Perfekte Jugendlich Feuchte Muschi

0 Aufrufe
0%


Ich erinnere mich, dass Mike und John endlich aufgehört haben, so viel herumzuhängen wie früher, und ich weiß, warum sie es taten, meine Mutter wollte keinen Sex mit ihnen haben, egal wie sehr sie es versuchten und weil sie Angst vor Trevor hatten. Trotzdem war ich sehr glücklich, weil ich sie aus vielen Gründen hasste, sie sagen, dass sie meine Mutter lieben, aber ich wusste, dass es eine Lüge war. Sie benutzten ihn für sein schönes Auto, sein Geld, sein gemietetes Haus und sie versuchten ständig, ihn für Sex zu benutzen. Sie kümmerten sich nicht um mich, sie mochten mich nicht einmal, weil ich ein Kind war, aber sie taten so, als ob ich es wäre, weil sie versuchten, Sex mit ihm zu haben. Meine Mutter hat mir einmal erzählt, dass sie Sex mit ihnen hatte, bevor sie schwanger wurde, und sie haben sich nie getrennt, selbst wenn ich Sex mit meinem richtigen Vater hatte. Sie wurden wütend, als meine Mutter schwanger wurde, und noch wütender, als sie sich entschied, mich nicht zu adoptieren, und ich schätze, das war der Grund, warum sie mich hassten. In unserem Haus haben sie sich die ganze Zeit Pornos angesehen, ich habe sie nie gesehen, aber ich habe sie immer gehört. Es war, als hätten sie das Leben aufgegeben und würden alles tun, um ihre Mutter dazu zu bringen, dasselbe zu tun. Mike war fett, was mir egal war, und John war sehr dünn, aber was ich hasste, war, dass sie beide so schlecht riechen. Ich weiß nicht einmal, was das für ein Geruch ist, der wie ein wirklich säuerlicher Geruch aussieht, aber er war sehr schlimm und auch sehr stark.
Dieser Geruch mischte sich mit dem Geruch von Pisse und Kacke, als hätten sie ihn nicht abgewischt, nachdem sie sich vollgekackt und vollgepisst hatten. Sie hatten diesen und den schlimmsten Körpergeruch der Welt, also gab es eine Menge schrecklicher Gerüche. Wenn sie pinkelten oder masturbierten, landeten sie auf der Toilette und räumten ihr Chaos nicht auf. Es war so ekelhaft, dass ich mich einmal fast übergeben musste, als ich auf der Toilette saß und das Zeug überall auf der Toilette war, weil einer von ihnen wichste. Ich wusste nicht, was es war, bis ich zu meiner Mutter ging und es ihr erzählte, also ging sie hin und schaute und wurde wirklich wütend. Sie schrie sie an, weil sie masturbiert und Sperma auf der ganzen Couch hinterlassen hatten, also fand ich heraus, was sie taten. Sie trugen es auch nicht gerne, sie trugen nur Boxershorts und das war es, also erreichte der Duft unsere Sessel und Sofas. Es war so schlimm, dass unser Haus eine ganze Woche lang stinken würde, nachdem sie weg waren. Irgendetwas stimmte mit diesen beiden nicht, ich weiß nicht, was es war, aber ich mochte es nicht, wie ich mich fühlte, wenn sie in der Nähe waren und versuchten, meine Mutter so aussehen zu lassen wie sie. Eines Tages sagten sie wirklich schlimme Dinge zu mir und meine Mutter ging gegen sie vor. Ich liebe es, dass meine Mutter mich immer verteidigt hat, egal was passiert, und deshalb streiten sie sich immer mit meiner Mutter.
Sie nannten mich die dumme kleine Schlampe und als meine Mutter sie angriff, wurden sie wütend und gingen wieder weg. Danach hoffte ich buchstäblich, dass meine Mutter nie wieder mit einem Typen ausgehen und nie wieder mit ihm reden würde. Ich wollte nicht, dass er es tat, aber ich konnte ihn nicht davon abhalten, also konnte ich nur hoffen, dass er es nicht tat. Aber die Dinge auf Hawaii änderten sich komplett, als ich Trevor zum ersten Mal sah. Ich habe ihn zuerst aus dem Augenwinkel gesehen und als ich ihn gesehen habe, habe ich ihn angesehen und konnte nicht aufhören zu starren, ich weiß, ich war damals noch sehr jung, aber ich habe trotzdem gemerkt, wie unglaublich gutaussehend und wirklich süß er ist. . Und als all diese Dinge am Flughafen passierten und meine Mutter sie endlich traf, war ich so aufgeregt und so glücklich für sie Ich kann immer noch nicht beschreiben, wie glücklich ich für ihn bin Und als sie am selben Tag anfing, mit ihm auszugehen, schrie ich buchstäblich in meinem Kopf Ich war mehr als aufgeregt und glücklich, besonders da sie glücklicher aussah, als ich sie je gesehen habe Noch auf dem Heimweg wurde mir klar, dass er mich wirklich mochte und nicht so tat, als ob er nur so wäre, um mit meiner Mutter zusammen zu sein. Ich fühlte mich sehr sicher und warm bei ihm und sehr wohl bei ihm, also ja, er und ich erreichten ein Niveau, das selbst meine Mutter nie erwartet hätte. Dieser Tag war mit Abstand einer der besten Tage meines Lebens, ich mache keine Witze Und es war so heiß Als ich ihn zum ersten Mal sah, fühlte ich etwas ganz anderes in ihm, und das war etwas, woran ich nicht gewöhnt war.
Ich schätze, bei Mike und John fühlte es sich immer düster an. Es war dunkel und trist, als wäre alles düster und traurig, als wäre das Leben nicht lebenswert und es gäbe kein Glück. Es ist wie, warum versuchst du es nicht im Leben? Es fühlte sich sehr deprimierend an und es gab immer viel Wut und Traurigkeit, daher gab es immer große Auseinandersetzungen und Kämpfe mit meiner Mutter. Aber als ich bei Trevor war, war das Wetter hell und sonnig, sehr heiß, aufregend und ich und meine Mutter gaben mir das Gefühl, dass wir sicher sein würden, dass das Leben so aufregend war und wir leben und viel Spaß haben mussten. Ich fühlte mich in ihrer Nähe aufgeregt und hatte das Gefühl, dass nichts meine Mutter davon abhalten könnte, das zu tun, was sie wollte, als ob es uns das Gefühl gab, dass wir tun mussten, was wir wollten, und dass uns nichts im Weg stehen könnte, außer wir. Es war, als würde man aus einer dunklen und düsteren Welt heraustreten, in der es kalt, dunkel, windig war, die ganze Zeit regnete und nichts jemals gut für uns lief. Es war, als ob Pech unsere einzige Chance wäre, also hatte es keinen Sinn, es auch nur zu versuchen. Wir fühlten uns, als würden wir aus dieser Welt in die hellste, sonnigste, wärmste, üppigste, voller Blumen, schöne und aufregende Welt gehen. Als er uns einlud, mit ihm am Flughafen zu sitzen, tat ich es, weil ich es wollte. Es schien, als würde mich das sehr seltsam aussehen lassen, aber es war, als wären wir von etwas oder einer Gruppe von Menschen umgeben, die uns vor allem und jedem beschützten, das schlecht war. Sie strahlte, ich weiß nicht, was passiert ist, aber sie sah wirklich glücklich aus, sie lächelte und lachte immer und stand allem sehr positiv gegenüber.
Er brauchte nichts zu sagen, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass etwas wirklich Schlimmes passiert war und es ihn gebrochen hatte. Aber etwas passierte, was ihn dazu veranlasste, all dies zu bekämpfen und sich von Grund auf neu aufzubauen und schließlich viel besser zu werden, als er war, bevor er gebrochen wurde. Er hatte die hellsten Augen aller Zeiten, und das sage ich nicht nur, weil sie grün sind, sondern weil er ein unglaublich glücklicher Mensch ist. Also wollte ich, dass meine Mutter bei ihr ist und mit ihr redet, wenn ich sehe, dass sie sie ansieht und merkt, dass sie völlig abgelenkt ist. Als ich sah, wie sie ihn so ansah, wie sie war, sah ich sie an und da fühlte ich all ihr Glück, ihre Wärme, ihr Licht und ihren Schutz. Ich wusste damals, dass meine Mutter bei ihm sein musste, weil meine Mutter ein wirklich schlechtes Leben hatte und irgendwie wusste ich, dass sie viel glücklicher sein würde, wenn sie mit ihr ausgehen würde und unser Leben sich zum Besseren verändern würde. Und für was auch immer sie sich im Leben entschied, sie würde ihr helfen und Dinge sagen, die sie glücklich machen würden über das, was sie tat. Es klang, als wollte er sagen, wie stolz er auf sie war. Also habe ich mich in ihn verliebt, als ich sieben war, nicht diese Art von Liebe, also wollte ich wirklich, dass er mein Vater ist. Ich wollte, dass meine Mutter mit ihm ausgeht und Sex mit ihm hat, ich wollte alles, weil ich wollte, dass er glücklich ist, und wenn er es wäre, würde es definitiv passieren, und ich wusste es. Ich wusste das und ich war sieben Jahre alt
Wie auch immer, ich bin die Tochter von Haylee und Allysa, und ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, dass ich nicht mehr sieben bin, oder ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Mutter mich dieses Kapitel nicht schreiben lässt. Ich bin älter als früher, aber ich bin immer noch zierlich wie meine Mutter, nur kleiner als sie. Ich habe immer noch sehr lange dunkelblonde Haare und ich modele immer noch, jubele, mache Gymnastik, spiele Fußball und spiele Volleyball. Ich bin sehr sportlich und ich habe es geliebt und ich muss Trevor dafür danken. Ich bin jung, 4,9 Jahre alt, habe noch blaue Augen und etwas Bräune, weil ich gerne nackt in der Sonne liege. Ich denke immer noch, dass ich einen wirklich schönen Hintern für meinen Körper habe, und ich weiß, dass viele Leute dem zustimmen. Meine Brüste, ich weiß nicht, wie ich das sagen soll, also sage ich, meine Brüste sind klein, sie haben im Moment fast B-Größe. Ich habe eine dünne Nase und volle Lippen, und wie meine Mutter immer sagte, ich wünschte, ich hätte nicht gesagt, dass ich zu einem der schönsten Mädchen der Welt gewählt wurde. Alles, was ich über meinen Körper sagen muss, ist, dass ich es liebe, dass Trevor sich so um Fitness und Gesundheit kümmert, weil er mich auch dazu gebracht hat. Also dank ihm und meiner Mutter habe ich auch Muskeln, ich liebe meine Bauchmuskeln, dank ihm habe ich Hardrock-Bauchmuskeln, ich habe tatsächlich ein Sixpack, das wirklich jeder sehen kann. Meine Mutter auch, und sie hatte keine sehr harten Bauchmuskeln, bis Trevor in unser Leben trat. Unzählige Leute haben mir ständig Komplimente zu meinen Bauchmuskeln und all meinen anderen Muskeln gemacht. Zumal ich immer noch kleine Bikinis und Badeanzüge modelliere. Meine Freundin Amy liebt sie, also berührt sie sie gerne die ganze Zeit, und die anderen Models auch. Eine andere Sache, die jetzt an mir anders ist, ist, dass ich jetzt eine Zahnspange trage, und da meine Mutter versuchte, ihr Studentendarlehen zurückzuzahlen, half Trevor meiner Mutter, sie für mich zu besorgen.
Ich schaue zu meiner Mutter auf, wenn es um Sex geht, ich bin eines der geilsten Mädchen aller Zeiten und ich LIEBE Sex, ich liebe alles an ihr, also bin ich, wenn es um Sex geht, genau wie sie. Mein sexuelles Erwachen geschah tatsächlich früher, als Sie vielleicht denken, und ich muss sagen, dass mein Interesse an Sex begann, als die alten Freunde meiner Mutter bei uns zu Hause Pornos ansahen und Amy mir davon erzählte. Dann wurde es für mich noch interessanter, als ich zum ersten Mal einen Penis sah. Es machte mich überhaupt nicht an, aber nach ein paar Dingen, die lange danach passierten, ja, es fing an, mich zu beeinflussen. Am Ende suchte ich nach Videos von Leuten, die sich eines Abends küssten, und fand schließlich Pornos, also war alles meine Schuld. Ich liebte Pornos und fing an, sie mir oft anzuschauen, und nach langer Zeit fing ich tatsächlich an, mit einer Person zu experimentieren. Später führte dies dazu, mit dieser Person mehr über Sex zu sprechen und mehr mit ihr zu erkunden. Dann dauerte es bis zu dem Tag, an dem ich meine Jungfräulichkeit an die eine Person verlor, die nicht perfekter sein könnte. Ich konnte meine Jungfräulichkeit ernsthaft nicht an jemand Besseren verlieren, weil es da draußen niemanden gab wie sie. Und das Beste daran ist, dass ich mit zwei Leuten Sex haben kann, wann immer ich will, wann immer ich will, solange niemand es herausfindet. Ich schätze, du wirst später gehen, aber egal.
Wie auch immer, das ist genug von mir und kommen wir zurück zu meiner Geschichte. Bevor ich mit meinem Teil dieser Geschichte begann, ließ mich meine Mutter alle Kapitel lesen, und sie hat Recht mit allem, was sie über mich gesagt hat. Ich erinnere mich, dass ich all diese Dinge darüber gesagt habe, dass ich wollte, dass er mit ihr zusammen ist, weil ich es war und ihr alle wisst, warum ich es getan habe, ich habe das bereits erwähnt und ich habe euch genau gesagt, warum ich es wollte. Ich sagte, ich wollte, dass sie Sex haben, weil ich sie auch wirklich wollte. Sie sahen so toll und so heiß zusammen aus, ich weiß nicht, was ich sonst dazu sagen soll, außer dass mein Wunsch erfüllt wurde Meine Mutter war mit einem Mann zusammen, den ich liebte, und das hat mich so aufgeregt. Ich liebte es, wie sehr und wie schnell es meine Mutter veränderte, es war wie der Unterschied zwischen Tag und Nacht. Ich liebte ihn dafür, dass er die Tatsache akzeptierte, dass er ein Kind hatte, ich liebte ihn dafür, dass er sich darauf freute, ein Kind zu bekommen, und ich liebte es, dass er mich im Gegensatz zu Mike und John in alles einbezog, was sie zusammen taten. Ich war so aufgeregt, als er kam, um sie zu ihrem ersten Date abzuholen, dass ich nicht widerstehen konnte. Ich benutzte die Toilette, weil ich sie brauchte, aber ich wollte sie nicht benutzen, weil ich befürchtete, ich könnte sie sonst nicht sehen. Ich hatte Recht, denn er kam gerade dort an, als ich das Badezimmer benutzte. Als ich nach dem Händewaschen herauskam, sah ich, dass er da war. Ich sah meine Mutter wie verrückt leuchten und sie lächelte.
Er hatte seinen Rücken gegen die Wand und einen Fuß gegen die Wand, also hatte er sein Bein angewinkelt, hielt seinen Gürtel und sie küssten sich. Ich stand da und beobachtete, wie sie ihre Brust berührte, und während sie sich küssten, sah ich zu, wie sie die Wölbung ihrer Hose berührte und sie streichelte. Meine Mutter sah so heiß aus, dass ich wusste, dass sie Sex mit ihr haben wollte, als ich sie sah. Also ja, ich habe ein Geräusch gemacht, um sie wissen zu lassen, dass ich da war, und in diesem Moment trat Trevor einen Schritt zurück und hörte auf, meine Mutter so zu berühren, wie er es getan hatte. Ich bin nicht einmal sauer auf ihn dafür, ich bin wirklich aufgeregt. Aber nachdem sie gegangen waren, kam meine Großmutter, um auf mich aufzupassen. Ich war froh, dass er Trevor liebte, ich dachte nicht, dass er es tat, aber er sagte mir, dass er es tat. Ich weiß nicht einmal, wie spät es ist, als meine Mutter nach Hause kommt, weil ich schon geschlafen habe. Alles, woran ich mich erinnere, ist, dass meine Mutter in mein Zimmer kam und mich küsste, und dann schlief ich wieder ein, also wusste ich auch nicht, dass Trevor da war. Als ich am nächsten Morgen aufstand, ging ich Wasser aus dem Kühlschrank holen und als ich in die Küche kam, hatte ich zuerst große Angst, weil ich nicht ganz wach war. Alles, was ich sah, war ein wirklich großer, großer Kerl mit Bauch, Brust, Seiten, Schultern, Beinen und Armen, die ich perfekt über seinen ganzen Körper sehen konnte, ich konnte sehen, wo die Venen in seinen Muskeln waren, weil die Muskeln so groß waren und ich sah Tätowierungen am ganzen Körper.
Er trug nur sehr enge Unterwäsche und es sah so aus, als wäre er zu tief, weil ich sehen konnte, wie seine Muskeln ein V in seiner Unterwäsche formten. Die Unterwäsche, die sie trug, ließ ihr Ding riesig aussehen, also hatte sie eine wirklich große Beule zwischen ihren Beinen, wirklich groß, viel größer als die von John oder Mike, man konnte ihre überhaupt nicht sehen. Dieser Typ fühlte sich an, als würde er direkt in meinem Gesicht stecken, und nicht nur das, seine Faust war so groß, dass der Bund seiner Unterwäsche ein wenig über die Beule hinausragte. Und wenn ich wollte, musste ich nur auf seine Unterwäsche schauen und ich konnte seinen Penis sehen. Ich konnte sogar die Konturen seines Penis in seiner Unterwäsche sehen, und ich bemerkte all dies in nur wenigen Sekunden, als ich versuchte aufzuwachen. Aber als ich aufblickte und sah, wer es war, war ich so aufgeregt und glücklich, dass ich nach Luft schnappte und meine Augen weit öffnete, als ich erkannte, wer es war.
Verdammt, es tut mir so leid Sagte sie, während sie mich ansah, als wäre sie verlegen und geschockt.
Guten Morgen Trevor. Sagte ich und grinste ihn an, weil ich wusste, was er dort machte und was er mit meiner Mutter machte.
Warum sonst wäre er fast nackt in meiner Küche wie am Tag nach ihrem Date?
Guten Morgen, wie hast du geschlafen? Er hat gefragt.
Ich habe super geschlafen, wie hast du geschlafen? fragte ich, während ich es mir ansah, und dann die wirklich große Beule, weil ich noch nie eine so große Beule gesehen hatte.
Es war, als ob seine Unterwäsche zu eng und zu klein wäre, weil ich seinen riesigen Klumpen nicht sehen konnte, ich konnte tatsächlich die Umrisse eines wirklich großen und breiten Penis sehen. Wie meine Mutter sagte, ich wusste wegen Amy, dass Männer Penisse und Fehler haben, sie erzählte mir davon und zeigte mir ein Bild von dem Fehler ihres Vaters. Aber Trevors Penis sah im Vergleich zum Penis von Amys Vater riesig aus, und Trevor hatte nicht einmal einen Fehler gemacht.
Ähm, nicht so schlimm? Er bedeckte seine Faust, was er nicht ganz verstand, als sein Gesicht vor Scham rot anlief, sagte, dass ich noch etwas davon sehen könne, und ging zum Zimmer meiner Mutter.
Also hast du die Nacht hier verbracht? , fragte ich und lächelte so breit, dass es mir fast wehtat.
Ja, ich habe welche gemacht. Sagte er wie verrückt.
?Hurra Du machtest?? Ich fragte, als ob ich sehr aufgeregt wäre, weil ich aufgeregt war.
?Ja, habe ich.? Sagte er lachend.
?Ja Ja ja ja ja ja Ich sagte, während ich im Grunde auf der Stelle rannte, weil ich so aufgeregt war, war es wieder mein Tag
Darüber bist du gar nicht böse, oder? fragte er lachend.
?Nein Ich bin überhaupt nicht wütend, ich bin aufgeregt? sagte ich und lächelte ihn an.
Nun, denn wenn es dir recht ist, würde ich gerne den Tag mit euch beiden verbringen und wir haben heute ein paar Spiele zu spielen, aber zuerst muss ich mich wirklich anziehen und Frühstück machen. sagte.
?Ok. Ich werde mich auch umziehen, beeil dich. Ich sagte ihr, sie solle mir mit ihrer freien Hand ein High-Five geben und sie dazu bringen, wegzugehen.
Ich war so aufgeregt, dass mir fast schwindelig wurde Ich wusste, dass du Sex mit meiner Mutter hattest, als sie ihr Zimmer betrat, und ich war so glücklich und aufgeregt darüber Willst du wissen, was ich daran mag, es roch überhaupt nicht Es roch so gut, dass sie ein Bad nahm und machte, was immer sie benutzte, roch großartig, und es sah nicht einmal ein bisschen schmutzig aus Ich dachte an den besten Tag meines Lebens, als ich in mein Zimmer rannte, um mich umzuziehen, und als ich aus dem Zimmer meiner Mutter ging, kam sie in einem Tanktop und Shorts aus dem Zimmer meiner Mutter. Er ließ meine Mutter eine Weile schlafen und tat das, indem er mit mir ein Videospiel spielte. Dann gingen wir beide in die Küche und fingen an, zusammen zu frühstücken, es war so toll, dass ich Gänsehaut bekam, wenn ich nur daran dachte. Als das Frühstück fertig war, fingen wir beide an, die Küche zusammen zu putzen, und wir unterhielten uns, tanzten zur Musik und lachten, während wir das Frühstück zubereiteten und die Küche putzten. Dann packten wir das Geschirr und wollten gerade den Tisch decken, als ich sah, wie meine Mutter im Flur stand und uns zusah, und sie weinte mit einem breiten Lächeln.
?Hallo Mama, Frühstück ist fertig? Ich sagte, Trevor soll sich um meine Mutter kümmern.
Bist du okay, Baby, was ist los? fragte er, als er zu ihr ging.
Es ist okay, Baby, ich bin gerade super glücklich, du bist so unglaublich. Sagte er sanft, bevor er sich auf die Zehenspitzen stellte und sie küsste.
?Meine Mutter ist glücklich wie ich? sagte ich bevor wir aufhörten uns zu küssen.
?Ja ich bin es.? Er ist traurig mit einem Lächeln.
Komm schon Mom, ich habe Hunger, ich und Trevor haben das alles gemacht. Ich sagte, als ich zu ihm rannte, nahm ich seine Hand und zog ihn zum Tisch.
Ich wusste erst um zehn, dass Männer kochen können, und ich glaube, meine Mutter war sehr überrascht, dass er das tat. Wir hatten auch ein wirklich gutes Frühstück und ich muss ihm helfen. Aber nach dem Frühstück ging meine Mutter sich umziehen, weil sie nur einen BH, ein schwarzes Höschen, das sie fast unter ihrem Kleid für ihr Date trug, und einen durchsichtigen schwarzen Morgenmantel anhatte. Sie war überall auf ihm, wie verrückt, ich meine, sie hätte die ganze Zeit auf seinem Schoß sitzen können und schien ihn zu lieben, weil er nicht aufhören konnte, sie zu berühren und zu umarmen und zu halten. Ich saß nur da und lächelte sie an, weil ich so glücklich war, dass sie zusammen waren, du verstehst nicht, wie glücklich ich darüber bin, oh mein Gott Nach dem Frühstück haben Trevor und ich das Geschirr gespült und die Küche geputzt, er hat sogar den Müll rausgebracht. Dann kam er zurück und setzte sich zu mir und meiner Mutter, schon angezogen und ging hinaus.
Okay, also ich schulde dir eine Entschuldigung, tut mir leid, dass du mich vorher so sehen musstest. Ich hätte es besser wissen müssen, weil ich wusste, dass du hier bist. Ich entschuldige mich nicht, aber es war nur eine Kraft der Gewohnheit. Er sagte mir, ich solle nicht überrascht dreinschauen.
Also, wenn das eine Angewohnheit ist, läufst du dann ständig in deiner Unterwäsche durchs Haus? Ich nickte mit dem Kopf, ja.
Der einzige Unterschied ist, dass ich immer alleine war, ein unglaublich schönes Mädchen und ihre Tochter waren nicht im selben Haus. Es tut mir leid, ich fühle mich schlecht, weil ich mich so sehe, wie du mich siehst. Er sagte es, als ob er es wirklich ernst meinte.
Ist schon okay, ich bin daran gewöhnt, Jungs nur in Unterwäsche herumlaufen zu sehen, also mach dir keine Sorgen. Ich sagte es ihm, indem ich ihn dazu brachte, mich seltsam anzusehen.
?Froh?? Fragte er, als hätte ich mich nicht daran gewöhnen sollen.
Ja, ich bin ein Model und manchmal sehe ich Jungs, die beim Filmen in Unterwäsche herumlaufen, wie alle Mädchen. Ich sagte.
Ich wusste, dass er sagen würde, dass er als Erwachsener anders sei und dass er sich besser anziehen müsse, bevor er zum Kühlschrank gehe, also fing ich an zu reden, bevor er etwas sagen konnte.
Ich weiß, was du als nächstes sagen wirst, okay, Trevor, und meine Mom und ich laufen immer in unserer Unterwäsche durchs Haus, und wenn Moms alte Freunde nicht auftauchten, trugen sie auch ihre Unterwäsche. Ich störe dich nicht. Sagte ich lächelnd.
?Sehen? Sie sind sehr besorgt. Sagte meine Mutter mit einem Lächeln, das mich vor dem Küssen zum Lachen brachte.
Es hat so viel Spaß gemacht an diesem Tag Er hing mit mir ab und spielte, wie versprochen, viele Videospiele mit mir und half mir bei meinen Hausaufgaben. Meine Mutter liebte es, ihn dort zu haben, weil sie wirklich geholfen hat, das Haus zu putzen und das Mittagessen für uns zu machen. Ich liebte es, meiner Mutter zuzusehen, weil sie so glücklich aussah, sie musste lächeln und konnte nicht aufhören. Ich und meine Mutter spielten zusammen Spiele und hatten eine wirklich lustige Zeit, und als es an der Tür klingelte und jemand an die Tür klopfte, dachte ich, es würde aufhören. Als ich aus dem Fenster schaute, sah ich Mike in der Tür stehen, so unausstehlich und schmutzig wie immer. Meine Mutter sah verrückt aus und wir konnten Trevor etwas sagen hören, als er seinen Truck ansah.
?Was ist das? fragte Mike, als wäre er genervt.
?Wer ist es?? er hat gefragt.
Eine Kakerlake wird nicht gehen und mich in Ruhe lassen, ich habe ihn gebeten, mich in Ruhe zu lassen, und er wird nicht. Meine Mutter sagte.
Soll ich zu ihm gehen und mit ihm reden? Er fragte mich mit einem Lächeln, weil ich in diesem Moment wusste, dass er sie beschützen würde.
Nein, ich übernehme das. Er sagte, er sei aufgestanden und habe sie geküsst und sei dann zur Tür gegangen.
?Was willst du? Ich habe dir gesagt, du sollst mich in Ruhe lassen, welchen Teil davon verstehst du nicht? fragte meine Mutter.
?Wessen Truck ist das? Fragte er, als ob er mit jemandem kämpfen wollte.
?Was machst du hier?? fragte meine Mutter.
Ich brauche eine Unterkunft, ich wurde vertrieben. sagte.
Das ist nicht mein Problem, du solltest John anrufen und mit ihm reden, weil du nicht hier bleibst. Meine Mutter sagte.
Komm schon, ich will nicht außerhalb meines Autos leben müssen. sagte.
Nein Mike, du bleibst nicht hier, ich will, dass du gehst und mich in Ruhe lässt, ich will nicht, dass du mich anrufst, ich will dich nicht sehen, ich will nicht mit dir reden. Ich habe dir und John gesagt, dass ich nichts mehr mit dir zu tun haben will, bin ich fertig? Meine Mutter sagte.
Du bist noch nicht fertig, du dumme verdammte Schlampe, du bist nur eine unvernünftige Fotze, verdammte Fotze. Er sagte mir, ich solle Trevor ansehen, ich glaube, das war das erste Mal, dass ich solche Angst vor ihm hatte.
Oh verdammt, verdammt nein. Sagte Mike leise, nachdem er meine Mutter eine unvernünftige Fotze und dumme Schlampe genannt hatte, während er meine Mutter ansah.
Meine Mutter hob einen Finger und sagte zu Trevor, nein, sie wusste, dass sie nicht glücklich darüber war, dass er so mit ihr redete. Ich hatte keine Angst mehr, ich war aufgeregt, weil ich wusste, dass Trevor Mike verprügeln würde.
Und du bist ein Dreckskerl, der keine Ahnung hat, John ist der einzige, der eine Ahnung hat, du musst wie er sein? Meine Mutter sagte, es machte sie wütend.
Wessen LKW ist das? Ist das ein anderer Typ, seid ihr Prostituierte in der Nähe, breitet ihr eure Muschi in der ganzen Stadt aus? Meine Mutter sagte wieder nein zu ihm und bat Trevor, meine Mutter noch einmal anzusehen.
Er sollte besser gehen oder er wird verletzt werden. sagte Trevor leise, als er mich ansah.
Okay, Trevor. Ich sprach langsam, als ich ihn umarmte.
Nein, niemand kann so mit meiner Tochter oder der Tochter meiner Tochter sprechen. Er sagte es mir mit einem Lächeln, weil ich in diesem Moment sicher wusste, dass er unser Beschützer war, daran hatte ich keinen Zweifel.
Das ist der Truck meines Freundes, jetzt habe ich einen Freund. Sagte meine Mutter, während ich und Trevor uns unterhielten.
Oooh, du hast jetzt einen Freund, huh? fragte er spöttisch.
?Ja, ich will.? Meine Mama hat es stolz gesagt.
Du hast keinen Freund, du bist so schlampig. Er sagte, es lasse Trevor so aussehen, als würde er ihn umbringen.
Eigentlich ja, das tue ich. Meine Mutter sagte, es sei ihr egal, wenn sie ihn so nannte.
?Seit wann?? fragte Mike lachend.
?Früher diese Woche.? Meine Mutter sagte es, als wäre sie wirklich glücklich.
Er hat einen großen Truck, also hat er einen kleinen Schwanz. Er sagte das, während meine Mutter lachte.
Nein, nein, er hat keinen kleinen Schwanz, es sei denn, du denkst, neuneinhalb Zoll sind klein. Was wollte meine Mutter, dass ich Trevor ansehe, während ich lache?.
Er ist wahrscheinlich sehr dünn, wie ein Bleistift, vielleicht neuneinhalb Zoll lang, aber er hat einen Bleistiftpenis, sagte er lachend.
Nein, nein, es ist wirklich dick und wirklich fett, so fett, dass meine Finger nicht drumherum greifen können, es ist wahrscheinlich ungefähr ein Zoll Platz und ich kann es kaum in meinen Mund stecken. Er ist mehr als doppelt so groß wie du und dann ist er nicht einmal ein bisschen steif, nächster guter Versuch? Meine Mutter sagte, dass Trevors Erröten ein wenig verlegen aussah.
Woher wissen Sie, wie groß es ist? Fragte er sehr dumm.
Er ist mein Freund, wir haben auch Sex mit dir. Bevor ich anfing zu lachen, sagte meine Mutter, dass es mir den Atem raubte.
Oh, jetzt willst du die Muschi aufgeben? Du bist eine Hure, lass mich einfach hier bleiben, komm schon? Er sagte, meine Mutter habe zum ersten Mal viel Selbstvertrauen gewonnen.
Du kannst nicht hier bleiben Mike, mach dir klar, meine Tochter und ich haben es satt, dass du das Wochenende mit meinem Freund verbringst. Meine Mutter sagte.
Fick ihn, ich werde ihm in den verdammten Arsch treten, verdammte Muschi, ich bin schon hier, also stecke ich hier fest. Mike sagte es, als wäre es ihm egal, ob meine Mutter einen Freund hätte.
?Mike, nein? Schrei.
Ja, ich ziehe jetzt um. Sagte sie, während sie versuchte, meine Mutter aus dem Weg zu räumen, damit sie durch die Tür und hinein konnte.
Mike nein, du bleibst nicht hier Meine Mutter schrie, als ich sie zurückstieß und sie zur Tür hinausschob.
Fick du Schlampe, jetzt werde ich mir verdammt noch mal nicht aus dem Weg gehen, du dumme Schlampe, verdammte Psycho-Schlampe? « Trevor errötete, als Mike seine Mutter wegstieß.
Ich sagte nein, Mike…? Mom unterbrach, als Trevor genug geschrien hatte.
Plötzlich fing ich an zu zittern und für einen Moment hatte ich Angst, weil Trevor schrie. Er hatte bereits eine tiefe, tiefe Stimme, aber sie dröhnte nicht. Es war sehr beruhigend, wenn er normal sprach, aber nicht, wenn er schrie. Als sie schrie, fühlte ich die heißesten Schauer aller Zeiten, und nachdem ich vor Angst gesprungen war, fühlte ich mich plötzlich sicherer zu Hause, als wenn ich nicht allein mit meiner Mutter war. Es war wie das Gefühl, das ich in Hawaii hatte, erinnerst du dich? Etwas, das mich und meine Mutter umgibt, als ob sie versuchen würden, uns zu beschützen, oder wo ich das Gefühl hatte, dass es eine Gruppe wirklich guter Leute gibt? Ja, es war wieder dasselbe, aber diesmal kam es plötzlich und war so heftig, dass ich schauderte. Sogar meine Mutter stand schockiert da, als sie schrie. Und als er schrie, wurde seine Stimme so laut, dass es war, als würde das ganze Haus erzittern und alles wurde wirklich ruhig.
?HEY? Er schrie, als er aufstand und zur Tür ging.
Sie sagte nein, verstehst du? schrie Trevor, was Mike dazu veranlasste, einfach nur dorthin zu starren.
Mike, triff meinen Freund Trevor? Mama mit einem breiten Lächeln, weil sie in diesem Moment wusste, dass Trevor sie wie verrückt beschützte und sie liebte es
Mike stand einfach da, ich glaube nicht, dass er erwartet hatte, dass Trevor so groß war wie er, also sah er schockiert aus. Während Trevor so aussah, als wäre er unter Schock, schob er meine Mutter so sanft und sanft hinter sich und ich wusste, warum er das tat, nur für den Fall, dass Mike meiner Mutter weh tun wollte, wenn er es versuchte, musste ich zuerst über Trevor hinwegkommen und ich wusste, dass er es auf keinen Fall schaffen würde.
Ich habe Ihnen eine Frage gestellt, Sir. Trevor sagte es so nachdrücklich, dass ich und meine Mutter es fühlen konnten.
Schau Mann, ich will keinen Ärger…? sagte Trevor, bevor er mich unterbrach, als meine Mutter kam und sich zu mir setzte und ihn umarmte, um zu sehen, wie Trevor uns beschützte.
Bist du etwas spät dran? Trevor sagte es laut, aber er schrie nicht, als er auf Mike zuging.
Schau Mann, ich brauche nur einen Platz zum Schlafen, das ist alles. Meine Mutter sah mich an, während sie sich auf die Lippe biss, zog ihre Augenbrauen hoch und sagte, sie schaue zurück zu ihrem Freund.
Sie hat nein zu dir gesagt, das bedeutet, dass du hier nicht abstürzen wirst, verstanden? Er wollte, dass Mike dastand und verängstigt aussah.
Yy…yeah, Kumpel, tut mir leid, Kumpel. sagte Mike mit einem Gesichtsausdruck, der zeigte, dass er Angst vor Trevor hatte, und es sah aus, als würde er gleich weinen.
Wenn du mit meiner Tochter oder ihrer Tochter so sprichst, wie du gerade gesprochen hast, oder sie noch einmal beim Namen nennst, werde ich dich zerstören, okay? Gerade als er sich Mike näherte, fragte er und legte seinen Finger auf sein Gesicht.
Ich habe nicht einmal etwas zu Haylee gesagt Er sagte es, als hätte er Angst.
?Sind wir sauber? Schrei.
Aber ich habe Haylee nichts gesagt, ich habe nur…? Er sagte, sie hätten alle Angst.
Das war nicht die Frage, ich habe gefragt, ob wir uns einig sind? Trevor sagte es laut, aber er schrie nicht.
Ja, Mann, das werde ich nicht, ich schwöre, Mann, es tut mir leid. Sie sagte, sie habe große Angst und ihre Stimme zittere.
Du solltest gehen… du solltest dich von hier und jetzt fernhalten. Trevor sagte, es habe sich angefühlt, als würde seine Stimme das Haus wieder erzittern lassen, aber er habe nicht geschrien.
Mike drehte sich um und ging weg, als hätte er Angst, so lustig, dass ich anfing, ihn auszulachen.
?Zurück kommen.? rief Trevor, Mike sprintete zu seinem Auto, als er tatsächlich auf die Veranda trat, um zu sehen, ob er weg war.
?Wow.? Ich sagte, ich soll meine Mutter zum Lachen bringen.
?Ich weiß es schon gut? Das war so sexy, oh mein Gott Meine Mutter sah mich an und sagte, als würde sie sich auf die Lippe beißen, als wäre sie außer Atem.
Damit sie lieben kann, einfach mit uns umziehen? fragte ich, als Trevor zusah, wie Mike ging.
Ernsthaft, er kann immer in Unterwäsche oder so rumlaufen, es ist mir egal, ob sein Penis so gut aussieht. Ich sagte, ich bringe meine Mutter ein wenig zum Stöhnen.
Das wäre keine so gute Idee, Schatz? Sagte meine Mutter, während sie mich umarmte.
?Warum ist das so?? fragte ich, während ich ihn ansah.
Denn Liebling, ich kann mich nicht beherrschen, also schau ihn an, mmm, es ist schwer genug, ihn und seinen heißen, leckeren Körper überhaupt zu sehen, aber wenn ich deinen Schwanz so sehen würde, oh mein Gott. ? Er sagte mir leise, dass es mir dieses neue Kribbeln gab.
Du wirst also immer Sex mit ihm haben? fragte ich meine Mutter und biss sich auf die Lippe.
Uuuumm yyyeah, absolut. Er seufzte.
?So was? Ist mir egal.? sagte ich und lächelte ein wenig.
Aber wenn du uns siehst, wird es so schlimm sein, dass ich am Ende ihre Unterwäsche ausziehe und ihr vor deinen Augen sexy Dinge antue? Meine Mutter sagte, ich habe dadurch etwas Seltsames gefühlt, etwas, das ich noch nie zuvor gefühlt habe, und es fühlte sich so gut an.
Mir wäre es egal und ich würde es mir wahrscheinlich nur ansehen, aber ich verstehe, Mama. Ich sagte richtig, wir hörten Trevor nach Hause kommen.
Woher kennst du diesen Mann? er hat gefragt.
Erinnerst du dich, als ich über diesen Tag gesprochen habe, an dem ich mit meinen Freunden bestimmte Arten von Filmen angeschaut habe, und wie die Dinge waren? fragte meine Mutter.
?Ja, ich will.? sagte.
Nun, er und John, die Typen, von denen ich dir erzählt habe, sind seitdem von mir besessen. Ich habe nichts mit ihnen gemacht, seit ich angefangen habe, seinen richtigen Vater zu sehen, ich schwöre? Sagte meine Mutter lachend.
Oh, ich glaube dir und ich bin froh, dass du es nicht tust, verdammt Ist er ein Idiot?, fragte er und brachte uns viel zum Lachen.
?Nein, ich meine es ernst Ist es wirklich so langsam und zurückgeblieben? fragte er lachend.
Nein, nicht wirklich. Er hat die Schule tatsächlich als Bester abgeschlossen, also ist er schlau. Meine Mutter sagte.
Wow, das ist wirklich schockierend … Meth ist so eine tolle Droge. Wir lachten alle viel, als Trevor sich hinsetzte und meine Mutter sich auf seinen Schoß setzte und ihn umarmte.
Danke für das Baby. Sagte er mit dem größten Lächeln.
Du brauchst mir nicht zu danken, Baby. Er sagte meiner Mutter, sie solle ihn ein paar Mal küssen.
Ich werde nicht lügen, das war wirklich sexy. Sagte meine Mutter, nachdem wir aufgehört hatten, uns zu küssen.
?Hi, ich bin hier.? Ich sagte, ich solle sie zum Lachen bringen.
Zum ersten Mal fühlte ich, dass unser Zuhause ein Zuhause war, ein Ort, an dem wir solchen Menschen entfliehen konnten, als wäre es unser sicherer Ort, und ich weiß, dass es für meine Mutter genauso war. Ich habe ihn noch nie so entspannt und entspannt erlebt wie an diesem Tag. Und dieses neue Gefühl, das ich hatte, es ging einfach nicht weg, es war eine kühle Wärme, und Dinge begannen in meinem Körper zu passieren, die ich nie hatte. Ich wusste, dass ich sie wieder nur in Unterwäsche sehen wollte, weil sie einen wirklich sexy Körper hatte und ich wollte ihre große Faust wieder sehen. Dieses Kribbeln kam und ging nach diesem Tag immer wieder, und als sie es taten, wurden sie stärker. Ich hatte keine Ahnung, was sie waren, also erzählte ich niemandem etwas davon. Ich habe den Freund meiner Mutter nie wieder nur in Unterwäsche gesehen, weil er in den Nächten, in denen wir zu Hause blieben, jedes Wochenende, bei solchen Dingen vorsichtiger war, aber das ist okay. Er und meine Mutter waren noch zusammen In den nächsten Monaten und Jahren lernte ich Trevor wirklich gut kennen und ich kann Ihnen sagen, ich liebte ihn mehr als mit sieben. Es war AH-MAZE-ING für meine Mutter und mich Ich wusste, dass meine Mutter in ihn verliebt war, weil sie weinte, wenn sie ihn nicht sehen konnte. Ich weiß das, weil ich sie in ihrem Zimmer weinen hörte, nachdem sie nach Hause und zur Arbeit gegangen war, und ich dachte, sie hätten Schluss gemacht. Mir wurde schlecht und als ich sie fragte, was passiert sei, sagte sie, sie vermisse sie wirklich und müsse sie sehen. Ich wusste auch, dass er in sie verliebt war, weil er zu uns nach Hause kommen würde, weil er sie auch vermisste. Du wirst nie verstehen, wie glücklich ich bin und wie sehr ich Trevor liebe für das, was er für mich und meine Mutter getan hat Meine Mutter war ein ganz anderer Mensch und war immer glücklich
Er wusste, dass wir wussten, dass ihm die Firma gehörte, für die er nach meinem neunten Geburtstag arbeitete, weil ich ihm erzählte, was wir taten und was ich liebte, war, dass er wusste, dass meine Mutter deswegen nicht da war, und er hatte Recht. Meine Mutter liebte ihn und es war ihr egal, ob er reich war. Wir sind bei ihm eingezogen. Ich erinnere mich, dass meine Mutter anfing, gestresst zu werden, weil ihr Vertrag abgelaufen war und sie keine Ahnung hatte, was sie tun sollte. Wir konnten dort nicht bleiben, weil unser Vermieter das Haus verkauft hatte und er in Fulton keinen Platz finden konnte, wo ich auf dieselbe Schule gehen könnte. Ich wusste nichts davon, bis Trevor zu uns nach Hause kam und meine Mutter mit ihm darüber sprach. Und Trevor brachte mich zum Lachen, als ich ihm sagte, dass er nicht wusste, was er tun sollte, weil er seine Hand hob, wie ich es tue, wenn ich die Antwort auf eine Frage im Unterricht kenne.
Oo, oo, wähle mich, wähle mich Bitte Wähle mich sagte Jason, während ich lachte.
Ich meine es ernst, Trevor, ich bin ernsthaft gestresst, ich weiß nicht, was ich tun soll. Meine Mutter sagte.
Sag deiner Mutter, sie soll mich wählen? sagte Trevor, seine Hand immer noch in der Luft, und sah mich an.
Mama, du musst dich für Trevor entscheiden. sagte ich lachend.
Okay, ja, was wirst du Trevor sagen? Sagte meine Mutter lachend.
Ich bin gerade in mein neues Haus umgezogen, oder? Er hat gefragt.
Trevor, nein…? Er sagte es, bevor er ihn unterbrach.
Baby, hör zu, er ist im selben Bezirk, also kann er auf dieselbe Schule gehen, zwei, ich habe vier Schlafzimmer, also kann Halee hier jedes Zimmer wählen, das sie will, drei, du musst keine Miete zahlen, also? miete es kostenlos auf diese Weise, du musst dich um keine weiteren Ausgaben kümmern, kein Grund, du musst nur an deine Schule denken, ich kann Lebensmittel kaufen, damit nichts passiert, mein Haus wird vollständig von Sonne und Wind angetrieben und Ich habe meine eigene Wasserversorgung, also hast du noch weniger Kosten, um die du dich kümmern musst. Vier, und das ist das Beste, wir können zusammen wohnen, eins, ich wollte, dass ihr beide schon eine Weile bei mir wohnt, und jetzt ist mein Haus weg und Ich bin gerade erst eingezogen und das ist alles eingerichtet und dekoriert, es wird dir leicht fallen, einzuziehen. Ich sage nicht, dass du dich sofort entscheiden sollst, ich möchte nur, dass du denkst zu wissen, mehr als du weißt, also denk darüber nach. Trevor sagte, es habe mich noch mehr aufgeregt und meine Mutter zum Lächeln gebracht.
Okay, ich werde darüber nachdenken. Meine Mutter sagte.
Okay, gib mir mindestens eine Woche vor deiner Abreise Bescheid, damit ich ein paar Umzugshelfer einstellen kann. sagte.
Das werde ich, danke Baby. Meine Mutter sagte es, bevor sie ihn so umarmte wie ich.
Wir wussten bereits, dass er ein Haus auf viel neu erworbenem Land baute. Wir wussten auch, dass es einen Ort gab, an dem er seinen Hubschrauber nach Hause bringen konnte, wenn ihr Flug vorbei war. Es war ein wirklich großes Haus mit einem großen Pool und großen Schlafzimmern, sehr, sehr schön und so schön. Ich war so aufgeregt, als meine Mutter ihm endlich ja sagte, sie wollte mit ihm leben Rate mal Wir sind bei ihr eingezogen und ich muss mir mein eigenes Zimmer mit eigenem Bad aussuchen, genau wie das Zimmer von ihr und meiner Mutter. Ich habe es geliebt und meine Mutter auch Sogar Oma kam und sah das Haus und verliebte sich in es, weil es ein großes Blockhaus war, es war unglaublich Er hatte eine riesige Garage (ich weiß, es heißt jetzt Hangar) mit einer großen Landebahn in seinem Hinterhof. Er kaufte auch einen brandneuen schwarz-grauen Hubschrauber mit orangefarbenen Streifen darauf, es war wunderschön Er hat sich sehr darüber gefreut, daher weiß ich, dass es sich um einen brandneuen Eurocopter EC155 handelt. Er zeigte uns sogar Bilder von innen und es sah aus wie das Innere einer Limousine, sehr schick Es hatte sechs wirklich große und bequem aussehende braune und schwarze Ledersessel und es hatte einen großen Fernseher, Tische und alles, sogar einen Kühlschrank mit Getränken Das heißt, wer mit ihm fliegen wollte, sollte buchstäblich in einer Limousine fliegen, selbst das Cockpit war sehr schick. Ich hatte noch keine Gelegenheit, damit zu fliegen, aber ich liebte es, ihm beim Landen zuzusehen, es war riesig und wunderschön
Jahre später, es war fast mein Geburtstag, fast einen Monat später ließ er mich in seinem Helikopter mitfliegen. Eines Tages, als meine Mutter zu einer Prüfung, die sie ablegen musste, nach Kansas City fuhr, machte sie sich Sorgen darüber, wie sie sich um mich kümmern sollte. Er flog in einem von Trevors großen Privatjets, der meine Mutter und ihre Klasse nach Kansas City brachte, wie toll war das? Nun, er sprach mit meinem Vater darüber, und er saß einfach nur da und hörte zu. Er sagte ihm, er würde mich auf seinen Flug mitnehmen, was bedeutete, dass ich in seinem neuen Hubschrauber fliegen musste Sie wussten auch nicht, dass ich mich vor ihrer Tür versteckte und ihnen zuhörte. Und während ich dort war, sagte er meiner Mutter buchstäblich, dass er mich liebte, als wäre ich seine eigene Tochter Es brachte mich zum Weinen, also ging ich hinein und umarmte sie und es brachte meine Mutter zum Weinen. Ich habe in dieser Nacht bei ihnen geschlafen, aber bevor ich ins Bett gegangen bin, hat Trevor mir beigebracht, was ich über Funk zum Kontrollturm am Flughafen sagen soll. Dann hat sie stundenlang mit mir gearbeitet und sogar meine Mutter hat mir geholfen, es auswendig zu lernen, willst du wissen warum? Weil ich sein Co-Pilot sein und die ganze Zeit im Radio sprechen würde Ich bin so aufgeregt Als ich einschlief, träumte ich, dass ich im Hubschrauber mit dem Funkgerät sprach. Als ich am nächsten Tag aufwachte, konnte ich wieder nicht schlafen, also ging ich und nahm ein Bad und fuhr fort, alles zu üben, was ich zu sagen hatte. Sie standen später auf und Trevor half meiner Mutter, all ihre Sachen fertig zu machen, damit sie sich überhaupt keinen Stress machen musste, sie wollte buchstäblich nur, dass sie sich um ihren Test Sorgen machte. Sie machte sogar Frühstück für ihn und mich, bevor einige seiner Freunde ihn abholten.
Später an diesem Tag war ich sehr aufgeregt, weil ich mit Trevor zum Hangar gehen musste, ich war schon oft mit ihm dort gewesen und hatte ihm geholfen, seinen Hubschrauber zu reinigen, aber das war anders, eigentlich musste ich fliegen. ES Wir holten den Helikopter aus dem Hangar und er führte eine Vorfluginspektion durch, dann andere Dinge. Er zeigte mir, wie man anfängt, dann machte er die Vorab-Checkliste und ich sollte loslegen. Er machte ein Video von allem für meine Mutter und als wir fertig waren, fing ich an, im Radio zu sprechen, und als ich es tat, klang die Dame im Radio sehr überrascht. Als wir am Flughafen ankamen, warteten einige von ihnen draußen auf uns, damit sie sehen konnten, wer mit ihnen über Funk sprach. Nachdem er den Hubschrauber betankt hatte, flog er dorthin, wo seine Passagiere uns treffen würden, und stieg aus und wieder ein. St., wo sie den ganzen Tag verbrachten. Louis, aber mein Vater hatte einen anderen Plan. Ich wusste es nicht einmal. Ich weiß nur, dass wir irgendwo in den Hügeln oder Bergen geflogen und an einem wunderschönen Ort gelandet sind. Wir sind ausgegangen und haben angefangen, viele Selfies zusammen zu machen, und ich habe sogar für sie modelliert und dann hat sie für mich modelliert. Dann schickten wir eines der Videos, die wir gemacht hatten, und einige Bilder an meine Mutter. Danach begannen wir in den Bergen direkt neben seinem Helikopter zu picknicken. Ich hatte die beste Zeit aller Zeiten und könnte nicht glücklicher sein und nach einer Weile sah er mich nur an.
?Das ist einer meiner Lieblingsorte.? Er sagte mir, ich solle ihn nicht ansehen.
?Warum ist das so?? Ich fragte.
Nun, weil es eine Art Flucht ist, es ist ruhig und schön hier, es ist lange her, dass ich hierher gekommen bin. sagte.
Warum kommst du schon eine Weile nicht mehr hierher? Ich fragte.
Ich habe das nicht mehr gebraucht, seit ich dich und deine Mutter kennengelernt habe. Ich schätze, man könnte sagen, das war meine Flucht vor der Welt. Ich würde hierher kommen, wenn ich gestresst oder unglücklich wäre. sagte.
Dieser Ort ist wirklich wunderschön und ich bin froh, dass du mich hierher gebracht hast, aber warum sind wir heute hier? fragte ich meinen Vater lächelnd.
Weil ich dich etwas fragen muss, und es ist sehr wichtig. Ich habe schon mit deinen Großeltern gesprochen, jetzt bist du dran. Er sagte, er habe etwas aus dem Helikopter geholt, bevor er abhob.
?Ok.? sagte ich mit einem breiten Lächeln, bevor er mit einer rosa Schachtel zurückkam und sich wieder hinsetzte, bevor ich ihn umarmte.
Okay, ich bin deswegen wirklich nervös, aber hier ist es. Sagte er während er mir in die Augen sah.
?Ich liebe deine Mutter.? sagte er nervös.
Ich weiß, dass du es weißt und ich weiß, dass du mich liebst. sagte ich lächelnd.
Das ist in Ordnung, aber du weißt, dass ich dich auch liebe, du und deine Mutter waren die wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich kann mir mein Leben ohne euch beide nicht vorstellen, also wollte ich euch persönlich fragen Erlaubnis haben, deine Mutter zu heiraten, wirst du offiziell meine Stieftochter sein?, fragte er, während er die Schachtel öffnete und mir einen wirklich schicken Ring an einer wirklich schönen Halskette zeigte.
Ich begann mit Tränen in den Augen zu weinen, weil ich wollte, dass er meine Mutter heiratet Könnte es heute besser sein, dachte ich, während ich weinte. Er nahm die Halskette mit dem Ring daran aus der Schatulle und reichte sie mir.
Ja, ja, du kannst meine Mutter heiraten, ich will dich auch und ja, ich werde offiziell deine Tochter sein. sagte ich mit Tränen in den Augen.
?Es ist deins. Danke, danke, dass du mein Leben lebenswert gemacht hast, danke, dass du mir erlaubt hast, bei deiner Mutter zu sein und mich als deine Familie akzeptierst. Ich werde niemals zurückzahlen können, was du für mich getan hast, aber ich bin sicher, ich werde es versuchen. Sagte sie weinend und ich umarmte sie, bevor ich meine neue Halskette anlegte.
Du weißt nicht, wie sehr du mir und meiner Mutter geholfen hast, also danke, ich bin so froh, dass du ihn kennengelernt hast. Ich sagte, ich versuche es zu verstehen, da ich ein fröhliches Durcheinander bin.
Oh mein Gott, das bin ich auch, sag deiner Mutter nicht, dass ich mir einen Antrag machen werde, es ist eine Überraschung. Sagte er, während er sich umarmte.
?Wirklich? Willst du mich so unter Druck setzen?? fragte ich, während ich ihn zum Lachen brachte.
Ja, ich denke schon, aber im Ernst, das ist eine Überraschung. Während sie mich wie eine Mutter umarmte, sagte sie, es sei nicht nur sexuell oder so.
Ich kann dir das nicht versprechen, aber ich verspreche, dass ich es versuchen werde. sagte ich lachend.
Danach war ich eine Weile chaotisch, weil ich so glücklich war, dass er meine Mutter heiraten würde Danach konnte ich nicht mehr aufhören zu lächeln Als wir später auf die Uhr sahen, stellten wir fest, dass es Zeit war, zum Flughafen zurückzukehren, und St. Louis, holt ihre Passagiere ab und bringt sie zurück nach Kingdom City. Der Rest des Tages war so großartig, auch nachdem wir mit dem Flug und der Heimreise fertig waren. Später sah ich mir Videos an, in denen er im Radio sprach, aber er ließ mich tatsächlich für eine Weile den Hubschrauber fliegen An diesem Tag sind mir zwei Dinge passiert, erstens machte er mir im Grunde einen Heiratsantrag und wollte meiner Mutter mit ihm einen Heiratsantrag machen, und zweitens erfuhr ich, warum mein Vater Helikopter flog und warum er es so liebte. Mein Ziel war es, weiterhin zu modeln und als einer der Piloten meines Vaters zu arbeiten, ich wollte einen Hubschrauber wie ihn fliegen Als wir nach Hause kamen, half ich ihm, den Hubschrauber in seinen Hangar zu stellen, bevor er das Haus betrat. Ich war sehr müde, weil es ein sehr langer und lustiger Tag war, also nahm ich ein Bad und machte mich bettfertig. Ich liebte die Halskette und den Ring, die Trevor mir gekauft hatte, also trug ich sie mit einem kleinen Tanktop und meinem Höschen und ich hoffte, sie trug nur Unterwäsche und das war’s, aber sie trug Shorts. Danach aßen wir zu Abend und entspannten uns und schauten vor dem Schlafengehen zusammen Netflix, und ich schlief mit ihr und kuschelte mich an sie.
Als ich später in der Nacht aufwachte, fühlte ich etwas Hartes an meinem Bein, was meine Schuld war, weil mein Bein gegen seinen Bauch gelehnt war. Zuerst wusste ich nicht, was es war, aber als ich plötzlich merkte, fühlte ich diese neuen Empfindungen so schlimm, dass ich nicht atmen konnte, weil ich wusste, dass es sein Penis war und ich wusste, dass es eine Erektion war. Ich weiß, dass mein Bein direkt unter meinem Knie war, aber ich konnte es wie verrückt fühlen. Ich wusste nicht, wie groß neuneinhalb Zoll waren, aber ich hatte das Gefühl, dass es riesig war. Ich wusste nicht, in welche Richtung sein Penis zeigte, aber ich wusste, dass er wirklich groß und hart war, und ich wollte ihn sehen. Während er schlief, hob ich die Decke hoch, um zu sehen, ob ich sie sehen konnte, aber ich konnte es nicht, weil es zu dunkel war. Also nahm ich mein Handy heraus und machte das Licht an und schaute noch einmal unter die Decke. Da sah ich zum ersten Mal den Fehler meines Vaters, und es war so, so schön Diese neuen Empfindungen hatte ich so schlimm bekommen, dass mein ganzer Körper kribbelte, aber zwischen meinen Beinen war es noch viel schlimmer. Dann wurde es noch schlimmer, denn als ich das Licht näher brachte, sah ich, wie sein Schnitzer wie verrückt aus seinen Shorts und seiner Unterwäsche hervorsprang. Es hat mich wirklich ausgeflippt, nachdem ich gesehen hatte, wie diese neuen prickelnden und heißen sexy Gefühle so schlimm wurden. Also deckte ich meinen Vater zu, nahm mein Handy und versuchte wieder zu schlafen, aber ich konnte mich nicht von dem ablenken, was ich sah. Es war so viel besser, als seine Faust zu sehen, wie ich es in der ersten Nacht getan hatte, als meine Mutter ihn nach Hause brachte.
Also umarmte ich ihn und legte mein Bein über seinen Körper, damit ich sehen konnte, wie sich der verrückte Teil seines Fehlers anfühlte. Ich war überrascht, es fühlte sich warm und weich an, aber auch sehr hart. Ich legte mein Bein darauf und versuchte zu schlafen, aber meine Vorstellungskraft war wild und ich konnte das Bild nicht aus meinem Kopf bekommen. Ich konnte nicht glauben, dass ich wirklich aufgeregt war, denn ich sollte meinen ersten richtigen Fehler sehen, ohne auf einem Bild zu sein, wie Amy es mir gezeigt hat, aber ich war es. Ich hatte keine Ahnung, was mit meinem Körper los war, ich wusste nur, dass ich eigentlich viel auf die Toilette gehen und mich abwischen musste. Gott, ich war so glücklich, dass ich endlich eingeschlafen bin und der Fauxpas dieses Vaters vor mir verschwunden war, eigentlich das dritte oder vierte Mal, als ich hingegangen bin und mich abgewischt habe. Als ich am nächsten Tag aufwachte, war er schon wach und tat etwas, ich weiß nicht was, aber ich weiß, dass er zu Hause war. Also lag ich da und versuchte aufzuwachen, als plötzlich Bilder vom Penis meines Vaters in meinen Kopf zurückkehrten und all diese neuen Gefühle wirklich schlimm zurückkamen. Ich musste einfach aufstehen und mich nach ein paar Minuten wieder abwischen, so schlimm war es.
Ich versuchte, den Rest des Tages nicht daran zu denken, aber es war schwer, nicht daran zu denken, da mein Vater und ich den ganzen Tag rumgehangen und geschwommen waren. Ich schaute sogar oft auf die rechte Faust meines Vaters, weil ich wusste, was da jetzt war, und sie war viel hübscher und größer, viel hübscher und größer als der Vater meiner Freundin Amy. Die nächsten paar Tage waren schlecht für mich, denn egal, wie sehr ich es versuchte, ich konnte nicht aufhören, an seinen Penis zu denken, ich schätze, man könnte sagen, ich fing an, besessen zu sein. Ich habe sogar versucht, es so gut ich konnte noch einmal zu sehen, aber es war nicht einfach, ich bin sogar in sein Zimmer gegangen, während er unter der Dusche war. Ich habe es gesehen, als ich es gemacht habe, aber als ich es gesehen habe, hat es keine Fehler gemacht und es sah immer noch so heiß und lecker aus. Mein Vater hat einen wirklich schönen Schwanz, das ist alles, woran ich denken konnte, während ich ihn ausspionierte, er sah so lecker aus. Und als sie nackt unter der Dusche war, habe ich sie tatsächlich nackt fotografiert. Ich bin so froh, dass er mich nicht dabei erwischt hat, wie ich ihn ausspioniert habe, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass er sauer auf mich werden und mich anschreien oder so. Ich war hinterhältig und sehr schnell, also schaffte ich es, nicht erwischt zu werden, ich wünschte, ich hätte ihn in dem Fehler sehen können. Ich weiß nur, dass er nicht gesehen hat, wie ich ihn ausspioniert habe oder so, weil ich wusste, dass er sich immer noch wie ein normaler, großartiger Vater benimmt. Sie scherzte weiter und tat Dinge wie immer, ja, sie hatte absolut keine Ahnung, dass ihre Stieftochter sie ausspionierte …

Hinzufügt von:
Datum: Januar 12, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert