Harter Sex Mit Rotschopf Im Öffentlichen Badezimmer

0 Aufrufe
0%


Ich dachte, ich schreibe es, solange es noch frisch in meinem Kopf ist. Dies geschah vor einer Woche.
Ich saß zu Hause und hatte keine Pläne für den Nachmittag, gelangweilt. Gelegentlich regnete es, und die Aussicht, irgendwohin zu gehen, sah düster aus. Ich schaltete den Computer ein und dachte daran, ein paar Pornofilme anzusehen, ein paar Geschichten zu lesen, hart zu werden und zu masturbieren. Als Teil der Umstrukturierung habe ich Craigslist-Anzeigen durchgesehen, um zu sehen, wonach Perverse suchen. Ich bin zu M4M gewechselt, weil ich manchmal mit Jungs spiele und Werbespots mich noch mehr begeistern können. Dann dachte ich, lass uns für etwas posten, das mir gefällt, und sehen, was passiert.
Ich habe eine Anzeige geschrieben, in der stand: Ältere WM will auf der Couch liegen und Pornos gucken, ein junger Mann im Höschen lutscht meinen Schwanz bis zum Anschlag und schluckt mein Ejakulat. Sie nannte es Wo ist mein Femme Boy heute? Ich lege. und veröffentlicht. Dann schaute ich wieder Pornos, las Inzest-TG-Geschichten und wurde hart. Ich habe regelmäßig meine E-Mails überprüft, um zu sehen, ob ich Antworten erhalten habe.
Es gab ein paar Leute, an denen ich nicht interessiert war, alte Männer, die nur lutschen wollten, Süßigkeiten, die wollten, dass ich zu ihnen komme. Dann, nachdem die Anzeige ungefähr eine Stunde lang auf Sendung war, bekam ich einen echten Hit. Er war ein junger Mann in den Zwanzigern, der behauptete, noch nie mit einem Mann zusammen gewesen zu sein, aber seine unterwürfige Seite erkunden wollte. Sie sagte, sie habe ein Höschen und ein Leibchen und könne in einer Stunde bei mir sein.
Wir schickten mehrere E-Mails und ich sagte ihm, wo ich wohne. Er sagte, er wäre um 7 da. Ich nahm eine Dusche und zog einen Bademantel an, richtete einen Online-Videoporno ein, in dem sich junge Mädchen in den Arsch ficken, und wartete. 7 kamen und gingen, ohne anzuklopfen. Ich überprüfte meine E-Mails noch einmal und draußen stand eine Nachricht, dass er in seinem Auto sei und mich aufforderte, mich zu zeigen. Er war offensichtlich sehr nervös. Ich ging zur Tür, öffnete sie und sah mich um, sah jemanden im Auto sitzen, dann schloss ich die Tür. Ein paar Sekunden später klingelte es an der Tür und ich ließ ihn herein.
Es war perfekt – ungefähr 5 Fuß 8 Zoll, sehr dünnes, dunkles Haar, ein Mop, der leicht feminin sein könnte. Wir saßen auf der Couch und begannen einen Film. Sie sagte, sie sei nervös, es sei ihr erstes Mal, können wir uns setzen »Ich sagte, klar, beeil dich nicht, entspann dich, ich werde dich um nichts bitten, was du nicht tun willst.
Er enthüllte, dass er eine Freundin hat, tatsächlich verlobt ist und sie seit 5 Jahren schlägt. Sie hatte eine Fantasie darüber, eine gehorsame Hausfrau zu sein, die sie erforschen wollte. Ich griff über die Sofakante und knöpfte meinen Morgenmantel auf, er war unten nackt. Wir sahen uns den Film ein paar Minuten an und ich tätschelte mich, bis ich eine Erektion bekam. Ich sagte ihm, er solle sich entspannen und tun, was er wollte. Er sagte mir, er wolle zum ersten Mal versuchen, einen Schwanz zu lutschen, und ich sagte, ich würde gerne zustimmen. Nachdem er meinen Schwanz eine Weile angestarrt hatte, stand er auf und begann sich auszuziehen. Er trug ein schlichtes schwarzes Leibchen unter seinem Hemd. Sie zog ihre Jeans aus, um einen weißen Baumwollstring mit kleinen Herzen darauf zu enthüllen. Sein Schwanzhöschen begann sich zu wölben.
Ich stand auf und gesellte mich zu ihm, ließ meine Robe fallen. Ich kniete mich hinter sie und streichelte mit meinen Händen ihren nackten, haarlosen Hintern – glatt und perfekt. Dann drehte er sich um und ich spürte seinen Schwanz durch sein Höschen. Ich wurde hart, also zog ich das Höschen zur Seite, um zu sehen. Er war komplett rasiert, ohne Haare um seinen Schwanz oder Hintern. Sein Oberkörper war mit einem Leibchen bedeckt, aber auch dort konnte ich keine Haare sehen. Er war so nervös, dass er fragte, ob ich sexuell übertragbare Krankheiten hätte. Ich wurde kürzlich getestet und für völlig sauber befunden, sagte ich ihm. Er fragte, ob es in Ordnung sei, ein Kondom zu tragen, während du an mir saugst. Ich sagte, es würde ihm den Geschmack verderben, aber wenn er das wollte, würde ich mich damit zufrieden geben.
Ich habe mich sofort in deinen Hahn verliebt. Wie ich schon sagte, es war haarlos, aber es war auch dünn und länglich. Ich fragte, ob ich daran saugen könnte, und er stimmte zu. Ich konnte fast alles bekommen, ohne es tief zu schlucken – etwa 5 Zoll, es war sehr dünn. Ich dachte immer, es sei die perfekte Größe für meinen Arsch.
Dann überraschte sie mich – sie sagte, sie glaube nicht, dass sie schon bereit sei, einen Schwanz zu lutschen, und fragte, ob ich sie stattdessen ficken wolle. Ich stimmte zu, sagte aber, wenn es das erste Mal wäre, könnte mein Schwanz weh tun – nicht um anzugeben, aber über 7 Zoll und ziemlich dick. Er sagte, er wollte es wirklich und es wäre in Ordnung, wenn ich ein Kondom überziehe. Sagte ich ok und ging Kondom und Gleitgel holen.
Als ich zurückkam, hatte sie ihr Höschen ausgezogen und fragte, wie ich das machen wolle. Ich kniete mich auf die Couch und stellte mich hinter ihn. Ich schnappte mir etwas Öl und ölte ihren haarlosen kleinen Arsch ein. Ohne großen Widerstand schob ich einen, dann zwei Finger hinein. Sie mag eine Jungfrau gewesen sein, aber vorher war etwas in ihr. Dann trat ich zurück und zog ein Kondom (Trojan Magnum) an und ölte meinen Schwanz ein. Ich stellte mich hinter sie – ihr dünner Arsch machte mich unglaublich geil. Ich steckte die Spitze in ihr Loch und begann zu schieben.
Wie gesagt, da war schon mal was passiert. Er äußerte keinerlei Schmerzen und hatte das Gefühl, als sei das Loch zuvor gedehnt worden. Ich wurde immer entspannter, streichelte ihren Arsch und streckte die Hand aus, um ihre Eier und ihren Schwanz zu streicheln, so wie ich es tat. Am Ende waren es ungefähr 6 Zoll und ich wusste, dass ich es nicht länger halten konnte. Als letzte Vorsichtsmaßnahme bat er mich, auszusteigen, bevor er ankam (paranoider kleiner Mistkerl). Ich packte ihre Hüften und zog sie zu mir, packte ihre Hüften fest, ich fickte sie hart und drückte sie so tief ich konnte.
Nach sehr wenigen Zügen überwältigte mich die Situation und ich war bereit zu ejakulieren. Kurz bevor er ankam, ging ich nach draußen und streichelte meinen Schwanz, um alles herauszuholen, während er sich umdrehte und zusah.
Ich sagte ihm, wie gut er sei und streichelte seinen harten Schwanz für eine Minute. Ich fragte ihn, ob er ejakulieren wolle, aber er war nicht interessiert. Ich ging ins Badezimmer, um das Kondom wegzuwerfen.
Als ich zurückkam, trug er seine Jeans. Es war in wenigen Sekunden startklar. Wir haben eine Minute geredet. Ich sagte ihm, dass ich das gelegentlich mache und dass er jederzeit wiederkommen kann. Er sagte, er hätte meine E-Mail-Adresse und könne mich kontaktieren. Ich sagte Willkommen zurück und ging.
Am nächsten Tag schickte ich eine E-Mail an Ihre Adresse, um Ihnen zu danken, kommen Sie irgendwann wieder. Nachricht zurück, Postfach geschlossen. Ich hoffe, er wird sich wieder bei Ihnen melden. Ich möchte ihr wirklich sexy Dessous kaufen und sie zu meinem Sexspielzeug machen……..

Hinzufügt von:
Datum: November 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert