So Viel Spaß Mit Meinem Körper

0 Aufrufe
0%


KÖNNEN ANDERE MÄNNER UNSERE EHE VERBESSERN?
von liveinpr
Meine Geschichten spiegeln möglicherweise nicht meine persönlichen Wünsche, Sehnsüchte oder Fantasieneigungen wider. Lesen und genießen.
Wir haben gerade eine Stunde mit dem verbracht, was ich für erstaunliches Liebesspiel hielt. Jack lag jetzt neben mir und atmete schwer, als er einzuschlafen begann. Meine Gedanken waren in einem Strudel und ich hatte Probleme beim Einschlafen. Sein Sperma lief aus meiner Fotze und ich spürte immer noch meinen finalen Orgasmus.
Ich konnte nicht umhin, an Jacks Fantasie zu denken. Als wir uns liebten, sprach er mehr über seine Fantasie. Es fiel mir schwer, seine Denkweise zu verstehen. War er wirklich erregt, als er sagte, er dachte, ich würde mit einem oder mehreren anderen Männern schlafen? Er sagte immer, es wäre schwer zu sehen, wie die Ejakulation eines anderen Mannes aus meiner Muschi sickert. Vielleicht lag es an der Aufregung, die er bekam, als er sich unsere Porno-DVDs ansah, in denen eine Frau von zwei oder drei Männern gefickt wurde.
Ich versuchte, mit ihm zu argumentieren, aber er betonte, dass es eine echte Erregung sei, zu wissen, dass ein anderer Mann sein Ejakulat tief in meine Muschi pumpt und unsere Ehe stärker machen und unsere Liebe zueinander steigern würde. Ich verstehe es immer noch nicht. Ich würde ihn nicht mit einer anderen Frau schlafen sehen wollen, das würde mich sexuell nicht erregen, aber er würde sie unbedingt verlassen wollen. Vielleicht nicht die Scheidung, aber ich liebte Jack sehr und ich wäre verletzt gewesen, selbst wenn er Sex mit einer anderen Frau haben wollte.
Meine Augen waren halb geschlossen, als ich an die High School dachte. Ja, ich bin endlich bis zum Ende gegangen, aber Sex auf dem Rücksitz des Autos war nichts im Vergleich zu Sex im Bett mit meinem Mann. Als ich zum College ging, gab mir meine Mutter Antibabypillen, um meine Periode zu regulieren. Für mich war es ein Zeichen dafür, dass jeder Sex, den ich gemeint hatte, mein Freund nicht zurücknehmen musste und ich endlich das Gefühl kennen würde, den Sexakt zu vollenden.
Nur zweimal im College ist mein Freund zu mir heruntergekommen und hat meine Fotze und Klitoris geleckt, aber fünf Minuten sind nicht vergleichbar mit einer Stunde in der halben Stunde, die Jack damit verbracht hat, meine Fotze zu essen. Orgasmen waren selten, als ich auf dem College war. Als ich anfing, mit Jack auszugehen, hatte ich regelmäßige Orgasmen? Ich verstehe nicht, wie Jack will, dass ich Sex mit einem anderen Mann habe. Beim Anschauen von Pornos wurde Jack richtig geil, als er zusah, wie eine Frau von zwei oder mehr Männern gefickt wurde. War es provokativ für Jack oder für die meisten Männer? Es war seine Fantasie, eine, die ich nicht verstand.
Ich wachte vor Jack auf und duschte vor dem Frühstück. Als ich aus der Dusche kam, schaute ich in den Spiegel und sah eine durchschnittliche Frau, nichts Besonderes. Ich hatte ein süßes Gesicht und schönes Haar. Ich konnte etwas abnehmen, aber mein Körper war immer noch richtig proportioniert. Ich weiß, dass Jack es mag, wenn ich sexy aussehe und wie andere Männer mich ansehen. Es macht mich an, wenn Jungs mich anschauen, wenn Jack es mir ‚zeigt‘. Aber das bedeutete nicht, dass ich wollte, dass sie mich ficken.
Gekleidet für die Arbeit, meine übliche Geschäftskleidung. Der Saum meines Rocks war etwa 2,5 cm über meinen Knien, und die Vorderseite meiner Bluse war zugeknöpft, um einen etwas tiefen Ausschnitt zu zeigen. Nichts, was nach Sex schreit, aber gerade genug, damit Jack denkt, ich sei heiß.
Während ich ihm Kaffee eingoss, beendete Jack seine Dusche und ging in die Küche. Er umarmte mich, als ich mich von hinten näherte. Ich konnte spüren, wie sein Schwanz meinen Arsch drückte, als sich seine Arme um mich schlangen. Er nahm seinen Kaffee und flüsterte mir leise ins Ohr: Ich hoffe, du kommst mit Sperma in deiner Muschi nach Hause. Ich zog mich zurück und sagte: Fang nicht an, du weißt, dass ich niemanden sonst ficken werde.
Wir beendeten unser Frühstück, spülten das Geschirr und küssten uns auf dem Weg zu unseren Autos, um zur Arbeit zu gehen.
Den ganzen Tag bei der Arbeit schien mir aufgefallen zu sein, dass Marcie immer ins Büro des Chefs gerufen wurde. Jede blieb ungefähr eine halbe Stunde dort, und als sie herauskam, bemerkte ich, dass sie den Saum ihres Rocks entweder nach unten gezogen oder zurechtgerückt hatte. Gegen 14 Uhr betraten zwei Kunden Bills Büro und ein paar Minuten später wurde Marcie zu ihnen gerufen. Etwas mehr als anderthalb Stunden vergingen, bevor die beiden Kunden gingen. Sie sahen ziemlich glücklich aus, als sie sich dann trennten, indem sie miteinander redeten. Nach ungefähr 5 Minuten kam Marcie heraus und ja, sie zog ihren Rock hoch und bewegte die Taille ihres kurzen Rocks in Richtung ihrer Körpermitte. Ihre Bluse war in die Hälfte gesteckt, als sie zum Schreibtisch ging.
Mein Verstand sagte mir immer wieder, dass Marcie ihren Chef und ihre Kunden gefickt hat. Es war auffällig, und ich bemerkte, dass ihre Röcke knielang waren und die Schnürsenkel ihrer knielangen Nylonstrümpfe sichtbar waren. Nein, oh nein, dachte ich, ich werde verrückt, Marcie fickt keine anderen Männer. Er war glücklich verheiratet, genau wie ich. Meine Gedanken waren auf Hochtouren, ich dachte zu viel nach, weil ich Sex im Kopf hatte.
Um 4 ging Marcie zurück ins Büro. Neugierig ging ich ins Büro, öffnete die Tür und bekam einen Brief, den Bill unterschreiben musste. Ich sah Bill an seinem Schreibtisch sitzen, aber ich sah Marcie nirgendwo. Bills Stuhl stand etwas hinter dem Tisch und er nahm sofort den Brief und sagte: Danke, das ist alles. Fünf Minuten später kam Marcie aus ihrem Büro und wischte sich mit einem Taschentuch übers Gesicht. Ich habe es mir nicht eingebildet, mein Verdacht war richtig. Er gab ihr unter Bills Schreibtisch einen Blowjob. Er bot Sex für den Chef und die Kunden an.
Wir haben Bill, Marcie und mich in unserem kleinen Büro. Tagsüber kommen und gehen Leute. Ich dachte an die Vergangenheit zurück und begann mich daran zu erinnern, dass Marcie jedes Mal halb angezogen aussah, wenn sie Bills Büro verließ. Ich fing an, mir vorzustellen, wie Marcie Bill und seine Kunden bumst, ihnen auf die Knie bläst und auf Händen und Knien liegt, während sie ihn alle bumsen.
Je mehr ich über sexuelle Aktivitäten nachdachte, desto mehr erinnerte ich mich, als ich Bills Büro betrat, dass es dort einen anhaltenden Geruch nach Sex gab. Das Aroma wirkte in meiner Vagina wie ein angenehmes Aphrodisiakum. Jetzt wusste ich es und Gedanken an Jacks Fantasie, dass ich mit anderen Männern schlafen würde, waren in mein Gehirn eingebrannt. Ich fing auch an, den Gedanken daran zu genießen, andere Männer zu schlagen. Ich fing an, sexuelle Höhepunkte zu erreichen, als Jack mir von seiner Fantasie erzählte, als er sich im Bett an mich kuschelte.
In der nächsten Woche sah ich die gleiche Aktivität zwischen Marcie und Bill. Es gab mehrere Kunden, die während dieser Zeit rausgeschmissen wurden. Ich konnte nicht anders, aber ich fing an, sie ständig lächeln zu sehen, als sie auftauchte. Ein paar Mal bemerkte ich eine feuchte, schimmernde Reflexion von der Innenseite ihres Oberschenkels, ihr Sperma quoll heraus.
Jack erzählte mir ständig seine Fantasie, während wir uns liebten. Mir wurde klar, dass sie sagen würde: Was für ein wunderschöner Anblick, ihres zu sehen, während sie hart drückte und ihr Ejakulat tief in meinen Leib drückte. Sperma läuft nach dem Fick aus deiner Muschi? Seine Fantasie machte mich wirklich an. Ich dachte an Marcie und fragte mich, ob ihr Mann wollte, dass sie Sex mit anderen Männern hatte. Vielleicht hatte ihr Mann die gleichen Fantasien und machte sie glücklich, indem er von Bill und den Kunden gefickt wurde.
Mich beschäftigten immer mehr Gedanken darüber, wie die Penisse anderer Männer aussahen, welche unterschiedlichen Größen sie hatten, ob sie glatt oder geädert waren. Natürlich habe ich Schwänze in der High School und im College gesehen, aber jetzt bin ich neugierig auf erwachsene Schwänze. Was waren die Arten, Positionen, Techniken eines Mannes zu ficken? Wird Sperma anders schmecken und manche Männer haben mehr Volumen in ihrem Sperma?
Jetzt schenkte ich dem Anschauen von Porno-DVDs mit Jack mehr Aufmerksamkeit. Ich fing an, verschiedene Schwänze zu studieren, während ich von Frauen gelutscht wurde. Ich habe noch nie so lange Schwänze gesehen wie auf Porno-DVDs, und ich fragte mich, ob ich einen in mir haben würde. Der längste, den ich je hatte, war ungefähr 7 Zoll, aber als ich Porno-DVDs sah, diese Schwänze sah und dachte, sie würden in meiner Muschi vibrieren, wollte ich Jacks Fantasie wahr werden lassen.
Betrüge ich Jack? Er erzählte mir immer wieder, wie er wollte, dass andere Männer mich ficken, wie er sehen wollte, wie sein Sperma aus meiner Fotze sickerte. Wenn es das war, was Jack wollte, würde ich vielleicht nicht schummeln, nachdem wir uns auf Liebe und Gehorsam geeinigt hatten.
Marcie fuhr eine Woche später in den Urlaub. Ich dachte immer wieder über Jacks Fantasie nach. Ich ging einkaufen und kaufte sehr kurze Röcke, durchsichtige Blusen, Spitzenhöschen und Tangas.
Am Mittwoch, zwei Tage bevor Marcie für zwei Wochen aufbrach, nahm ich den Mut zusammen, meine neue Garderobe anzuziehen. Ich sah, dass Bill mich mehr als sonst ansah. Am Freitag ging ich zu Bill ins Büro, um ihm ein paar Briefe zum Unterschreiben zu geben. Während er diese Briefe unterschrieb, ging ich zum Tisch neben seinem Ledersessel und bückte mich, um eine Zeitschrift aufzuheben. Als ich mich bückte, wusste ich, dass du meinen mit Höschen bedeckten Arsch sehen konntest. Ich kaufte eine Zeitschrift und sagte: Bill, diese Ausgabe ist sehr alt, vielleicht sollte ich dir ein paar aktuelle Zeitschriften besorgen. Ich sah Bill an und sah, dass seine Augen riesig waren. Er stand und ich konnte seine Erektion durch seine Hose sehen. Bill sagte gleich gar nichts und meinte dann: Ja, vielleicht Montag, du kannst neue Zeitschriften reinbringen. Wäre es gut?. Ich leckte mir über die Lippen und sagte: Magst du meinen neuen Rock? Bill, ?Dieser Rock ist wirklich schön … schön.? Sein Blick wanderte zum Saum meines Rocks. Als ich ihr Büro verließ, drehte ich mich schnell um, damit mein Rock sich weitete und mein Höschen entblößte.
Ich kam an meinen Schreibtisch und war sehr aufgeregt. Meine Beine zitterten und mein Bauch war wie ein Schmetterling. Ich hatte meine Pflicht tapfer erfüllt. Mein Höschen wurde nass, ich war so erregt, dass ich von Bill oder anderen Männern in der Nähe gefickt werden wollte. Jacks Fantasie kam zu mir. Ich wurde schon aufgeregt, als ich an Jacks Kommentare dachte. Er wollte unbedingt, dass ich von anderen Männern gefickt werde.
Um fünf verabschiedete sich Marcie von uns allen, als sie in den Urlaub fuhr. Bill sagte ihm gute Nacht und ging zurück in sein Büro. Er ließ sie wissen, dass sie ihn vermissen würde.
Ich nahm meinen Mut zusammen und sagte mir: Das war’s, es gibt kein Zurück mehr. Um Jack glücklich zu machen? Ich ging dann zu Bills Büro und fragte, ob er noch etwas wollte oder brauchte, bevor ich nach Hause ging. Ich stand nervös da, meine Knie bereit, herunterzukommen, aber meine Vaginalflüssigkeit begann eifrig, mein Höschen zu benetzen. Er sah mich eine Sekunde lang an, setzte sich und sagte dann: Ja, komm her, während er seinen Stuhl zurückschiebt. Ich ging zur anderen Seite des Tisches und sah, dass seine Hose offen und sein Schwanz freigelegt war. Ich ging auf meine Knie und nahm sofort seinen Schwanz in meinen Mund und versuchte ihn tief in die Kehle zu bekommen. Im Gegensatz zu Jack war Bills Penis unbeschnitten, und ich genoss die Art und Weise, wie sich seine Haut über seinem bauchigen Hahnenkopf hin und her bewegte, bis er vollständig erigiert war. Ich genoss den Vor-Sperma-Geschmack, als ich meine Zunge um seinen Schwanz wirbelte. Ein paar Minuten vergingen und er sagte: Halt, steh auf und beuge dich über den Tisch.
?Ist dies der Moment der Wahrheit? Ich glaube. Ich beugte mich über seinen Schreibtisch und er kam hinter mich und schob meinen Rock bis zu meiner Taille hoch. Seine Hände begannen meinen Arsch zu streicheln und er sagte: Dein Arsch ist wunderschön. Was soll ich tun??
Ich will, dass du mich fickst, sagte ich.
Du bist verheiratet, sagte Bill später. Was würde Ihr Mann sagen?
Ich sagte, Marcie ist verheiratet und Jack will, dass ich ficke. Er will, dass ich mit einer Fotze voller Sperma nach Hause komme. Ich will seine Fantasie erfüllen und ihm deine mit Sperma gefüllte Fotze zeigen.
Bill fragte dann: Sind Sie sicher, dass Ihr Mann nicht widersprechen oder wütend sein wird, weil Sie Sie betrogen haben? er hat gefragt. Ich will deine Ehe nicht ruinieren.
Unsere Ehe ist solide und ich betrüge nicht. Ich sagte. Sie sagt mir immer wieder, dass sie will, dass ich von anderen Männern gefickt werde. Er sagt, wie aufgeregt er ist, daran zu denken, dass ich gefickt werde?
Sofort ging Bills Werkzeug unter das Beinband meines Höschens, an den Lippen meiner Schamlippen vorbei und in meine Vagina. Die Fantasie Ihres Mannes wird wahr werden, sagte sie und beschäftigte mich weiterhin vollkommen. Ich fülle dich voll, damit er mich abspritzen sieht?
Bills Werkzeug klang so gut, wenn ich an Jacks Fantasie dachte. Ich wusste nicht, wie Jack reagieren würde, wenn er mich mit heftiger Eifersucht oder wie einen Besessenen ficken würde. Ich spürte, wie Bills Schwanz an den Wänden meiner Vagina rieb, als er in mich eindrang. Es war ein wenig anders als Jacks Werkzeug. Als die Spitze seines Geräts meinen Gebärmutterhals erreichte, wusste ich, dass ich so benutzt werden wollte, wie Bill es wollte. Ich konnte spüren, wie sich ein Orgasmus aufbaute, als Bills Penis bei jedem Stoß meinen Gebärmutterhals traf. Es war mir egal, wie Jack reagieren würde. Ich wollte unbedingt Bills Schwanz und ich wollte, dass er meinen Leib mit seinem heißen Sperma füllt. Als ich nach Hause kam, wollte ich Jack stolz meine undichte Fotze zeigen.
Lust, Leidenschaft und sexuelles Verlangen eroberten meinen Körper und meine Seele. Die anfängliche Zurückhaltung in Jacks Fantasie war schnell vergessen. Ich war jetzt eine Hure für Jack und die anderen Männer. Ich war im Griff der Lust, als Bills Schwanz sich immer tiefer in mich bohrte und meinen Gebärmutterhals hämmerte. Meine Hüften begannen sich langsam zu drehen, als Bill seinen Körper gegen meinen stieß. Ich hatte einen Orgasmus, als meine Beine anfingen zu zittern. Ich war außer Kontrolle und schrie Fick mich, fick mich, fick mich. ICH WILL IHRE GEBURT TIEF IN MEINEM SCHUSS. EEEEEEESSSS, SCHWIERIG, HÄRTER, ICH……WILL……T…DU…DAM.?
Ich sah Bill an und sagte: JA, JA, fick mich hart, ich will, dass du mich mit deinem Sperma füllst. Ich möchte, dass mein Mann dein Sperma auf meiner zerkratzten Muschi sieht. FICK MICH, FICK MICH.?
Ich spürte, wie Bills Schwanz an den Wänden meines Kanals rieb und ich wurde nass, als er anfing, rein und raus zu pumpen. Ich konnte fühlen, wie es gegen meinen Gebärmutterhals drückte, als er sein Instrument tief vergrub. Es fühlte sich so gut an, die bauchige Spitze seines Penis zu spüren, dass er sich fast vollständig zurückzog und dann seinen Schwanz tief hineinschob. Ich konnte mir nicht vorstellen, warum ich Jacks Fantasie nicht lange vorher akzeptiert hatte.
Bills Schwanz war anders als Jacks. Sein Werkzeug hat eine leichte Neigung zur linken Seite und übt mehr Druck auf meine Vaginalmembran aus, was zu intensiver Reibung führt. Sein Schwanz war nicht mehr da, aber es sieht so aus, als ob Bill mit seinem nach innen gerichteten Stoß mehr Druck auf meinen Gebärmutterhals ausüben konnte, und ich genoss es, wie er mich so hart fickte.
Bill hat einen tollen Job gemacht. Er hat mich tief und hart gefickt. Wenn du zur Arbeit kommst, ziehst du für den Rest des Tages dein Höschen aus, genau wie Marcie, sagte Bill. Wenn ich Sie in mein Büro rufe, erwarten Sie, dass ich gefickt werde, selbst wenn ich Kunden hier habe?
Ich war süchtig. Es war, als wäre ich wie hypnotisiert, und meine einzige Antwort war: Ja, ich möchte, dass du für meinen Mann in meine Muschi spritzt. Ich möchte, dass sie weiß, dass ich von anderen Männern gefickt wurde. Ich will nach Hause gehen und das Sperma über meine Beine fließen? Plötzlich drückte Bill hart und packte meine Hüften an sich, als ich spürte, wie sich sein Schwanz ausdehnte und zu pulsieren begann. Er schickte seinen Samen tief in meinen Leib. Die Aufregung, von einem anderen Mann als meinem Mann gefickt zu werden, erzeugte bei Bill so starke Orgasmen, dass ich das Büro mit zitternden Beinen und einer mit Sperma gefüllten Fotze verließ.
Als ich aus dem Auto stieg, zog ich mein nasses Höschen aus, bevor ich einstieg. Jack saß mit einem kalten Bier in der Hand auf dem Sofa und sah sich die Nachrichten an. Ich setzte mich auf den Stuhl ihm gegenüber und öffnete meine Beine, damit er meine Muschi sehen konnte. Er muss das Sperma nicht gesehen haben, denn er sprang hoch und landete zwischen meinen Beinen und fing an, meine Fotze zu essen.
Du bist so nass, sagte Jack ein paar Augenblicke später. Sie haben einen ungewöhnlichen Geschmack, aber ist er gut? Dann leckte er wieder meine Fotze. Ist Ihr Traum wahr geworden? Ich sagte. Jack sah mich mit einer Mischung aus meinen Muschisäften und Bills Sperma auf seinem Gesicht an. Worüber redest du? er hat gefragt.
Ich fuhr mit meinen Fingern liebevoll durch sein Haar und sagte: Du leckst die Brüste eines anderen Mannes als meine Muschi. Jacks einzige Antwort war: Oh mein Gott, ja? Dann leckte er wieder meine Fotze und steckte seine Zunge weiter tief hinein. Es war wie eine sexuelle Warnung für ihn und Jack war wie ein wilder Mann.
Nachdem er Bills Ejakulation gründlich von meiner verkrampften Muschi gereinigt hatte, steckte er seinen Schwanz in mich. Ich hatte die besten Orgasmen meines Lebens. Ich wusste, dass ich jeden Tag mit einer Muschi voller Sperma zum Haus meines Mannes kommen würde. Ich wollte es, Jack wollte es.
Ich fragte Jack: Du hast die Ejakulation eines anderen Mannes aus meiner Muschi geleckt und gelutscht. Warum hast du weitergemacht, nachdem ich es dir gesagt habe? Ich hatte es bereits gekostet, also dachte ich, ich mache weiter und säubere dich fertig, sagte Jack. Ich habe gefragt, ob du Spaß hattest. Jack dachte kurz nach und sagte dann: Ja, es war anders, aber ja, ich mag den Geschmack.
Ich sah Jack an und sagte: Dann erwarte ich von dir, dass du all das Sperma aufräumst, das ich mit nach Hause gebracht habe, du wirst mich säubern, ohne dich zu beschweren. Ich fühlte mich vollkommen unter Kontrolle. Jack lächelte und sagte: Ja, meine Liebe. Ich hatte das Gefühl, ich sollte Jack demütigen, aber ich wollte nicht, dass er erfuhr, dass ich süchtig nach seiner Fantasie war, ich würde eine echte Schlampe sein und gleich für ihn ejakulieren und er würde das Ejakulat anderer Männer lecken und lutschen . meine Katze
Jack und ich liebten uns über 2 Stunden lang und während wir uns ausruhten, fragte Jack: Wen hast du gefickt? er hat gefragt. Ich habe ihm gesagt, dass ich Bill verführt habe. Jack sagte: Wirst du sie wieder ficken? er hat gefragt.
?Oh ja,? Ich sagte. Eigentlich erwartete sie, dass ich im Büro kein Höschen trage und sie und ihre Kunden ficke, wenn sie dazu aufgefordert wird. Jack murmelte und sagte dann: Oh, ja, ich will sehen, wie jede Nacht Sperma aus deiner Muschi kommt. Ich möchte, dass du mir alles erzählst, jedes Detail.
Ich sah Jack an und sagte: Es wird Tage geben, an denen ich meine Periode habe und nicht ejakuliere. Dann wirst du sie dir in den Arsch stecken, sagte Jack. Es wäre auch schön zu wissen, dass sie doppelt penetrieren, eine in den Arsch und die andere in die Muschi. So heiß?.
Ich war so berührt von den Ereignissen des Tages, dass ich Jacks Schwanz wieder zum Leben erweckte und ihn mich noch zwei Mal ficken ließ. Jack hat mir sogar den Arsch gebrochen, um für eine Doppelpenetration bereit zu sein. Wir hatten noch nie Analsex, aber als Jacks Schwanz Sperma in meinen Arsch pumpte, war ich entzückt, ich hatte einen erstaunlichen Orgasmus.
Das ganze Wochenende über war Jack besessen von der Möglichkeit, dass ich es jeden Tag bei der Arbeit vermasseln könnte. Ich kann mich nicht erinnern, wie oft Jack mich in diesen zwei Tagen gefickt hat, aber er hat meinen Arsch für andere Typen vorbereitet.
Der Montagmorgen kam und Jack sah mir beim Anziehen zu und kommentierte, wie heiß und sexy ich aussah. Ich trug eine durchscheinende Bluse, in der meine Brüste sichtbar gebügelt und umrissen waren. Meine Brustwarzen wölbten sich hart. Er beugte mich so, dass er meine Muschi leicht sehen konnte. ?Ja,? Du wirst ihre Penisse hart machen, sagte er.
Ich war schon eingeölt von der Erwartung, dass Bill mich ficken würde und ich hoffte, dass er seine Kunden besuchen würde. Ich wollte Jack in diesem Moment ficken, aber ich wusste, dass ich dadurch zu spät zur Arbeit kommen würde. Auf dem Weg zur Arbeit kam ich vorbei und kaufte ein paar neue Zeitschriften fürs Büro.
Bill war bereits im Büro, als ich ankam. Hat Jack das Geschenk gefallen, das wir ihm gegeben haben? er hat gefragt.
?Oh ja. Er liebte meine mit Sperma gefüllte Muschi?. Bill brachte mich dazu, mich umzudrehen und mich vorzubeugen, um meine nackte Muschi zu sehen. Dann sagte er: Die einzige Verbesserung, die ich vorschlagen kann, wäre, deine Fotze sauber rasieren zu lassen? sagte. Bill öffnete seine Hose und nahm seinen harten Schwanz heraus. Ich wusste, was er wollte und ging sofort auf die Knie und fing an, seinen Schwanz in meinem Mund zu lutschen.
Ich fühlte, dass Bill gleich ejakulieren würde und wollte es schmecken, aber er zog seinen Schwanz zurück und sagte mir, ich solle mich über meinen Schreibtisch lehnen. Hier waren wir im Hauptbüro und er hat mich hart gefickt. Zu diesem Zeitpunkt war es mir egal, ob jemand ins Büro kam und uns sah, ich wollte gefickt werden, ich war bereit für über eine Stunde, dass sein Schwanz in mir vergraben wurde.
Wieder pumpte Bill sein Sperma in mich hinein. Er hielt es in meiner Fotze, bis es locker war und zog es langsam heraus. Es dauerte nicht lange, bis ich spürte, wie nasses Sperma meine Beine herunterlief. Bill beugte sich nah an mein Ohr und flüsterte: Ich werde ein paar meiner Kunden anrufen und sie kommen lassen? Ich lächelte und sagte: Ja, ich freue mich darauf, Sie und Ihre Kunden glücklich zu machen.
Ich bin froh, dass mein Stuhl Kunstleder ist. Es wäre einfach gewesen, das auf dem Sofa angesammelte Sperma zu reinigen, aber ich wollte es erst zum Zeitpunkt der Abreise reinigen. Ich wollte es genießen, im Sperma zu sitzen und zu sehen, wie viel im Laufe des Tages hinzugefügt werden konnte.
Um 10 Uhr hat Bill mich wieder gefickt. Er ließ mich über seine Couch lehnen, als er mich noch einmal hart fickte. Ich war noch voller Sperma, als um 11 Uhr zwei Kunden ins Büro kamen und von Bill begrüßt wurden. Als Bill an seiner Tür mit ihnen sprach, drehten sie sich zu mir um und lächelten. Ich stellte sicher, dass meine Beine offen waren, ich wusste nicht, ob sie meine Muschi sehen konnten, aber wenn sie eine Sicht hatten, stellte ich sicher, dass sie es konnten.
Kurze Zeit später rief mich Bill in sein Büro. Meine Muschi brannte, ich wusste, dass drei Typen mich abwechselnd ficken würden. Als ich hereinkam, hatten alle drei Männer ihre Hosen heruntergelassen und die erigierten Schwänze waren bereit für mich. Ich konnte das Sperma am Ende jedes Schwanzes sehen, als ich mit herausgestreckter Zunge auf dem Teppich vor ihnen kniete. Als Bill mich herüberzog und mich über seinen Schreibtisch beugte, schmeckte ich ihr Vorejakulat und lutschte jeden Schwanz für ein paar Minuten.
Er zog meinen kurzen Rock bis zu meinen Hüften hoch und Bill bot seinen Kunden meine Fotze an. Während der erste Typ seinen Schwanz in mich pumpte, gab Bill mir das Telefon und sagte mir, ich solle das Handy meines Mannes anrufen. Sie sagte, ich möchte, dass Sie Ihrem Mann erzählen, was Sie getan haben. Sag ihm, wie sich seine Schwänze anfühlen und er bringt heute jede Menge Sperma mit nach Hause.
Nach ein paar Klingeltönen hörte ich Jacks Stimme. Hallo Schatz, ich habe mich über Bills Schreibtisch gebeugt, weil ein Kunde seinen Schwanz auf mich schlägt, sagte ich. Der andere Kunde wartet, bis er an der Reihe ist, und dann wird Bill mich ficken. Bill sagte, ich werde heute Abend voller Sperma sein. Als ich anfing, einen Orgasmus zu bekommen, wurden meine Gedanken unterbrochen und ich dachte: Oh mein Gott, das fühlt sich gut an, fick mich weiter, FICK MICH, JA, JA, FICK MICH, FICK MICH, FICK MICH? Ich habe das Telefon fallen lassen, als ich mit drei Typen meinen ersten Orgasmus hatte. Bill nahm den Hörer ab und nachdem er ein paar Minuten mit Jack gesprochen hatte, legte er auf.
Ihr Mann sagte, er sei in einem Meeting und wollte sich einen runterholen, während Sie sich unterhielten, sagte Bill. Ist es schade, dass es nicht auf Freisprecheinrichtung ist, damit jeder hören kann, wie du gefickt wirst? Der Gedanke, dass andere Leute hören, wie ich von drei Männern gefickt werde, brachte mich zu einem anderen Bewusstsein, einem zerschmetterten Orgasmus. Meine Muschi begann sich zu verkrampfen, als ich den Schwanz des Kunden pulsierte und drückte, und ich spürte, wie sein Schwanz sein heißes Sperma tief in meine Gebärmutter spritzte.
Zur Mittagszeit wurde ich von drei Typen gründlich durchgefickt. Ich hatte keinen Hunger, also setzte ich mich an meinen Schreibtisch und genoss die Ereignisse, die stattfanden. Ich wurde aus meinen angenehmen Gedanken gerissen, als das Telefon klingelte. Es war Jack. Ich bin im Badezimmer und wichse, während ich an deinen Anruf denke, sagte Jack. Es war heiß. Wie fühlst du dich und tut deine Muschi weh? Nein, meiner Muschi geht es gut, aber sie will mehr Schwänze. Ich sagte total hart durchgefickt und mit Sperma abgefüllt. Ich liebte jede Minute davon, da sie mich alle zu vollkommenem Glück brachten. Ich liebe dich so sehr dafür.
Willst du, dass andere Männer dich verarschen?, fragte Jack. er hat gefragt. Ich hielt inne, um zu antworten: Oh ja, ich will immer, dass andere Typen mich ficken. Ich will einen Schwanz in mir, ich will spüren, wie ihr Sperma mich pumpt?
Es gab eine lange Pause und dann sagte Jack: Oh ja, ich habe ejakuliert, ich habe hart ejakuliert, ich wünschte, du wärst hier, ich würde mehr Sperma in deine Fotze spritzen. Wenn ich mich nur mit den sieben Jungs in meinem Team unterhalten würde, würde ich das Telefon auf Lautsprecher stellen? Bei dieser Aussage bekam ich Gänsehaut, weil ich wusste, dass sein Team mich schreien hören würde, während ich gefickt werde.
Dann: Warum lädst du Bill nicht zum Essen ein? sagte. Ich will dich gefickt sehen, ich will frisches Sperma in deiner Fotze sehen. Können er und ich dich abwechselnd auffüllen? Ich sagte, ich würde ihn fragen und ihm sagen, was er wollte. Ich liebe dich sehr. Ich wünschte, du wärst hier, um mich zu ficken. Ich liebe dich, wir sehen uns, wenn ich nach Hause komme, sagte Jack. Er legte auf und ich war wieder bereit für Bills Schwanz.
Bill kam vom Mittagessen zurück und ging in sein Büro. Ich setzte mich und rechnete damit, dass er mich anrufen würde. Etwa eine Stunde war vergangen, als er mich endlich anrief. Zieh dich aus, ich will dich nackt haben, sagte er in seinem Büro. Es gab keine Verzögerung, als ich mich umzog und vor meinem Chef komplett nackt wurde. Er setzte mich auf die Tischkante und spreizte meine Beine. Er ging zur anderen Seite des Tisches und hob etwas auf, das ich nicht sehen konnte. Als er wieder auftauchte, waren dort eine Schüssel mit Wasser, eine Schachtel Rasierschaum, ein Handtuch und ein Rasierer. Aus meiner Muschi tropfte immer noch Sperma, als er meine Schamlippen offen hielt und mich vorsichtig rasierte. Seine Berührung ließ meine Fotze vibrieren und meine Scheidenwände zogen mehr Flüssigkeit heraus. Ich habe mich gefragt, ob Marcie ihre Fotze rasiert hat.
Bill war fertig und ich fuhr mit der Hand über meine Fotze und spürte, wie glatt sie war. Bill sagte: ‚Jack wird Ihren neuen Look zu schätzen wissen, ich kenne und werde meine Kunden erkennen.‘ Dann öffnete er seine Hose und ich drehte mich um und beugte mich über den Tisch. Ich sagte: Nimm mich in meinen Arsch, ich will spüren, wie du auf meinen Arsch spritzt. Bill folgte schnell seinem Beispiel, als sein Schwanz den rektalen Schließmuskel passierte und langsam in meine Eingeweide eindrang. Ich war im Himmel mit dem Gefühl, das es erzeugte, und dankte meinem Mann im Stillen dafür, dass er am Wochenende meinen jungfräulichen Arsch geöffnet hatte. Ich hatte einen großartigen Höhepunkt, als ich spürte, wie Bill Sperma in meinen Bauch pumpte.
Bill fragte: Willst du, dass meine Kunden und ich deinen Arsch und deinen Arsch gleichzeitig ficken? er hat gefragt. Ich antwortete: Oh Gott, ja, ich will das. Ich will alle meine Löcher gefüllt, ich will so gefickt werden, wie du es willst?
Ich erzählte Bill von den Plänen meines Mannes, ihn zum Essen auszuführen. »Sag mir wann«, sagte Bill. Ich würde Jack gerne treffen und ihm dafür danken, dass er seine Muschi geteilt hat.
Ich war für Bill und seine Kunden ein regelmäßiger Spermakloß. Meine Vagina pochte jedes Mal, wenn Bill mich in sein Büro rief. Ich war eine Hure für jeden Mann, der mich wollte, es gab keine Löcher.
Mittwoch war der Abend, an dem Bill zum Abendessen kam. Um 16 Uhr fickte mich Bill hart und sagte, ich müsse früh gehen, um das Abendessen vorzubereiten. Er schlug vor, dass ich das Abendessen nur mit Strapsen, Nylonstrümpfen und Kräutern zubereite und serviere. Als ich fertig war, das Abendessen auf den Tisch zu stellen, kam Jack nach Hause. Er sah, wie ich mich auszog, und sagte, er mochte mein Aussehen, als er mit seinen Händen über meinen glatten Hintern fuhr und mich innig küsste.
Jack setzte mich auf den Tresen, spreizte meine Beine, vergrub sein Gesicht in meiner Vagina und leckte und saugte wieder das Sperma, das Bill auf meiner Fotze hinterlassen hatte. Es wurde zu einer erotischen Gewohnheit und zu einem wahren Vergnügen für uns beide.
Als Bill ankam, öffnete ich die Tür. Ich stand größtenteils nackt in der offenen Tür in meinen Strapsen, Nylons und High Heels und gab Bill einen langen, tiefen Kuss. Es war mir egal, ob die ganze Welt mich sah, jetzt liebte ich das neue Ich, das bereit war, jeden Mann zu ficken, der mich wollte. Bill schob seine Hände unter meinen Hintern und rieb seine Finger über meine Schamlippen, bevor er den Kuss unterbrach. Ich habe ihn nicht davon abgehalten, meinen Arsch zu fingern, während mein Mann daneben stand und zusah.
Als Jack Bill begrüßte, bemerkte ich, dass Bill etwas hielt, das wie eine kleine Aktentasche aussah. Er nahm es und wir gingen alle ins Wohnzimmer. Bill fing an, die Schachtel zu öffnen und sagte: Jack, ich hoffe, es macht dir nichts aus. Ich habe meinen Camcorder mitgebracht, damit wir aus Ihrer Frau einen Pornostar machen können. Jack begann breit zu grinsen und seine Augen wurden glasig. Ich wusste, dass Jack die Idee unterstützte.
Nach dem Abendessen zeigte Bill Jack, wie man die Kamera benutzt. Während Jack die Kamera hielt, während ich direkt in die Kamera schaute, zwang mich Bill auf die Knie und lutschte seinen Schwanz. Dann wurde ich gebeten, Bill auszurauben. Ich bin auf der Couch positioniert, meine Knie an der Seite und meine Arme hinter meinem Rücken. Mit gespreizten Beinen filmte Jack meinen offenen Arsch und meine Muschi, gerade als Bill seinen Schwanz in mich eintauchte. Jack stellte sicher, dass die Samenflüssigkeit gefilmt wurde, die austrat, als Bill herauskam.
Bill nahm dann die Kamera und filmte, wie Jack seine mit Sperma gefüllte Muschi leckte und dann in den Schwanz meines Mannes eindrang und meine Muschi mit stärkeren Samen stopfte. Die Kamera wurde dann auf einem Stativ montiert und filmte sowohl Jack als auch Bill, die mich doppelt durchbohrten. Mein Arsch und meine Katze zitterten vor empfindlichen Nerven, als beide Schwänze die dünne Membran zwischen den beiden Schwänzen stimulierten. Wir haben uns geliebt und drei Stunden lang gefilmt. Ich war ein Nervenbündel vor sexueller Erregung. Meine Orgasmen waren extrem, da ich ständig schrie, gefickt und hart gefickt zu werden.
Nach Erschöpfung haben wir uns das Video angesehen. Gott, wir waren so sexy, weil wir wussten, dass wir unseren eigenen Pornofilm machen. Als Bill ging, leckte Jack meine Muschi und fickte mich noch einmal.
Als die Videokamera die ganze Action einfing, wurden wir drei zu üppigen Bestien. Ich schlief in den Armen meines Mannes ein, als wir völlig satt waren.
Donnerstags und freitags haben Bill und die Kunden mich mehrmals gefickt und ich habe ihr Sperma zu meinem Mann mit nach Hause genommen. Warum, warum habe ich nicht schon vor langer Zeit auf die Fantasien meines Mannes reagiert? Jetzt wurde mir ständig Sex vorgeworfen, ich war eine Nymphomanin und eine Spermaschlampe für meinen Mann.
Freitagabend reinigte Jack meine Muschi und sagte mir, ich solle nichts für Samstag planen. Er sagte, er habe sein Team eingeladen, irgendein Spiel auf unserem Großbildfernseher anzusehen. Ich weiß nicht, ob es Fußball oder Basketball ist. Es war mir egal, welches Spiel gespielt wurde, ich wusste nur, dass sieben weitere Leute mein Wohnzimmer besetzen würden. Mein Spielplan ist? SPIEL? war zu sein.
Ich wusste nicht, was Jack vorhatte, also brachte Samstag seine Crew von sieben Verrückten und Bill. Ich trug ein sehr kurzes Sommerkleid, kein Höschen oder BH. Sie passen? Ich fing an, Bier, Pommes und Soße zu servieren, während ich mich fertig machte Als sie sich gesetzt hatten, stand Bill auf, legte eine DVD in den Player und schaltete den Fernseher ein. Ich wusste nicht, dass mein Plan derselbe war wie der von Bill und meinem Mann.
Die Show begann und da war ich so groß wie das Leben auf der großen Leinwand und wurde von Bill und meinem Mann gefickt. Überall wurde gejubelt und dann kam Jack hinter mich und zog mein Kleid hoch und ließ mich nackt vor Bill, meinem Mann und sieben fremden Männern zurück.
In Sekunden ?SPIEL? anfangen. Ich bin seit über 5 Stunden Gangbang. Schwänze sind überall, aber hauptsächlich an meiner Fotze, meinem Mund und meinem Arsch. Die sexuelle Spannung war extrem und das Aroma von Sperma und Vaginalsekret erfüllte das Haus. Ich habe die Männer erschöpft, genieße ihre ständige Konzentration auf meinen Körper und die reichlichen Mengen an Sperma, die sie in und auf mir angesammelt haben. Meine Orgasmen waren konstant, mein Körper lebte.
Wir sind alle auf dem Wohnzimmerboden eingeschlafen, Sofa und Stühle nackt. Es war Halbzeit, am Sonntag geht es in die zweite Halbzeit. Ich konnte es kaum erwarten.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 12, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert