Massagex Erstaunliche Erotische Massage

0 Aufrufe
0%


Nike Go Go
von Jimmy D.
Schmutz, Dreck und Sand, trockene, öde Felder soweit das Auge reicht. Ich verwende den Motor meines Hybrid-Jeeps mit doppelter obenliegender Nockenwelle und V8-Kraftstoffeinspritzung. Ich habe dieses Fahrzeug nur für mich umgebaut, nur um über diese Dünen zu kommen, wenn man sie so nennen kann. Nike geht an mir vorbei, als ich über diese felsigen Hügel springe, obwohl ich bezweifle, dass es sich tatsächlich um einen Felsen handelt; höchstwahrscheinlich Trümmer und kaputte Autos, vielleicht sogar Leichen. Ich sitze bequem auf meinem Sitz, die rechte Hand im Gang, die linke Hand locker am Lenkrad. Aus dem Augenwinkel sehe ich Nike an, seltsam schön.
Sie hat blassweiße Haut, obwohl es nicht wirklich ihre Haut ist, und auf der linken Seite ihres Gesichts befindet sich ein langer, dünner Schnitt, der direkt über ihrem Auge bis zu ihrem Kinn reicht und sich seltsam kräuselt. Dieser Schnitt sieht schnell zusammengenäht aus, die Nähte sind uneben und schief. Sie hat ein sehr hübsches Gesicht, mürrische Lippen, lila Farbe und eine kleine geknöpfte Nase; ihre Wimpern sind lang und gekräuselt, natürlich schwarz. Ihr Haar ist kurz und kurz geschnitten, schwarz mit einem glänzenden violetten Schimmer. Er ist ein bisschen klein, vielleicht 1,70, aber er hat einen tollen Körper; Zumindest glaube ich das. Sie ist fast birnenförmig, hat kleine, aber erigierte Brüste, schön abgerundete Hüften und einen vollen, abgerundeten Po. Sie trägt ein dunkelviolettes Strickshirt, das ihre kleinen und perfekten Nippel zur Geltung bringt. sie trägt eine Art Bikinihose mit Strapsen und dunkelvioletten Strümpfen. .
Nike ist kein komisches Mädchen, nur weil sie hübsch ist und dich mit einem Messer auf hundert verschiedene Arten schneiden kann; er ist ein Cyborg. Obwohl er ein Cyborg ist, ist er einer der fortschrittlichsten; Es mag mit elektrischen Geräten hergestellt worden sein und mit Hilfe elektrischer Teile funktionieren, aber es hat Muskelgewebe und alle normalen Arten von Drüsen und Teilen der Anatomie, die jeder Mensch haben könnte; obwohl seine Knochen und sein Gehirn mechanisch sind.
Wie auch immer, sollen wir die Geschichte fortsetzen? Ja machen wir es. Nike und ich navigieren durch die karge Wüste, die so klischeehaft Niemandsland genannt wird. Ich vergesse fast, warum wir fahren. Wir brachen von unserer kleinen unterirdischen Basis auf, in der Nike, unsere Freunde Flem und Frank und ich zu Hause sind. Wir fahren in eine große Stadt mitten in der Wüste, wie eine Oase. Dies ist die einzige Stadt mit Tausenden von Kilometern wirklich fließendem Wasser, Lebensmitteln und anderen Vorräten; Leute gehen lassen. Wir werden ein paar Sachen besorgen, ich weiß nicht mehr was, aber wir müssen eine Liste lesen.
Als wir am Stadtrand von Megalopolis ankommen, ist es fast Mittag und wir müssen durch das Checkpoint-Gate. Sie müssen jeden überprüfen, bevor sie die Stadt betreten, um einen Angriff zu vermeiden. Wir haben den Kontrollpunkt ohne Zwischenfälle passiert und müssen noch eine halbe Meile gehen, um das Innere der Stadt zu erreichen. Wir halten zuerst an einer Bar, wahrscheinlich bei Clyde’s, wo wir immer hingehen. Wir trinken ein paar Drinks und gehen dann unseren Geschäften in der Stadt nach; Finden Sie einige Werkzeuge und mechanische Ausrüstung, möglicherweise auch Lebensmittel und Wasser.
Wir lassen den Jeep vor Clyde stehen, normalerweise tut man so etwas nicht, da ist ein Autodiebstahl vorprogrammiert. Obwohl sie wissen, dass ich es benutze… und Nike mit mir rumhängt, haben sie zu viel Angst, irgendetwas zu unternehmen, wenn sie herausfinden, dass er involviert ist. Nike und ich sitzen an der Bar, ich habe J&B und trockenes Bier, Nike hat das gleiche. Wir werfen ein paar zurück, binden ein paar zusammen und trinken ein paar eisgekühlte Getränke, wie wir es immer tun. (Obwohl es mehr oder weniger eine Maschine ist, kann Nike seltsamerweise immer noch mit Mist konfrontiert werden).
Ein paar Stunden später, vielleicht um 15 oder 16 Uhr, stolperten wir über die Bar, aber wir wollen unsere Geschäfte noch nicht erledigen, Nike will ein Motelzimmer oder so etwas finden. Also stiegen wir dieses Mal in meinen Nike-Jeep und fuhren durch die Stadt, um ein unbesetztes Motel zu finden; das kann etwas schwierig sein. Nachdem wir eine Weile gesucht hatten, vielleicht 30 Minuten und 40 Minuten, stießen wir auf ein lausiges kleines Motel; Wir hatten keine große Auswahl an Zimmern, sie hatten nur noch eines übrig. Es ist schwer, einen Platz zum Schlafen zu finden, wenn du nicht in der Stadt lebst, Menschen von Tausenden von Kilometern kommen in diese Stadt, damit wir hier sind, nicht wegen Sex, sondern wegen Vorräten.
Wir lassen den Jeep draußen, während die Schlüssel noch im Zündschloss stecken. Wir stürmten ins Zimmer, hatten Probleme mit dem Schlüssel, Nike wickelte sich um mich, küsste mich, leckte meinen Hals, hielt meine Leiste. Ich schob meine Hände unter sein Hemd und rieb seine Brust und seinen Bauch. Er zog bald sein Hemd aus und half mir, meines anzuziehen, eher so, als würde er meins zerreißen und auf den Boden werfen. Er beißt mir auf die Unterlippe und wir fallen zurück ins Bett, wenn auch etwas zu hart; Er biss mit etwas mehr Kraft als ursprünglich beabsichtigt auf meine Lippe und blutete. Auch wenn wir uns davon nicht abhalten lassen.
Er bewundert meinen Körperbau und fährt mit seinen Händen meine Arme auf und ab, von meinen Schultern bis zu meinen Ellbogen. Er fährt mit seinen kleinen Fingern meine Brust hinauf, fährt mit ihnen meine Brust und meinen Bauch auf und ab, leckt sie immer noch dort. Als er das tat, spannte ich meine Muskeln an, um ihn noch mehr zu treten. Er blieb stehen und schlang seine Arme um meinen Hals, und ich beugte mich hinunter, um ihn zu begrüßen, als ich wieder anfing, ihn zu küssen; Jetzt habe ich einen metallischen Geruch im Mund.
Ihre Brüste werden gegen mich gedrückt und meine Gedanken verweilen bei den harten Nippeln, die gegen meine Brust drücken; er ist heiß. Sie steht auf, ihr Schritt auf meinem Bauch, so richtig hinein, und es wäre einfacher für mich gewesen, wenn sie nicht ihr kleines Bikini-Höschen getragen hätte. Und als ob sie meine Gedanken lesen würde, springt sie auf und zieht ihr Höschen herunter, während sie darüber nachdenkt, und enthüllt ihre perfekt geformte, haarlose Fotze. Er legte sich wieder auf mich und setzte sich auf meinen Bauch. Ihre süße nasse Fotze rieb und sickerte über meinen ganzen Bauch; jetzt warm, süß und glatt
Sie sieht mich mit einem lüsternen Auge an, während sie auf meinem Bauch sitzt, sie weiß, dass sie an der Macht ist. Komm schon, iss es. Er sagt, er habe seinen Schritt näher an mein Gesicht gebracht. Ich tue, was mir gesagt wird und klatsche auf seine nasse Fotze. Ich benetzte meine Lippen noch mehr, leckte sie auf und ab und schmeckte den feinen Saft. Ich hob meine linke Hand und öffnete langsam ihre Fotze, während sie sich auf mein Gesicht hockte und leicht seufzte und stöhnte.
Ich lecke und kaue an ihrer Klitoris, meine Zunge sanft und necke sie ein wenig. Obwohl Spott ihn nicht besänftigte; Er fing an, seine Fotze an meinem Gesicht zu reiben, Iss das, du Bastard. Lass es uns richtig machen Sie schreit mich an, sie will nicht, dass ich nett bin. Deshalb muss ich es tun. Ich biss hart in ihre Klitoris und ruinierte ihre klatschnasse Fotze mit meiner peitschenden Zunge, genau wie die Römer Jesus ausgepeitscht haben. Sie stöhnt und schreit ein bisschen, als würde sie ihre Muschi zerreißen
Sie quält mich mehr, also schlinge ich meine Arme um ihre Hüften, umarme sie und lecke ihre Fotze mehr. Ich beiße, nage und lecke an ihrer Klitoris, ziehe sie zur Seite. Komm schon Iss mich schrie mich fast aus voller Kehle an. Ich auch. Ich steckte meine Zunge in ihre Muschi, dann holte ich sie heraus und saugte an ihren Schamlippen. Ich biss in ihre Klitoris und saugte so viel sie konnte. Mein Gesicht ist mit Speichel und Nikes Fotze bedeckt; Die warme, nasse Flüssigkeit läuft mein Kinn hinunter und meine Kehle hinunter.
Ich schlinge meine Arme um Nike und greife nach seinem Hintern. Ich packte ihren Hintern und knetete ihn hart, dann fing ich an, mit ihrem Hintern zu spielen. Ich fahre mit meinem Finger um den Rand und verspotte ihren Arsch, während ich ihre Fotze intensiv angreife. Ich tauche meine Finger hinein und ziehe es dann heraus, rein und raus, rein und raus. Nike stöhnt lauter und lauter und atmet schwerer, als ich ihn wie einen Stein den Hügel hinauf schiebe. Ich drücke stärker, beiße stärker, lecke schneller, sauge stärker.
Dann geht es über die Grenze. Oh ja schreit sie mit etwas rauer Stimme. Verdammt Ich setzte ein breites Grinsen auf mein Gesicht, Verdammt A Mehr als nur Wasser spritzt mir ins Gesicht und ich liebe es. Er zieht sich zurück und fällt auf meinen Bauch und rutscht dann neben mich ins Bett. Seine Füße liegen neben meinem Kopf und umgekehrt. In Ordnung? Ich necke ihn, ich reibe meine Finger an seiner Muschi, er hebt schwach seinen Kopf und sieht mich mit einem seltsamen Blick an. Gut gemacht…, ihre Stimme bricht vor Erschöpfung, ihre Brust bebt, …es scheint, als wärst du nicht so ein nutzloser Bastard.
Nun, alle Männer sollten in etwas gut sein.
Ich denke schon … das ist nicht dein einziges Talent, oder? fragt er, greift nach meiner Hose und drückt meinen Teil.
Ich würge ein wenig und lache: Willst du es wissen?
Er richtet sich wieder auf, hält endlich die Luft an, Lass uns anfangen, ich will sehen, ob du es noch kapierst. sagt sie mir mit einem lockigen Grinsen. Ich drehte mich um und stellte mich auf ihn, lehnte mich zurück und hob seine Beine ein wenig an, damit ich ihn leichter erreichen konnte. Ich halte beide Füße mit meiner rechten Hand und halte sie, während ich sie mit meiner linken Hand zu ihrer durchnässten nassen Fotze führe. Er holt tief Luft, als ich meinen Schwanz hineinschiebe, obwohl ich denke, dass er überreagiert, ich habe nur zwei Zoll meines Gliedes hineingeschoben. Das mache ich, zuerst langsam drei Zoll, vier Zoll, fünf, sechs, sieben, acht, dann schließlich neun; Ich drücke mein Werkzeug bis zum Griff. Je weiter ich drücke, desto schwerer atmet er und schließt die Augen.
Er mag eine Maschine sein, aber er hat die engste und geilste Fotze, die ich je hatte. Der schöne warme Druck verzehrt mein ganzes Teil, wie eine Art liebevolle Umarmung. Obwohl ich wusste, dass es nur Lust war und nichts weiter. Für mich kein Problem, kann ich eine Maschine wirklich lieben? Nicht nur eine Maschine, sondern eine Kriegsmaschine, die nur fürs Töten und Töten gemacht ist? Ich bin mir nicht sicher… Obwohl ich weiß, dass ich definitiv jemanden ficken kann, wenn die Muschi feucht genug ist.
Ich drückte mich so weit wie möglich hinein und stellte sicher, dass er jeden Zentimeter seines Bauches fühlen konnte, bevor ich ihn herauszog. Ich ziehe mich langsam zurück und fange langsam von vorne an, aber stattdessen hebe ich schnell auf und kracht ins Haus, zwei, drei, dann vier Mal. Er stöhnt und stöhnt wie eine mechanische Todesfee, während ich ihn weiter rein schlage, und ich liebe jede Sekunde davon.
Ich schaue auf sie herab, betrachte ihren heißen Körper und steigere das Erlebnis noch mehr. Ich bemerkte, wie ihre Hände die Bettdecke ergriffen, die Decken mit ihren Handflächen hochhoben und sie dann vergeblich losließen. Bei jedem Stoß, den ich Nike gebe, zuckt er ein wenig zusammen, als wäre er erschrocken, als ob er denkt, ich kann nicht so tief gehen wie vorher, aber ich tue es; vielleicht sogar tiefer.
Ich ließ ihn über seine Füße rennen, und während ich hart arbeitete, ließ er seine Füße auf meinen Seiten landen, als ich ein- und ausging. Süßer Nektar sickert aus ihrer nassen Muschi über das ganze Bett, über mich und über mich. Jetzt drücke ich sehr hart und schnell, und mit jedem Stoß hebt sich Nike ein wenig zurück, sodass ihre Brüste frei schwingen können. Ich bin abgelenkt, als ich durch den Raum laufe und nach etwas suche, das mich davon ablenken kann, wie sehr ich ejakulieren möchte. Es ist fünf nach acht, also wie lange haben wir Liebe gemacht? vier Stunden? Das ist seltsam, es kommt mir vor, als wären noch keine vier Stunden vergangen.
Ich schaffte es, zwischen atemlosen Raufereien Nike zu sagen. Zuerst reagiert es nicht auf Nike für mich. Was? Ich sage. Diesmal antwortete er mit leicht wütender Stimme, als würde ich ihn unterbrechen. Acht Uhr. Ich sage das, als würden wir im Vorbeigehen über Autos oder so reden, als hätten wir keinen nassen, verschwitzten Sex. Verdammt…, sagt sie mit einem tiefen, sinnlichen Atemzug, womit soll ich aufhören? Ich denke darüber nach, wie lange wir brauchen werden, um all unsere Vorräte zu sammeln, frage ich.
Weitermachen. sagt sie mit einer Grimasse. Er sah für einen Moment so aus, als würde er kurz vor dem Eisprung stehen, dann verzog er das Gesicht. Noch ein paar Minuten. Als er das sagt, erscheint ein breites Grinsen auf seinem Gesicht. Wenn möglich, drücke ich weiter härter als zuvor. Jetzt konzentriere ich mich auf Nike, wie schön, wie wunderbar es riecht, wie eng und nass deine Muschi ist. Ich mache das, um mich zusammenzureißen, wenn es leer ist.
Verdammt…, sagt er, aber ohne zu schreien, als hätte er Bauchschmerzen oder so etwas. Komm Nike. sage ich und versuche ihn zu drängen. Verpiss dich Er wird wütend und mag es nicht, wenn man ihm sagt, was er mit einem Penis darin machen soll. Er streckte die Hand aus und legte seine Finger auf meine Brust, als wollte er mich massieren oder so. Ah schrie ich, als er anfing, seine Nägel in meine Brust zu bohren, große rote Flecken hinterließ und sogar Blutstropfen hinterließ.
Fuck…, sage ich und denke mehr an Schmerz als an Vergnügen, als Nike anfängt, laut zu stöhnen. Sein Stöhnen wird mit jeder Sekunde, die vergeht, lauter und schneller, er erholt sich ziemlich schnell. Ohhh… Ahhh…, stöhnt er schwer, als säße er in einer Wanne mit heißem Wasser. Seine Brust geht auf und ab; aufsteigend und absteigend. Ihre schnelle Atmung lässt ihre Brüste schön hüpfen und hin und her schaukeln.
Ich kann mich nicht mehr zurückhalten I-ich komme schrie ich in den Raum, als ich spürte, wie Nikes Muschi zuckte. Ihr Körper wird angespannt und ich weiß, dass sie mit mir kommen wird. Ähhh Wir schreien beide, obwohl Nike hier und da ein Schwanz oder Scheiße hinzufügt. Ich ließ meine Ladung in der Nike explodieren und er ließ die Säfte fließen, aber der Druck auf seine Fotze war zu groß und er fing an, hinter meinem Stück Sperma hervorzuquellen. Ich kann nicht anders, als das Sperma zu bewundern, das aus Nikes weicher Fotze sickert, während ich mein großes, mit Klebrigkeit bedecktes Glied herausziehe.
Nike und ich sitzen eine Sekunde lang da und versuchen, unsere Atmung zu regulieren. Plötzlich nimmt Nike ihre Hand an ihre Fotze und reibt sie für eine Sekunde. Habe ich noch Sperma in mir? fragte er und sah mich an. Ich schaue auf ihre Fotze und schüttele ja den Kopf. Gottverdammt. Sie sagt sich selbst, dass sie ihren Mittel- und Zeigefinger in ihre schlampige Muschi getaucht hat.
Sie zieht ihre Finger heraus und bringt etwas Sperma mit, aber das befriedigt sie nicht, sie steckt sie wieder hinein und bringt sie mit mehr Sperma zurück und macht es noch einmal, dann sieht sie zufrieden aus, also nimmt sie ein kleines Handtuch, das darüber gebreitet wird Nachttisch. Es trocknet die Vorderseite, indem es auf und ab gewischt wird. Es sieht ein wenig rot aus und vielleicht sogar ein wenig ausgestellt. Ich glaube, ich kenne meine eigene Stärke nicht. sagte ich scherzhaft und griff nach dem Handtuch. Ich glaube nicht, Scheiße. Er sagt, er hat mir das Handtuch gegeben und dieses letzte Wort nur für seinen Lebensunterhalt geworfen.
Ich nehme das Handtuch und wische es auf und ab, um meinen noch aufrechten Teil schön sauber zu halten. Willst du duschen? fragte ich ihn und stellte meine Füße auf den Boden. Ich setze mich auf die Bettkante und lasse meinen Schwanz über die Bettkante hängen; das fasziniert mich aus irgendeinem Grund. Scheiß drauf. sagt sie und steht vom Bett auf. Ich drehe mich um und sehe ihn an. Sie zieht ihr kleines Bikinihöschen hoch, um ihren heißen Arsch und ihre Fotze zu bedecken. Sie zieht das Strumpfband an und zieht es bis zu ihrer Taille hoch, dann zieht sie die Strümpfe bis zu ihren Beinen hoch und verbindet sie. Er wickelt seine großen lila Stiefel um seine warmen Beine und beginnt, sich im Zimmer umzusehen.
Ich stand auf und zog meine Boxershorts und dann meine Socken an. Wonach suchst du? frage ich und hebe meine Hose vom Boden. Mein Shirt. sagt er einfach, ohne auf der Suche stehenzubleiben. Ich sehe sein Hemd auf dem Boden, fast unter dem Bett, und ich nehme es. Hier. sage ich und werfe ihm das Hemd zu. Er antwortet nicht. Er zog das Netzhemd an und betrachtete sich dann im Spiegel. Sie drehte sich um und betrachtete ihren Hintern und das Profil ihrer Brüste. Okay, lass uns von hier verschwinden. Er sagt, er geht zur Tür. Ich folge.
Wir gingen zurück zur Straße, um den Jeep zu finden, als wir ihn verließen. Ich sprang auf den Fahrersitz und Nike stieg ohne Widerrede auf den Beifahrersitz. Wenn ich den Zündschlüssel drehe, springt das Fahrzeug an, ich trete auf die Kupplung und wir fahren zu unserem ersten Einsatz. Wir suchen nach einem p38-zu-3,75-mm-Adapter für einen unserer Energiegeneratoren, ein seltener Gegenstand, aber es gibt einen Mann in der Stadt, der ihn uns für nur dreihundert Credits verkaufen wird. Es dauerte eine Weile, es zu finden, Megalopolis ist ein großer Ort, wahrscheinlich die Heimat von etwa sechshunderttausend Menschen.
Fred Lowe’s ist ein Familiengeschäft an der Ecke 138. und 52. Straße, es ist ein bisschen klein, aber es ist der beste Ort, wenn Sie nach seltenen Schmuckstücken suchen. In einigen Fällen war dies der einzige Ort, an dem wir einige benötigte Teile finden konnten, natürlich mussten wir sie individuell bestellen. Ich kann mich nicht erinnern, wer es gefunden hat, es war sicherlich nicht ich oder Nike, geschweige denn ein Mann, keiner von uns hat die Geduld, nach einem Schraubenschlüssel zu suchen. Nach etwa einer Viertelstunde Fahrt durch meist belebte Gassen und Boulevards kamen wir endlich bei Freds Haus an.
Klein und etwas heruntergekommen, ist es der erste Stock eines zehnstöckigen Kaufhauses und sieht von außen nicht groß aus, aber innen fängt es richtig an zu glänzen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum so viele Leute nichts über ihn wissen; Die meisten Leute würden denken, dass ein schäbiger kleiner Laden keine gute Ausrüstung oder Teile haben könnte.
Nun, Fuck ‚em, wie Nike sagte.
Zweiter Teil kommt bald…

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert