Stiefmutter Fickt Und Freund

0 Aufrufe
0%


Tiffanys Geburtstag
Was willst du zu deinem verschwitzten Geburtstag machen?
In Ordnung, Mom, die Mädchen meines Cheerleader-Tintenfischs sind hier, um zu schlafen, können wir uns Pizza besorgen und kannst du Dewitt übers Wochenende aus dem Haus holen? Jedes Mädchen versucht immer, uns anzusehen, wenn sie kommt. Nicht schwitzen, ich halte das gut aus, meine Stiefmutter ging aus Tiffanys Zimmer (meiner Stiefschwester) und ohne anzuklopfen zog sie eine Linie zu meinem Zimmer, ich stand nackt vor der Murrain und masturbierte nur mit dem Schwanz in meiner Hand mit Tiffney? Als er mir ins Höschen ging, wurde mein Schwanz herumgerissen.
So lernst du also für die Schule und denkst daran, deine Halbschwester zu vögeln, du kleiner Perverser
Ich wollte dich bitten, das Wochenende im Haus deiner Freunde zu verbringen, aber jetzt gehört dein Arsch mir, aber er ging hinüber, um meinen Schwanz zu packen, und schleifte mich nackt in das Hauptbadezimmer.
Lassen Sie mich nun einige der Personen in dieser Geschichte vorstellen.
Ben Dewitt braun 5?10? 160lb, 7?Schwanz 2?dick, schulterlanges blondes Haar, blaue Augen 15 Jahre alt
Miss Janet Brown (Stiefmutter) 5?8?, 130lb DD-Cup-Brüste, gebleichtes blondes Haar, kurz geschnitten, braune Augen, 35 Jahre alt
Tiffany Johnson (meine Halbschwester) 5?6?,130lb Brust, braunes Haar über den Schultern, braune Augen, 16 Jahre alt
Tatonia Hunt (Cheerleader-Leader) 5?6?, 115 lb C-Körbchen Brust, langes dunkles Haar, braune Augen, 16 Jahre alt
Phedra Martin (Cheerleader) 5?7?, 110 lb D-Körbchen Brust, Schultern, hellbraunes Haar, haselnussbraune Augen, 17 Jahre alt
Brenda Anderson (Cheerleaderin) 5?5?, 100lb B-Körbchen Brust, kurzes blondes Haar, blaue Augen und 16 Jahre alt
Natalie Burton (Cheerleader) 5-7?, 120 lb D-Cup-Brüste, langes rotes Haar, grüne Augen, 17 Jahre alt
Becca Kimble (Chuckleader) 5?4?, 105lb C-Körbchen Brüste, schwarze Haare bis zum Hintern, braune Augen, 16 Jahre alt
Im Hauptbadezimmer sagte mir meine Stiefmutter, ich solle duschen und mich nicht bewegen, dann ging sie ins Schlafzimmer, um etwas zu holen.
Während ich an die Duschstange gefesselt war, kam er nach einer Weile mit Handschellen zurück.
Ok, jetzt gehörst du mir, tu was ich sage, verstehst du ohne Fragen zu stellen? ?Tun?
Ab jetzt fügst du mich als Mistress oder Miss J hinzu, das ist nur wenn du mit mir gesprochen wirst, jetzt werde ich deinen Körper rasieren, damit du ihn die ganze Zeit rasierst.
Du willst also deinen Stiefbruder ficken, du kannst es tun, aber es ist besser, wenn er dich fickt.
Damit sagte er, er fing an, mich zu rasieren, ich fing an, hart zu werden, und nachdem ich meinen Schwanz/meine Eier rasiert hatte, ließ er die Schnur um den Schwanz/die Eier laufen, damit sie hart blieben. Er führte mich an meinem Schwanz ins Hauptschlafzimmer und fesselte mich gleich mit Handschellen an das Himmelbett.
Dann zog sie mir ein wirklich enges Lederkorsett an, das meiste davon konnte ich nicht atmen, Hand-/Fußfesseln da, dann ein Halsband mit einem zweiköpfigen Dildoplug, den ich mir in den Mund schob und dann rastete es ein.
Dann setzen Sie 4? Schwarze Absätze an meinen Füßen brachten mich in den Keller.
Teil 2
Im Keller, wo ich mit Handschellen an einen Pfosten auf einer Matratze und meine Beine an einen anderen Pfosten gefesselt wurde, dann wurden mir die Augen verbunden.
Ich war also im Keller und habe die Flut angehoben. Ich sagte, ich hätte Schritte und Geräusche die Treppe herunterkommen gehört.
Ok Mädels, das habe ich für Tiffys Geburtstag vorbereitet.
Also, wenn Gähner ihr Höschen ausziehen wollen, können wir diese Schwänze in eine Muschi schieben.
Mrs. J blinzelte auf den großen schwarzen Dildo, der aus meinem Mund kam, und spritzte langsam Tiffany auf meinen Schwanz, während er sich Zoll für Zoll bewegte, dann gingen Mutter/Tochter langsam zuerst auf und ab, dann schneller und schneller, sagen wir, beide hatten zusammen einen Orgasmus .
Die nächsten beiden Mädchen gingen auf die Schwänze hinunter, während LaTonya auf den schwarzen Hahn kletterte und Phedra auf den anderen Hahn kletterte, beide langsam die Schwänze mit der Muschi hineinschieben.
Sie bewegten sich langsam nach unten, sagen dann schneller zum Orgasmus, drückten sie sie, während sie dort saßen.
Die nächsten beiden Mädchen, bei denen Brenda auf den schwarzen Hahn und Natalie auf den anderen Hahn kletterten, steckten beide langsam die Schwänze in die Muschi und sie gingen die Schwänze hinunter.
Sie bewegten sich langsam nach unten, sagen dann schneller zum Orgasmus, drückten sie sie, während sie dort saßen.
Die nächsten beiden Mädchen Becca kletterten auf den schwarzen Hahn und Tiffany auf den anderen, beide steckten langsam die Schwänze in die Muschi und sie gingen zu den Schwänzen hinunter.
Sie bewegten sich langsam nach unten, sagen dann schneller zum Orgasmus, drückten sie sie, während sie dort saßen.
Das ging die ganze Nacht so, gegen 7 Uhr morgens ging Miss J in den Keller, um die Mädchen zum Frühstück zu wecken, und band mich auch los, damit sie mich auf den nächsten Teil des Trainings vorbereiten konnte.
Die Treppe hinauf in die Küche, nur dort essen, während die Mädchen die Treppe hinauf in die Küche gingen, wo den Mädchen gesagt wurde, was sie für den Rest des Tages mit mir machen sollten.
Sie hat mich auch dazu gebracht, alles zu trinken, nachdem sie meinen Schwanz bis zur Spitze der gerichtlichen Cumming-Hexe in einem Glas gestreichelt hat, während sie gesprochen hat.
Nachdem alle gegessen hatten, gingen wir alle zurück in den Keller, wo ich zu einem gottverdammten Pferd kam, mit meinem Hintern in der Luft, meinem Kopf direkt über dem Stuhl.
Tiffany saß auf dem Stuhl und ihre Beine waren weit gespreizt und sie drückte meinen Kopf in ihre Fotze, dann zog Miss J einen Umschnalldildo an, richtete ihn an meinem Arschloch aus, drückte ihn sanft und sagte, der Dildo sei unterwegs , als Miss J allen Mädchen erzählte, dass ich nicht mehr vegan bin und von diesem Tag an war ich dabei.
Mistress J hat also mein Arschloch gefickt, während ich Tiffany lutschte? Sagen Sie ihrer Muschi, dass sie gekommen ist, dann Tiffany mit dem Strapon, um mich zu ficken, sagen Sie mir, Brenda ist gekommen, dann hat Bacce den Strapon angezogen, während sie auf dem Stuhl saß.
Dieser fuhr fort, dass jeder ein zweites Mal auf dem Stuhl dran war und mich in den Arsch fickte.
Es war Mittag, als die Mädchen die Treppe hinaufgingen, um zu essen und sich auszuruhen, also gab es immer noch die Flut des Pferdes mit einem klaffenden Arschloch, als Herrin J mein Arschloch mit dem großen, aber Knebel drückte.
Er sagte dann, dass Sie damit in der zweiten Runde weiterlesen würden.
Es war 1 Uhr, als die Mädchen in den Keller zurückkehrten, um noch mehr Spaß mit dem neuen Spielzeug zu haben, das ich war.
Miss J sagte, jetzt sollen wir die Damen abholen, wo es Zeit für Miss Tiffanys Geburtstagsprügel ist, aber sie wird nicht diejenige sein, die die Prügel wiederbelebt, unser neues versautes Spielzeug hier wird ihre Geburtstagsprügel bereuen.
Jetzt Schlampe, du wirst es für deinen Halbbruder tun Ja, Fräulein Janet?
Tiffany sagte, wir hätten vor kurzem alle meinen Stiefbruder gefickt Ja verschwitzt?
Als ich anfangen wollte, ihn als Schlampenspielzeug für euch Mädels zu trainieren, fand ich ihn beim Sex mit eurem Höschen.
Tiffany, du wirst zuerst ihren 18. mit deinem Rohrstock schlagen, weil jeder von uns eine Schlampe sein wird, danke jedem von uns für die Prügel und danach. Ja, Fräulein Janet?
Als Tiffany aufstand, sagte ich danke Herrin Tiffany, dass ich Sie an diesem besonderen Tag verprügeln durfte, dann sagte Tiffany, es sei so gut, dass die Schlampe meinen Arsch schlug, sie fing gerade an, meinen Arsch wirklich hart zu schlagen. ,2,3,8,10,15,16,17 wächst dann mit 18 eins.
Dann sagte ich danke, Miss Tiffany, dass ich euch alle schlagen durfte. Tiffany saß auf dem Stuhl und stieß mich ins Gesicht, als Becca mit dem Rohrstock vortrat und sah, dass ihr Mund voll war. Tiffany, würden Sie Becca anrufen? Ich verprügele meinen neuen Schlampenarsch zu meinem Geburtstag und hart auf sie.
Swat swat traf meinen Arsch Nach dem 18. Schuss war meiner rot von etwas Blut, aber das stoppte den Schlag nicht.
Nachdem sie mich verprügelt hatte, wischte Miss Janet, die Hexe, meinen Arsch mit Alkoholtupfern ab, die höllisch brannten.
Natalie war die nächste, als Tiffany mir sagte, ich solle ihren 18. harten Schlag treffen.
Brenda schnappte sich den Stock, als Tiffany ihr sagte, sie solle einen weiteren 18. Schlag machen, dann gab mir Phedra einen 18. Schlag mit dem Stock.
Tatonia war die letzte Person, die mich mit dem Stock verprügelt hat, den sie am 15. gebrochen hat, aber sie schlägt weiter auf meinen Arsch, sag mir, wo die 18. Schläge gegeben werden.
Herrin Tiffany muss gekommen sein, nachdem mich jeder einzelne ihrer Freunde verprügelt hatte.
Miss Janet sagte, meine Damen, jetzt, wo wir diese Schlampe gebrochen haben, was machen wir jetzt mit ihr?
Ms. Tiffany sagte, wir sollten sie kennzeichnen, damit jeder weiß, dass sie eine Prostituierte und unser Eigentum ist.
Herrin Natalie sagte, es sei ein Hinternstempel und das Eigentum eines Biberliebhabers, und dann könnten wir uns alle Brusttattoos machen lassen, auf denen Biberbinder stand.
An diesem Abend um 22:00 Uhr gingen wir alle zu einem Tätowierer.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert