fuhr ich ihn weiter zum Rest des Hauses. Wir kommen in wenigen Minuten an
Bevor ich aus dem Auto aussteige, beuge ich mich zu ihr und gebe ihr einen Kuss und streichle ihre Brüste noch einmal, dann steigen wir aus dem Auto und eskortieren sie zur Tür, und wenn sie in ihrem Haus ist, gehe ich nach Hause.
Wir sehen uns nächste Woche weiter, haben ein paar Dates und haben endlich Sex, aber ich habe Helen immer noch nicht ganz nackt gesehen, sie sagt mir, dass nur verheiratete Paare sich nackt sehen und nur Sex haben können, während sie etwas trägt von Outfit, Rock, BH oder G-String usw. lässt mich das machen.
Außerdem sagt er mir, dass ich neben ihm ejakulieren soll und weigert sich, Blowjobs, Handjobs oder Analsex zu machen, da es Sünde und schmutzig ist, den Schwanz woanders zu haben, und Gott hat zugestimmt, dass Spermamusus einfach sein muss. in der Vagina, weil es dort ist.
Dann erzählt sie mir: Tiere ejakulieren nur in ihre Vagina, wenn sie Sex haben, und Gott hat alle Tiere erschaffen, wir Menschen sind nicht anders, unsere Vagina wurde geschaffen, um Sex zu haben, unser Mund wurde gemacht, um zu essen, zu trinken, zu atmen, unser Hintern wurden gemacht, um Kot auszustoßen.
Ich gebe die richtige Antwort.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert