Milf Mit Großen Titten Fickt Seine Freundin Auf Öffentlichen Park Strap

0 Aufrufe
0%


JULIE? manchmal oben
Manchmal bekommt man, was man braucht, auch wenn man nicht weiß, dass man es braucht.
Ich war vor ein paar Wochen von meiner Freundin verlassen worden und fühlte mich abgelehnt, allein und ein bisschen schlecht, also beschloss ich, in die Bar zu gehen und ein Paar zu sein und vielleicht jemanden neuen kennenzulernen. Ich brauchte keine emotionale Aufladung mehr, also saß ich zwischen zwei anderen Menschen auf einem Hocker und ich mit dem anderen – arm und einsam? Personen. Ich dachte (ich dachte), ich kaufe ein paar, um mein Leben mit der Frau, der ich gerade mein Leben gewidmet habe, weicher zu machen, also bestellte ich einen Schluck. Es war flach und das Glas war NICHT mattiert. Na, dachte ich mir, ich nehme das bezahlte Getränk und gehe in den Supermarkt und hole mir ein Sixpack, ich habe zu Hause Eisgläser im Kühlschrank und auch wenn dieses verdammte Bier kostet mich 3,00 $, ich werde es nicht damit verschwenden, JETZT aufzuhören —
Ich saß an der Bar und trank mein Bier und ein Typ saß neben mir und bestellte genau dasselbe, was ich hatte.
Würde ich nicht?, sagte ich ihm. ?Entwurf? Ist es ein heterosexueller Typ?
Hey, danke?, sagte er. Lass mich dir eine in die Flasche holen, weil du mich gewarnt hast Barkeeper, zwei davon, aber Flaschen?
Das hättest du nicht tun müssen, sagte ich ihm, aber danke. Ich bin Chris. Ich streckte meine Hand aus und er drückte sie. ?Ich heiße? Erich?.
Ein paar Bier später sprachen wir über Dinge – Autos, Fußball, Wahlen. Das Thema Frauen kam in den Vordergrund und ich erzählte ihr von meiner Trennung.
Ja, mache ich mir auch Sorgen um meine Tochter?, sagte sie. Wir hatten einen Streit und ich bin gerade in der Hundehütte.
Habt ihr euch worüber gestritten?, fragte ich. Bei mir war es eine Frage des Geldes.
Nun, das ist irgendwie peinlich—?
Soweit ich gehört habe, sagte ich: ‚Je dicker das Scheckheft, desto größer sieht der Schwanz aus. Ich war nicht Manns genug, weil ich nicht genug Geld verdiene Du denkst, 40.000 im Jahr sind genug, aber ihr neuer Freund verdient 70.000—?
Nein, so etwas gibt es nicht, sagte Eric. Er wollte im Bett mal was anderes ausprobieren und das will ich nicht.
?Was könnte so schlimm sein? So was wie S&M oder komische Fesselspiele?, fragte ich.
Eric nahm einen weiteren Schluck Bier, drehte sich zu mir um und sagte: Mir war das ein bisschen peinlich, aber Julie sagte, sie wolle versuchen, dabei oben zu sein. Ich war immer verantwortlich und das machte mir Angst. Eins führte zum anderen—? Er nahm einen weiteren Schluck aus seiner Flasche und wandte den Blick ab, betrachtete das Spiel auf dem Fernseher, der in der Ecke der Wand montiert war.
Wenn es hilft, ich hatte ein paar verschiedene Freundinnen, die es mögen. Tatsächlich ist es wie eine Pause, sie einmal die ganze Arbeit machen zu lassen?
Eric drehte sich zu mir um und sagte: Chris, kann ich dich etwas fragen? Sie fragte.
Schieß, erwiderte ich.
?Julie? Daran ist er wirklich scheiße. Es ist, als ob er es BRAUCHT, oder er stirbt vor Frustration. Es ist nicht so, dass ich ihm nicht gefallen möchte, aber ich kann das nicht für ihn tun Bist du sauber, Chris?
Also, ich habe geduscht, ich habe heute Morgen eine genommen, aber wenn es um sexuell übertragbare Krankheiten geht, habe ich keine und das alte ?alte? Er hatte auch Freundinnen.
Nun, das beruhigte mich. Ist Julie auch gesund?
Was fragst du mich?, sagte ich.
Eric griff in seine Brieftasche und zog ein Bild heraus. Das Eselsohrenfoto zeigte eine wunderschöne Blondine, ungefähr 27 oder 28, schätze ich, die einen knappen weißen Bikini trug. Ihr Bauch zeigte nach oben und ihre Brüste waren fest, rund, mit Brustwarzen, die aus dem Stoff ihres Oberteils herausragten. Sie hatte ein wunderschönes, klassisches Gesicht mit weichen, sommersprossigen Schultern, einer kleinen, aber geraden Nase und mandelförmigen braunen Augen. Klare Haut und schönes, volles blondes Haar, das ihr über die Schulterblätter fiel – ihre Bräune war fast golden, aber nicht ZU dunkel, um ein Muttermal auf ihrer linken Schulter zu verbergen, ein kleines Ich – volle Lippen und braun aussehende Augen vor Schalk, Überraschung , und eine Art Schlafzimmer Augen? schau, alles auf einmal. Ich war fassungslos von diesem Bild und spürte, wie mein Penis anfing, dicker zu werden, obwohl ich in einer Bar war —
Ich habe Angst, ihn deswegen zu verlieren. Er sagte, ich würde ihn entweder oben lassen oder jemanden dafür finden. Wenn Sie glauben, dass Sie das können —?
Eric, sie ist so schön Wenn sie Single wäre, würde ich mein Bestes tun, um ihr die Hose anzuziehen, aber du bist ihr Freund und ich—?, dachte ich.
Ich? Mir geht es vollkommen gut. Damit?, sagte Eric. Ich frage dich, wirst du BITTE Sex mit Julie haben? Es würde mir wirklich helfen. Du musst ihn oben sein lassen und machen was du willst?
Ich habe ihn noch nicht einmal getroffen?, antwortete ich.
Eric nahm sein Handy aus der Tasche und wählte eine Nummer. Er sprach ein paar Sekunden und gab mir das Telefon. Stell dich vor, sagte er.
Ist das Julie? Ich habe viel über dich gehört—?
Julie und ich haben ein paar Minuten telefoniert. Ihre Stimme war sehr zart, aber ein wenig heiser und sexy. Sag Eric, er soll dich zu mir nach Hause bringen. Ich muss dich treffen und dich viel besser kennenlernen?
Ich war etwas nervös, als ich zu Eric sagte: Sag mir, wo du wohnst. Ich werde dir nach Hause folgen.
Es war eines der schönsten Häuser in der Gegend. Die Garagentore schwangen auf und Eric führte mich in die offene Bucht. Die Türen schlugen zu und wir stiegen aus unseren Autos. Wir betraten die Küche durch die Tür, und Julie stand neben der Spüle und spülte Gläser. Das erste Mal, als ich sie sah, war ihr Hintern und sie hatte wirklich, ehrlich gesagt, einen HEISSEN Hintern Eng, eng, und die Jogginghose klebte an den richtigen Falten Er drehte sich um und sagte: Kann ich dir ein Bier bringen? Sie fragte. Sie drehte sich um und ging zum Kühlschrank und ich machte ein Foto von ihrem erstaunlichen Gang, bei dem sie jeden Knopf anhob und Schritt für Schritt schwenkte Da fing meine Härte an und ich versuchte, es vor beiden zu verbergen, weil es noch nie so plötzlich gekommen war, aber der Gedanke an ihren harten und wohlgeformten Arsch, der meinen Schwanz pumpt, während ich nackt auf meinem Rücken liege, ist so erregend —
Er ignorierte Eric, ging auf mich zu, legte seine Hand auf meinen Oberarm und bückte sich. ?ICH? Ich bin Julia. Chris, lassen Sie mich wissen, ob ich Ihnen irgendwie helfen kann—? Er küsste meine Wange und lehnte sich an mein Ohr. Ich hörte sie flüstern: Schöne Beule?, und sie griff nach unten und packte meine Arschbacke. Ooh, hübscher Arsch auch. Ich habe es wirklich genossen, mit dir zu telefonieren, Chris. Er nahm meine rechte Hand mit seinen eigenen Händen und schüttelte sie wie ein Mädchen. ?Uns auf Sie?
Ich sah Eric an und er sagte: Ich denke, ihr solltet euch ein bisschen besser kennenlernen. Ich werde im Wohnzimmer fernsehen. Denken Sie daran, tun Sie, was er sagt, Chris.? Damit drehte er sich um und ging.
Ich hörte Julie sagen: Ich bin wirklich froh, dass Eric weg ist. Ich bin geil und ich möchte, dass du weißt, dass ich normalerweise nicht zu weit gehe, aber ICH BRAUCHE ES SO —? Er küsste mich auf die Lippen und wir verflochten unsere Zungen. Ich hatte nicht so schnell damit gerechnet, aber ich machte trotzdem weiter und reagierte bald auf eine vollständige Make-up-Sitzung mit einer Umarmung, die sich langsam einstellte. Dies dauerte ein paar Minuten. Sie war viel schöner als auf dem Bild und ihre schmale Taille und ihr runder Rücken waren zu viel für mich Seine Taille war dünn und eng, und der dünne Teil seines Rückens forderte mich auf, mehr zu erkunden, mit dem Gefühl meiner Finger. Er streckte die Hand aus und streichelte meinen verhärteten Penis, löste sich von unserem Kuss und sagte: Ich bin so ein sauberer Freak Komm mit ins Bad?
Gegenseitiges Duschen war für mich schon immer ein Wendepunkt, also an der Hand halten, ?ins Bad?
Das Badezimmer selbst war etwas ganz Besonderes. Vom Boden bis zur Decke reichende Spiegel schmückten die Wände, und es gab eine tiefe Badewanne sowie eine separate Duschkabine und ein Doppelwaschbecken. Eine Tür öffnete sich zu einem anderen Raum und ich fragte: Wohin geht das?
Dumm, das ist der Toilettenraum?, antwortete er.
Er verriegelte die Tür und schloss die Tür ab. Jetzt ist unsere private Zeit?, sagte er. Er dreht mir den Rücken zu und zieht sein geblümtes Top und seine Jogginghose in einer Art Striptease-Bewegung aus. Unter ihr war ein rosa Trikot, das ihren Arsch und Rücken fest umarmte – weicher rosa Spandex.
?Du bist dran. Ich habe meine Unterwäsche für dich getragen. Lass mal deine sehen?
Schnell, aber nicht so anmutig, zog ich mich bis auf mein schwarzes Höschen aus.
Er streckte die Hand aus und legte seine zarten Hände auf meine Brust, stimulierte meine Brustwarzen. Ooh?, sagte er, ich werde es genießen, nach diesen zu greifen—?
Wir küssten uns wieder und unsere Küsse schienen irgendwie leidenschaftlicher zu sein.
Ich muss Verantwortung übernehmen, sagte er. Verstehst du??
Julie?, flüsterte ich ihr ins kleine Ohr, Ich bin so geil und habe die Schnauze voll von dir Ich habe NIE ein Mädchen wie dich getroffen und ich werde tun, was du sagst Ich LIEBE es, der Typ zu sein, der dich so befriedigt?
Bist du sicher, dass du das willst?, sagte er und griff erneut nach mir.
?Ist der Papst katholisch? Kackt der Bär im Wald? Du bist so heiß und schön—?
Ich? Ich bin nicht wie die anderen Mädchen, mit denen du zusammen warst, antwortete sie.
Ich zog mich für ein paar Sekunden zurück und betrachtete seinen Körper. Klassisches Mädchen, von Anfang bis Ende. Vielleicht eine etwas fleischiger aussehende Vagina, aber das war auch erregend. Ich habe es noch nicht angerührt –
Jetzt werde ich dich bitten, dein Höschen auszuziehen?, sagte er. ?Ist es gut. Mit dir??
Ich stützte meine Taille mit beiden Händen auf meine Hüften und zog mich für ihn aus. ?Ist das die Antwort, die Sie wollen?
Dreh dich um?, befahl er.
Ich gehorchte und er sah auf meine Hüften und legte mir sanft eine Hand auf den Rücken. Beuge dich nicht, Chris. Ich möchte eine Ansicht von unten —?
Er schob mich zum Doppelwaschtisch und ich bückte mich zu ihm. Ich spürte, wie sein Finger meinen Arsch hinunter fuhr, bis er mein Arschloch erreichte. Schau dir mein Gesicht im Spiegel an. Ich möchte dir einen Einlauf geben. Ich mag meine Männer so sauber wie mich selbst. Wirst du das für mich tun? Ich werde nett sein und ich verspreche dir, dass du es genießen wirst? Er massierte meinen Arsch, nahm seinen Finger und ölte ihn mit einem Stück Vaseline auf der Theke ein. Er fuhr fort: Das fühlt sich gut an, nicht wahr?
»Du bist anders, nicht wahr, Julie?«, sagte ich. Diesmal fingen mein Penis und meine Eier an zu kribbeln und die Aufmerksamkeit, die er meinem Anus schenkte, war ziemlich anregend. ?Wenn sich der Einlauf so gut anfühlt wie dein Finger—?
Beweg dich nicht, es ist da. Dies dauert nur eine Sekunde. Er holte einen vorgefertigten Quart-Beutel, einen Schlauch und eine Düse aus dem Schrank unter der Spüle und sagte: Das habe ich auf dem Weg von der Bar hierher für Sie gemacht. Ich hoffe, Sie waren nicht zu überrascht. Es ist heiß und ich genieße sie. Ich LIEBE es einfach, ein sauberes Inneres zu haben—?
Beweg dich nicht, Liebling. Hier kommt es—? Damit schob er mir die Möpse in den Arsch. Er drückte sie sanft ein paar Zentimeter, zog sie ein wenig heraus und schob sie ganz nach oben. Er drehte es in einer wirbelnden Bewegung und ich konnte nicht anders, als ein wenig zu stöhnen. Das war mir völlig neu und die Empfindungen waren wunderbar und auch peinlich. Jetzt werde ich dich informieren, Chris. Damit hörte ich, wie sich die Klemme löste, und ein warmes, glattes Gefühl, das ich noch nie zuvor gespürt hatte, erfüllte meinen Darm Sagte ok. Handschellen, weil wir kein Durcheinander wollen.
Wie meinst du das?
Zieh deine Muskeln an Baby
Das Gefühl war etwas schmerzhaft, als der Beutel in mich hineinströmte, aber auf unerforschte Weise war es auch eine Aufregung. Julie lag zwischen meinen Beinen und massierte meine Eier und meinen Penis und fuhr mit ihren Fingern meinen Schwanz hinunter. Er melkte meinen Schwanzkopf und die klare Flüssigkeit, die er dort fand, machte ihn an. ?Mmm. Sexy Weißt du wie es heißt?? sagte. Das ist Prostatasaft. Ich liebe es, wenn es mir passiert—?
Damit zog sie ihren Trikotanzug aus. Ich beobachtete sie im Spiegel, als sie ihre Brüste der Größe 37 enthüllte. Das Bild, das ich an der Bar gesehen habe, wurde ihnen nicht gerecht Die Sanduhrfigur ist jetzt definiert, da sie bis zum oberen Teil ihrer Hüften abfällt.
Sie drehte sich um und beugte sich über den Spiegel, um ihren wunderschönen Arsch zu enthüllen. Ich konnte ihre wohlgeformten Dutts sehen, als sie sich vorbeugte, um den Badeanzug auszuziehen. Was für ein Chaos Zwischen zwei klassischen Frauenmuffins ist es rosa und lecker Ich sah die braunen Linien, die den warmweißen Tanga-Bikini zeigten, den ich zuvor an der Bar gesehen hatte—
Er streckte seine Hände vor sich aus und sagte: Gefällt dir, was du im Spiegel siehst? er stöhnte ein wenig.
Oh, ja, Julie Du hast einen wunderschönen Arsch?
Deine mag ich auch, Chris— Er drehte sich um und sah etwas, was ich definitiv nicht erwartet hatte. bekam eine Erektion Sie sagte: Ich habe dir doch gesagt, dass ich ein bisschen anders bin … Als er ihren glatt rasierten Schritt streichelte, warnte sie etwas, von dem ich annahm, dass es eine Katze war, und sie sah so seltsam und anders und ungewöhnlich aus, dass ich fassungslos war. Ich stellte den Klistierfluss selbst ab und zog die Düse zurück. Ich wusste nicht, was ich denken sollte und sagte: Ich muss WIRKLICH auf die Toilette gehen… Ich rannte zur geschlossenen Toilette, knallte die Tür zu und setzte mich hin, um meinen Einlauf fallen zu lassen.
Ich wurde meistens nach etwa 5 Minuten evakuiert. Es klopfte an der Tür und Julie sagte: Bist du okay, Chris? sagte. Ich möchte reinkommen, nur um zu reden. Das verspreche ich?
?Eine Minute?‘ sagte ich, wischte es ab, spülte es und stand auf und wickelte ein Handtuch um mich. Ich griff nach der Türklinke und sagte ihm, er solle hereinkommen. Sie war wieder in ihrem Trikot und sagte: Ich muss das erklären …?
Er schloss die Tür und sagte: Es tut mir so leid, Chris Ich habe nicht erwartet … Ich dachte, du wärst … Ich habe es Eric gesagt … Nachdem du dich gebeugt hast … Mein … Gott, denk nicht Darin bin ich nicht gut … Ich wollte dir nicht wehtun … Alles was ich wollte war … und Eric hat dich hergebracht und ich bin dein …? Sie fing an zu schluchzen und die Tränen waren echt. Ich war gerührt, dass er sich entschuldigte und sich wirklich um meine Gefühle kümmerte. Dann wünschte ich, ich könnte alles besser machen —
Ich streckte die Hand aus, nahm ihre Hände und sagte: Hör zu, Julie. Ich will mich nicht einmischen oder so. Du bist ein wirklich schönes Mädchen. Ich hatte einfach nicht erwartet—?
Er griff ein. ?Ein Hahn? Unehrenhaft? Scheiße? Ist es ein Penis? Ich weiß, ich bin nicht normal, aber…? Er begann ein wenig zu schmollen, aber seine Ehrlichkeit war erfrischend. Ich konnte mir bis jetzt nicht einmal vorstellen, wie hart sein Leben war.
In diesem Moment kam mir eine Idee. Ich bin einmal mit einer Freundin durchgeknallt und sie hat mich überredet, ihr einen Vibrator in meinen Arsch stecken zu lassen. Am Anfang war es etwas seltsam, aber ich mochte es auch. Es fühlte sich tatsächlich so gut an, dass ich mich wirklich darauf einließ und ihn bat, mich zu ficken. Während er meinen Arsch pumpte, fütterte er auch meinen Schwanz und ich kam härter denn je zurück Wir haben uns danach getrennt, aber die Erinnerung an das sinnliche Erlebnis macht mich immer noch an.
Dieses Geständnis schien sie ein wenig zu beruhigen und wischte ihr die Tränen aus den Augen: Ich habe eine Jungenrolle, aber ich bin ein Mädchen, wirklich Ich muss mindestens zweimal am Tag masturbieren, sonst bin ich ein komplettes Wrack Ich glaube, ich bin ein Wahnsinniger. Manchmal denke ich, mit mir stimmt etwas nicht. Meine Gefühle sind wegen meiner Männlichkeit gemischt. Manchmal habe ich einen Drang und meine männliche Klitoris ist so hart und hartnäckig, dass ich es nicht verbergen kann. Der Gedanke an Lesbensex kam mir in den Sinn, aber die Lesbos, die ich getroffen habe, sind meiner männlichen Seite gegenüber zu verschlossen, um das zu tun. Ich hatte nie die Gelegenheit, dieses Gefühl zu spüren, die Freiheit, in ein enges Loch zu steigen, und ich fühle mich wie eine Jungfrau, die 8 Mal verheiratet war Sicher, ich mag es, gefickt zu werden (und er drehte sich um und legte seinen Finger in ihren Arsch), aber ich wurde nie, weißt du, GEFICKT – ich war derjenige, der ihm dieses Vergnügen bereitete. Ich dachte—?
Mein Schwanz fing an zu reagieren, obwohl ich ihm zuhörte und ich sagte zu ihm Hör zu Julie. Ich bin definitiv NICHT schwul. Ich habe gehört, dass Analsex wirklich nett sein kann, aber ich habe das nie wirklich gemacht— Ich meine, ich habe schon Mädchen in den Arsch genommen, aber ich habe noch nie einen Typen das mit mir machen lassen? Ich fing an, über meine Erfahrungen mit Mädchen mit Vaginas nachzudenken und dachte, vielleicht sollte ich meinen Horizont ein wenig erweitern. So präsentierte sich Julie mir und ich beschloss, die Initiative zu ergreifen.
Er sah nach unten, nickte und griff nach dem Türknauf. Ich hielt ihn auf und ließ mein Handtuch auf den Boden fallen. Nackt vor diesem hinreißenden Mädchen: Masturbieren Sie wirklich zweimal am Tag? Ich sagte.
?Ja, ich will. Mindestens zweimal – unter der Dusche –?
Ich habe noch nie mit einem Mann geschlafen, Julie, aber du bist definitiv kein Mann. Sie sind eine Frau, die sich ein wenig von den meisten unterscheidet. Ich war schockiert über die Neuheit von allem, aber ich war auch ein bisschen beeindruckt Ich musste eine Minute innehalten und nachdenken –?
?Ein bisschen ?allein?, Chris? Ich weiß, dass Männer das manchmal brauchen—?
Ich streckte ihr meine Hände entgegen und sie legte ihre weichen, zarten Finger in meine.
Julie, du brauchst etwas, was ich nie erwartet oder getan habe. verstehst du richtig??
Natürlich, sagte er und begann, von mir wegzugehen. Ich dachte nicht, dass das gut gehen würde—?
Ich merkte, dass sie nicht verstand, was ich sagen wollte, also ging ich vor ihr auf die Knie und zog ihr den Trikotanzug aus, als sie nach unten ging, um ihren wunderschönen Körper zu enthüllen. Ich war Angesicht zu Angesicht mit seiner weichen Fotze und seinen zwei Zwillingsfreunden —
Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber ich möchte, dass du mir zeigst und mir sagst, wie du willst, was soll ich sagen, deine männliche Klitoris, gelutscht. Schließlich wolltest du an der Spitze stehen und ich möchte nicht, dass du enttäuscht wirst… und du bist eine Frau, Julie, und ich liebe es, einem sexy Mädchen einen zu blasen? Der Gedanke an einen Penis in meinem Mund stößt mich sowohl ab als auch verführt.
Aber dieses Mädchen war anders. Er schien sich tatsächlich darum zu kümmern, wie ich mich fühlte, und dieses Gefühl der Zuneigung muss ansteckend gewesen sein, weil ich anfing, mich auch darum zu kümmern, wie er sich fühlte. Ich habe mich gefragt, wie es schmecken würde —
Sein weicher, aber etwas stark aussehender Penis starrte mir ins Gesicht. Ich sah ihr ins Gesicht und sagte: Was soll ich tun, Liebes? Ich sagte.
Stell dir vor, was deine Freundin mit dir machen soll. Betrachten Sie meinen männlichen Teil als Ihren und der Rest wird folgen …?
Ich streichelte sanft seinen Penis mit Daumen und Zeigefinger und melkte das Blut auf seinem Kopf. Ich hatte in ungefähr 15 Sekunden eine Erektion und das sagte mir, wie es sich anfühlte und was es wollte. Ich habe noch nie einen anderen erigierten Penis als meinen eigenen gesehen. Sein Schwanz war nicht so lang wie meiner, nur etwa 6 oder 6,5 Zoll, aber er war etwas dicker und gerader als meiner. Sein Kopf hatte die Form eines klassischen männlichen Hahns, kleiner als meiner, weil meiner etwas bauchig war (eine Freundin gab ihm sogar den Spitznamen Pilzkopf). Sie hatte klassische männliche Venen, die Blut zu ihrem empfindlichen Ende pumpten, und ihr Herz pochte im Takt. Ich musste mir eingestehen, dass das ein bisschen erotisch war und als ich sein Gesicht ansah, begann sich mein eigener Penis mit Empfindungen zu füllen und ich beschloss, diesen erotischen Sexakt an ihm durchzuführen, auch wenn ich nicht darüber nachdachte. Ich würde es genießen, oder vielleicht wäre ich angewidert? von ihm. Instinktiv streckte ich die Hand aus und griff nach meinem eigenen Penis, was jetzt trotz allem, was passiert war, ziemlich schwierig war. Ich schaute wieder auf seinen glatt rasierten Schwanz, der Aufmerksamkeit verlangte. Ich wollte Julie befriedigen und verstand nicht die Bandbreite an Emotionen, die ich gleichzeitig erotisch und anders empfand. Ich entschied, dass seine Erlösung notwendiger war, und ließ meinen eigenen Schwanz los, um meinen soliden männlichen Zwillingsfreunden die Aufmerksamkeit zu schenken, die ich schon immer spüren wollte, als Beginn einer guten Sitzung. ?Oh mein Gott?, dachte ich, ?Ich bin dabei, einer Frau einen ECHTEN Kopf zu verpassen? Ich blickte auf und sah ihre schönen Brüste, ihre festen und geschmeidigen Brustwarzen und ihren schlanken Hals (kein Adamsapfel und kein struppiger Bart, aber ein fließender Übergang zu ihrem schlanken Kinn und ihrem wunderschönen weiblichen Gesicht). Sie sah mich mit ihren bedürftigen Schlafzimmeraugen an, ihre Pupillen offen, eifrig und doch bedürftig, seelenerfüllende Lust. In diesem flüchtigen Moment spürte ich sein Verlangen. Ich habe entsprechend gehandelt…
Okay, meine Liebe?, sagte ich. ? Ich wollte schon immer in den Mund meiner Freundin, aber keine meiner Freundinnen hat es mir erlaubt. Es ist alles sehr? grob? sie sagten, es würde. Versprich mir eines, Julie. Wenn ich will, dass du kommst, will ich, dass du zu meinem Mund kommst.
?Artikel. AH Ich habe noch nie an meinem Penis gelutscht, weißt du?, sagte Chris, als ich meinen Kopf in meinen Mund steckte und meine Zunge um die Windeln gleiten ließ und mich zurückzog. Könnte sie eine Jungfrau sein?, dachte ich und fuhr mit meiner Zunge über ihren geschwollenen Kopf. Ich wollte Julie dazu bringen, sich besser zu fühlen, was sie für falsch hielt, und für ihr Selbstvertrauen. Ich fing an, mich sehr um dieses Mädchen zu kümmern. Ich ging zurück zum Kopf ihrer geschwollenen extragroßen Klitoris und saugte sie an.
Oh ja, Chris Saug die Spitze Ah, das fühlt sich so gut an…? Ich kaufte etwa 3 Zoll des männlichen Teils? Er saugte an meinem Mund und zog sich zurück. Ich schmeckte es, als Pre-Sperma anfing, aus meinem Mund zu sickern. Es war salzig, aber süß, und das Parfüm darunter war wie das an seinem Hals …
Ich musste dieses Mädchen auf eine Weise befriedigen, die ich mir nie vorgestellt hatte. Ich lutsche NIE den Schwanz eines Mannes, aber das war kein Mann, sondern eine Frau mit einem oder zwei anderen Körperteilen. Ich mag Mädchen und das mag ein bisschen anders sein, aber wenn es darum geht, sexuelle Erleichterung zu brauchen, war sie keine Ausnahme.
Möchtest du so high werden, Chris?, sagte er. Ich schaute auf seine rasierte, glatte Leiste und sah, wie er seine geschwollenen und roten Warzenhöfe befingerte. Ihr Gesicht war gerötet und ihre süßen, geschwollenen Lippen waren leicht geöffnet. Ich war froh, ihn so erregt zu sehen, aber ich hatte einen Traum von einem Mädchen, das an mir lutschte, während sie meinen Anus fingerte. Ich hatte ein paar Mal gewixt und in der Vergangenheit war mir diese Fantasie sehr schnell gekommen—
Ich trat zurück und steckte meinen Finger in meinen Mund, um ihn zu schmieren. ?Ich möchte, dass eine Freundin etwas mit mir macht, aber ich habe noch niemanden gefunden, der es tut…?. Ich drehte mich zu dem harten Glied vor mir um, als ich mit meiner anderen Hand seine linke Pobacke öffnete. Ich fingerte ihren engen kleinen Anus und massierte ihn sanft. Sie reagierte, indem sie ihren Schritt in meinen eifrigen Mund steckte, aber als ich meinen Zeigefinger in ihr enges, süßes Arschloch fuhr —
Ich fühlte ihr Geschlecht in meinem Mund anschwellen und sie stöhnte: Oh. Ach du lieber Gott Ach, Chris Ja Ja Ich denke, ich werde kommen Oh, Liebling, du musst nicht—-ich komme gleich, Liebling in deinem Mund und ich kann es nicht länger halten—? Er legte seine Hände auf meinen Kopf und hielt mich bewegungslos, etwa 3 oder 4 Zoll unter seinem Geschlecht.
Während ich stand und wartete, griff ich mit meiner anderen Hand nach seinen glatt rasierten, geschwollenen Hoden und streichelte sie.
Er schlug auf meinen Finger und ich spürte, wie sich sein Anus zusammenzog. Bin ich hier?, als die erste Kugel aus seinem Penis meine Zunge traf. Es war sehr süß, aber ein wenig salzig Es füllte meinen Mund nach der klebrigen Saftexplosion. Es war zu viel und ich musste etwas davon schlucken – ich dachte, es wäre eklig, wie all diese Freundinnen mir sagten, aber es war eigentlich ziemlich erotisch und ich war hin und weg davon – ich lutschte einfach einen Schwanz und erkannte, dass ich es war genoss es. Ich war aber nicht schwul. Dieser Partner war wirklich ein Mädchen Ich entfernte langsam meinen Finger von ihrem Hintern und spürte, wie ihr Kopf in meinem gefüllten Mund ein wenig anschwoll, als sie ein wenig mehr sickerte. Er legte seine Hände auf beide Seiten meines Kopfes und sagte: ‚Haben Sie etwas in Ihrem Mund?‘ sagte er und zog langsam seinen pochenden Penis von mir zurück. Steh auf und küss mich Ich möchte probieren. Ich will deine heiße Spermazunge in meinem Mund—?
Nach einer bösen, nassen, vollen verbalen Umarmung begann sie, meinen harten Schwanz zu streicheln und sagte: Das war besser als ich? Ich habe es nie gespürt Ich liebe es, dass du mich so nimmst. Hast du das schon einmal gemacht?
Nein, Julie, Liebes, ich habe noch nie an einem Penis gelutscht. Ich fühle mich nicht zu Männern hingezogen. Natürlich träume ich manchmal davon, aber ich denke, alle Männer tun das. Du weißt schon, sexuelle Handlungen und so. Sex ist jedoch mehr als körperlich. Er ist auch emotional. Du bist emotional ein Mädchen und hast einen wunderschönen Mädchenkörper Wenn du statt einer Vagina einen Penis hast, stört mich das wohl nicht sonderlich. Ich wusste nie, wann eine Frau vortäuschte, wenn ich ihre Muschi fickte. Es gibt einige Anzeichen wie Fettigkeit, aber woher weiß ich, wann ich einen Orgasmus habe? Mit dir kann ich WIRKLICH sagen Das ist ein echter Antrieb für mich—?
Ich denke, du wirst wissen, wann ich komme, Baby. Mein Sperma entwich —?
Er drückte meinen Penis und lachte ein wenig und küsste mich wieder. Lass uns duschen, Chris?, lächelt sie mich mit diesen ausdrucksstarken, tiefen, schlafzimmerbraunen Augen an. sagte.
Als ich nach der Duschtür griff, legte er seine Hand auf meinen Arm und sagte heiser: Kann ich noch oben sein? sagte. Du weißt schon, verantwortlich??? Als ich antwortete, streckte sie die Hand aus und massierte leidenschaftlich meine Hüften. Ich dachte, der Blowjob, den ich dort gemacht habe, könnte dich beruhigen, dass ich dich befriedigen wollte, Julie, und wenn das ein bisschen Schmerz bedeutet—?
Gut Liebling. Ich werde dir nicht weh tun, versprach er, drehte sich zu mir und ich zu ihm, als ich meine Arme um seine Taille schlang, unsere nackte Umarmung intensiver und notwendiger wurde und er seine schönen Arme um meinen Rücken schlang. , und wir küssten uns wieder.
Ich möchte, dass mein Mann überall glatt rasiert ist—, fuhr er fort, während er mein Haar ergriff. Lass mich etwas Gel darauf geben. Ich denke, Sie werden es lieben. Er verließ mich und ging zu einer der Schubladen auf dem Schminktisch. Dreh dich um, damit ich dich sehen kann? Ich stimmte zu und er füllte seine Hand mit Enthaarungscreme. Ich benutze das selbst und es tut überhaupt nicht weh– Er fing langsam und lustvoll an, meinen verstopften Schwanz und meine Eier mit etwas schleimiger Sahne einzureiben. Spreiz deine Beine, Baby. Ich muss an andere Orte gehen—? Ich verteile die Creme, während ich meine ganz speziellen Bereiche massiere—
Dieses heiße Mädchen hatte eine tolle Note und war wirklich nett. Ich war immer noch in einem kleinen Schock über das, was passiert war. Allerdings schien es meinem Schwanz egal zu sein. Er hatte einen eigenen schwierigen Verstand.
Lass uns dich jetzt waschen, Chris. Folge mir —?, während du mich zur Dusche ziehst.
Wir wuschen und massierten uns gegenseitig, während warmes Wasser über unsere nackten Körper lief. Ihr Haar war echt, ihre Form war auch echt. Es gab keine offensichtlichen Narben, die auf eine plastische Operation hindeuteten. Es war das einzig Wahre Meine Schamhaare verfingen sich im Abfluss und er stoppte ihn und sagte: Räumen Sie das für mich auf. Das sind deine Haare? Er lächelte mich an und kicherte ein wenig, und ich sagte zu ihm: ‚Gern, Ma’am?‘ Dann lächelte ich ihn an, während ich mich bückte und meine Haare in den Abfluss steckte. Er packte meine Hüften und zog sich meinen Arsch hoch und ich konnte fühlen, wie sein weicher Schwanzkopf gegen meine nackten Eier rieb. Das Gefühl war sauber und anders anregend, als ich es mir vorgestellt hatte. ?Ich liebe die Aussicht von hier Du machst mich schon wieder so heiß? Ich lag zwischen meinen Beinen und streichelte ihren männlichen Kitzler und sie reagierte mit der Hitze wie eine Schlampe und drückte meine Schenkel noch fester. Nicht hier, Julie Ich sagte, lass es uns zuerst einrichten. Ich wollte, dass das eine Weile dauert —
Ich betrachtete mein Fusselpaket im Spiegel, während Julie meine Taille tätschelte. Dein Penis und deine Hoden sind viel größer und sexy, als ich dachte Mit all den Haaren siehst du aus wie eine echte Sexmaschine Ich kann es kaum erwarten, dich zu ficken —?
Mein Anus kribbelte, zögerte aber immer noch über einen Befall. Ich gestand: Julie, ich? Das habe ich noch nie gemacht. Ich fürchte, es könnte weh tun.
Keine Sorge?, flüsterte er mir ins Ohr. ?Ich habe diesen Thread gelesen und glaube, ich verstehe, was du meinst. Es mag ein bisschen schmerzhaft sein, aber ich werde sehr vorsichtig sein und dir Freuden bereiten, von denen du nicht dachtest, dass sie real sein könnten. Er fuhr langsam mit seinem Finger über die Ritze in meinem Arsch und erreichte den Höhepunkt seiner Lust. Er rieb mich nicht, sondern übte nur leichten Druck aus. Er fuhr fort: Die meisten Männer verwenden nicht genug Öl, um sich gut zu fühlen. Er griff nach einer Tube Gelee und zog seinen Finger zurück. Ich werde dich damit massieren und du wirst mich wissen lassen, wie es sich anfühlt. Wenn du bereit bist, werde ich dich mit meinen Fingern trösten.
Er sprach weiter in mein Ohr, während er meinen Hodensack, Pernium und Anus mit einer sanften, sanften Berührung massierte. In welcher Position warst du das letzte Mal, als du ein Mädchen am Arsch genommen hast? Wir waren auf dem Bett und sie war auf den Knien, ihr Hintern ausgestreckt, in der Hocke und ihr Gesicht und ihre Brüste in den Kissen vergraben, als ich mich langsam auf sie legte—
Folge mir, beharrte sie, als ich aufstand und hinter ihrem heißen Arsch herging.
Schließ die Tür und komm her, befahl er, als er ins Bett ging. Ich sitze auf dem Bett und blicke auf meinen kahlen Schritt. Ich möchte, dass du das genießt und du sehr—? Er zog meine Männlichkeit in seinen nassen und zarten Mund und fing an, an mir zu saugen. Ungefähr dreißig Sekunden später, als ich völlig aufrecht war, legte er mich auf das Bett. Zeig mir die Position, in die du deine Tochter gebracht hast, als du deinen Arsch gefickt hast?, befahl er.
Ich drehte mich auf den Bauch, legte ein paar Kissen zwischen meine Schenkel und spreizte meine Beine weit, sodass er genau das sehen konnte, was ich in diesem Moment zu sehen glaubte. Ich wollte sie wirklich anmachen, also drehte ich langsam meinen Arsch wie das Mädchen, das ich damals hatte, und fingerte meine Hoden und mein Arschloch.
?Was hat er zu dir gesagt??
Sie brauchte einen Schwanz im Arsch Wie sehr bist du ein Mann, mein Sohn? Kannst du mich ficken wie ich will? Komm schon, Brut, komm auf meinen Arsch??
Julie sagte: Hat er dir das gesagt, Chris? sagte. Ich ließ meine Hand los, rollte herum und sah ihn an. Ja, das waren seine Worte.
Oh, verdammt?, sagte er. ?Was für ein Benutzer soll es sein Weißt du, das ist mein Haus, weil ich einen tollen Job am College bekommen habe und mein Hauptfach Psychologie war. Ich bin Professor, weißt du—?
Julie, meinst du das ernst?, fragte ich. Gänse, ich konnte es nicht glauben
Vor zwei Wochen hat sie mich hart verlassen und ich habe herausgefunden, dass sie mit einer Freundin von ihr rumhängt, um viel mehr Geld zu verdienen als ich. Er sagte, er liebte mich für immer und all dieser Bullshit, aber es war alles eine Lüge. Ich habe auch erfahren, dass sie das schon früher mit anderen Männern gemacht hat. Emotionaler Stress war das Schwierigste, was ich je gefühlt habe. ICH WEISS JETZT, dass er ein Goldgräber ist, aber dein schneller Verstand hat es in weniger als 15 Sekunden herausgefunden?
Oh, Chris Das ist wirklich schrecklich. Ich weiß nicht, wie du dich in dieser Situation fühlen sollst. Seit ich mit 13 zum Arzt ging und anfing, meine Brüste vergrößern zu lassen, wurde ich immer von Eric beschützt. Meine Mutter und mein Vater fanden heraus, was ich war, und ich auch. Eric hat es auch herausgefunden. Er ließ kein Kind in meine Nähe. Er geriet in ein paar Schlägereien in der Schule, um sie von mir fernzuhalten. Ich habe eine Weile gebraucht, um zu verstehen, warum, aber jetzt ist mir klar, dass es mich vor vielen schlimmen Dingen geschützt hat, als ob das, was du mir gerade gesagt hast, dir passiert wäre. Als wir uns küssten und uns allein in der Küche zurückließen, dachte ich, dass du vielleicht nicht schwul bist, aber so, in Psycho-Geschwätz, ?dominant? Ich kenne einige Männer, die es sind. Meistens ist das Unsinn. Menschen? dominant? Wenn es darum geht? Dominant? Du bist ein Mann, und trotz meiner männlich aussehenden Körperteile bin ich eine Frau. Ein ECHTER Mann wird alles tun, um seiner Frau zu gefallen und sie zu lieben, und eine ECHTE Frau wird alles tun, um ihrem Mann zu gefallen. Das ist ?gegenseitiger Respekt? es heißt. So soll es sein, oder Chris??
Dieses Mal fing ich an, mich in ihn zu verlieben.
?Wie kann ich die Freundin eines so besonderen Mädchens sein?‘ Sagte ich, legte mich auf meinen Rücken und griff nach ihm, packte seine Hüfte und drückte meine Lippen auf seine. Ich komme nicht an das heran, was du brauchst, Julie. Ich bin nur ein Mann…?
Er legte mich wieder mit dem Gesicht nach unten aufs Bett und legte drei Kissen unter meinen Bauch. Mein Kopf war gesenkt und mein Hintern war hoch in der Luft, als ich in die Hocke ging und meine Beine weit spreizte. Ich werde dir alles erzählen, was ich mit deinem jungfräulichen Arsch gemacht habe, Chris. Möchtest du dieses Baby??
Er hielt die Spitze seines Fingers in mein Loch und begann zu drücken. Ich… Ich fahre jetzt mit dem Finger. Es gleitet in dich hinein. Jetzt etwas mehr Gleitmittel… Ooh, du? Du bist so eng.? Er bewegte seinen Finger in einer kreisenden Bewegung in mir und ich fing an zu murren. ?OK. Entspann dich und sei nicht schüchtern. Ich weiß, dass du nicht schwul bist, aber echte Männer lassen sie genießen, was sie lieben. Ist das gut für dich meine Liebe??
Als ich mich etwas entspannte, fing ich an, dieses Gefühl zu genießen und sagte: Oh ja, das fühlt sich wirklich gut an. Das hatte mir noch nie jemand angetan. Ich griff nach unten, um meinen geschwollenen Schwanz zu bekommen, und er stoppte mich. Chris, Schatz, ich habe das Sagen und sage dir, wann du kommen kannst. Du darfst dich nicht gehen lassen. Keine Selbstbefriedigung für dich heute Nacht? Es bearbeitete einen anderen Finger in mir, und das tat ein wenig weh. ?Pfui? Konzentriere dich auf deinen Arsch. Beruhige dich, Schatz. Das ist es … Ich bin gerade sehr hungrig. Muss ich dich reiten…?
Ich fühlte es, als er hinter mich glitt und die Spitze seines heißen, harten Penis gegen mein kribbelndes Arschloch drückte. Die Spitze meines Schwanzes wird jetzt in dich eindringen. Schön langsam, einfach entspannen und mich spüren…? Ich fühlte Druck, dann begann sich mein Anus weit zu dehnen. Oh, die Spitze ist fast da … das ist so sexy Bist du in Ordnung.?? Oh, das ist … groß?, ​​antwortete ich. Scheiße, es ist so heiß—? Er strich mit seinen Händen über meine Hüften und beugte sich über meinen Kopf. Flüsterte heiser in mein Ohr, ? Dein Arsch ist so heiß und eng Ich muss gleich rein…? Er zog sich jedoch sanft, aber fest zu mir, bis ich spürte, wie seine vollen Hoden an meinem Damm rieben. Ich werde dich daran gewöhnen lassen. Ich weiß, du solltest dich satt fühlen…?
Gott, war ich? Sein Penis fühlte sich wie ein riesiger, heißer, aber eifriger Eindringling in meinem Arsch an, und mein eigener Schwanz war eng und pochte, wie ich mich noch nie zuvor gefühlt hatte.
So fühlt sich ein Schwanz in deinem Arsch an, Chris. Keine Tagträume mehr für uns beide, Baby. Anfrage? Wie fühlt es sich an, in den Arsch gefickt zu werden…? Er zog sich ungefähr drei Zoll zurück und drückte langsam zurück und fing an, mich langsam zu ficken. Ich habe noch nie etwas so Gutes gefühlt …
Ich mag dieses Gefühl wirklich. Gott, ich liebe dein enges Loch Es fühlt sich so gut an auf meiner männlichen Seite. Wie fühlst du dich, Chris, meine Liebe? Fühlst du mich? Mache ich, dass du dich auch gut fühlst, Baby?
Ich stöhnte vor Freude, er stieß seinen Penis tief und sanft in meinen Arsch. Oh, Julie Dein Schwanz ist riesig und heiß Ich liebe dieses Gefühl in mir—?
Ich möchte dir meine Liebe in jeder Hinsicht geben, Chris, sagte er, als er seine Schritte ein wenig beschleunigte. Ich begann ein wenig zu stöhnen und es hörte auf, sich zu bewegen. Oh, Chris. Bist du in Ordnung.? tue ich dir weh willst du dass ich es entferne??
?Ach nein. Gott, es fühlt sich gut an Ich hätte nie gedacht, wie gut es sich anfühlt Hör nicht auf Baby Fick mich…?
Er fing wieder an, meinen Arsch langsam zu pumpen.
Willst du mich schneller ficken, Julie? Fick mich wie du willst. Fick mich wie du es brauchst
?Oh ja Baby. Hier kommt es—? Damit fing er an, mich etwas schneller, etwas tiefer und etwas härter zu peitschen. Er entspannte sich in einem bestimmten Tempo und ich hörte, wie er leise stöhnte, während ich bei jedem tiefen Schlag ein wenig grunzte. Ich weiß nicht, ob ich mich zurückhalten kann. Ich komme, wenn ich weitermache…?
Du musst kommen, oder? Ich möchte, dass du kommst. pumpe mich auf. Komm in mich Julie und erfülle mich mit deiner Liebe?
Fick dich, Chris Ich komme … Oh, Aah, mmmm, Gott, dein kleines Loch fühlt sich neben meinem großen Kitzler so gut an ICH? Ich ejakuliere…?
Die Impulse wurden intensiver und heißer, und ich konnte spüren, wie sich die Klitoris ihres Mädchens zu krampfen begann, als mein Arsch mit Lust gefüllt wurde und die heiße, klebrige Böe, die Julie in mich pumpte.
Er muss gespürt haben, dass auch ich entlassen werden musste. Ich spürte, wie die Kissen unter mir weggezogen wurden, als seine weiche Hand hektisch anfing, für mich zu masturbieren. Komm für mich, komm für mich, komm Chris, komm zu meiner Hand. Ich muss spüren, dass du mit mir kommst, Liebling, aah, oh, ja—?
Natürlich bin ich gekommen Er war verantwortlich, und wie konnte ich seine Bitte ablehnen? Es dauerte nur fünf oder zehn Sekunden, bis er ankam, als er seine Hand mit meinem Sperma füllte und weiter meine tiefsten Dellen in seine Hand und auf die Laken unter mir goss. Als ich meine Ladung traf, wurde mein Arschloch für seine Liebe geklemmt. Er stöhnte erneut und stieß mich noch einmal an, als ich seinen Penis mit meinen Analmuskeln pumpte – seine klebrigen Hände griffen nach meiner Taille und stießen ein letztes Mal in meine Richtung, als ich meine letzten weißen Tropfen versprühte. Dann wurde es zu tieferen, emotionalen Gefühlen, als er sich an mein Gesicht kuschelte und mich mit einem tiefen Zungenkuss küsste. Ich wollte nicht, dass dieses Gefühl endet
Oh, Chris Das war wirklich gut Hast du einen Liebhaber? Hast du einen Arsch und eine Freundin? Ich brauchte das so sehr. Er legte sein Gewicht auf mich und wir sanken ins Bett, sein befriedigter Schwanz immer noch in mir. Ich spürte ihre Brüste auf meinen Schulterblättern, und sie seufzte in schriller Zufriedenheit, fast wie ein Katzenschnurren. Wir blieben eine Minute so, und sein Penis ergoss den Rest seines Spermas in meinen nicht jungfräulichen Arsch. Ich fühlte das auch, und es war wirklich anders, aber sexy, ich erinnerte mich daran, wie es sich anfühlte, und tropfte noch ein paar Tropfen auf die Laken. Fühlst du dich gut, meine Liebe? flüsterte er mir ins Ohr.
Ich antwortete: Ich bin so hart gekommen, dass ich nicht weiß, ob ich noch einmal kommen kann Was du gerade getan hast, war das beste Gefühl, das ich je hatte. Ich hätte nie gedacht, dass sich Anal so gut anfühlt Ich würde das nie mit einem Mann machen. Ich bin froh, dass du das für mich getan hast. Das ist sehr—?
?—Gut? er hat es beendet. Du bist großartig, Chris. Das war besser, als ich es mir vorgestellt hatte Ich bin so froh, dass Sie mit dem einverstanden sind, was wir tun. Habe ich dir auch gefallen, Baby?
Ich sah auf seine Hand, zog sie unter meinen Bauch und rieb die weiße Flüssigkeit auf meinen weich werdenden Penis. Schau, was du mich dazu gebracht hast Du bist so garstig Du hast das in mir getan. Ich hoffe, du bist zufrieden, Baby.
Wir küssten uns wieder, diesmal beiläufig, faul.
In meinem Ohr: Ich weiß, du brauchst jetzt vielleicht etwas Zeit, um dich auszuruhen, und ich möchte, dass du noch etwas länger hier bleibst und dich im Bett ausruhst. Langsam und sinnlich zog sie ihre weicher werdende männliche Seite von mir weg und stöhnte ein wenig bei der Stimme ihrer harmonischen Tochter. Gott, Sex ist chaotisch, oder? Der Fortschritt fließt in deinen Arsch. So heiß…?
Halt die Klappe und küss mich, Julie?
Er hat.
Hier ist ein Handtuch, wenn du das Bedürfnis hast, es abzuwischen. Ich gehe mich im Badezimmer waschen. Geh nirgendwo hin, Liebling. Kann ich nur eine Minute bleiben?, sagte sie, als sie aus dem Bett stieg. Sie bückte sich, um ein Handtuch aufzuheben, und ihr Hintern wedelte mit einer natürlichen weiblichen Anziehungskraft. Er griff mit dem Handtuch nach unten und wischte sanft ein paar Mal über meine klebrigen Brötchen, teilte meinen Arsch und wischte das meiste Öl und klebriges Weiß von diesem Bereich weg. Ich habe eine kleine Überraschung für dich, wenn ich zurückkomme. Ich denke, diese Überraschung wird dir noch mehr gefallen, als ich dir ein Ende bereitet habe? Ihre braunen Augen tanzten schelmisch wie die eines jungen Mädchens, als sie sich umdrehte und den Raum verließ.
10 oder 15 Minuten später kam er wieder rein. Sie trug ein weißes Leibchen und einen Slip, Strümpfe so hoch wie ihre Oberschenkel und einen weißen Strapsgürtel. Sie war wirklich heiß und wenn mein Arsch es nicht besser gewusst hätte, hätte ich vor Gericht ausgesagt, dass sie eine heiße und sexy Frau ist.
Ich schätze, er war ein It, abgesehen von einem grausamen genetischen Witz, der ihm ein Outie einbrachte. ein? innie? an seinem Platz. Er hatte bereits zwei meiner tiefsten Fantasien erfüllt – die Art, über die die meisten Typen in Gesprächen nicht sprechen würden. Was könnte er jetzt für mich haben? Ich konnte doch nicht so früh kommen, oder?
Gefällt dir, was ich trage, Chris?, fragte er fast so, als hätte er Angst, es zu sagen.
Dieses Mädchen sah wirklich heiß aus und meine männliche Abwehr war immer noch schwach nach dem, was gerade passiert war. Ich habe ohne zu zögern meine Meinung gesagt.
? Julie, du siehst besser aus als jede Frau, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Deine Kurven stehen richtig, dein sexy Arsch zieht mich an, deine schönen Brüste rufen mich mit ihren weiblichen Liebespunkten. Die Baskenmütze in ihrem schönen blonden Haar, als würde Gott sie an ihren süßen, goldenen Schultern halten. Der Blick in ihre sexy braunen Augen ist hypnotisch. Ich bin in einem Liebeszauber, du siehst aus wie eine Braut an deinem Hochzeitstag, Julie.? Oh verdammt, habe ich das gerade gesagt?
Ich fing an zu erröten, kein Gefühl, das ich genieße. Es war mir peinlich. ?Verdammt Julie, es ist mir so peinlich Du bist schön, schön und sexy. Was das Thema betrifft, ich bin nicht irgendein Liebhaber oder Dichter…?
Ich sah auch, wie sie errötete, also fühlte ich mich noch wohler bei ihr, als sie anfing zu sagen: ‚Chris, ich weiß nicht, wie ich es anders sagen soll, also werde ich herauskommen und gestehen. Eric ist nicht mein Freund. Ich weiß, dass wir dich zuerst angelogen haben, aber sie sagte, sie würde einen schwulen Mann finden und beschloss, dich stattdessen hierher zu bringen. Ich weiß nicht, ob ich ihn treten oder ihn küssen soll Er ist mein BRUDER und er kümmert sich wirklich um mich. Er hat viel für mich getan, als ich aufwuchs Er weiß, dass ich einen Freund brauche – ich kann im Leben nicht allein sein. Kein Mann hat mich mitgenommen, Chris.
Er öffnete eine Schublade und holte einen kleinen penisförmigen Vibrator hervor, der nur etwa 4 Zoll lang und vielleicht 2,5 cm breit war. Das ist alles, was ich in mir habe. Ich setze mich beim Masturbieren darauf. Eric fand das vor ein paar Wochen und wir hatten einen großen Streit darüber. Er sagte, er würde mir einen schwulen Mann zum Ficken suchen, wenn ich wollte. Es war, als ob er immer noch dachte, ich sei sein BRUDER Ich bin ein Mädchen, Chris, aber sie brauchen es. Ich möchte, dass du mich nimmst. Ich will, dass du mich fickst. Ich brauche dich und deine Bereitschaft, das zu tun, was ich brauche, lässt mich dir vertrauen. Ich kann das für niemand anderen tun, Chris. Ich habe dich kennengelernt und ich glaube, ich kann dich wirklich lieben? Sie streckte die Hand aus und fing an, meinen schlaffen Penis zu massieren und mich zu melken, bis ich halbhart war.
Ich dachte, du magst vielleicht meinen sexy, jungfräulichen Arsch? Er griff nach etwas Gleitmittel und massierte meinen Penis, bis ich wieder ganz erigiert war. Oh, Chris, ich will dich in meinem jungfräulichen Loch. Ich will spüren, wie dein harter Schwanz in mich eindringt. Ich möchte, dass Sie mich informieren–?
Er beugte sich vor, bis mein Schwanz bündig mit dem Arsch der sexy, gebräunten Frau war, und sagte: Lass mich dich nach Hause bringen. mit heißer, sexy, heiserer Stimme. Er packte meinen Schaft und führte meinen geschwollenen Kopf zu seinem warmen, engen Anus. Ihre Brötchen breiteten sich in einem warmen, sexuellen Hinken aus, als sie sich entspannte und mein Schwanz in sie eindrang. Ach du lieber Gott Chris, das ist so heiß Dein Schwanz ist so heiß?
Es ist nur der Kopf, meine Liebe. Das hast du mir gegeben. Darf es ein bisschen mehr sein?? Ich schob meine Hüften ein wenig nach oben und stieg sanft in ihren jungfräulichen Arsch ein.
Als Julie auf dem Rücken lag und von mir abgewandt war, bewegten sich ihre Hüften, als sie auf meinen Schwanz stieg. Schau, Chris, ich, äh, ich habe dir gesagt, ah, ich sollte oben sein – ah ja. Oh ja Ja ja? Er richtete seinen Rücken auf und schaukelte in einer kreisförmigen Bewegung, als er genau sieben Zoll über ihr landete. Verdammt Das ist riesig Gott, ich brauchte das so sehr? Ich spürte, wie sich sein Loch ein wenig zusammenzog, und dann war ich erleichtert, als er anfing, meinen harten Schwanz zu rammeln. Komm noch nicht Versprich mir, dass du nicht kommst, Chris Ich muss deinen Schwanz fahren? Das Bett fing an zu knarren, als er stöhnte und auf mich sprang. Das ging ein paar Minuten so und allmählich entspannte er sich und gewöhnte sich an meinen Körper.
Er sprach wieder. Was immer du willst, meine Liebe Gib es mir … fülle mein Loch … ja, ist es das? Komm herein…?
Ich glaube, ich bin härter gekommen als beim ersten Mal Er drückte seinen Arsch und sagte: Oh, Chris, ich komme auch? Als er auf mir zusammenbricht und seinen Körper zu meinen Füßen neigt, spüre ich einen Spritzer heißer, klebriger Flüssigkeit auf meinen Oberschenkeln, mein Schwanz gleitet langsam von ihm herunter. Ich sah ein paar Tropfen Sperma aus ihrem wunderschönen rosa Anus quellen. Nachdem ich dasselbe mit mir gemacht hatte, dachte ich darüber nach, was du vorhin gesagt hast…
Julie, Liebling?, sagte ich. Mmm?, stöhnte er. Ich kann sehen, wie du aus deinem heißen Arsch quillt. Das ist wirklich sexy?
Er krabbelte über mich auf dem Bett, bis er mir von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand. Er legte seine Beine auf jede Seite von mir, massierte mein weiches Brötchen mit seinen klebrigen Brötchen und starrte mich mit diesen wunderbaren Schlafzimmeraugen an. Dann leuchteten ihre Augen auf, Halt die Klappe und küss mich Chris? Ich tat…
Am nächsten Morgen wachte ich mit einem heißen Mundgefühl auf, als ich meinen Schwanz tief lutschte, wie ein Mädchen einen großen roten Lutscher lutscht.
Oh, OOH. Fühlt sich das wirklich gut an? sagte ich in einem nebligen Morgennebel. Ich habe morgens als erstes Sex immer genossen, aber das war das Beste—
Deine Freundin hat ein paar Dinge für dich zu erledigen, sagte Julie heiser und zog an meinem geschwollenen Penis. Du musst zu meinem Mund kommen, Chris. Ich will dich schmecken…? Damit nahm er mich mindestens zehn Zentimeter tief in seinen Mund, saugte mich ein. Nachdem er das ein paar Mal getan hatte, zog er sich zurück, steckte seinen Zeigefinger in seinen Mund und sagte: Brauchen Sie noch etwas? Ich werde es für dich tun, Liebling, und ich möchte dir gefallen, wie du es letzte Nacht für mich getan hast …? Als er mit seinem Finger zwischen meine Beine fuhr, kehrte er mit einem sanften, festen Saugen an seinem geschwollenen Kopf zurück —
Er saugte und melkte das Ende meines schnellen morgendlichen Orgasmus in seinen köstlichen Mund und drückte seine heißen 37D-Brüste an meine Brust. Er berührte noch einmal sexy meinen Anus, zog seinen Finger zurück, ließ sich auf mich fallen und küsste mich tief und fest, während seine Zunge über meine Lippen glitt. Ich öffnete meinen Mund und meine Geschmacksknospen griffen meinen Gaumen an, als ich meine milchige Ladung schluckte. Magst du ein Mädchen, das ganz oben sein muss, Chris?, fragte sie mit ihrer sanften, femininen Schlafzimmerstimme. Meistens möchte ich, dass du ganz oben bist, aber letzte Nacht war eine Ausnahme – ich möchte deine Freundin sein, Chris. Ich glaube, ich liebe dich Würdest du mein Freund sein? Ich weiß, dass du hetero bist, Chris und ein Junge und ich bin ein Mädchen, aber ich bin anders, weißt du. Ich brauche eine Beziehung und ich brauche dich. Gott, bitte tu mir nicht weh. Ich liebe dich. Ich habe diese Gefühle noch nie zuvor gespürt. Es ist okay, wenn du dazu nein sagst. Ich verstehe, wenn du nein sagst…?
Als ich sie unterbrach, war die emotionale Anspannung so stark, dass ich sie mit einem Messer schnitt. Ich habe dir letzte Nacht deine Jungfräulichkeit genommen, Julie. Ich glaube du hast meine auch. Ich hatte noch nie eine Tochter, die das für mich getan hat, und ich hätte nie gedacht, dass ich ein Mädchen treffen würde, das mir das antun könnte. Du hast dich wirklich und ehrlich um meine Gefühle gekümmert. Du bist schlau, sexy und schön. Und meine Liebe, du kannst Dinge für mich tun, von denen ich nie gewusst hätte, dass ein Liebhaber es tun würde. Eigentlich bin ich ein bisschen altmodisch. Ich betrüge meine Freundinnen nicht. Ich will ein Mädchen, das eine Beziehung haben will. Das kam ein wenig plötzlich, aber ich brauche keine Zeit zum Nachdenken. Ich weiß nicht, was du in mir siehst, aber ich weiß, was ich in dir sehe, Julie. Ich bin ein wenig nervös deswegen, weil ich nicht weiß, ob ich dir genug gefallen kann, um es zu behalten. Du bist mein Fantasiemädchen, Julie, und ich fürchte, ein anderer Mann könnte dich mir wegnehmen. Du bist das Beste, was ich je in meinem Leben hatte und wenn ich dich dazu bringen kann, das zu sehen…?
Liebst du mich, Chris?
?Ja, ich liebe dich. Ich liebe alles an Ihnen. Ich liebe es, wie du anders bist. Ich mag…?
Er unterbrach mich und presste seine sexy, mürrischen Lippen auf meine. Das Küssen dauerte mindestens 5 Minuten, während sie weinte, lachte, sich anspannte und schließlich in meinen Armen entspannte. Bring mich zum Frühstück, Chris Ich bin hungrig. Das könnte unser erstes Date werden. Oh verdammt, Chris, ich hoffe, das hat mich nicht zu sehr unter Druck gesetzt. Ich bin neu in dieser Dating-Sache …?
?Mögen Sie Omeletts? Ich kenne diesen wunderbaren Ort und würde dich gerne dorthin mitnehmen…?
?Du hast mich schon zum BESTEN Ort gebracht, Liebling? küsste mich wieder…
Ich ertappte mich dabei zu hoffen, dass letzte Nacht keine allzu große Ausnahme war…

Hinzufügt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert