Ehefrau Trägt Butt Plug Gaping

0 Aufrufe
0%


Dies ist die Geschichte von Amber, einem der neuesten Mitglieder unserer Swingergruppe. Bisher hat er nur angedeutet, wie er während seines Aufenthalts in Übersee an seiner ersten Büroparty teilgenommen hat. In welchem ​​Land dies geschah, sagte er nicht, aber es muss ein höllisches Land gewesen sein.
Hallo, mein Name ist Amber und ich bin ein gewöhnliches Mädchen, das sich in einer besonderen Begegnung befindet. Ich bin knapp 1,66 groß, trage eine Brille und kann am besten als blonde Bibliothekarin beschrieben werden.
(Ihre Worte, nicht meine. Ich sah Amber einmal lockern und war sehr beeindruckt. Auf einer unserer Partys waren ich, Amber und zwei andere Mädchen beteiligt. Dieses Mädchen übertraf uns ALLE.)
Ich bekam einen Job als Auslandsverkäufer bei einer kleinen Reederei. Es war nur ein Job und eine gewisse Aufregung, auf der anderen Seite der Meere zu sein. Ich liebe asiatische Länder, ihre Menschen, ihre Kultur und vor allem ihr Essen.
Kurz gesagt, das, was vor unserer Büroparty passiert ist, aus einer zufälligen Begegnung mit dem Eigentümer des Spediteurs und seinen Freunden, hat uns geholfen, einen großen Vertrag zu bekommen, und er ist groß, im Wert von mehreren Millionen Dollar. Dieses Ereignis führte zu einer großen Feier, die zum Mittag- und Abendessen geplant war, und ich wurde an diesem Abend zu besonderen Veranstaltungen eingeladen, wenn ich wollte. Es war nicht nötig, aber mein Chef David deutete an, dass es unhöflich wäre, nicht aufzutauchen und Spaß zu haben.
Ich stimmte zu und kam an diesem Abend zur Party. Schließlich hatten wir alle am nächsten Morgen frei und ich versuchte endlich, mich den Jungs anzupassen. Ich war das einzige Mädchen, das in der Firma arbeitete. Nun, was ich nicht wusste, war, wie verrückt diese Party und besonders Special Events für mich sein würden.
Er würde bei der angespannten Party nicht allzu weit entfernt sein. David und ich hatten alle sieben Typen und über ein Dutzend der heißesten Asiatinnen, die ich je gesehen habe Ich fragte David, wer die Damen seien. (Ich dachte, sie wären mit Männern verwandt, vielleicht Ehefrauen oder Freundinnen.) Für mich stellte sich TOD wie immer als FALSCH heraus.
David erklärte, dass die Damen Callgirls seien, keine Ehefrauen oder Freundinnen.
Ruf die Mädchen an? , fragte ich und nippte an einem starken Glas Wein. Wohlgemerkt, ich habe mich bisher ziemlich gut gefühlt. Mein Gehirn funktionierte nicht normal, aber ich war trotzdem ziemlich unwissend.
Ja, das gehört zu dem Spaß, den wir auf jeder Büroparty haben. Übrigens, es ist Zeit, anzufangen. Gib mir eine Minute.
David berief die Versammlung ein, um Ordnung zu halten, stellte mich sofort den Damen vor und teilte ihnen mit, dass ich eine ihrer Büroangestellten sei und dass ich heute Abend ein neues Mitglied sei.
Anfang? wovon redete er? Was ist los? Mein Gehirn begann zu verkümmern, und die Jungen und Mädchen applaudierten, als David mich ihnen vorstellte. Ich verstand nicht, warum er das tat, da die Jungs mich bereits kannten.
David stellte mir dann sehr persönliche und unangemessene Fragen. Aber wie gesagt, mein Gehirn funktionierte nicht gut.
Amber, bist du zufällig noch Jungfrau oder nicht?
Ja ich bin es. Ich habe es vermisst, ohne darüber nachzudenken. Bald fing ich an zu erröten.
Kein Zusammensein mit einer Frau oder einem Mann? Gibt es so etwas nicht?
Nnnnoo. die Rötung vertiefte sich und wurde immer ausgeprägter. Ein paar der Jungs und sogar die Mädels grinsten mich an wie Wölfe. Ich fragte mich, was mit mir passieren würde.
Wie würden Sie gerne einen riesigen Bonus für einen Dienst vor der Gruppe gewinnen?
bbbonus? hhhoww bibbiggg? Mein Verstand dreht sich jetzt komplett. höchstwahrscheinlich entfaltete der Wein, den ich trank, seine Wirkung.
Er sagte mir, wie groß es war und ich fragte sofort danach.
(Für den Leser habe ich versucht, Amber dazu zu bringen, genauer über den an sie gezahlten Betrag zu sprechen, aber alles, was sie bestätigen würde, war, dass sie ihre Miete und Rechnungen für die nächsten fünf Monate bezahlt hat, bitte lassen Sie es mich wissen.)
Bevor ich mich versah, sagte ich: Was auch immer, ich werde es tun.
Später fand ich heraus, was von mir verlangt wurde, um die Bonuszahlung zu sehen.
Nun, Amber, wir sind froh, dass du zugestimmt hast, das für uns zu tun. Alles, was du tun musst, ist Sex mit einigen der Jungs und Mädchen hier zu haben. Einfach genug?
Ich habe zugesagt, und ich glaube, ich bin jetzt voll engagiert. Was er als nächstes sagte, blieb in meinem Gehirn hängen. Für einen Moment war ich vor Staunen völlig überwältigt WAS
Ja, alles, was du tun musst, ist Sex zu haben … das ist genauer gesagt – du musst hier vor uns allen kuscheln, nicken und ficken. Ah, das bedeutet übrigens auch, dass du es bist. Wir werden gefickt. Von einigen der Jungs hier wirst du nicht nur gefickt, sondern auch in deinen Arsch. Und wir können auf deinen ganzen Körper ejakulieren, wenn wir wollen. Das ist alles … jetzt zieh dich aus, Wir wollen eine großhäutige Dame sehen. Besonders deine.
Gott, worauf habe ich mich denn da eingelassen? Alle fingen an, rhythmisch zu klatschen und nimm alles raus, Mädchen, lass uns deine Büsche und Brüste sehen und die beliebte Katze was gibt es zum Mittagessen?
Schließlich nahm ich meinen Mut zusammen, langsam und so sexy wie ich konnte (was nicht viel war), zog mein Kleid und dann meine Unterwäsche aus. Ich war völlig nackt vor ihnen. Ich hatte erwartet, ein Stöhnen der Enttäuschung zu hören, weil meine Brüste so klein und meine Bräune so schwach ist.
Ich stand nur da, zitterte ein wenig von der Klimaanlage, und ich sah, wie sich die Männer und Frauen auch auszogen, und ich wusste, dass es wirklich zu einer Orgie werden würde. Als ich wieder übermäßig schluckte und errötete, fühlte ich mich, als wäre ich vor lauter Verlegenheit am ganzen Körper rot.
Eine der Frauen, eine hinreißende Brünette, voll geformt auf die richtige Art und Weise, kam auf mich zu. Ich starrte weiter auf ihren wunderschönen nackten Körper, besonders auf ihre Brüste und ihre erigierten Nippel.
Er führte mich zu einem Stuhl und platzierte mich sanft vor David. Er lächelte mich an, als er mit seinem großen Schwanz spielte. Okay Amber, es ist Zeit die Party zu beginnen.
Nun, ich nahm es in meine Hände und fing an, es entlang seiner Länge zu streicheln und meinen Mund darüber zu beugen, ich nahm es langsam so weit ich konnte auf. Anfangs mochte ich den Geschmack nicht, aber nach einer Weile habe ich mich daran gewöhnt. David begann ein wenig zu stöhnen, während ich so fest ich konnte daran saugte.
Die Dame neben mir hat mir gesagt, wie ich meine Zunge am besten benutzen soll und es hat nicht funktioniert. Kurz darauf spürte ich, wie eine Reihe von Händen meinen Rücken hinunter und über meine Fotze liefen, als David wirklich anfing, sich darauf einzulassen Eine Dame lächelte, als ich hinter mich schaute, und dann fuhr sie mit ihrer Zunge über mich
Als er das tat, fühlte ich mich wie ein elektrischer Schlag in meinem ganzen Körper. Ich zitterte vor Vergnügen und biss David versehentlich hart. Er sah mich an, packte mich an den Seiten des Kopfes und schob sie tief in meinen Mund.
Während das alles bei mir passierte, gerieten die anderen in eine totale Büro-Party-Orgie Kleidung war überall, ebenso wie Muschilecken, Schwanzlutschen und der Beginn eines echten Fickfestes.
Ich lutschte weiter an Davids Schwanz und ich muss etwas richtig machen, da ich vor Vergnügen davon stöhne. Die Dame fingerte und leckte weiter meine Muschi und ich spürte, wie mein Körper brannte Es war alles, was ich tun konnte, um darauf zu achten, was ich mit David machte. Ich hatte mehr Probleme beim Atmen und zog David aus meinem Mund. Ich kam an einen Punkt, an dem ich es nicht mehr ertragen konnte und erkannte, dass das Stöhnen, das ich kürzlich gehört hatte, tatsächlich ICH war
Ich habe so etwas noch nie zuvor gefühlt und kann immer noch nicht genau beschreiben, wie mein erster Orgasmus war. (Amber scherzte an dieser Stelle, dass, wenn ein Mann wie eine Frau zum Orgasmus kommen würde, der Mann eine verbrannte Kruste wäre. Ich bin geneigt, das zu glauben, weil ich ihn kenne.)
Ich war verschwitzt und meine Muschi war feucht mit Sperma. David zog mich von seinem Schwanz zurück und brachte mich wieder dazu, daran zu arbeiten. Eine Minute später ging es in meinen Mund und ich schluckte versehentlich das meiste davon. David grinste mich an, dann bückte er sich und hob mich mit seinem ganzen Körper hoch. Er warf mich auf die Couch und fing an, meine Fotze zu essen, wie die Dame es tat. Aber er wurde härter und intensiver, und bald entleerte er mich wieder.
Nun zum Spaß, Amber, bitte leg dich auf den Bauch.
Ich habe getan, worum du gebeten hast, jetzt bin ich mir nicht sicher, was passiert ist. Ich dachte, ein anderes Mädchen würde mich auch essen. Aber einer der Typen kam hinter mich, schlug mir auf den Arsch und schob seinen Schwanz in meine Fotze.
Du hast Recht David, er wird eine Weile ein wenig angespannt sein. Ich hörte dich sagen.
Da wurde mir klar, was passieren würde. Ich beiße die Zähne zusammen und spanne mich für den kommenden Schmerz an. Und es tat weh Ich dachte, ich würde mich in zwei Teile teilen, als du mich geschubst hast Er machte nichts Langsames oder so, er drückte und drückte und drückte so schnell und hart er konnte.
Ich schrie und weinte vor Schmerz, das war alles, was ich fühlte, als er seinen Schwanz in meine Muschi hinein und wieder heraus pumpte. Tränen flossen aus meinen Augen und alles, was ich fühlte, war Schmerz, kein Vergnügen. So haben mir andere Frauen nicht gesagt, dass es so sein würde.
Irgendwann hat er mit mir Schluss gemacht und ist mir über den ganzen Arsch gegangen. Seine letzten Worte an mich, bevor er mit einer anderen Dame ausging, waren: Big fucking bitch. Du bist jetzt ein wertloses kleines Stück Müll und auch eine Hure.
David und die anderen Männer sprangen ihn für diesen Kommentar an und gingen bald.
(Amber sagte, sie sei am nächsten Tag aus persönlichen Gründen im Zusammenhang mit unangemessenem Verhalten ihrer Arbeiter entlassen worden.)
Nun zog mich einer der alten Herren, den ich Samual nennen werde, beiseite und war sehr freundlich zu mir. Er liebte mich auf sanfte Weise, die nicht schmerzhaft oder schnell war, sondern wie es sein musste, wie er mir sagte. Wenn er mich fickt, bzw. sich von mir ficken lässt, macht er mich WILD
Während wir dachten, es dauerte nur ein paar Minuten, stellte sich heraus, dass wir es ungefähr zehn Minuten lang taten, bevor es in mich eindrang.
Die Party löste sich am späten Abend auf, ich wurde noch dreimal von den Männern gefickt und von zwei weiteren Frauen gegessen. Leider habe ich mich nicht getraut, vor allen Leuten die Muschi einer Frau zu lecken.
Als ich an diesem Abend nach Hause kam, musste ich eine lange, KALTE Dusche nehmen, um abzukühlen und die ganze Ejakulation und den Schweiß von mir zu blasen.
Es war ein tolles Fest.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 12, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert