Große Titten Nicole Paradise Am Pool Gefickt

0 Aufrufe
0%


Überspielen ….
Ich suche immer nach Möglichkeiten, heiße, sinnliche Frauen kennenzulernen. Ich liebe kurvige Frauen. Eine wunderschöne, perfekte Sanduhrfigur. Letzte Woche hatte ich eine tolle Idee. Ich würde mir ein paar Wochen von meinem normalen Job frei nehmen. Früher habe ich überall in der Stadt Plakate mit Hilfesuchenden aufgehängt. Ich habe ein kleines Büro in der Nähe meines Hauses gemietet. Ich habe einen großen Eichentisch gestellt. Ein großer brauner Ledersessel zum Sitzen. Ein großes braunes Ledersofa und zwei künstliche Pflanzen in meinem Büro. Ein kleiner Computerstuhl ohne Lehne vor meinem Schreibtisch. Eine Leselampe, ein Telefon und ein paar Notizbücher auf meinem Schreibtisch. Ich stellte meinen Laptop in die Mitte meines Schreibtisches. Ich hatte ein kleines Wartezimmer neben meinem neuen Büro. Ich habe dort drei kleine Stühle und einen Couchtisch hingestellt. Ich habe einen Aufkleber an der Außentür angebracht. BK Filmstudio.
Am nächsten Tag bekam ich mein erstes Handy. Hier ist B.K Film Studio, hier ist Mr. Kelly. Wie kann ich Ihnen helfen? Ich sagte. Es gab eine Pause. Mein Name ist Claire. Ich habe Ihr Poster an einer Stange in der Nähe meines Hauses gesehen. Ich habe mich gefragt, wonach Sie suchen. Er wird trainieren. Auf der Suche nach einer Schauspielerin für eine Sprecherrolle. Was ist eine Sprecherrolle? sagte Claire. Ich suche eine Schauspielerin, die mir bei meinen Filmen hilft. Ich muss zurückgehen und meine Filme bearbeiten. Ich kann eine andere Stimme für die Schauspielerin im Film verwenden. Ich drehe auch viele Cartoons und 3D-Animationen. Ich muss ein Off-Kommentar für eine Figur im Film machen. Ich sagte. Klingt lustig. Kann sich jeder bewerben? sagte. Ja Kommen Sie einfach in mein Büro. Ich kann Ihnen den Weg per SMS schicken. Ich sagte. Danke. sagte Claire. Ich habe das Telefon ausgeschaltet.
der Rest des Tages. Ich habe noch ein paar Telefonate geführt. Ich habe ein paar sexy Klamotten für sie gekauft, die sie tragen können. Ein paar Absätze zum Ausprobieren. Ich habe sogar Sexspielzeug gekauft, das sie als Requisiten verwenden können. Dann tat ich so, als wäre ich eine Zeichentrickfigur aus dem Film, und lutschte einen großen falschen Schwanz. Vielleicht kannst du dort einen Vibrator benutzen, wie die Figur im Film. bester Klang. Ein echter Klang. Nicht die Zahlen. Ich hatte gehofft, dass eine der Damen am Telefon in meinem Büro verführerisch sexy sein würde. Vielleicht ist es heiß genug. Ich würde es mit seiner Website online stellen und es würde viel Geld verdienen. Ich drücke die Daumen. Dann ging ich nach Hause, um eine lange kalte Dusche zu nehmen.
Nächster Tag. Ich ging zu meinem neuen Büro. Ich trug ein Paar Tan Khaki. Ein schlichtes schwarzes Golfhemd mit meinem Namen auf der oberen rechten Tasche. A trug einfache schwarze Schuhe an meinen Füßen. Ich ließ meine Unterwäsche und Socken auf der Kommode. Um 10 Uhr öffnete ich die Tür. Ungefähr fünf Minuten später. Die Haustür wurde gestohlen. Draußen stand ein sehr großes, dünnes Mädchen. Ich lud ihn direkt in mein Büro ein. Ich hatte das Drehbuch eines alten Films auf meinem Schreibtisch. Ich bat ihn, ein paar Zeilen vorzulesen. Ich war nicht an ihm interessiert. Er war nicht mein Typ. Aber ich dankte ihm für sein Kommen. Ich nahm Ihren Lebenslauf und legte ihn auf meinen Schreibtisch. Dann führte ich ihn zur Tür. Draußen wartete ein anderes Mädchen. Er war mittelgroß und mittelschwer. Sein Körper hatte keine Rundungen. Er ist mir gefolgt. Lesen Sie das gleiche Skript. Ich nahm seinen Lebenslauf und nahm ihn heraus.
Eine Stunde verging, bis die drei Frauen gleichzeitig eintrafen. Es gab all die falschen dünnen Blondinen im Tal. Sie gingen auf die staatliche Universität für Schauspiel. Dort lesen sie die Zeilen wunderbar. Sie hatten tolle Lebensläufe. Aber ich war nicht beeindruckt von ihnen. Ich bedankte mich und nahm sie heraus. Ein paar Minuten später kam eine alte Dame. Er war Mitte sechzig. Sie war sehr gut, aber sie fühlte sich wie eine Großmutter. Ich lächelte, während ich das Drehbuch las. Ich half ihm dann zur Haustür. Ich winkte, während ich die Straße entlangging.
Wenn mein heimtückischer Plan gescheitert wäre. Würde jede fette, sexy Frau in mein Büro kommen? Ich ging zurück in mein Büro. Ich stelle meine Füße auf meinen Schreibtisch. Eine Stunde später klopfte es an der Haustür. Ich drücke die Daumen. Ich habe die Tür geöffnet. Es war ein Mann, der nach dem Weg fragte. Ich zeigte auf die andere Straßenseite. Ein weiterer Treffer wenige Minuten später. Es war eine alte Frau. Er hatte einen schönen großen Arsch. Aber oben nichts. Außerdem hörte er nicht auf zu reden. Ich musste ihn vor die Haustür werfen. Sobald ich es losgeworden war, kam ein weiteres Geschwätz ins Büro. Es war wie ein böser Alptraum von Jersey Shore. Großes Haar, großer Mund, große Nase. Ich zeigte ihm auf die Tür.
Ich habe auf meine Uhr geschaut. Es war kurz vor 18 Uhr. Ich habe den ganzen Tag verschwendet. Ich habe die ganzen Absagen satt. Ich stand auf, um das Schließen-Schild an der Haustür anzubringen. Ich war bereit, heute Abend nach Hause zu gehen. Ich griff nach der Türklinke. Klopf klopf Langsam öffnete ich die Tür. Entschuldigung, es war geschlossen. Ich sagte. ‚Artikel Ich bin so schnell gerannt, wie ich konnte, sagte eine Frauenstimme. Dann blickte ich auf. Warte Mmmm …, war alles, was ich sagen konnte. Mir fehlten die Worte. Die Frau, die direkt vor der Tür stand, war umwerfend. Sie war 1,80 m groß, hatte langes, dunkelrotes Haar superenge verblasste Jeans. Die ohne Taschen vorne und hinten. Kleine goldene Tränen. Er trug Ohrhänger. Er trug einen eng anliegenden lila Rollkragenpullover. Ein goldener Kettenanhänger lag oben auf seinem Pullover. Zwischen zwei großen Brüsten in seinen rechten Pullover gestopft.
Sie hatte einen großen goldenen Gürtel um ihre riesigen Hüften und eine schmale Taille gewickelt. Ich habe gesehen, wie du lila 4-Zoll-Absätze getragen hast. Ihre Jeans endete knapp unter ihrer Ferse. Sie hatte dunkle kirschrote Lippen, die zu ihrem Nagellack passten. Lange Fingernägel wurden neu gepflegt. Er schüttelte den Kopf. Bin ich zu spät, junger Mann? sagte. Nein Komm rein. Es ist mein letztes Interview heute Abend. Ich werde dieses Schild an der Tür anbringen. Bitte komm rein. Mein Name ist Buck Kelly. Nenn mich Buck. Willkommen in meinem Filmstudio. Ich sagte. Ich bin Claire. Ich habe gestern wegen der Arbeit angerufen. sagte.
Ich hielt die Tür offen. Er ging an mir vorbei. Ich konnte ihr süßes Parfüm riechen. Seine Absätze klapperten auf dem Holzboden, als er das Wartezimmer betrat. Ich habe das Geschlossen-Schild an der Außenseite der Tür angebracht. Dann schloss ich die Tür und schloss sie hinter mir ab. Ich zeigte auf mein Büro. Ihre Röhrenjeans umklammerte ihren dicken Hintern von hinten. Ich war mir nicht sicher, ob sie Unterwäsche trug. Zumindest musste sie einen Tanga tragen. Ich überprüfte die Vorderseite meiner hellbraunen Khakihose. Ich zog mein schwarzes Hemd hinten herunter. Ich lächelte, als er sich vor meinen Schreibtisch setzte. Ich schloss die Tür hinter mir. Ich ging herum und setzte mich in meinen großen braunen Ledersessel.
Danke, dass Sie gekommen sind. Ich bin froh, dass Sie mein kleines Studio gefunden haben. Ich hatte Angst, meine Richtlinien zu verlieren. Ich sagte. Danke. Tut mir leid, ich bin ein bisschen spät dran. Ich wollte meine Nägel und Haare machen lassen, bevor ich heute komme. Ich musste warten, bis mein Mann nach Hause kam. Er arbeitet nur 4 Stunden am Tag schöner Ort. Kannst du mir noch mal von der Arbeit erzählen? sagte Claire. Ist schon okay. Ich verstehe. Es ist ein ziemlich einfacher Job. Ich gebe dir ein Filmskript. Du liest die Zeilen ins Mikrofon. Ich sagte. Oh, das klingt einfach. Wie lange wird es dauern? sagte. Manchmal ein paar Minuten. Aber es kann einen ganzen Tag dauern. Ich sagte.
Oh Du wolltest es mir am Vorabend sagen. Wie lange wirst du mich brauchen? Es ist von Tag zu Tag unterschiedlich, ich verstehe. Dann kann ich es meinem Mann sagen. Ja sagte Claire. Oh Der Punkt ist… das kann sich auch ändern. Aber jeden Tag bis zu hunderttausend. Je besser du bist, desto mehr bekommst du bezahlt. Ich sagte. Oh, das ist es. Mmmm … bevor wir weitermachen. Ist alles in Ordnung? Also, ist das Ihr Studio? sagte. Ich beiße mir auf die Unterlippe. Ja Mein Studio ist schon lange hier. Ich habe andere Spieler im ganzen Land. Ich habe auch ein Büro in Beverly Hills. Vielleicht bringe ich dich später dorthin. Aber zuerst. Ich sagte.
Ich gab ihm das grundlegende Drehbuch, ich hatte es bisher von allen gelesen. Mein Penis explodierte, um meine Hose auszuziehen. Claire hatte ihre Beine übereinandergeschlagen. Seine Jeans kam herunter und zeigte etwas von seiner Haut. Sein großer Pullover bewegte sich auf und ab, als er das Drehbuch las. Ich lächelte nur, als er jedes Wort las. Er war sehr gut. Er konnte sehr gut sprechen. Aber es half, dass sie große Kurven hatte und ich so geil auf sie war. Ich hörte ihm ständig zu, wie er versuchte, eine Szene nachzustellen. Ich lese ihr die Männerverse vor. Als wir die Szene beendet hatten, kicherte er und lächelte.
Oh, das war so gut, Claire. Ich kann dir sagen, dass du ein Star in diesem Geschäft sein wirst. Ich habe andere Synchronsprecher vor der Kamera spielen lassen. Ich habe den leisen Verdacht, dass du die Nächste sein könntest. Bevor wir anfangen, weiß ich auch, dass du verheiratet bist, ist es in Ordnung, Liebesszenen zu spielen? Vergiss auch nicht, dass es in diesen Szenen normalerweise mehr Geld gibt. Ich sagte. Danke, dass Sie Mr. Kelly gefragt haben. Ich habe keine Bedenken, wenn es um Szenen wie diese geht. Sie werden auf Ihre Kosten kommen. sagte Claire. Danke, dass Sie ehrlich sind. Es ist nichts falsch daran, sich zu verkleiden. Manchmal ist es einfacher, in eine Schauspielrolle zu kommen, wenn man sich als Charakter verkleidet. Ich sagte. Ist schon okay. Sag, was immer du für das Beste hältst. Finde einfach etwas, das zu mir passt. Ich bin ein großes Mädchen. kicherte Claire.
Okay Dann möchte ich dir einen Job anbieten. Ich sehe es an deinem Lächeln, du stimmst zu. Danke Claire. Jetzt musst du nur noch diese Papiere ausfüllen und unterschreiben. Ich kenne einige der Fragen, vielleicht scheinen persönlich. … Ich weiß einfach nicht alles über meine Schauspieler/Schauspielerinnen. Ich muss ihnen die richtige Rolle geben. Ich sagte. Er lachte. Dann streckte er die Hand aus, um mir den Papierkram wegzunehmen. Ich beobachtete ihn weiter. Er hatte einen tollen Körper. Ich konnte es kaum erwarten, Ihre Unterlagen zu lesen
Alles ok? Ich sagte. Danke. Wann fange ich an? Was soll ich an meinem ersten Tag anziehen? sagte. Morgen kommt bald. Okay Wie wäre es morgen mit 9 bis 5 Uhr. Tragen Sie lässige Arbeitskleidung. Vielleicht einen Rock und ein weißes Oberteil. Ihre erste Szene morgen wird als Chef in einem kleinen Büro sein. Sie müssen einen Arbeiter disziplinieren. Danke. Du. Du. Claire. Lass mich dich ausführen. Gute Nacht Ich sagte. Ich hielt die Tür offen, als Claire die Straße hinunterging. Er drehte sich um, um mir zuzuwinken, gute Nacht.
Ich schloss sofort die Studiotür ab. Ich ging zurück in mein Büro. Es würde eine weitere lange, kalte Dusche geben, wenn ich nach Hause kam. Ich fing an, meine gefälschten Papiere zu lesen. Claire Hugges wurde 31 Jahre alt. Er heiratete im Alter von 21 Jahren. Er war 5 Fuß 7. Ihre Maße waren 48GGG 34 Zoll Taille und 42 Zoll Hintern. Ich schluckte, weil er seit über zwei Jahren keinen Sex mehr hatte. War er ganz ehrlich? War ihr Mann verrückt? Er sollte es sein. Ich legte den Papierkram auf meinen Schreibtisch. Dann ging ich nach Hause.
Ich trug eine dunkle schwarze Jeans und ein weißes Hemd mit Button-down-Kragen. Ich trug eine weite lila Krawatte. A spürte, dass Claires Lieblingsfarbe lila war. Ich trug einen weißen Low-Cut-Schuhe. Unter meiner engen Jeans trug ich einen superengen weißen Baumwollboxer. Ich habe meine Socken in meiner Kommode vergessen. Ich sprühte etwas Kölnischwasser, während ich in meinen SUV stieg. Ich kam gegen 8 Uhr morgens in meinem Scheinstudio an. Ich betrat mein Büro. Als ich heute die Voice-Over-Session mit Claire vorbereitete, schaute ich auf meine Uhr.
Kurz vor 9 Uhr klopfte es an der Haustür. Ich ging langsam zur Tür. Ich wollte nicht, dass Claire erfuhr, wie aufgeregt ich war, heute Morgen hier zu sein. Langsam öffnete ich die Tür. Guten Morgen Ich sagte. Verdammt, es war eines dieser mageren Küken von gestern. Sir Ist Ihr Telefon kaputt? Sie haben mich gestern nicht angerufen. sagte. Weil du keinen Job hast. Danke, dass du gestern vorbeigeschaut hast. Aber das Lokal ist voll. Ich sagte. Ich zeigte das Taxi gegenüber. Claire stieg aus dem Rücksitz. Es Du hast es ausgesucht. Was hat es, was ich nicht habe? sagte. Klasse Jetzt geh… Hallo Claire. Guten Morgen. Ich sagte. Das magere Küken fuhr hektisch davon.
Guten Morgen, Mr. Kelly. Wie geht es Ihnen? sagte. Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich sie verehre. Ich war so geil oder wollte sie an der Straßenecke ficken. Mein Schwanz war so hart. Meine Hände schwitzten. Es war sehr sexy. Besser als gestern. Sie trug einen kurzen schwarzen Rock, der ihre dicken Waden eng umschloss. Sie trug einen schwarzen Schuh an ihren kleinen Füßen. Er trug ein sehr enges, weißes Button-down-Hemd. Ich konnte einen riesigen schwarzen BH unter dem dünnen weißen Stoff sehen. Ihre Nägel waren wie gestern und sie trug neuen roten Lippenstift. Ich sah ihn eine lila-goldene Kette um den Hals tragen. Große lila und goldene Creolen an den Ohrhaken. Eine lila Brosche, die über der riesigen linken Brust ihrer Bluse befestigt war. Ich lächelte. Gut, wie geht es dir? Ich sagte. Er lachte.
Ich öffnete meine Haustür zu meinem Scheinstudio. Ich schloss die Tür hinter uns. Ich habe das Geschlossen-Schild an der Tür angebracht. Ich wollte nicht, dass uns jemand stört. Aus dem Wartezimmer. In mein Büro. Genau wie gestern. Wie war deine Nacht? Ich sagte. Er ging langsam in mein Büro und setzte sich meinem Schreibtisch gegenüber. Oh Alles war großartig. Mein Mann war so stolz auf mich, dass ich einen Job bekommen habe. Er hatte große Zweifel. Aufgrund meines Interviews glaubt er, dass Sie vielleicht blind und taub sind. Ich bin mir nicht sicher, wovon Sie sprechen. Groß Worte für so einen kleinen Mann. er gluckste. Ich lächelte nur und sah ihn an. Ihr kleiner schwarzer Rock reichte ihr bis zu ihren riesigen weißen Hüften. Der hintere Reißverschluss ihres Rocks sieht aus, als würde er gleich platzen. Von deinem dicken Arsch.
Also, was lese ich heute? Mr. Kelly. sagte. Nur Buck Mmmm… Du liest für einen neuen Film. Er kommt diesen Herbst heraus. Deine Figur ist eine neu ernannte Managerin eines kleinen Büros. Die erste weibliche Chefin der Firma. Du hast einen jungen männlichen Angestellten, den du sprechen hörst Obszön am Telefon, Sie bringen ihn in Ihr Büro, um Ihre Hand auf der Brust der Figur zu disziplinieren, die er zufällig berührt, sagt er, denken Sie anders, feuern Sie ihn, ich werde den Arbeiter spielen, Sie werden gefeuert, handeln Sie einfach nicht während der Bühne. Ich sagte. Klingt lustig. Ich habe noch nie jemanden gefeuert. Wie ist mein Outfit? Ich habe versucht, mich so anzuziehen, wie du gesagt hast. sagte Claire. Ich lächelte. Das Outfit ist perfekt. Du riechst auch fantastisch. Ich habe ein paar Absätze, die perfekt für dich in dieser Szene sind. Ich sagte.
Claire lächelte. Ich öffnete die unterste Schublade meines Schreibtisches. Ich hatte ein paar High Heels in meiner Schublade. Ich zog sexy schwarze 6-Zoll-Pumps mit zwei goldenen Streifen oben heraus. Oh Die sind wunderschön. Kannst du mir helfen, sie anzuziehen? sagte Claire. Ich musste ein bisschen professionell sein. Ich wanderte um meinen Schreibtisch herum. Er nahm seinen linken Fuß in meine Hände. Langsam streifte ich den schwarzen Absatz über seinen Fuß. Dann band ich den goldenen Riemen um den Knöchel. Als ich die andere Ferse auf seinen rechten Fuß setzte, leuchteten seine roten Zehennägel. Dann stellte er seine Füße auf den Boden. Er legte seine kleine Hand auf meinen Arm, um das Gleichgewicht zu halten. Es war sehr schwer. Ohne seinen großen Arsch wäre er gestürzt.
Dann griff ich in die oberste Schublade meines Schreibtisches. Ich habe das Drehbuch hervorgeholt. Ich habe Zeilen aus einem Pornofilm kopiert. Die guten Teile habe ich weggelassen. Ich werde es zuerst lesen. Spiel uns das Drehbuch vor. Dann lesen wir es noch einmal mit eingeschaltetem Tonbandgerät. OK? Ich setze mich ins Wartezimmer. Ruf mich in deinem Büro an. Von oben. Action Ich sagte. Junger Mann. Kommen Sie in mein Büro. sagte Claire. Ich stand auf und ging in mein Büro. Claire deutete auf ihren Platz vor meinem Schreibtisch. Setzen Sie sich hier, Herr. sagte. Ich setzte mich und drehte mich zu ihm um. Dann ging er mir voraus. Weißt du, warum ich dich in mein Büro gerufen habe? sagte. Ich lächelte. Nein Warum habe ich gesagt: Boss Er lächelte: Ich habe Sie gerade am Telefon sprechen gehört. In meinem Büro reden wir nicht so. vielleicht bin ich neu. Aber Sie werden diese Sprache nicht in Gegenwart einer Frau verwenden. Verstehst du? sagte er.
Ich lächelte wieder. Nein, ich verstehe nicht. Ich sagte. Pist Stampfe mit dem Fuß, mach einen wütenden Lärm. Ich flüsterte. Claire lächelte wieder. Hör zu, Mister Stopp Stopp Ich bin mit dieser Sprache nicht einverstanden. sagte. Okay Sei nicht böse, Boss. Ich bin nur ein Mann. So reden Männer miteinander. Ich sagte. Sagen Sie mir nicht, ich soll still sein. Diese Art von Gerede endet heute. Mister sagte er in einem sehr starken Ton.
Ich habe mir das Drehbuch angeschaut. Jetzt würde ich aufstehen und ihre große linke Brust berühren und es wie einen Unfall aussehen lassen. Ich stand auf und sah Claire an. Er lachte. Langsam legte ich meine Hand auf seine linke Brust. Ich bekam eine große Handvoll, als es sich nach rechts bewegte. Ich hatte das Gefühl, meine Hand wäre schon seit einer Stunde da. Aber es war nur für eine Sekunde da. Was machst du da? Junger Mann. Nimm deine Hand von meiner Brust. Schrei. Es ist ein Unfall. Ich habe ein medizinisches Problem. Starke Frauen machen mich verrückt. Es war ein Unfall. Ich sagte. Es war kein Zufall. Du wurdest gefeuert. Und jetzt verschwinde verdammt noch mal aus meinem Büro. sagte Claire. Ich konnte spüren, wie sich ihre Brustwarze verhärtete, als ich meine Hand von ihrer Brust wegnahm.
Ich lächelte. Schneiden Ich sagte, er kicherte. Das hat Spaß gemacht. sagte. Das war wirklich gut, Claire. Du bist ein Naturtalent darin. Jetzt lass uns noch einmal spielen. Schlage dieses Mal fester auf deinen Fuß. Dann schrei mich an. Ich sagte. Ich griff über meinen Schreibtisch, um ein großes Mikrofon herauszuziehen. Ich habe es an einen kleinen Digitalrekorder angeschlossen. Das Mikrofon kann Ihre Stimme überall im Raum aufnehmen. Sprechen Sie so, wie Sie es überall tun würden. Seien Sie nicht schüchtern. Handeln Sie einfach Ich sagte. Ich streckte die Hand aus, um den Rekord zu schlagen. Wir haben die gleichen Schritte wie zuvor durchlaufen. Claire rammte ihren Fuß sehr hart auf den Boden. Sein ganzer Körper zitterte. Mein Schwanz wurde einen Zentimeter größer, als ich ihn beobachtete. Dann packte ich wieder seine große linke Brust. Er wartete ein paar Sekunden länger, bevor er schrie und mich wieder rausschmiss. Dann hat er mich ins Wartezimmer geschoben. Schlage die Tür hinter mir zu. Schneiden Ich sagte.
Ich öffnete meine Tür, um zurück in mein Büro zu gehen. Ich drückte die Stopptaste auf dem Rekorder. Dann spielte ich die Szene für Claire noch einmal ab. Er lächelte, als er sich zum ersten Mal selbst hörte. Ich habe dir gesagt, dass es dir gut geht. Bist du bereit für die nächste Szene? Ich sagte. Ja Buck Was ist los? sagte. Ich lächelte. Diesmal bist du eine liebevolle Mutter. Du überraschst deinen Sohn in seinem Zimmer. Er sieht sich auf seinem Familiencomputer eine obszöne Website an. Du bist schockiert. Du verdeckst deine Augen mit deinen Händen. Ich sagte. Klingt so frech. Mein Charakter ist so frech. sagte Claire. Ich lache.
Ich habe meinen Laptop auf meinen Schreibtisch gestellt. Ich werde mir eine ungezogene Seite ansehen. Dann bist du hinter mir. Bück dich und sieh dir die Seite an. Tu so, als wärest du überrascht, und werde dann wütend auf deinen Sohn. Schließe endlich meine Augen und hebe deine Stimme, als ob du es wärest Ich freue mich darauf, die Show zu sehen. Die Seite. Bist du dabei? Mmmm. Hast du jemals eine Website für Erwachsene gesehen? Hast du? Ich sagte. Klingt lustig. Nein Ich habe keine Websites für Erwachsene gesehen. Mein Mann lässt mich nicht auf unseren Computer zugreifen. Aber er verbringt viel Zeit an diesem Computer. Es macht so viel Spaß. sagte Claire. Ich denke, ich werde den Rekord brechen. Wir fangen von vorne an. Action Ich sagte.
Ich habe auf eine ungezogene BBW-Seite geklickt. Ich habe ein Bild angeklickt. Das Bild zeigte ein Mädchen, das einem Typen einen Blowjob gab. Eine Sekunde später fühlte ich Claires Hände auf meinen Schultern. Was machst du da? Sohn Oh mein Gott Schau in die andere Richtung … Mein Sohn schaut sich Pornos an. Oh mein Gott sagte Claire. Mama Du hast vergessen anzuklopfen. Es ist nicht das, was du denkst. Ich bin jung. Ich habe Bedürfnisse …, sagte ich. Claire schnappte nach Luft, als ich die Maus auf dem Bildschirm nach oben bewegte. Ich habe auf einen Kurzfilm geklickt. Ja Ja Schneller Baby Sagte das Mädchen im Video. Claire legte schnell ihre Hände auf mein Gesicht und schloss meine Augen. Dann spürte ich seine große Brust auf meinem Kopf. Meine linke Brustwarze rieb an meinem Nacken. Ich konnte durch seine kleinen Finger sehen. Das mutige Mädchen in dem Video wurde hart von hinten gequetscht. Ich wartete weiter darauf, dass Claire mich aufforderte aufzuhören. Er atmete schwer. Dann spürte ich, wie sich die rechte Brustwarze an meiner Schulter verhärtete. Er legte sein Gewicht auf meinen Oberkörper. Nach ein paar Sekunden stoppte das Video. Okay Junger Mann … runter. Ich kann es kaum erwarten, dass dein Vater nach Hause kommt und dich bestraft. Jetzt zieh es durch …, sagte er.
Schneiden Ich sagte. Dann fühlte ich, wie Claire sich von meinen Schultern löste. Er ging um meinen Schreibtisch herum. Das war perfekt. Du bist wirklich natürlich darin. Ich sagte. Er hatte ein breites Lächeln auf seinem Gesicht. Es hat so viel Spaß gemacht. Ich habe so etwas noch nie gesehen. Diese Frau am Computer war riesig. Sie hatte riesige Kurven. Dieser junge Mann begehrte sie. Ich dachte, sie bevorzugte große Frauen, keine Männer. sagte Claire. Ich lächelte. Je kurviger, desto besser. Es gibt unzählige Websites wie diese. Du hast viele Fans. sagte ich mit einem breiten Lächeln.
Was kommt als nächstes? sagte Claire. Nächste Szene … Sie suchen einen Fitnesstrainer, der Sie zu Hause trainiert. Er taucht vor Ihrer Haustür auf. Dann zwingt er Sie, all diese verschiedenen Übungen zu machen. Ihr Charakter denkt, dass es ihm nicht gut geht unangemessen. Du musst ihn zur Haustür rausschmeißen. Ich sagte. Klingt lustig. Ich liebe diese Szenen, Buck. Soll ich mich umziehen? sagte Claire. Ja Hier ist ein Versuch. Ich gehe raus und ziehe mich im Wartezimmer um. Komm und hol mich ab, wenn du bereit bist. Ich sagte. Dann drehte ich mich um und ging ins Wartezimmer. Ich nahm mein Kostüm mit.
Ich trug meine enge schwarze Lycra-Radhose. Sie umarmten meinen kleinen Arsch und meinen großen Schwanz. Mein 9 3/4 Zoll Werkzeug steckte direkt in den engen Shorts. Ich trug mein kleines enges schwarzes T-Shirt. Es brachte meine Muskeln zum Vorschein. Dann wartete ich ungefähr zwanzig Minuten darauf, dass Claire mich in mein Büro zurückrief. Ich war so aufgeregt, ihn zu sehen.
Buck Ich bin bereit…, sagte Claire. Ich öffnete meine Bürotür. Nun dumm… Wie sehe ich aus? sagte. Ich bin fast ins Wartezimmer gefallen. Es war umwerfend. Sie hatte ihre langen weißen Socken knapp unter die Knie gezogen. Sie trug 2-Zoll-Holz-Plateauschuhe. Er trug eine kleine enge schwarze Shorts. Große Arschbacken fielen zurück. Die Vorderseite zeigte einen großen Cameltoe. Ich schlucke, als das kleine Trainingshemd kaum seine riesige Brust bedeckt. Sie hatte ihre große Brust in ihren großen schwarzen Sport-BH gesteckt. Ich war mir nicht sicher, ob der BH dafür gemacht war, eine so große Menge Fleisch zu enthalten. Mmmmm…du siehst toll aus. Ich sagte.
Ich sah, wie sich ihre Augen weiteten, als sie sah, was ich trug. Seine Augen wanderten zu meinem erigierten Schwanz. Dann drehte ich mich um, um die Tür zu meinem Büro zu verlassen. Okay Drücke die Aufnahmetaste. Ich klopfe an die Tür. Du öffnest die Tür. Ich spiele die Szene einfach nach. Dann spreche ich die Szene mit deiner Stimme. Es ist ziemlich einfach. Ich sagte. Er lachte. Dann schloss ich die Tür.
Tack Tak Guten Tag, junger Mann. Du musst mein Lehrer sein. Bitte kommen Sie herein, sagte Claire. Danke. Ich liebe Ihr Haus, sagte ich. Danke. Bitte folgen Sie mir in mein Fitnessstudio. Genau da lang. sagte Claire. Ich lächelte, als ich mein Büro betrat. Ein tolles Training. Es beginnt immer mit einer Dehnung. Stellen Sie Ihre Füße auseinander. Etwa schulterlang. Jetzt beugen Sie sich zu beiden Seiten und berühren Sie Ihre Zehen. Das ist großartig. Sie machen einen großartigen Job. Strecken Sie nun Ihre Arme aus. Vor und zurück bewegen. Schön. Okay, hör auf, jetzt lege deine Hände zusammen und drücke wirklich fest. Atmen … ausatmen … nicht schlecht, sagte ich.
Mache ich das richtig? sagte Claire. Hier ist meine Hilfe. Ich ging hinter ihm. Ich schlang meine Arme um seine Taille. Ich legte meine Hand vor seine riesige Brust. Mein Handrücken berührte seine harten Nippel. Er seufzte in meinen Armen. Er rieb meinen harten Schwanz in seinen großen Arsch. Es ist nur der dünne Stoff meiner Shorts und seiner Shorts. Wir haben keinen Hautkontakt mehr. Er stieß ein leises Stöhnen aus. Mein Schwanz bewegte sich wieder. So ist es besser. Drücken Sie jetzt erneut darauf. Können Sie Ihr Oberkörpertraining spüren?, sagte ich. Ich kann dies und noch etwas spüren, Coach Buck. Er kicherte. Dann stellen Sie Ihre Füße zusammen. Beugen Sie sich nun in der Taille. Komm langsam zurück. Beuge deinen Rücken. Jetzt mach das nochmal. Perfekt., sagte ich. Claire weitete den Arsch ihrer engen Shorts. Ich muss mehr von ihrem Arsch von unten sehen.
Jetzt der schwierige Teil. Mach ein paar Sit-Ups. Leg dich auf den Boden. Beuge deine Knie. Ich werde deine Knöchel fassen. Ich sagte. Claire spreizte ihre Beine. Sein ganzer Körper zitterte, als er versuchte, sich aufzusetzen. Ihre Brüste waren so schwer, dass sie fast von der Seite ihres engen Shirts fielen. Der Sport-BH war überfüllt. Als ich mich setzte, lächelte ich. Noch eins für deinen Ausbilder… Oh, das ist sehr gut. Ich sagte. Seine kleinen Shorts reichten ihm bis zu seiner Kamelzehe. Ich verlor fast den Halt an meinen Knöcheln. Jetzt leg dich auf die Seite. Hebe dein Bein hoch. Jetzt runter. Jetzt hoch. Dann runter… Das ist sehr gut. Spürst du das Brennen? Ich sagte. Claire lächelte. Ich legte meine riesigen Hände auf seine Waden. Dann strich ich mit der Hand über sein Bein. Er gluckste. Ich kann etwas fühlen. er gluckste.
Jetzt ist es an der Zeit, ein paar Liegestütze zu machen. Lass mich dir helfen. Mach einen gebeugten Rücken. Ich sagte. Claire lächelte, als sie ihre Ellbogen beugte. Seine riesige Brust schlug auf dem Boden auf. Seine Ellbogen waren kaum gebeugt. Dann ging ich vor ihm auf die Knie. Ich konnte direkt ihr großes Dekolleté sehen. Er blickte auf und sah meinen harten Schwanz in meinen Lycra-Shorts. Ich lächelte. Vielleicht etwas tiefer….Jetzt wieder hochschieben… Das war schön. Okay Zwanzig mehr Ich scherze Ich sagte. Claires Gesicht wurde rot. Dann lächelte er, als ich ihm sagte, dass ich scherze. Lass mich dir beim Aufstehen helfen. Ich sagte. Er nahm meine Hand. Dann zog ich ihn in meine Arme. Er legte seine Hände um meinen Hals. Ich legte meine Hände auf seinen großen Arsch.
Was? Du machst Trainer Buck? Du hast mich fest im Griff, seit du reingekommen bist. Du musst gehen. Heb ihn hoch, Mister. Ich weiß, dass du ein kranker Junge bist. So fasst mich ein großer Perverser an . Ich bin eine Dame. Jetzt ist da die Tür. Raus, Mister rief Claire. Ich ging aus der Tür meines Büros. Dann knallte er meine Bürotür zu. Ich bin so hungrig. Ich musste sehen, wie sehr ich ihn wirklich pushen konnte. Es hieß jetzt oder nie. Hör auf Es ist ein Wrap. Ich schrie. Dann ging ich zurück in mein Büro.
Das war wirklich großartig, Claire. Kein Skript. Nichts. Du warst großartig. Ich wusste, dass du perfekt für diesen Job bist. Lass mich meine E-Mails von meinem Laptop aus abrufen. Bevor ich weiter gehe. Ich möchte nur etwas überprüfen. Setz dich. Entspann dich ein wenig. Möchtest du etwas trinken oder so? Nein Aber danke. Du bist auch ein großartiger Schauspieler, Buck Du weißt, wie man eine Dame behandelt. Mein Mann sollte Unterricht nehmen. Danke schön.
Oh Hier ist etwas. Bist du bereit? Ein großer Teil … Ah Vielleicht nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob du bereit bist …, sagte ich. Was ist passiert? Buck, sag es mir. sagte. Ich sah auf den Bildschirm. Ich habe gerade eine E-Mail von einem großartigen Regisseur bekommen. Er muss diesen Film morgen schneiden. Er braucht schnell ein Voiceover für eine Szene. Ich sagte. Ja Ja Mach weiter…, sagte Claire. Nun Sein Schauspieler wird das nicht tun. Ein bisschen frech. Okay Vielleicht ein bisschen mehr als frech. Ich sagte. Was? Ich kann das, Buck. Ich bin für alles bereit. Ich habe mich den ganzen Tag aufgewärmt. sagte. Okay Aber sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt. Ich lächelte. Ich würde alles tun…, sagte Claire.
OK Ich sagte. Welche Szene? sagte Claire. Du bist eine junge und heiße Ehefrau. Als du nach Hause kommst, findest du heraus, dass dein Mann eine Affäre mit deiner Schwester hat. Du bist so unglücklich, dass du in ein heruntergekommenes Motel gehst Lass deine Zimmertür offen. Am Bett. Nur im Bademantel. Der erste Mann, der dein Zimmer betritt. Du hast Rachesex mit ihm. Du lässt ihn mit dir machen, was er will. Ich sagte. Wow Es ist eine Szene. sagte Claire. Sie haben den Film auch geschickt. Es ist nur eine Szene, wo machen wir das. Wir werden es uns ansehen, nachdem wir beide in der Rolle sind. Du wirst sagen, was es im Film sagt. Ich werde es so machen Schauspieler. Ich sagte. Glaubst du, ich kann das? sagte Claire. Du bist ein Star. Du wirst es schaffen. Schauspiel…, sagte ich leise.
Claire kicherte. Du bist der Boss. Du weißt, was gut für mich ist. Ich bin so aufgeregt. Mir ist schwindelig. Heute war so viel Spaß. Soll ich mir ein neues Kostüm kaufen? sagte. Ja Da ist eins nur für dich. Ich werde das Sofa da drüben als Bett benutzen. Du kannst dich auf die Kante des Kissens setzen. Ich lasse meine Tür offen. Dann komme ich rein. Gleich. Dann Wir können den Film sehen, den sie heute gedreht haben. Wenn es eine echte Sexszene gibt, verwenden wir einige Requisiten. Es ist diese Art von Film. Ich glaube nicht, dass er das ist. Aber der Regisseur geht in seinen Filmen an die Grenzen. Ich sagte. Claire lächelte, als sie ihr Kleid auf den Tisch legte. Es war nur eine weiße durchsichtige Robe. Es wird toll auf deiner Haut aussehen. Der kleine Gürtel passte gerade so in die Mitte. Ich wusste, dass ich einen Blick auf ihren sexy Körper werfen konnte.
Ich ging nach draußen und schloss meine Bürotür. Ich war ganz in der Nähe. Meine Hände schwitzten. Meine Gedanken rasten. Würde er sich den Film wirklich ansehen? Würde er aufgeregt und offen sein? Würde er das Original wollen, nicht das Zubehör auf meinem Schreibtisch? Sie schrieb, dass es zwei Jahre her sei, seit sie Sex hatte. Ich drückte die Daumen, als ich mein Kostüm anzog. Es war nur ein Badeanzug und ein großes weißes Handtuch. Ich kam vom Motelpool zurück. Ich hatte super kleine Shorts. Sie zeigten meinen harten Schwanz und meinen kleinen Arsch von hinten. Ich wusste, Claire würde nicht widerstehen können. Ich wickelte das weiße Baumwollhandtuch um meine breiten Schultern. Ich habe meine Bauchmuskeln angespannt.
Okay, ich bin bereit. sagte Claire. Ich öffnete die Tür, um mein Büro zu betreten. Claire saß auf der Kante meines Sofas. Ich bin fast auf meinen Schreibtisch gefallen. Ich habe mich einfach darauf eingelassen. Es war umwerfend. Er trug nur einen durchsichtigen weißen Morgenmantel. Der Gürtel war zu klein. Deshalb hat sie ihn verlassen. Es lag neben dem Sofa auf dem Boden. Sie zog ihren Sportbügel aus und zog ihren großen schwarzen BH wieder an. Sie sieht in einem weißen Gewand so schlecht aus, es machte sie sexier. Sie trug 6-Zoll-weiße Plateauschuhe. Ich konnte es kaum erwarten, bis er aufstand. Okay Bist du bereit, Claire? Dein Kostüm steht dir großartig. Ich lasse die Tür offen und lasse dich dann herein. Dann gehe ich zum Computer und stelle die Szene nach. 1, 2, 3, Action
Ich ging zu meinem Büro. Oh Es tut mir leid. Ich habe gesehen, dass die Tür offen war. Ich dachte, dieser Raum wäre leer. Ich sagte. Hallo Warum machst du nicht die Tür zu und komm her. Lass mich sehen, was du in deinem kleinen Badeanzug hast. sagte Claire. Ich lächelte. Ich trat vor Claire. Ich senke meine Hände, um ihm beim Aufstehen zu helfen. Er lachte. Was für ein Gentleman. Ihre Hände sind wunderschön. Alle Ihre Nägel sind perfekt. sagte. Ich lächelte. Ich führte ihn um meinen Schreibtisch herum. Ich drehte meinen Laptop um. Er saß auf dem kleinen Stuhl. Ich drücke mit der Maus auf den Play-Button auf dem Bildschirm.
Ich stand direkt hinter seiner linken Schulter. Ich sah auf die Vorderseite seines weißen Gewandes. Ihre Brüste waren riesig und voll. Er atmete schwerer als zuvor. Er bewegte seine Beine geschlossen. Er beugte seinen Rücken. Ich drehte meinen Kopf zum Computerbildschirm. Ich konnte sehen, wie die verlassene Frau ihren Ehemann fand, der sie mit ihrer Schwester betrog. Claire machte ein leises Geräusch. Später, als die Frau ihren Mann anschrie, lächelte er. Dann ging ich in ein heruntergekommenes Hotel. Die Frau war viel kleiner als Claire. Sie hatte Kurven, aber wenn es um Claire ging, war sie nicht einmal annähernd so. Ich lächelte. Die Frau betritt ihr kleines Zimmer. Sie fing an, sich vor der Kamera auszuziehen. Er zog seine Arbeitskleidung aus. Dann der enge BH. Dann zog er sein Höschen aus. Ihre Muschi war komplett rasiert. Claire sah weiter zu. Er atmete schwerer.
Dann zog die Frau ihr weißes Gewand an. Er setzte sich aufs Bett. Dann beobachtete er einen jungen Mann, der an seinem Zimmer vorbeiging. Dann kam er zurück in sein Zimmer. Sie trug einen kleinen Badeanzug. Oh Es tut mir leid. Ich habe gesehen, dass die Tür offen war. Ich dachte, dieser Raum wäre leer. sagte. Hallo Warum machst du nicht die Tür zu und komm her. Lass mich sehen, was du in deinem kleinen Badeanzug hast. sagte die Schauspielerin. Claire kicherte. Wir haben nur die gleichen Zeilen gesagt. Er stand vor seiner betrügenden Frau Sie griff nach ihrem Badeanzug. Die Kameraführung erfolgte von hinten. Dann fiel der Badeanzug zu Boden. Ihr nackter Arsch war vor der Kamera. Claire lächelte, während sie weiter zusah.
Der Kameramann näherte sich. Nun konnte man sehen, wie seine entfremdete Frau an dem mittelgroßen Penis des Schauspielers lutschte. Er legte seine Hände auf ihr blondes Haar. Der Schauspieler senkte dann seine Hände, um seine entblößte Brust zu berühren. Sie kniff in ihre großen Brustwarzen. Dies veranlasste Claire, ein leichtes Stöhnen auszustoßen. Ich hörte, wie sich seine Absätze auf dem Boden neben meinem Schreibtisch bewegten. Er öffnete seine Beine. Ich ging zu meinem Schreibtisch. Dann drückte ich die Pause-Taste des Films. Da Benutz das als Propeller. Tu, was er getan hat. Ich sagte. Ich reichte Claire einen großen, hautfarbenen künstlichen Schwanz, sechs Zoll lang. Sie lächelte, als sie den falschen Hahn auf ihre großen roten Lippen legte.
Ich habe im Film auf Play gedrückt. Ich drehte mich um und stellte mich wieder hinter Claire. Er ließ seine Zunge weiter um das große, fette Ende des falschen Schwanzes kreisen. Dann steckte er einen falschen Schwanz in seinen Mund. Er konnte nur ein wenig hinein, bevor sein Mund würgte. Ich kann sagen, dass du noch nie einen Schwanz gelutscht hast. Löse deine Kehle. Benutze nicht deine Zähne. Alles, was ich höre, ist das Plastik des Schwanzes in deinem Mund. Ich sagte. Ein paar Minuten bevor der Film anfängt. Der Schauspieler griff nach unten, um die Robe der Schauspielerin zu öffnen. Dann zog er ihre Brust zu seinem harten Schwanz. Die Meise fing an, sie zu ficken. Claire stöhnte. Ich drückte die Stop-Taste. Was macht sie? Mögen Männer das wirklich? Mein Mann hasst meine großen Brüste. Er findet sie ekelhaft. sagte Claire. Ja Männer mögen große Brüste. Deine ist viel besser als ihre. Entspann dich und mach, was er tut. Spuck auf den Schwanz. Jetzt steck ihn zwischen deine Brust. Tu, was er getan hat …, sagte ich.
Mein harter Schwanz war straff gegen meinen kleinen Badeanzug. Das weiche Material reibt an meinem Werkzeug. Ich sah nach unten, um den falschen Schwanz zwischen Claires riesigen Brüsten zu sehen. Ich habe den Hinweis nicht gesehen. Claire starrte weiter auf ihre Brust. Alles, was ich hören konnte, war das Reiben des Plastiks an der Haut des falschen Hahns. Befeuchte es noch etwas. Das ist in Ordnung. Jetzt versuche es noch einmal. Ich sagte. Er spuckte auf den falschen Hahn. Stecken Sie es dann wieder in das große Dekolleté. Ich konnte immer noch das harte Plastik zwischen ihren Brüsten hören. Versuche zu stöhnen, wenn sie stöhnt. Ich zeigte auf den Player auf dem Bildschirm. Claire lächelte und stöhnte dann sehr laut. Gott war das so heiß.
Dann kam die betrogene Ehefrau an die Bettkante. Er legte seine Hände auf das Bett. Sein Arsch war vor dem Spieler. Vorsichtig steckte er seinen Schwanz in ihre Muschi. Er fing an, Doggystyle zu ficken. Ich sah Claires Gesicht. Ich habe den Film gestoppt. Du kannst so Sex haben. Normalerweise liege ich auf dem Rücken. Mein Mann dreht sich über mich. Dann dreht er sich nach ein paar Sekunden um. Darf ich das? Claire zeigte auf den Bildschirm. Geh zur Couch. Zieh deinen Morgenmantel aus. Jetzt mach, was sie getan hat. Das ist perfekt. Schau über deine Schulter. Gut Ich sagte. Ich sah auf ihren großen Arsch. Sie trug ein Paar große schwarze Oma-Höschen. Sie bedeckten den größten Teil deines Arsches. Einige fielen von der Seite. Er versuchte, mit seinem künstlichen Schwanz herumzugreifen, um seine geschlossene Muschi zu reiben. Seine riesige Brust bedeckte seine Hände und Arme. Einer der Metallverschlüsse auf der Rückseite ihres schwarzen BHs war bereits gerissen. Die nächsten vier sahen so aus, als würden sie auch gehen.
Schließlich berührte er ihr Höschen mit einem falschen Schwanz. Sein Gesicht wurde rot. Dann lächelte er. Ich stand nur mit offenem Mund da. Er kicherte, als er aufstand und an mir vorbeiging. Er saß vor dem Computer. Er begann wieder mit dem Schauspieler im Film zu stöhnen. Ich trat zurück über seine Schulter. Ihr Morgenmantel lag auf dem Sofa. Ich konnte sehen, wie sich ihr großer Arsch auf dem harten Stuhl ausdehnte. Er hatte einen falschen Hahn in seiner rechten Hand. Dann legte sie den falschen Schwanz auf ihren BH. Ich sah auf den Computerbildschirm. Der Schauspieler hatte seinen Schwanz aus der Schauspielerin genommen und rieb damit ihre Brust. Da fing er an zu meckern. Ich grummelte. Claire stöhnte mit der Schauspielerin. Dann, eine Sekunde später, begann der Spieler, eine kleine Last auf das Gesicht des Spielers zu schlagen. Er tropfte eine kleine Menge auf seine Lippen und seine Brust. Er nahm die kleine Menge auf seinen Finger. Dann leckte er es. Lecker sagte die Schauspielerin. Eine Sekunde später endete der Film damit, dass die Schauspielerin in die Kamera zwinkerte.
Claire sah mich an. Wow Es war ein toller Film. Männer lieben es, Frauen das anzutun. Erschieß sie. Ich habe das noch nie zuvor gesehen. Ich habe es noch nie probiert. stöhnte. Ich lächelte. Das war wirklich gut, Claire. Es war fast perfekt, sage ich. Ich sagte. Was? Was? Sag mir…, sagte er. Ich bin mir nicht sicher, ob dem Regisseur Ihre Darbietung gefallen wird. Es gab viele falsche Stimmen. Es klang nicht so gut wie bei den anderen Stimmen. Ich sagte. Du meinst mich? Ich bin falsch oder das Geräusch dieses großen Plastikpenis ist falsch. sagte. Ich lächelte. Zwei Dinge … Der falsche Penis klingt schlecht. Du konntest das Plastik in jeder Szene quietschen hören. Außerdem Du hattest noch nie Sex wie die Schauspieler im Film. Es würde ihr schwer fallen, deine Stimme zu beurteilen. Plus dich scheinen etwas nervös zu sein. Ich sagte.
Hmmm… Du hast ein paar gute Argumente gemacht. Ich war nervös, als ich mir den Film ansah. Ich hätte nie gedacht, dass Sex so sein kann. Vielleicht können wir die Szene diesmal tiefer nachspielen. Dann dreh das Mikro auf und schau, wie ich klinge. sagte. Okay Ich denke, wir können tiefer graben. Mach das, was die Schauspielerin im Film getan hat. Ich werde den männlichen Schauspieler spielen. Entspann dich. Genieße, was du tust. Für die Filme. Wir wollen, dass es gut wird lass die Tür offen und er kommt herein. Lehne dich auf dem Sofa zurück. Du kannst deinen Morgenmantel ablegen. Beweg dich Ich sagte. Ich drückte auf der Maschine auf Aufnahme.
Oh Es tut mir leid. Ich habe gesehen, dass die Tür offen war. Ich dachte, dieser Raum wäre leer. Ich sagte. Hallo Warum machst du nicht die Tür zu und komm her. Lass mich sehen, was du in deinem kleinen Badeanzug hast. sagte Claire. Er bewegt sich mit seinem Zeigefinger. Ich trat vor Claire. Er legte sanft seine linke Hand auf meine harten Bauchmuskeln. Er glitt mit seiner rechten Hand mein Bein hinunter. Er lächelte, als er sah, wie mein Schwanz mein Bein hinunterfuhr. Dann führte er langsam seine linke Hand in meinen Badeanzug ein. Er berührte die Spitze meines Penis mit seinen langen roten Nägeln. Ich lächelte, als er seine Hände in meinen Badeanzug schob. Er schlang seine Arme um meine Taille und ließ meinen Badeanzug auf den Boden fallen.
Claires Augen wurden wirklich groß … Oh mein Gott Du bist so groß. Du bist so viel größer als mein Mann oder der Schauspieler im Film. Mmmmph. sagte sie, als sie ihre Lippen um meinen harten Schwanz legte. Alle 9 3/4 Zoll sprangen vor seine Lippen. Er legte beide Hände um meinen Schwanz. Er fing an, meinen Schwanz mit seinen kleinen Händen hochzuheben. Er nahm meinen Schwanz aus seinem gierigen Mund. Ein großer Spucke fiel auf ihren großen schwarzen BH. Dann fing er an, meine großen nackten Eier zu lecken. Er fängt an, wirklich gut darin zu werden, meinen Schwanz zu lutschen. Es kam ihm halb in die Kehle, bevor er mich ausspuckte. Seine Augen tränten mehrmals, sein Mund weitete sich so weit er konnte. Ich legte meine Hände auf ihr sexy braunes Haar. Dann fing ich an, deinen Mund zu ficken. Er würgte wieder und spuckte mich aus.
Dann streckte ich die Hand aus, um ihre mit einem BH bedeckte Brust zu berühren. Er stöhnte, als ich meine Hände auf seinen Rücken legte. Ich zog schnell den großen Metallverschluss, der ihren BH offen hielt. Ich habe ein großes Summen gehört Die Vorderseite ihres BHs traf meine Knie und explodierte aus ihrer riesigen Brust. Er stöhnte, als ich die Vorderseite seines riesigen Aeros ergriff. Große, fette Nippel waren hart in meinen Handflächen. Ich zog an ihren Nippeln, als ich ihre großen Möpse um meinen Schwanz legte. Dann spuckte er meinen Schwanz aus, als ich meinen Schwanz in sein Dekolleté schob. Es war sehr heiß. Ich beugte meine Knie und fing an, seine Brust zu ficken. Er gab mir den besten Brustfick, den ich je hatte. Er stöhnte. Ich stöhnte zum ersten Mal. Mein Schwanz fühlte sich an, als würde er zwischen seiner Brust brennen. Ich sah nach unten, seine Beine waren geöffnet. Sie versuchte, ihre Hand in ihr großes Höschen zu schieben. Konnte nicht rein.
Nach weiteren zwanzig Minuten, in denen er seine Brust fickte. Ich zog meinen Schwanz heraus, um ihm ins Gesicht zu schlagen. Er grunzte, als er die Außenseite seines Höschens rieb. Dann half ich Claire von der Couch auf. Ich habe es zur Seite gedreht. Ich zog ihr nasses Höschen bis zu ihren Knöcheln herunter. Dann trat er unter das Sofa. Ich packte seine riesige Brust mit meiner linken Hand. Ich legte meine rechte Hand auf ihren großen nackten Arsch. Mein harter Schwanz stieß zur Seite. Er begann mich zu küssen, als ich ihn in die Luft hob. Ich lege meine rechte Hand unter deinen wundervollen Arsch. Sie stöhnte in meinem Mund, als ich ihre Muschi fingerte. Er kam sehr schnell zum Orgasmus und fiel mit dem Gesicht zuerst auf die Couch. Sein Hintern ragte gerade nach oben. Seine Brust sank gegen das Kissen. Sein Gesicht wurde gegen die Rückseite des Sitzkissens gedrückt.
Ich kam zurück, um den Film auf dem Computer anzusehen. Der Spieler schlug den Spieler von hinten. Ich reibe schnell meinen Schwanz und stelle mich dann hinter Claire. Er stöhnte erneut. Was war das? Meine Beine haben mich aufgegeben. Ich habe das noch nie zuvor gespürt. sagte. Du hattest einen Orgasmus. Wie fühlt sich das an? Ich sagte. Ich schob die Spitze meines Schwanzes in seine nasse Muschi. Ihre Muschi war so heiß. Ich konnte etwas von ihrem heißen Wasser neben meinem Schwanz spüren. Seine enge Muschi dringt einen Zentimeter in ihn ein, bevor ich meinen Schwanz herausdrücke. Ich packte ihre Hüften und zwang meinen Schwanz hinein. Er ist außer Atem. Dann drücke ich einen weiteren Zoll. Er stöhnte. Ein weiterer Zoll. Sie schrie. Schließlich, nach ein paar Minuten, nahm er meinen ganzen Schwanz in seine Fotze. Er brach auf dem Sofa zusammen. Ich fuhr fort, sie härter und schneller zu ficken. Er hat meinen Schwanz wieder 2 Mal zum Orgasmus gebracht. Er hatte seine ersten drei Orgasmen in seinem Leben. In weniger als 30 Minuten.
Ich packte Claire an den Hüften. Ich hob ihn vom Sofa. Mein Schwanz war immer noch seine Katze, als ich ihn zu meinem Schreibtisch brachte. Er hielt sich an der Tischkante fest. Das große Mikrofon war in seinem Gesicht. Ich fing an, sie sehr hart zu ficken. Sein ganzer Körper zitterte, als er in das Mikrofon stöhnte. Er stöhnte sehr laut, als ich mit beiden Händen auf seinen dicken Hintern schlug. Ich schlug ihm weiter auf den Hintern, als er ins Mikrofon schrie.
Eine Minute später saß ich auf dem kleinen Stuhl vor dem Computer. Ich drückte ihre Hüften und packte ihr langes kastanienbraunes Haar. Es fiel direkt auf meinen Schwanz. Er fing an, auf meinem Schwanz auf und ab zu hüpfen, als ich lauter stöhnte. Ich streckte die Hand aus, um seine riesige Brust zu streicheln. Er legte seine Hände auf meinen Schreibtisch, um sich abzustützen, während ich auf meinem Schwanz hüpfte. Ich war kurz vor der Ejakulation. Ihre Muschi saugt meinen Schwanz aus jedem Winkel. Ich hörte ihn sehr laut stöhnen. Er warf sein Haar zurück in mein Gesicht. Sein ganzer Körper war auf mir. Ich schlug einfach weiter mit meinem Schwanz auf ihre Muschi und zog an ihrer Brust.
Ein paar Minuten später schaute ich auf den Computerbildschirm. Der Film war schon eine Weile vorbei. Claire stöhnte immer noch und hüpfte auf meinem Schwanz herum. Ich habe es verlangsamt. Dann stand er auf. Er nahm schnell seinen Platz ein. Ich steckte meinen nassen Schwanz zusammen mit den Flüssigkeiten in seinen Mund. Er fing an, seine Zunge um meinen Schwanz zu wirbeln. Ich griff nach ihrem kastanienbraunen Haar und drückte meinen Schwanz so fest ich konnte. Ich nahm es in einer Sekunde heraus. Er öffnete seinen Mund. Ich richtete mein Werkzeug auf seinen Mund. Dann passierte es. Ich sah zu, wie ein großer weißer Schuss nach dem weißen Schuss seinen Mund traf. Manche schlugen ihm ins Gesicht, aufs Kinn. Stirn. Sie schrie … Hört es jemals auf. Zu viel …, sagte Claire. Ich lächelte, als er meinen nassen Schwanz wieder in seinen Mund steckte. Er hat mich sauber geleckt.
Ein paar Minuten später zog ich ihre große Brust an ihren Mund. Dann reinigte er sie. Er nahm eine große Ladung auf seinen Finger. Lecker kicherte Claire. Ich lächelte. Dann nahm ich alles auf meinem Schreibtisch heraus. Ich habe Claire auf meinen Schreibtisch gelegt. Mit offenen Beinen. Ich fing an, seine saftige Muschi zu essen. Er kam sehr schnell zum Orgasmus und warf dann seinen Kopf zurück, um seinen zweiten Orgasmus von meiner Zunge zu genießen. Ein paar Minuten später stand ich auf und legte meinen Schwanz auf ihre Schamlippen. Sie bewegte ihre Hüften und zwang meinen Schwanz in ihre enge Muschi. Ich packte ihre Knöchel und legte ihre Fersen auf meine Schultern. Ich fing an, sie sehr hart zu ficken. Ich drückte ihre Brüste an ihr Gesicht. Sie leckte ihre linke Brustwarze und ich leckte ihre rechte Brustwarze. Ich verbrachte den Rest des Tages und den größten Teil des Abends damit, Claire in allen erdenklichen Stellungen zu ficken. bevor sie nach Hause gehen.
Eine Woche später:
Ja Ja Ja Mmmm…Geh zu Hot Claire.cum…, stöhnte Claire. Ich lächelte, als ich zwei große künstliche Schwänze in ihrer Muschi und ihrem Arschloch hatte. Schneiden Ich sagte. Ich habe bei der Kamera auf Pause geklickt. Dann streckte ich die Hand aus, um beide falschen Schwänze herauszuziehen. Handlung Ich steckte meinen harten Schwanz in seinen Mund und drückte auf die Kamera. Ich drehte sein erstes Video für die neue Website. Die Casting-Couch. Ich habe Regie geführt und die Hauptrolle gespielt. Während wir filmten, sagte Claire ihrem Mann, dass sie in den nächsten Monaten länger arbeiten würde. Sie war zuerst wütend, bis sie ihren ersten Scheck bekam. Ich bin mir nicht sicher, ob wir ab Montag ein anderes Mädchen einsetzen werden. Für Voiceover. Bewerbung ausgefüllt. Ich kam nicht über die erste Zeile hinaus, bevor ich danach gesucht habe … Dimensions 56HH 36G 56Ass ….. Ich ließ ihn das Telefon zwischen seine Brust fallen lassen. Ich hörte ein Echo … Du wurdest eingestellt.
Liebe,
Bock
xox

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert