Naughty America Alura Jenson Lässt Ihre Wut An Einigen Witzbolden Aus

0 Aufrufe
0%


Meine Geschichte ? Abiturjahre (Teil 2)
Dort ging meine Baseballkarriere hin. Ich habe nicht einmal auf einen Tracker geschaut. John wusste, dass meine Karriere vorbei war, und er sympathisierte mit mir. Wir fingen an, mehr abzuhängen. Ich habe mich sogar mit Jen angefreundet. Er sagte mir oft, ich sei lustig und schlau. In meinem Kopf: ‚Jen, wie wäre es mit einem Blowjob? aber das einzige, was aus meinem Mund kommt, ist? Danke? Ich war ein gottverdammter Verlierer.
Ich fing an, mich mehr zu verabreden. John und Jen schleppten mich überall hin. Verdammtes 3. Rad, ich war dabei. Ein Samstag nach einem Tag im Einkaufszentrum verwandelte sich in ein Abendessen mit John und Jen und dann in einen Film.
Wir kauften unsere Tickets und gingen zum Buffet. Ich kann nicht ohne Popcorn ins Kino gehen. John und Jen machten sich auf den Weg zu unseren Plätzen. Ich achte nicht sehr darauf, aber sogar zwei Leute vor mir waren Rob und Katie. Toll, dachte ich. Mein Traummädchen mit dem größten Arschloch aller Zeiten. An diesem Punkt, als meine Baseballkarriere vorbei war und Katie bei Rob war, war ich emotional wie betäubt. Katie und Rob spielten keine Rolle, und meine Angst vor Zurückweisung spielte keine Rolle mehr. Nichts war wichtig. Ich war damit einverstanden.
Rob und Katie drehten sich um und Katie sah mich an. Katie hatte so ein breites Lächeln? Er ließ Robs Hand los und kam zu mir herüber und umarmte mich lange. Ihre Brüste drückten sich so fest an mich, dass der Duft ihres Haares so aphrodisisch war, als ich mich für die warme Umarmung nach unten beugte, dass ich sofort hart wie Stein wurde. Ich hatte Angst. Katie umarmte mich so fest; Ich wusste, dass er spürte, wie mein Stock auf ihn drückte. Als Katie losließ, glitt ihre rechte Hand meinen Rücken hinunter und rieb mich auf eine Weise, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte. Katie erklärte: Ich habe dein Knie gehört, wie fühlst du dich? Ich schob meine Krücken beiseite und sagte ausdrücklich: ‚Alles in Ordnung, ich habe noch ein Knie?‘ Ich erinnere mich, was ich gesagt habe. Katie lachte. Rob blieb stehen, hielt den Atem an und fragte sich, ob ich Katie erzählen würde, was er an Silvester für mich getan hatte. Ich war ein Mann, ich hatte keine Wut mehr, und in der High School hatte ich akzeptiert, dass mein Liebesplan niemals in Erfüllung gehen würde. Es war April und meine Highschool-Erfahrung war einfach erbärmlich. Katie und Rob sind weggezogen. Ich holte mein Popcorn und meine Cola und ging ins Theater, um John und Jen zu treffen. 3 Plätze waren neben John und Jen leer. John war auf dem letzten und Jen auf dem 2. Platz. Ich gab John die Krücken und setzte mich neben Jen. Die Vorschauen begannen und ich begrüßte die Ablenkung, denn ich wollte nicht besessen von dem Geruch von Katies Haaren und dem Gefühl ihrer großen Brüste sein, die gegen meine Brust drückten. Plötzlich sehe ich Katie und Rob vom anderen Ende der Insel von meinem Schreibtisch herunterkommen. murmelte ich. Fantastisch. Nur was ich brauche. Ich funkelte Katie an, als sie mit dem gottverdammten Idioten auf ihrer anderen Seite neben mir saß. flüsterte Jen mir ins Ohr? ?Ich habe dich gehört.? Ich drehte mich zu ihm um und sah in seine Richtung. Unsere Lippen waren einen halben Zoll voneinander entfernt. Oh mein Gott, das wird Jen sein. War mein erster Kuss JEN? was hat das damit zu tun??????? Jen flüsterte schnell: Ich kann nicht, Steve. Ich kann es nicht. Plötzlich eskalierte die sexuelle Spannung zwischen Jen und mir zu Defcon 5. John und ich wurden gute Freunde und ich wollte die Grenze nicht überschreiten. Ich wusste alles über seine Seite, schließlich war ich 3,5 Jahre lang sein Teamkollege. Ich hatte Mitleid mit Jen, aber wenn es um Geheimnisse geht, bin ich ein Schatz. Hin und wieder warf ich Katie einen schwülen Blick zu und drehte mich dann in die andere Richtung um, um Jen die gleiche Zeit zu geben. Sprechen Sie über Ihre sexuelle Frustration, ich war sehr hart, als meine sexuelle Energie zwei Brennpunkte auf beiden Seiten von mir hatte. Das Leben war nicht fair und das war nur ein weiterer Beweis für mein Versagen.
Der Film endete und wir verließen alle zusammen das Theater. Rob und John waren schon immer enge Freunde, aber ich habe sie nie wirklich rumhängen sehen. John und Rob gingen auf die Herrentoilette und ich wurde mit den beiden Lieben meines Lebens allein gelassen. Katie und Jen machten Smalltalk und ich stand ruhig mit einem 7-Zoll-Schwanz da, der bereit war zu explodieren. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt nichts zu verlieren, also sprach ich einfach müßig mitten in Jens und Katies Gespräch. Hey Katie, ich habe geschrien. Es tut mir leid, dass ich die Silvesterparty verpasst habe, aber dein Freund hat vergessen, mich abzuholen. Ich war mir nicht bewusst, dass ich schrie, ich ließ es emotional los. Katie drehte sich zu mir um und sagte: Steve, warum hast du Silvester 5 Monate später angesprochen? was zum Teufel? Ich war schockiert, ich konnte nicht glauben, dass es mir aus dem Mund gerutscht war. Ich flüsterte: Frag ihn einfach? Ich nahm den beiden meine Krücken weg und setzte mich allein in die Lobby. Mit meinem Kopf in meinem Schoß wartete ich darauf, dass John und Jen herauskamen. Ich wollte nur nach Hause. John und Jen betraten die Lobby und sagten nichts. Ich wartete mit Jen, während John das Auto holte. John stand auf, wir sprangen alle hinein und es wurde kein Wort gesprochen. John ließ mich los und ich hinkte buchstäblich so schnell ich konnte. Ich wollte nur so tun, als wäre dieser Tag nie passiert.
Der Montag kam und ich hatte Angst, zur Schule zu gehen. Angst vor Zurückweisung und Angst vor der Schule? Was für eine schreckliche Kombination. Ich ging ins Klassenzimmer und Katie wartete auf mich. Rob war nirgends zu finden. Ich fühlte mich etwas besser, wohler. Katie lächelte und flüsterte mir zu? Wir müssen reden. Ich hatte am Samstagabend nach dem Film ein langes Gespräch mit Rob. Er hat alles gestanden. Ich habe ihn einen verdammten Punk genannt. Ich kicherte, als er sagte, was für ein Zufall, wir hatten denselben Spitznamen für dieses Arschloch. Bis heute hat jemand ?verdammter Idiot? Ich gehe zurück zu diesem Samstag und lache. Der Unterricht begann, bevor Katie und ich uns entschuldigen konnten. Ich saß im Unterricht und fühlte mich wie ein Rockstar. Wie üblich konnte ich nicht anders, als Katie anzustarren. Die Leidenschaft war riesig. Ich wollte nur an ihren Titten saugen. Küsse diese schönen weichen rosa Lippen und ficke ihre Live-Scheiße. Das einzige Problem ist, ich wusste nicht wie. Meine einzige Recherche sind Mitternachtsfilme auf Showtime oder HBO? und ich hatte immer das Gefühl, dass das wirklich schlechte Schauspielerei war. Die Lektion endete in gefühlten 5 Minuten. Ich stand auf und wollte nach draußen gehen. Katie nahm meinen Arm und flüsterte ? Haben Rob und ich Schluss gemacht? während ich meinen Arm drückte. Ich flippte aus und humpelte aus dem Klassenzimmer in meine nächste Klasse.
Nach diesem schicksalhaften Samstagabend hörten John, Jen und ich auf, zusammen zu sein. Wir haben während der Schulzeit kaum gesprochen und ich war wieder in meinem Loser-Status. Den Rest des Schuljahres verbrachte ich meine Wochenenden entweder mit Lernen oder Schlafen. Mein Abschlussjahr neigte sich dem Ende zu und mein Plan war ein kompletter Fehlschlag. Es war Zeit für den Abschlussball und ich war unschlüssig, ob ich hingehen sollte. Zu diesem Zeitpunkt war ich von meinen Krücken weg und täuschte es im Grunde mit Physiotherapie vor, da das Fitnessstudio schlechte Erinnerungen an den Baseballspieler wachrief, der ich früher war. Der Spind neben mir gehörte Lisa. Lisa hatte große Brüste, aber ansonsten schlichte Jane. Ich glaube, ich habe in 4 Jahren High School 10 Worte mit ihm gesprochen. Lisa war wie ich eine Hausfrau mit wenigen Freunden. Er war nett genug. Lisa hatte glattes braunes Haar, trug wenig Make-up und kleidete sich nicht zu mädchenhaft. Ich glaube nicht, dass Lisa ein Kleid hat. Sie war ein Mädchen vom Typ Jeans und T-Shirt.
Die ersten 10 Wörter ?Hallo? oder ein ?Auf Wiedersehen.? In kurzer Zeit war ich betäubt, taub und blind. Ich platzte einfach heraus: Lisa, gehst du mit mir zum Abschlussball? Ich hörte nur ja und plötzlich gab mir Lisa einen Kuss. Es war mein erster Kuss und meine Augen waren geschlossen, ich konnte nichts sehen oder hören. Als ich meine Augen öffnete, lächelte er und umarmte mich fest. Es ist erstaunlich, was ein Kuss bewirken kann. Lisa wurde plötzlich attraktiv. Ich glaube, sie hat ja gesagt. Den Rest des Tages verbrachte ich damit, darüber nachzudenken, was ich tat. Als die Schule vorbei war, ging Lisa zurück zu ihrem Schließfach und bot an, mich nach Hause zu bringen. Ich mag sicher, warum nicht? Lisa und ich unterhielten uns sehr locker, und ich muss zugeben, ich fange an, sie wirklich zu mögen. Wir fuhren zu meiner Einfahrt und es waren keine Autos in der Einfahrt. Plötzlich hatte ich einen Plan. Es würde. Als wir in der Einfahrt geparkt haben, hat Lisa es irgendwie erwischt. Ich bat ihn herein und bevor ich überhaupt seine Antwort gehört hatte. Er stieg aus dem Auto und stand vor der Haustür meines Hauses.
Wir betraten mein Haus in einem leeren Haus. Ich drehte mich um, um die Tür zu schließen, und Lisa hatte ihr Hemd bereits ausgezogen. Sie trug einen schlichten beigen BH, aber ihre schönen Brüste ragten aus ihrem BH heraus. Ich war zu hart. Alle 7 Zoll sehnten sich danach, frei zu sein. Ich lächelte breit und als ich die Tür schloss, drückte Lisa ihren Körper an meinen und ging hinein, um mich zu küssen. Er öffnete seinen Mund und ich war überrascht, als er versuchte, seine Zunge in meinen Mund zu stecken. Ich hatte Flashbacks in meinem Kopf zu spätabendlichem Fernsehen und all den Büchern über Sex, die ich finden konnte. Ich öffnete meinen Mund so weit, dass ich versuchte, seinen ganzen Kopf zu schlucken. War es ein schlampiger nasser Kuss? Und es war klar, dass ich nicht wusste, was zum Teufel ich tat. Lisa zog sich zurück und kicherte. Okay Steve, du kannst dich entspannen. Ich zeige dir, wie man küsst Mit großer Erleichterung gingen Lisa und ich in den Keller. Ich hatte Angst, dass jemand nach Hause kommen und mich und Lisa angreifen würde. Das war meine einzige Chance und ich wollte sie nicht verpassen. Es war ein schneller Ball aus der Mitte des Tellers und ich wollte die Wand treffen.
Im Keller stand ein altes Sofa und es war schwach beleuchtet. Als wir die Treppe hinuntergingen und uns auf die Couch setzten, hielt Lisa meine Hand fest. Ich blieb cool, weil ich wusste, dass niemand hierher kommen würde. Lisa setzte sich neben mich und legte ihre linke Hand auf meinen Schritt, bevor ich es wusste. Sobald sie meinen Schritt packte, flüsterte sie: Oh mein Gott Steve, ich habe überhaupt nicht erwartet, dass du einen großen Schwanz hast. Versteh mich jetzt nicht falsch. Ich kannte keinen größeren Penis als einen kleinen. Ich wusste, dass ich nur einen Penis hatte und dafür sterben würde, dass jemand anderes mich rettet. Stirb nicht.
Lisa beugte sich zu mir und sagte: Ich werde dich jetzt küssen. Ich möchte, dass du deinen Mund langsam und nicht zu weit öffnest. Ich werde mich bücken und unsere Zungen werden sich berühren. Mach dich nicht verrückt. Sie werden wahrscheinlich denken, dass dies ein wenig seltsam ist. Geben Sie ihm ein paar Sekunden Zeit und Sie werden instinktiv auf die gleiche Weise mit gleichmäßigen Zungenbewegungen reagieren. Lisa sprang mich an und ich war zuerst fassungslos, aber in einer Millisekunde berührten sich unsere Zungen und die Feuchtigkeit ihrer Zunge und die Wärme ihres Atems brachten mich zum Orgasmus. Es war ein unglaubliches Gefühl. Wir verbrachten die nächsten 15 Minuten damit, uns ununterbrochen zu küssen. Schließlich nahm ich meine Hände von ihrem Rücken und drückte ihre D-Cup-Brüste. Lisa stieß das leiseste Stöhnen aus. Ich habe noch nie so einen süßen Klang gehört. Es war hypnotisierend. Er stöhnte ein paar Mal und ich wurde süchtig nach den anhaltenden Stöhngeräuschen. An diesem Punkt wagte ich es, nach ihrem Rücken zu greifen, um ihren BH zu öffnen. Ich hatte ein großes Problem, weil ich nicht wusste, wie es geht. Sprechen Sie über ein Rätsel. Es hatte einen großen BH-Träger. Schließlich musste es etwas geben, das diese verdammten Brüste an Ort und Stelle hielt. Ich verbrachte buchstäblich 10 Minuten damit, den BH zu lösen. Lisa langweilte sich fast und fing an zu lachen. Steve, lass mich dir helfen. Innerhalb von 5 Sekunden waren ihre Hände hinter ihr und ihr BH fiel auf die Sofakissen.
Ich glaube nicht, dass ich die nächsten 60 Sekunden atme. Ich betrachtete ihre schönen Brüste. Vollständig ausgesetzt. Endlich berührte ich zum ersten Mal die Brüste einer Frau. Ich sah mir ihren Warzenhof an. Sie hatte kleine Warzenhöfe für ein Mädchen mit großen Brüsten. Sie waren süß. Ich war in Trance. Ich bückte mich für eine lange Umarmung. Ich wollte deine Brüste in meinen spüren. Ich wollte die Wärme seiner Brust an meiner spüren. Lisa trat zurück und hob meine Arme, griff nach meinem Hemd und zog es mir über den Kopf. ?Das ist besser? sagte. Mit entblößten Brüsten griff ich nach dieser Umarmung. Seine Brust drückte sich gegen meine, die Hitze zwischen uns fühlte sich an, als würde mein ganzer Körper brennen. Er stöhnte, während ich ihn umarmte. Die Brustwarzen waren verhärtet und ich fühlte mich wie ein Pfeil, der meine Brust auf einer Dartscheibe durchbohrt. Ich wollte nicht gehen. Lisa wölbte ihren Rücken und fing an, meinen Hals zu küssen. Niemand hatte das jemals zuvor getan und ich dachte: ‚Oh mein Gott, das ist Lisa? hörst du nicht auf Ich habe meinen männlichen G-Punkt innerhalb der ersten 10 Minuten meiner sexuellen Erfahrung gefunden. Ich habe es sehr geliebt. Er fing an zu saugen und sogar in meinen Hals zu beißen. Ich stöhnte unkontrolliert. Es fühlte sich großartig an. Hat es auch wehgetan? aber die Wärme seiner Küsse überwog bei weitem den Schmerz seines Saugens und Beißens.
Ich ziehe Lisas Kopf zurück und bringe langsam meine Lippen zu ihren. Ich stieß einen langsamen, feuchten Kuss aus. Unsere Sprachen trafen aufeinander und ich fühlte mich plötzlich wie ein Experte. Wir küssten uns ein oder zwei Minuten lang, als sich meine Lippen vollständig mit seinen verbanden. Meine Hände massierten ihre großen Brüste und glitten zwischen meine Finger, als sich ihre Brustwarzen drehten und leicht drückten. Er stöhnte unkontrolliert, dann hörte ich fast auf, weil ich nicht wusste, was ich tun sollte. Lisa hielt ihre Hände fast die ganze Zeit auf meinem Schritt. Plötzlich blieb er stehen. Er atmete schwer. Er schwitzte ein wenig.
Ich fragte: Lisa, geht es dir gut? Lisa atmete schwer und schwitzte ein wenig. Steve, steh auf.
Warum willst du, dass ich aufstehe, dachte ich? Ich war ein verdammter Narr. Alles nicht bewusst. Es war schließlich mein erstes Mal für alles. Ich stand vor ihm auf. Lisa griff nach meiner Gürtelschnalle und zog mich zu sich heran. Er schnallte meinen Gürtel mit beiden Händen ab. Mit einer Hand knöpfte er meinen Knopf auf und brachte meine Hände zu meinen Knöcheln. Lisa fing an zu lachen. Ich stand vor ihm mit einem 7-Zoll-Schwanz, der gegen meine Unterwäsche gedrückt wurde. Ich flehte sie in meinem Kopf an? Schlampe, meine Hose herunterzuziehen? Währenddessen fing Lisa an zu lachen. Ich fragte ihn, was so lustig sei.
?Wer trägt heute noch enge Weiße? Im Ernst, wirf alles weg. Trage Boxershorts. Wenn du willst, dass das noch einmal passiert, trag die gottverdammten Boxershorts? Ich habe mit ihm gelacht. Lisa ist vielleicht die coolste Tussi, die ich kenne. Seine Hände glitten meine Unterwäsche hinunter zu meinen Knöcheln, während wir lachten.
ENDLICH ist mein Schwanz endlich vor der schönsten Frau erschienen, die ich je gesehen habe (es ist erstaunlich, wie man sich fühlt, wenn man zum ersten Mal die Brüste einer Frau berührt.)
Lisa sah mich an. Er beugte sich über meinen steinharten Schwanz, seine tiefbraunen Augen klebten an meinen. Er öffnete seinen Mund und schluckte die Spitze meines Penis. Oh mein Gott, ich schrie. Das ist toll? Er schluckte jeden Zentimeter meines Penis und begann zu saugen. Ich habe so laut gestöhnt, dass ich glaube, die Nachbarn haben mich gehört. Nach ungefähr einer Minute spürte ich, wie sich mein Penis zusammenzog und meine Ejakulation sich in Richtung Freiheit bewegte. Ich ejakuliere, ich werde ejakulieren, während Lisas Speichel meinen Schwanz bedeckt. Oh mein Gott, ich? spritzen ICH? spritzen?
Gott weiß, wie viel Sperma ich in Lisas Mund geworfen habe. Ich möchte dir sagen, dass das eine Gallone Sperma ist und es dir in den Rachen geschossen ist. Ich kann es nicht. Ist das alles, was ich Ihnen bis heute sagen kann? Ich hungere nach dem gleichen Gefühl. Ich stelle es mir vor wie ein Drogenabhängiger. Jagen Sie immer Ihrem ersten Gipfel hinterher. Niemand vergisst jemals die Details seines ersten Blowjobs.

Hinzufügt von:
Datum: November 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert