Sieh Zu Wie Die Großbrüstige Brooke Brand Überall Im Tattoo-Shop Gefickt Wird

0 Aufrufe
0%


Ich bin ungefähr 130 Pfund und 5 Fuß 4 Zoll groß. Ich habe glatte braune Haare, braune Augen. Ein tolles 6er-Pack, das man leider nur sieht, wenn ich meinen Bauch anspanne. Das halbe Schuljahr ist bereits vergangen und wir sind gerade in das 3. Quartal eingetreten.
Wir haben einen neuen Schüler namens Josh. Er war ein offensichtlicher Athlet. Etwa 14 Jahre alt, genau wie ich. Gut gebaut, ungefähr 125 Pfund und sehr straffe Bauchmuskeln. Wahrscheinlich 5 Fuß 8 ‚, weil er ein bisschen größer war als ich. Sie hatte blonde Haare. Haare, die es so aussehen lassen, als würdest du dich jeden Tag um sie kümmern. Wenn Aphrodite einen Sohn hätte, wäre Josh die perfekte Ehefrau. Er hatte genug blaue Augen, um jedes Mädchen mit einem einzigen Blick zu töten.
Er sah für mich wie ein Gott aus (worüber ich offensichtlich ein Geheimnis verschweige), aber er sah zu gut aus, um schwul zu sein. Er hing mit Mädchen rum, also dachte ich, er wäre definitiv hetero, also habe ich nichts versucht.
Er nahm ein Schließfach, das ich ausgesucht hatte, aber ich sagte es ihm nicht, weil ich das Schloss hatte. Ich musste dem Sportlehrer nur sagen, um welches Schließfach es sich handelte. Die Sportlehrerin sagte mir, ich solle ihr alles zeigen, was sie zu tun habe und den Weg zu ihrem Unterricht finden. Als ich das hörte, dachte ich, ich wäre tot. Aber ich setzte sofort einen normalen Gesichtsausdruck auf und sagte, ich würde es versuchen. Ihn zu sehen ließ mein Herz schneller schlagen. Während ich sie während des Unterrichts ansah, ging ich weg und träumte von ihr. Einen Fehler in der halben Klasse machen. Ich wollte nur, dass er geht. Wir hatten noch etwa 10 Minuten Zeit. Dies lenkte mich so weit ab, dass meine Erektion absterbte, und es war klar, dass ich unentdeckt bleiben konnte.
Ich sagte meiner Lehrerin für Naturwissenschaften, ob wir früher raus könnten, weil wir in derselben Klasse waren, um sie herumzuführen, damit sie nicht gehetzt oder von dem Verkehr getroffen würde, der auftauchen würde, wenn die Glocke der 8. Klasse klingelte.
Wir gingen ins Fitnessstudio und ich zeigte ihm alles. Tennisplatz, Fußballplatz (was ihm sehr gut gefiel) Ich sagte, dass ich seit 2 Jahren Fußball spiele. Er sagte, sein Vater habe ihn jeden Sommer ins Fußballcamp geschickt. Ich dachte, wir wären quitt. Ich war ungefähr gleich schwer und etwas größer als er, also dachte ich, ich könnte ihn hochheben. Er wich ein wenig zurück und rannte, bückte sich und hob es hoch, sobald er Kontakt hatte. Er lässt mich über seine Schulter fliegen. Ich fiel mit einem *omph* auf meinen Rücken und schnappte nach Luft. Er sah mich an und lächelte mit diesen großen blauen Augen. Er streckte mir seine Hand entgegen. Ich nahm es widerwillig und es hob mich hoch. Ich habe etwa drei Meter gelogen, als er mich fragte, ob er mir wehtut. Ich sagte hastig nein und ging normal weiter. Der Schmerz begann in mich einzusickern. Obwohl ich mich so sehr bemühte, nicht zu hinken, war es unerträglich.
Er fragte mich wieder: Geht es dir gut? fragte.
Ich bin mir nicht sicher, antwortete ich. Ich glaube, du hast dir etwas verstaucht, als du mich über deine Schulter geworfen hast.
Lass uns dich zur Krankenschwester bringen, sagte sie, besorgt, dass sie mich verletzt haben könnte.
Nein, was sollen wir sagen? Habe ich mich von ihm runterziehen lassen? Ich bin in Schwierigkeiten, und du auch.
Nun, was willst du tun? fragte er zärtlich in seiner Stimme.
Ich werde versuchen, das Fitnessstudio fertig zu machen, und wenn ich das schaffe, ist die Schule am Montag vorbei.
Als wir den Umkleideraum betraten, sagte er nur Okay.
Alle anderen mussten sich angezogen und zum Stadion gegangen sein, denn der Platz war leer und roch nach Ax.
Ich gab ihm sein Schloss und Passwort. Er hatte seine Sportklamotten bereit, also zog er zuerst sein T-Shirt aus, dann seine Shorts. Ich konnte ihren Hintern in ihren schwarzen Boxershorts sehen.
Er drehte sich um und sah mich anstarren, ich drehte mich schnell um und fühlte mich warm, als ich seine Turnhose und sein Hemd anzog.
Willst du dich nicht anziehen?
Geh schon, ich bin gleich da
Aber ich weiß nicht, wo es ist, sagte er und drehte sich schnell um, um zu sehen, wie ich meine Schuhe auszog.
Ahh verdammt, ich habe vergessen, ihm den Basketballplatz zu zeigen, der Campus war so groß und er wusste nicht, wohin er gehen sollte, weil er auf der anderen Seite von allem anderen lag.
Okay, warte, ich ziehe mich bald um…, sagte ich und stand mühsam auf.
Brauchst du Hilfe? fragte er mit einem kleinen Lächeln im Gesicht.
Nein…Nein, mir geht es gut, solange diese Betonmauer nicht einstürzt. antwortete ich sarkastisch.
Ich machte meinen ersten Schritt aus meiner Hose und enthüllte meinen Blue Boxer mit einem Grinsen vorne.
Du magst meinen Smirf, sagte ich spielerisch.
Sie wurde rot und drehte sich um, aber ich konnte immer noch spüren, wie ihre Augen wanderten.
Ich ziehe meine Turnhose an und fange an, mein Shirt auszuziehen. Als er fragte, ob ich Bauchmuskeln hätte.
Ich drehte mich um und blähte meine Brust auf und zeigte mein wohldefiniertes 6er-Pack. Ich konnte es nur etwa fünf Sekunden halten, bevor es anfing zu schmerzen, also holte ich tief Luft und er lachte.
Was ist so lustig? Ich fragte aufrichtig.
Du hast so komisch ausgesehen, als du deine Brust aufgeblasen hast, es hat mich an einen Affen oder so erinnert.
Danke, sagte ich mir, er findet, ich sehe aus wie ein Affe. Ich war deprimiert und er muss es gespürt haben und gesagt haben: Du siehst immer noch so sexy aus. Das Lächeln auf seinem Gesicht verschwand, als er darüber nachdachte, was er gerade gesagt hatte.
Was? Ich sagte erröten.
Ohh, ähm… nichts, egal. Er drehte sich um und rannte aus der Umkleidekabine.
Ich zog schnell mein Hemd und meine Schuhe an. Ich humpelte zur Tür und sah ihn dort sitzen. Ich starre nur die Wand an.
Sind Sie bereit? Sagte er mit Wut in der Stimme.
Geht es dir gut? Du wirkst deprimiert.
Mir geht es gut, lass uns gehen. Er sprach mit einem falschen Lächeln im Gesicht.
Okay, sagte ich, unsicher, was gerade passiert war.
Wir gingen den halben Weg schweigend (ich hinkte gut).
Er fragte mich, ob ich jemals gemastert hätte.
Natürlich habe ich gesagt, was mit 14 nicht ist.
Er lachte und sein Gesicht sagte, dass er über das Wetter sprach, um die nächste Frage zu stellen.
… Bist du homosexuell? Er hat gefragt. Ich dachte, du machst Witze, ich bin mir nicht sicher. Wenn es so wäre und ich ja sagte, würde er mein Geheimnis kennen. Wenn ich nein sage und er scherzt nicht, könnte ich etwas Großartiges verpassen.
Ich stellte ihm dieselbe Frage, ohne zu sagen, egal oder so.
Er stolperte über seine Worte, ohne zu wissen, ob ich es ernst meinte.
Er sah meinen leeren Gesichtsausdruck, aber für ihn war es vielleicht eine Laune.
Nein, ich bin nicht schwul.
Ah. sagte ich und versuchte, nicht elend auszusehen.
Ich habe vielleicht die beste Gelegenheit verpasst, ihm nahe zu kommen, und ich legte ihm das an, was ihn dazu brachte, über seine Worte zu stolpern. Ich fühlte mich körperlich und geistig schrecklich.
Wir erreichten den Basketballplatz und sahen alle um ihn herum kreisen. Wahrscheinlich, weil zu viele Leute reden. Ich humpelte und sagte ihm, ich hätte ihn herumgeführt und es sollte ihm jetzt gut gehen.
Er fragte, warum ich schlapp sei, und ich sagte ihm, ich sei mit Josh in die Umkleidekabine gerannt, seit ich die Glocke gehört hatte, aber etwas abgezogen hatte.
Er sagte mir, ich solle zur Krankenschwester gehen und rief Josh an.
Ich ging auf das Gebäude zu und Josh rannte auf mich zu und hob meinen Arm über seinen Kopf und legte ihn auf seine Schulter.
Was machst du, willst du nicht bleiben?
Nein, er sagte, sie würden die ganze Klasse leiten, und am ersten Freitag dachte er nicht, dass ich rennen sollte, während ich nicht da war.
Ja, sagte ich widerwillig
Was? Magst du mich jetzt nicht?
Nein … ist es nicht, begann ich.
Sag es mir. Glaubst du, ich bin schwul?
nein
Bist du schwul, bisexuell oder hetero?
Ich… weiß nicht. Ich mag keine Mädchen und ich fand sie nie attraktiv. Aber kann ich mich deswegen schwul nennen?
Ich denke nein.
Wir gingen zum Büro der Krankenschwester und sie sagte mir, ich solle mich hinsetzen, während sie mein Bein untersuchte.
Josh saß auf dem Stuhl und brachte mich zum Lachen, indem er Gesichter hinter sich zeichnete. Er würde sich umdrehen, um ihre wunderschönen unschuldigen blauen Augen zu sehen.
Er drehte sich zu mir um und sagte, ich solle mich eine Weile von ihm fernhalten. Oder den Druck von dir nehmen, bis ich nach Hause komme.
Er fragte, ob ich meine Mutter anrufen wollte, um mich abzuholen, oder ob ich ein großes Kind sein und den Bus nach Hause nehmen könnte.
Ich sah Josh an, der ebenfalls wegsah. Ich komme mit dem Bus nach Hause. sagte ich fröhlich.
Seine Augen trafen meine und ich hoffte, vom Tisch aufzustehen und ihn zu fragen, ob er zu mir nach Hause kommen möchte, da meine Mutter um 6 Uhr morgens weg sein wird. Das gab uns weitere 3 1/2 Stunden für uns alleine.
Ich habe herausgefunden, dass Josh etwa 10 Gehminuten von meinem Haus entfernt wohnt. Zum Glück musste ich meine Mutter nicht bitten, sie gehen zu lassen, da es nah genug war. Er wird immer wütend, wenn ich nach einem Fahrzeug von oder nach irgendwo frage. Ich kann es kaum erwarten, bis ich das Auto fahre. Noch besser, wenn ich tatsächlich ein Auto kaufe
Ich stieg mit meinem guten Fuß aus dem Bus und wartete, während Josh meine Büchertasche trug.
Ich nahm den Schlüssel und öffnete die Tür.
Das Haus ist ziemlich groß, nur für mich und meine Mutter. 2 Stockwerke hoch. Keller nicht inbegriffen. Und kann es dekorieren? An den Wänden hingen elegante Gemälde, die zum Teppich passten. Die Möbel waren komfortabel und dekorativ. Braun und lila. Beleuchten Sie den Raum mit einem kleinen Schwimmer, der das Licht umgibt.
Später, auf dem Weg zu meinem Zimmer, sprang ich, während ich Josh als Gleichgewicht benutzte.
Ich fiel mit einer gefälschten Decke aus Leopardenfell auf mein Bett. Obwohl es eine Fälschung war, war es immer noch weich.
Er warf nur einen Blick auf mein Zimmer. Er sah meinen Computer und ging darauf zu, aber er sah meine X-Box und drehte sich um und deutete darauf. Ich sagte sicher und fragte, um welches Spiel es sich handelte.
Gibt es einen Heiligenschein? Sagte er mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht.
Sicher, die oberste Schublade ist unten links.
Er nahm es heraus und öffnete den Safe und runzelte die Stirn.
Was? Es ist nicht da?
Er nickte und drehte sich zu mir um.
Schau dir die X-Box an
Er drückte die Auswurftaste und sie blitzte auf und Halo explodierte.
Wir spielten ungefähr eine Stunde, bis wir gefragt wurden, was wir essen sollten.
Ich seufzte, wissend, dass ich die Treppe hinunterhumpeln musste. für einen Snack.
Dann hatte ich eine Idee. Runter geht besser als rauf, macht aber Spaß und dauert eine Minute weniger als sonst. Ich griff in meinen Schrank und zog meinen Schlafsack aus. Josh sah mich überrascht an. Ich stopfte ein paar Kissen hinein und taumelte zum oberen Ende der Treppe. Ich kniete nieder und beugte mich vor. Sich umzuwälzen und jedes Kissen sollte den Fall abfedern.
Ich sah, wie Josh mit einem Funkeln in den Augen auf den Boden blickte, dass ich fand, dass das für mich amüsant aussah. Ich öffnete es und warf es ihm wieder zu. Er rollte herum und fiel, lachend, bis ein Kissen herunterfiel und ich ein *Knacken* hörte.
Ich sah ihn an und das Lächeln auf seinem Gesicht war nie verschwunden. Ich schaute auf die Trockenmauer und da war ein Loch, wo sein Kopf war.
Wir beschlossen beide, dass wir das nicht noch einmal tun würden, und sie fragte, ob meine Mutter verrückt sei.
Nein, er kaufte nur Dinge zum Reparieren und sagte mir, ich solle es tun, anstatt Hausaufgaben zu machen.
Sieht nach Spaß aus. Hinzugefügt
Ja, lerne entweder eine neue Fähigkeit oder lerne, ganze Zahlen zu addieren … hmm, ist das nicht unklug?
Josh warf mir den Blick zu, den ein frisch verheiratetes Paar haben würde.
Wir schnappten uns eine Schüssel Chips und gingen nach oben, ignorierten den Schmerz, als ich lässig hereinkam und mich auf meinen Computerstuhl setzte.
Josh kam herüber, um sich einen Stuhl zu schnappen, und ich schaltete den Monitor ein.
Es erwachte zum Leben und alles, was man sehen konnte, waren Fotos von schwulen Männern, die Sex hatten und sich küssten.
Verdammt Ich weinte, als ich ausstieg.
Josh kicherte und ich wurde wieder rot.
Was war das? sagte er, als würde er scherzen.
Halt die Klappe, sagte ich und versuchte, ihn zu ignorieren.
Nein wirklich, was war das? Diesmal klang seine Stimme aufrichtiger.
Ich glaube, das ist ein Pop-up von der Pornoseite, die ich mir gerade angeschaut habe, versucht zuversichtlich zu klingen.
Natürlich tust du das. Homosexuelle Pop-ups erscheinen nur, wenn du schwule Seiten durchsuchst.
Ich stand vom Stuhl auf, ließ mich aufs Bett fallen und bedeckte mein Gesicht mit dem Kissen.
Er übernahm meinen Stuhl. Ich klickte ein paar Mal und fand die Seite, die ich mir früher an diesem Tag angesehen hatte. Ich sah ihn an und er hatte ein verschmitztes Grinsen im Gesicht. Also… bist du schwul?
Da ich wusste, dass ich nur auf eine Weise antworten konnte, zögerte ich, weil er die Antwort Ja bereits kannte.
antwortete ich mit Tränen in den Augen.
Seit wann magst du schwule Pornoseiten?
Ich weiß nicht, sagte ich und unterdrückte mein Schluchzen.
Hey, warum weinst du? Seine Stimme war fordernd, aber sanft.
Du kennst mein Geheimnis, du wirst es wahrscheinlich allen erzählen
Warum sollte ich das tun?
Ich weiß nicht Tränen begannen zu fließen und rannen über meine Wangen, bis sie von der Watte auf dem Kissen aufgesogen wurden.
Ich würde dir das nicht antun, außerdem kennst du mein Geheimnis. Ich blickte auf und sah, dass er etwas in die Adressleiste eintippte.
Bist du 18 oder älter? Er drückte auf einen Knopf, den ich kaum verstehen konnte.
Da war ein Mann, der den Schwanz eines anderen Mannes lutschte. Er drehte sich zu mir um und schenkte mir ein Lächeln.
Meine Tränen hörten auf, ich war überrascht. Ich… ich unterbrach ihn, als ich ihn fragte, ob er mir einen runterholen könnte.
Ich nickte und sah ihn an, als er seine Hose öffnete. Sein halbharter Schwanz kam 5 Zoll lang aus seinem Höschen heraus. Ich konnte sehen, wie sein Schritt aus seinem Höschen hervorkam, aber es war zu rasiert, um etwas anderes als Flaum zu sein.
Er streichelte seinen Schwanz, während er auf ein paar Links klickte. Es fiel mir schwer, es sogar anzusehen.
Ein paar Sekunden später liebten sich zwei Männer in einem Bett. Meine Augen flackerten vom Computerbildschirm zu seinem Penis. Um sicherzustellen, dass mein Verstand mir keinen Streich spielt.
Das heißeste Kind, das ich kenne, hat sich in meinem Zimmer einen runtergeholt. Zum schwulen Porno Sein Schwanz war jetzt genau 6 1/2 Zoll, größer als meiner. Sie schnappte nach Luft, ihre Augen waren geschlossen, als sie ihren Schwanz pumpte.
Ich muss geträumt haben. Bis Josh beschleunigt, sich zu mir umdreht und sagt: Ich komme bis du schreist.
Der erste Schuss traf mich an der Lippe, der zweite an meinem Hosenbein, die anderen entweder an meiner Baumwoll-Lederdecke oder an seiner Hand. Sein Atem verlangsamte sich auf sein normales Tempo und er sah mich an.
Er kicherte, als ich meine Lippen leckte, ich vergaß Sein Sperma war jetzt in meinem Mund. Es schmeckte sehr süß, aber salzig. Und ich wollte mehr.
Glaubst du mir jetzt? Ich werde es niemandem erzählen.
Ich fühlte mich besser, entweder weil ich wusste, dass Josh mir gehören könnte oder weil mein Geheimnis sicher wäre.
Er sah auf meine Leiste und dann wieder auf mich.
Ich wollte schon immer jemandem den Schwanz lecken… stört es dich, wenn ich der Erste bin?
Nein. Aber bist du Jungfrau? Nein, fragte ich in der Hoffnung zu hören
Ja Ja ich bin. Ich konnte es nicht glauben. Der Typ, der die Mädchen durchnässt hat, hatte nie Sex
Hast du vorher jemals gedacht, dass du schwul bist? fragte ich fragend
Ich dachte, ich wäre bi, aber nie … weißt du.
Magst du Mädls?
Nun… ein bisschen. Du bist heiß Aber vielleicht gibt es ein paar Mädchen, mit denen ich ausgehe, aber du bist die erste Person, mit der ich wirklich weitergemacht habe.
Wie süß, beinhaltet das Schlagen auf mich, mich über deine Schulter zu werfen?
Hey, du hast mich herausgefordert protestierte
Ich schlage ihn spielerisch, während ich meinen 6-Zoll-Schwanz aus meiner Hose ziehe.
Es war sein erstes Mal, aber all die schwulen Videos, die er sich ansah, machten ihn zum Profi. Er saugte, während er seinen Kopf in seinem Mund drehte. Fast genau dann und ich kam dorthin. Es beginnt langsam und beschleunigt sich, als würde es lernen, während es fortschreitet. Er sammelt Erfahrungen, während er mich aufnimmt. Es schwang auf meinem gesenkten und gesenkten Instrument nach unten. Das Gefühl war großartig. Ich spürte, wie ich sie hielt, als sie ihr blondes Haar nach unten schob, während sie mit jedem Abwärtshub mein Becken anhob. Lass meinen Schwanz nicht noch tiefer gehen. Er steckte bald seine Nase in meinen Schritt, als er tief in meinen Schwanz stieß.
Saugen Sie dabei. Es jagte mir Schauer über den Rücken und ich konnte spüren, wie sich mein Orgasmus näherte.
Ich griff nach ihren Haaren und sagte: Ich komme Ich schrie.
Ich spritze 4 in seinen Mund. Es lief ein wenig durch seine Kehle und aus seinem Mund.
Er stand auf, sein Penis hing aus dem Loch in seiner Hose.
Ausgezogen. Sie war völlig nackt. Ich sah auf seinen Schwanz, als er meine Boxershorts auszog, während er mein Hemd und meine Hose auszog.
Du willst, dass ich meinen Boxer ausziehe?
Nein, ich habe einen Dessous-Fetisch. sagte er schüchtern
Er zog mich zu sich und begann mich zu küssen. Sein Nagel folgte der Außenseite meiner Lippen, also öffnete ich sofort meinen Mund, als die Franzosen sich küssten. Er hatte immer noch Spuren meines Spermas in seinem Mund, als würde er es für mich verstecken. Wir liebten uns gute 5 Minuten, als er fragte, ob wir etwas ausprobieren könnten.
Was willst du? Ich protestierte
Du hast gesagt, du bist schwul, also weißt du es genau, wenn es dir gefällt.
Ich habe in deine Augen geschaut, solche Unschuld im Körper eines kleinen Jungen.
Okay, aber wenn ich stopp sage, hörst du besser auf
Okay, gibt es irgendwo im Haus Mineralöl?
Überprüfen Sie das Badezimmer meiner Mutter, sie hat viele Freunde, also muss sie etwas haben.
Er verließ das Zimmer, um nach den Sachen meiner Mutter zu suchen. NACKT. Ich saß da ​​und wartete, bis er zurückkam.
Er kam mit einer Flasche zurück und stellte sie auf den Tisch neben meinem Bett.
Ich stand auf und schloss die Tür ab, nur um sicherzugehen. Alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen könnten ein Leben retten… oder einen Ruf.
Ich lag von Angesicht zu Angesicht mit Josh auf dem Rücken, als ich etwas auf seinen Finger strich. Er schob meine Boxershorts weit genug hoch, um einen Finger in meinen Arsch zu stecken und meine Eingeweide zu dehnen, um sicherzustellen, dass sie weit genug waren, um in seinen Schwanz zu passen.
Er versuchte mich für eine Sekunde zu schubsen, aber er tat es nicht.
Du wirst dich entspannen müssen.
Ich würde mich ein bisschen wohler fühlen, wenn du nicht auf meinem Bein liegen würdest
Ohh, Entschuldigung Er gab mir einen kleinen Kuss und legte 2 Finger auf meinen Arsch.
Er drückte beim Eintreten. Er testete die Flexibilität seiner Finger an meinem Arsch. Mir ging es gut, bis ich den dritten in meinen Arsch bekam. Er spannte sich an und umarmte meinen Arsch. Mehr und ich dachte, ich würde es lieben
ahh… war alles, was ich herausbringen konnte.
Ich habe nur meine Augen geschlossen. Er nahm seine Finger von meinem Arsch und fügte meinem Arsch und seinem Schwanz Öl hinzu. Der Hahn drückte seinen Kopf und begann langsam hinein zu kriechen.
Sie haben Recht? Er hat gefragt
Mir geht es gut, wann soll sich das besser anfühlen, mein Arsch tut schon weh
Warte, es wird weh tun, bevor du dich gut fühlst.
Er schob den größten Teil seines Schwanzes in meinen Arsch, als ich leise schrie und mir wieder Tränen in die Augen stiegen. Ich begann schwarze Flecken in meinem Sichtfeld zu sehen. Ich fing an, mich darunter zu bewegen.
Warte, ich verspreche, dass ich mich besser fühlen werde. Ich dachte, wenn ich mich beeile, werde ich schneller besser. Ich werde langsamer. Ich lasse dich das sogar mit mir machen, wenn du willst.
Ich lehnte mich einfach zurück und wartete. Er zog seinen Schwanz neben meinem Kopf aus meinem Arsch und ging langsam auf mich zu. Intern und extern. Sein Schwanz bewegte sich mit ihm, als er anfing, mich zu küssen. Er glitt schneller in mich hinein, bis ich spürte, wie seine Muskeln meinen Hintern streiften und seine Eier gegen meinen Hintern schlugen.
Der Schmerz begann nachzulassen, als intensive Lust hereinströmte.
Mein Gehirn sendete Anschuldigungen. Er massierte seinen Schwanz in meine Prostata, während er mich fickte.
Wir haben den Kuss nie unterbrochen, bis er sagte, dass er ejakuliert.
Er schickte mich über den Rand, als er meinen Arsch leerte. Ohne meinen Schwanz auch nur zu berühren, stieg ich in den Boxer, der immer noch meinen Schwanz bedeckt. Er rief mich an und sagte, er sei fertig. Ich schickte ihm ein verschmitztes Lächeln und deutete auf das Öl hinter mir. ich
Komm schon Mann
Du hast es versprochen
Gut, zischte er, aber ich merkte, dass er es wirklich wollte.
Er sagte, er wolle es im Doggystyle versuchen. Ich zog meine Boxershorts aus und gab sie Josh.
Er ging auf seine Hände und Knie, während ich Öl auf meinen Schwanz rieb.
Ich war neugierig auf all die schwulen Websites, auf denen andere Typen ihren Arsch lecken, also senkte ich mein Gesicht zu ihrem Arsch und ließ meine Zunge hineingleiten. Er sprang zuerst, aber seine Atmung verlangsamte sich und er entspannte sich.
Oh, das fühlt sich so gut an, sagte Josh mit geschlossenen Augen.
Ich hatte erwartet, etwas Schreckliches zu schmecken, aber das tat ich nicht. Seine Eier verströmten einen süßen Duft, als er ihren Arsch leckte und fingerte.
»Leg es einfach zurück«, rief Josh.
Allerdings brachte ich meinen Schwanz in eine Linie mit seinem Arsch und steckte meinen Kopf in seinen Arsch. Ich steckte meinen halben Schwanz in ihren Arsch und sie quietschte. Haben Sie sich nicht wohl gefühlt? fragte ich, als ich die Bettdecke festzog.
Geh langsam, sagte er. Bitte
Damit nahm ich langsam etwas heraus und schob es wieder hinein. Dasselbe, was er mir angetan hat.
Nachdem ich ihren Arsch erreicht hatte, begann ich meine Schritte zu beschleunigen. Wir stöhnten beide an diesem Punkt.
Ich hörte ein Klopfen an meiner Schlafzimmertür. Ich blieb stehen und Josh sammelte all seine Klamotten zusammen und stand im Badezimmer.
Geht es dir gut, Baby?
Ja Mama mir geht es gut.
Sind Sie sicher? … vergessen Sie es. Stellen Sie nur sicher, dass Sie es aufräumen.
Du bist früh nach Hause gekommen, nicht wahr? fragte ich nach einem Blick auf die Uhr, 4:52.
Ja, ich musste früh hier sein, um mich für mein Date anzuziehen.
Gehst du mit dem Dicken oder dem Großen aus?
Die Große übrigens… Aphrodite, hast du mein *hust*… Fett gesehen?
Nein, Mom, habe ich nicht. Ich hoffe, du hast ein gutes Date. Wann fährst du?
Ungefähr 5 Minuten, ich werde nicht vor 12 Uhr zu Hause sein. OK?
Ist schon okay, aber… kann ich einen Freund anrufen? Er ist der Neue und ich wollte ihn besser kennenlernen, also wenn es dir nichts ausmacht mit seiner Familie, kann er die Nacht hier verbringen?
Das ist gut Schatz, tschüss
Bis später, Mama.
Ihre aktuelle Unterhaltung wurde verschoben, aber sie hatten eine ganze Nacht Zeit, um sich gegenseitig zu erkunden.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert