Desi Bhabhi Heißer Fick Mit Starkem Schwanzjungen Excl

0 Aufrufe
0%


Fahrer (#23) Stadt der Engel
Geschrieben von: PABLO DEVIL
Urheberrecht 2019
EPISODE 1
Als wir aus dem Flugzeug stiegen, trug der Copilot unser Gepäck zum Fuß der Treppe. Fred ging hinüber und nahm jedes Stück und legte sie ordentlich in den Koffer.
Die Damen waren alle in der Limousine, als Fred fragte, ob er einen Moment privat mit mir sprechen könne. Ich machte mir einen Moment Sorgen, bis ich sah, wie er in den Fahrersitz griff und einen 8 x 10 großen braunen Versandumschlag herauszog. Ich wusste sofort, worum es in der Diskussion gehen würde.
?Herr. Greene, ich glaube, das war ein Fehler. Ich erhielt diesen Umschlag, den ich unterschreiben und ausweisen musste. Ich habe das entdeckt, als ich den Inhalt extrahiert habe, ? sagte er und reichte mir das Papier im Umschlag.
Jaxson Inc. Ich sah ihn an und vergewisserte mich, dass er 2500 Aktien seiner Aktie schrieb.
Was ist los Fred? Ich fragte.
Sir, ich glaube, Sie haben einen Fehler gemacht oder jemand hat ihn gemacht. Ich bin glücklich mit dem Gefühl, bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Aber sollen es 250 Aktien sein, nicht 2500? fragt er sehr zögernd.
Nein, hier steht 2500? Ich sage, ich hatte Spaß mit ihm.
Sir, ich kann lesen. Ich sehe, da steht 2500. Ich meine, vielleicht sollten es nur 250 und NICHT 2500 sein? Er sagt, er sei eindeutig enttäuscht von meinem Versuch, schwachen Humor zu geben.
Fred, hör mir zu und hör mir bitte genau zu. Ich habe es zugelassen und Jill hat zugestimmt. Du verdienst 2500 Shares. Ich habe es sogar auf mich genommen, Paula dabei zu helfen, neuen Fahrern beizubringen, wie sie ihre Arbeit besser machen können. Paula sagt nur großartige Dinge über dich Sie können sicher sein, dass sie wachsen werden, betrachten Sie es als eine Investition in Ihren Ruhestand, sagte ich ihm.
Nun, danke, Sir. Ich bin bescheiden. Ich habe mir den Aktienkurs heute angesehen dich chauffieren. Wie kann ich so gut zu dir sein?
Wie ich schon sagte, du tust viel für uns. Du merkst nicht, wie schön es ist zu wissen, dass unser Fahrer niemand ist, um den wir uns Sorgen machen sollten, unsere Geheimnisse preiszugeben, erklärte ich ihm.
Ich stieg in die Limousine und Fred machte sich auf den Weg, um uns zurück zur Kommune zu bringen. In meinem Kopf mache ich ein paar schnelle Berechnungen über 271,50 minus 265,25, was einem Anstieg von 6,25 $ entspricht, seit ich angefangen habe, Aktienzertifikate zu verteilen.
Ich will Dakotas Handy. Er gab es mir. Ich konvertiere es in den Taschenrechnermodus. Ich habe die Zahl 271,50-265,25=6,25 eingegeben. Er sieht überrascht aus, als er sieht, was ich mache. Ich gebe ihm das Telefon zurück. Ich möchte die Anzahl der Aktien aufschreiben, die er besitzt. Ich flüstere dir ins Ohr, so ist dein Gefühl gewachsen, seit wir es dir gegeben haben.
Es dauert eine Weile, bis er merkt, dass seine Aktie in kürzester Zeit um 62.500 Dollar gestiegen ist. Riesig, komm schon, fick mich mit einem Lächeln, ich denke, ich werde später darauf eingehen.
Jill fragte, was es mit diesem ganzen Lächeln auf sich habe. Seit dem Aktiengeschenk hat Jaxson Inc. Ich gab bekannt, dass die Aktie um 6,25 $ pro Aktie gestiegen ist. Jill lächelt und Tina lächelt.
Ich habe eine Nachricht von Amy bekommen. Er sagte, dass seine Autobatterie leer sei und er zum Markt gehen müsse. Bevor ich antwortete, fragte ich Tina und Dakota, ob sie Amy zum Lebensmittelgeschäft bringen könnten. Tina meldete sich sofort freiwillig. Ich schrieb Amy eine SMS, um sie wissen zu lassen, dass Tina sie abholen würde, wenn wir nach Hause kamen.
Der Rest der Fahrt verlief ohne Zwischenfälle. Der Verkehr war stark, aber nicht so schlimm.
Als wir endlich bei der Kommune ankamen, schienen alle erleichtert. Natürlich öffnete Fred nur wenige Minuten nach dem Öffnen der Hintertür den Kofferraum, um uns aus der Limousine zu lassen, und ließ unser Gepäck auf dem Boden liegen.
Tina schnappte sich sofort ihre Sachen und ging hinein, um sie alle in ihr Zimmer zu bringen und Amy zum Einkaufen zu bringen.
Dakota, Jill und ich holten alle unsere Sachen und gingen zur Haustür. Wie üblich nahm ich ein paar hundert Dollar aus meiner Tasche und reichte sie Fred. Wie immer versuchte er höflich abzulehnen. Nimm das verdammte Geld, sagte ich ihm. wie ich es dir direkt in die Hand lege. Er dankte mir wie immer.
Ich sagte Fred, ich glaube nicht, dass ich ihn morgen brauche, aber ich hätte Paula Bescheid gegeben, wenn er irgendwohin musste.
Er stieg in die Limousine und fuhr los.
Als ich hereinkam, nahm ich meine Koffer mit in unser Schlafzimmer. Jill packte bereits aus und legte ihre schmutzige Kleidung in unseren Wäschekorb.
Ich fragte Jill, ohne mich daran zu erinnern, welcher Wochentag heute war. Er sagte, es sei Donnerstag. Ich konnte mir keinen Grund vorstellen, warum wir nicht noch ein Wochenende spielen sollten. Jill dachte, das wäre eine großartige Idee.
Als wir mit dem Auspacken fertig waren, war ich sowohl hungrig als auch müde. Ich habe mich für eine Abkürzung entschieden.
KAPITEL 2
Wieder einmal vergingen mehrere Stunden, bis er aufwachte. Mein Kopf war ein wenig verschwommen darüber, welcher Tag es war. Ich erinnerte mich, dass ich mich am späten Donnerstagnachmittag hingelegt hatte. Ich sah auf die Uhr, sie zeigte 03:05. WOW, wo war die Zeit geblieben?
Jill lag neben mir, völlig eingeschlafen, sah aber wie immer umwerfend aus. Der Raum war fast vollständig dunkel, abgesehen vom Mondlicht, das durch die nicht geschlossenen Holzläden fiel.
Ich stand auf und ging ins Badezimmer. Als ich dort fertig war, zog ich ein Paar Basketballshorts und mein übliches weißes T-Shirt an.
Ich verließ leise das Schlafzimmer und ging den Flur hinunter in die Küche.
Überraschenderweise fand ich Jennifer und Amy in der Küchenbar sitzend und trinkend. Während sie redeten, nahm ich an, dass sie Getränke für Erwachsene tranken. Natürlich gaben mir auch die Rumflasche und die 2-Liter-Cola auf der Theke einen Hinweis.
Als sie mich sahen, lächelten sie beide mit ihrem wunderschönen Lächeln.
?Guten Morgen die Damen,? sagte ich lächelnd.
?Morgen? Wir haben noch nicht einmal geschlafen. Willst du zu uns ins Bett kommen? sagte Jennifer zu mir.
Amy stimmte zu.
Sie sehen zwar nicht so aus, als wären sie kaputt, aber ich kann sagen, dass sie wenig oder gar keine Schmerzen empfinden.
Die beiden versuchten, an meinem Arm zu ziehen, damit ich mit ihnen in ein Schlafzimmer gehe. Beide Seiten meines Gehirns befanden sich im Krieg. Auf der Seite des anständigen Kerls sagt mein dummes Gehirn nicht. Wirst du dieses Wochenende so viel Spaß mit ihnen haben? Aber der geile Teil meines Gehirns ist: Warum nicht? sagte.
Im Moment hat sich die Gentleman-Seite meines Gehirns durchgesetzt, aber könnte es auch anders gehen? vielleicht.
Meine Damen, ich würde Sie gerne ins Bett bringen, aber ich bin sicher, es wäre besser für Sie beide, wenn ich jetzt nicht mit Ihnen spielen würde. Ich dachte an ein weiteres Spielwochenende, wäre einer von euch interessiert? Ich frage, obwohl ich die Antwort kenne.
Amy spricht zuerst: Verdammt, das heißt, ich muss noch viel mehr einkaufen. Ich muss das Haus putzen und die Wäsche waschen. Verdammt, vielleicht sollte ich jetzt gleich anfangen? Sie sagt, sie versuche aufzustehen.
Ich trat auf ihn zu und schlang meine Arme um ihn, um ihn zu stabilisieren. Natürlich denkt er, ich lege meine Arme um ihn als Zeichen, dass ich spielen möchte, was ich auch tue, aber das ist nicht der Grund, warum meine Arme um ihn geschlungen sind.
Schau, ich wusste, dass du spielen wolltest? sagt sie mit einem halbherzigen Lächeln, ihre Augen ein wenig schlaff.
Er schlingt seine Arme um meinen Hals, während er versucht, mir einen schlampigen nassen Kuss zu geben. Ich akzeptierte den Punkt, mich von ihm so leidenschaftlich wie möglich küssen zu lassen. Er streckt seine Zunge heraus, um meine Lippen und den Bereich unter meiner Nase zu lecken. Das sagte mir, dass er tatsächlich betrunkener war, als ich dachte.
Jennifer fühlte sich ausgeschlossen, griff nach der Theke, stand auf und versuchte, mich in ein David-Sandwich zu stecken.
David, wie konnten wir so viel Glück haben, dich in der Spielzeit zu haben? sagte. Dir ist schon klar, dass wir beide dich lieben, oder? Er sagte es, als hätte er etwas zu viel getrunken.
Ich schaute auf die henkelgroße Flasche Rum und bemerkte, dass ungefähr 40 % davon weg waren, was ich nicht bemerkt hatte, als ich sie zum ersten Mal auf der Theke sah.
Ich nahm Amy in meine Arme und Jennifer nahm mich am Arm. Ich brachte sie in ein Schlafzimmer, von dem ich wusste, dass es leer war. Ich öffnete die Tür und legte Amy aufs Bett. Jennifer hatte bereits damit begonnen, sich auszuziehen.
Ich küsste Amy und wünschte ihr eine gute Nacht. Ich drehte mich um und sah, dass Jennifer fast nackt war. Ich küsste sie und flüsterte Spiel mit Amy, sie will dich in ihr Ohr. wissend, dass einer oder beide bald einschlafen werden.
Jennifer runzelte die Stirn, beschloss aber, zu tun, was ich sagte, und ging mit Amy ins Bett. Sie begannen sich zu küssen. Ich stand ein paar Minuten als Voyeur da, aber leider vermutete ich, dass sie beide schnell einschliefen, während sie sich umarmten.
Ich verließ leise das Schlafzimmer und schloss die Tür hinter mir.
Ich kehrte in die Küche zurück und hob die Rumflasche hoch. Gießen Sie den Rest der bereits eingeschenkten Getränke ein. Ich stellte die Gläser in die Spülmaschine, die leer war. Ich verschloss die Colaflasche und stellte sie in den Kühlschrank.
Als ich den Kühlschrank betrat, merkte ich, dass ich Hunger hatte. Ich nahm das Gelee heraus und entschied mich für meinen persönlichen Favoriten: ein getoastetes Doppeldecker-PB&J-Sandwich und ein Glas eiskalte Milch.
Während ich darauf wartete, dass der Toaster meine ersten beiden Scheiben Brot legte, wischte ich sowohl die Theke, auf der sie ihre Getränke zubereiteten, als auch den Platz, an dem sie saßen, ab.
Ich schaute in den Toaster und roch etwas Verbranntes. Wir hatten ein neues Slice, das ich nicht bemerkte, bis ich die ersten beiden Slices verbrannte. Ich habe das Einstellrad bei Nummer 10 auf Maximum eingestellt. Für einen neuen Toaster habe ich ihn in Nummer 3 verwandelt, weil ich dachte, es müsste dunkel genug sein, ohne dass der Toast anbrennt.
Ich nahm zwei verbrannte Toastscheiben heraus und warf sie in den Müll. Da der neue Toaster ein 8-Scheiben-Toaster mit vier Griffen ist, um zwei Scheiben gleichzeitig zu backen, habe ich jetzt drei Scheiben eingelegt.
Ich fing an, mich umzusehen, fast alles auf der Liste, die ich Amy gab, war in der Küche.
Ich öffnete Schränke und Schubladen und fand Besteck, echte Teller, Schüsseln, Tervis-Töpfe, Kaffeetassen, Gläser, Kochutensilien, Griffe, neues Kochgeschirr, darunter drei Bratpfannen in verschiedenen Größen. Ich war wirklich erstaunt. Amy hat gute Arbeit geleistet, sehr gut. Die Küche war tatsächlich fertig. Mir ist auch aufgefallen, dass wir zwei Mixer, zwei Mixer, eine Küchenmaschine und eine zweite Mikrowelle haben. Ich bemerkte nichts davon, als ich die Küche betrat, da meine Aufmerksamkeit auf die beiden betrunkenen Schönheiten gerichtet war, die den Raum besetzten.
Ich bemerkte eine Liste, die auf der Bartheke lag. Es gab noch andere Dinge, die wir seiner Meinung nach brauchten.
Die Liste lautete: Esszimmertisch für mindestens 12 Personen, Porzellanschrank, Noritake-Porzellan, echtes Besteck, eine Kiste zum Aufbewahren von Besteck, Papierhandtuchhalter, ein Tisch zum Planen, ein Geschichtsbuch, mehrere Trockenlöschtafeln, mehrere Nachrichtenblöcke ? Die Liste wurde gestoppt.
Amy hatte sich bisher tatsächlich gut geschlagen, und ihre Liste bestätigte nur, dass sie die richtige Wahl war, um ihr die Leitung des Hauses anzuvertrauen.
Ich nahm meinen Laptop heraus und schloss ihn an. Ich öffnete es und loggte mich in die geschäftliche E-Mail ein. Weitere 413 E-Mails kamen herein und schüttelten immer noch meinen Kopf. Ich dachte mir, dass, als ich nur zwei Tage von meinem Laptop entfernt war, die E-Mails exponentiell zunahmen.
Ich scannte sie zuerst und suchte nach den wichtigen.
Ich bemerkte, dass einer der Distriktmanager in Tampa fragte, warum ich mich ohne Erlaubnis in eines ihrer Restaurants geschlichen habe.
Zuerst dachte ich daran, offen zu sein und meine Situation zu erklären, aber dann übernahmen meine Instinkte. Ich sagte, ich brauche seine Erlaubnis nicht, da er mir Bericht erstatte, nicht umgekehrt. Ich fuhr fort, dass er vorsichtig sein sollte, da es viele hochkarätige Leute gibt, die ihn ersetzen könnten, wenn er uns verlassen würde.
Um ein Esel zu sein, habe ich die E-Mail Beste Grüße, Ihr Chef unterschrieben. David Greene, Jaxson Inc. Betriebsleiter? Ich lächelte, als ich auf die Schaltfläche Senden drückte, als ich nach einer Rücksendebestätigung gefragt wurde. Auf diese Weise konnte er nicht sagen, dass er gerade gewonnen hatte. Email.
Ich habe auch zwei HR-Mitarbeiter blind kopiert, einen bei Jaxson Inc. und einen für die regionale Personalabteilung der Restaurantgruppe.
Ich sagte mir: Nimm es, du dreckige Ameise. immer lächeln.
Als ich mir die riesige Liste ansah, sah ich viele E-Mails, die schreibgeschützt waren und mich zu verschiedenen Themen kopierten. Das erste Mal, dass ich einen von einem der Pferdewege sehe, die wir jetzt haben. Ich habe diese Geldmacher vergessen. HILFE? Ich habe den Titel geöffnet. Zuerst war ich besorgt, dass es eine dieser Spam-E-Mails sein könnte, aber das war es nicht?
Als ich die E-Mail las, war sie von Ted Willis, Chief Operating Officer von Tampa Bay Downs. Seine E-Mail ging nicht auf die Probleme ein, die sie mit der Glücksspielkommission des Staates Florida haben.
Die E-Mail erklärt, dass einer seiner Dealer eine kleine Gruppe von Leuten zusammengebracht hat, die als Ringe in den Kartenräumen arbeiteten. Sie würden die Tische in Richtung des Finaltisches laufen lassen. Der Dealer, der eine Schlüsselrolle im Ring spielte, spielte schmutzig, um sicherzustellen, dass alle anderen im Ring alle guten Karten bekamen.
Was die Glücksspielkommission kippte, war, als ein professioneller Pokerspieler aus Las Vegas und Atlantic City die dunklen Wege des Dealers bemerkte.
Zuerst beschwerte sich das Management, das im Grunde nichts tat. Er kontaktierte die Kreisleitung, die meinte, es sei nur das Murren von jemandem, der sein Geld verloren hatte, und tat nichts.
Er fuhr fort, dass dieser Mann später eine Beschwerde bei der Glücksspielkommission des Staates Florida einreichte. Dies veranlasste sie, das gesamte Sicherheitsmaterial der letzten 6 Monate zu nehmen. Nun, normalerweise wäre dies kein Problem, aber in den nächsten Wochen würden mehrere Klagen eingereicht und die Fälle würden ohne Aufsicht abgewiesen und vor ein Zivilverfahren gebracht.
Was er wollte, war Prozesskostenhilfe, jetzt, wo wir diesen Track und andere besitzen. Er gab mir seine Kontaktdaten am Ende der E-Mail.
Ich lese die E-Mail ein zweites Mal, um sicherzustellen, dass ich alle wichtigen Details verstanden habe. Ich schrieb die Informationen zusammen mit den Kontaktinformationen von Mr. Willis in mein Notizbuch.
Er lud mich ein, ihn und die Eisbahn zu besuchen, wenn wir in Tampa Bay wären, da es einer der ältesten Parks in Florida und ein ziemlich schöner Park ist, aber es war hoch und nicht Churchill Downs oder irgendein anderer Park mit wenigen Geschichten. Qualitätspark mit einer bewegten Vergangenheit.
Ich machte mir einige Notizen über den Anruf bei der Glücksspielkommission des Bundesstaates Florida sowie den Anruf bei der Rechtsabteilung in Florida. Mein erster Instinkt war, darum zu bitten, dass das Video vervielfältigt und die Originale zurückgegeben werden, aber ich war mir nicht einmal sicher, ob das überhaupt möglich war. Mein zweiter Gedanke war natürlich, ob sie die Erlaubnis hatten, das Video zu drehen, und warum es nicht rechtlich involviert war. Ich habe eine Antwort-E-Mail an Mr. Willis gesendet, in der ich sagte, dass ich ihn heute noch kontaktieren werde.
Ich fing an, viele zu lesen? schreibgeschützt? E-Mails löschen können. Ich sah auf die Uhr in der Mikrowelle. Es zeigte 05:55 an. Ich dachte, ich rufe Mr. Willis gegen 9 Uhr an, Tampa-Zeit, unsere Zeit.
Ich habe auf mehrere E-Mails geantwortet und mich bedankt. um Informationen zu erhalten, nur um sie wissen zu lassen, dass ich die E-Mail gelesen habe, die sie gesendet haben
Ich habe eine weitere E-Mail von einem der LKW-Manager gesehen. Er sagte, die meisten der bei BF Goodrich bestellten Reifen seien geliefert worden und es sei ein großer Erfolg gewesen, da einige Lastwagen in den USA den Wechsel vollzogen hätten. Er fragte auch, ob wir eine weitere Charge bestellen könnten, die mit der ersten identisch ist, und sie an die gleichen Orte liefern lassen könnten, bevor sie zur Neige gingen.
Ich schickte ihm eine Antwort-E-Mail mit der Frage, ob wir die ausgebauten Reifen zu einem der Laufflächen in Dallas gebracht hätten und wenn nicht, könnten wir damit beginnen.
Ich antwortete, dass ich mich darum kümmern werde. Ich schickte den Typen bei BF Goodrich für eine weitere Bestellung, aber dieses Mal verdoppelte ich die Bestellung und bat sie, die Reifen noch einmal an die gleichen Orte zu liefern.
Ich habe die Finanzinformationen überprüft und festgestellt, dass Jill ihre Rechnungen bereits bezahlt hat. Ich habe die Rechnungen gescannt und nichts Ungewöhnliches gefunden.
Während ich weitere E-Mails durchsah, sah ich eine von Roger. Er empfahl, dass drei Personen das Schusswaffentraining durchführen sollten. Eine Ostküste, ein Mittlerer Westen und eine Westküste.
Für Westcoast schlug Tom Smith East Coast, Mathew Miller, Midwest und Diego Sanchez vor. Er gab mir die Kontaktdaten von allen dreien. Ich sagte, ich würde mich mit allen drei in Verbindung setzen und danke Ihnen für Ihre harte Arbeit. Ich fragte ihn auch, wann er wieder in Los Angeles sein würde.
Ich überprüfte noch einmal die Mikrowellenuhr. Ich entschied in meinem Kopf, dass wir Uhren in jedem Zimmer brauchen, einschließlich der Küche. Wo nach Zeit suchen, wenn beide Mikrowellen verwendet werden? Ich stand auf und fügte das zu Amys Liste hinzu.
Ich ging zurück zu lesen und ?nur lesen? E-Mails.
Nachdem ich einige Stunden lang E-Mails durchgesehen hatte, stolperte ich über eine von Special Agent Fernandez, und einige seiner Quellen berichteten, dass er Gerüchte über eine Art Vergeltung seitens des russischen Syndikats gehört hatte. Er bot mir etwas Schutz, indem er einen Agenten ernannte, wenn ich das Gefühl hatte, jemanden zu brauchen, der mich für ein paar Wochen überstrahlt.
Ich antwortete, indem ich mich dafür bedankte, dass Sie mich das wissen ließen, aber im Moment könnte ich den Vertreter ablehnen und sagen, dass der Vertreter an etwas Wichtigerem arbeiten sollte, als mich zu babysitten. Ich ließ ihn wissen, dass wir bereits ein Sicherheitsdetail haben.
Ich kopierte eine E-Mail von Fernandez, in der er Roger mitteilte, dass ich seine beiden Neffen von der Küstenwache abholen wollte, die Fred als Teil seines Sicherheitsteams angestellt hatte. Ich hätte sie hier, um alle zu beschützen.
Endlich um 8:50 Uhr habe ich mein E-Mail-Postfach geleert. Ich fühlte mich wirklich erfüllt, als mir klar wurde, dass ich versprochen hatte, mich mittags, in etwa 10 Minuten, mit Ted Willis in Verbindung zu setzen.
Ich stand auf und ging den Flur entlang zu unserem Schlafzimmer, um mein Handy zu holen. Jill war immer noch so hinreißend wie immer und schlief immer noch total.
Ich stieß Dakotas Tür auf, in der Hoffnung, sie auch schlafend zu sehen.
Aber sie stand auf, duschte, zog sich an, schminkte sich und kämmte sich die Haare. Es sah toll aus. Als er sah, dass ich hineinschaute, sprang er auf seine Füße, eilte auf mich zu und sprang in meine Arme, was ihn dazu veranlasste, einen Schritt zurückzutreten, um mein Gleichgewicht zu halten.
Der Dakota ist nicht sehr schwer, aber wenn dieses kleine Gewicht durch die Luft zu Ihnen kommt, kommt es mit einer gewissen Kraft daher.
Oh Papa, ich liebe dich so sehr. Ich bin am Verhungern. Ich brauche Nahrung. Wenn ich nicht darauf achte, was ich esse, verliere ich meine Mädchenfigur? sagte er und kicherte über seinen eigenen Witz.
Ich beschloss, es in die Küche zu tragen. Sein kleiner, geschmeidiger Körper war um mich geschlungen wie ein Affe, der an einer Kokospalme hängt.
Dakota roch umwerfend, da sie ein Parfüm mit Rosenduft trug. Ich rieb meine Nase an seinem Hals, aber ohne den Blick vom Boden abzuwenden, ging ich.
Als ich in die Küche ging, sah ich, dass es eine Minute vor 9 Uhr war. Zeit, Mr. Willis anzurufen.
Ich setzte Dakota hin, holte mein Handy heraus und fing an zu telefonieren. Ich lege meinen Zeigefinger auf meine Lippen, um Dakota zu signalisieren, dass sie ruhig sein muss, und sie nickt zustimmend.
Hallo Mr. Willis, bitte? Ich sagte.
Ich bin Ted Willis, wie kann ich Ihnen helfen?
Hier ist David Green, ich glaube, ich habe Ihnen eine E-Mail geschickt, in der steht, dass ich Sie sofort kontaktieren werde. Ich antwortete.
Ja, Sir, ich habe Ihre E-Mail vor ein paar Minuten gelesen. Danke, dass Sie mich angerufen haben.
Ich habe nachgesehen, wer unser gesetzlicher Vertreter in Florida ist. Eine große in Tampa ansässige Firma namens Shallowitz, Nowicki and Rubens. Ich rufe sie an, nachdem ich aufgelegt habe. Sieht so aus, als wäre Gloria Rubens die Partnerin, die sich um Fälle wie Sie kümmert. Ich schicke dir eine E-Mail mit seinen Kontaktdaten, damit du am Montag nachfassen kannst, sagte ich ihm.
?Danke mein Herr. Wir haben die nächsten Fälle in etwa 10-15 Tagen. Einer handelt vom betrunkenen Mann einer jungen Dame, der sie ohrfeigt, was sie in Bedrängnis brachte, als unser Sicherheitsdienst versuchte, ihn zu verhaften. Drei Beamte mussten ihn festhalten, bis die örtlichen Strafverfolgungsbehörden eintrafen. Der andere Fall war für die Feds. Es handelte sich um mehrere Männer, die versuchten, das Falschgeld zu verteilen. Meistens 20er und 50er, wir versuchen, unter dem Radar zu bleiben, aber wir haben sie immer noch. Der US-Geheimdienst sammelte alle gefälschten Scheine im Gesamtwert von etwa 1.000 Dollar. Sie wollen eine Kopie unserer Videobänder von diesem Tag nach den Typen, die die gefälschten Rechnungen geschnitten haben, und wenn wir das Video nicht zum Kopieren haben, werden sie diese Typen freilassen, erklärt er.
?Herr. Willis, ich wünschte, du hättest mir diese E-Mail früher geschickt, ich bin erst gestern Abend aus Tampa zurückgekommen. Ich habe mir unsere beiden anderen Marken, The Pinetree, und unser Restaurant in Ybor City angesehen.
OH, ich kenne das Restaurant, es ist eines der Lieblingsrestaurants meiner Frau. Er ist Kubaner und liebt seinen gebratenen Schweinefleisch-Mojito, und der Manager versucht, Mr. Garcia mit seiner älteren Schwester zusammenzubringen. Es ließ mich denken, dass die ganze Gruppe einen Urlaub an der Westküste für ein langes Wochenende brauchte und wer weiß, vielleicht etwas Zeit zum Spielen.
Ich bedankte mich für die Informationen und versprach, ihr die E-Mail über Gloria Rubens zu schicken.
KAPITEL 3
Mein nächster Anruf galt Gloria Rubens.
?Hallo, Anwaltskanzleien? sagte die schöne Stimme.
Gloria Rubens, bitte.
Tut mir leid, er ist gerade in einer Besprechung. Kann Ihnen ein anderer Anwalt helfen? Er hat gefragt.
?Nein, madam. Mein Name ist David Greene, ich bin Chief Operating Officer von Jaxson, Inc. Bitte melden Sie sich schnellstmöglich bei mir zurück. sagte ich vor dem Schließen.
Als ich auflegte, zog Dakota bereits meine Shorts herunter und streichelte meinen teilweise aufrechten Schwanz.
Ich dachte mir: Mensch tut mir so gut.
Mit geschlossenen Augen erschrak ich ein wenig, als ein weiteres Paar Hände meine Schultern rieb. Es war Amy, die fragte, als ich sie ins Bett brachte.
Gegen 15 Uhr waren Sie und Jennifer ziemlich aufgeregt, erklärte ich.
Ja, Jennifer stöhnt immer noch im Bett, aber nicht auf eine gute Art, sagte sie.
Kichern
An diesem Punkt hatte Dakota mich vollständig erigiert und wandte ihre orale Magie an meiner Männlichkeit an. Amy bemerkte dies und ging vor mich und setzte sich auf meinen Schoß, was dazu führte, dass Dakota meinen Schwanz aus ihrem Mund nehmen musste.
Dakota stöhnte traurig und machte eine spielerische Geste, schubste Amy mit einer Grimasse von hinten.
Beide kicherten zusammen.
Ich hatte meinen Vater, bevor du deinen Hoochie-Arsch in seinen Schoß gelegt hast, sagte Dakota spielerisch.
Nun, ich bin mir ziemlich sicher, dass du ihn in Florida erwischt hast, also werde ich ihn zuerst erwischen, sagte Amy mit einem Glucksen.
Amy beugte sich ein wenig über meinen harten Schwanz und stach mich in einer Bewegung vollständig durch. Er saß einfach da und grub sich so weit ein, wie mein Schwanz gehen konnte, was über den Gebärmutterhals hinausging, als ich spürte, wie die Spitze meines Schwanzes daran vorbeiging.
Er fing an, seinen jugendlichen Körper an meiner Männlichkeit hin und her zu schaukeln. Dann tat er etwas mit mir, was noch nie jemand zuvor getan hatte. Sie bewegte ihre Hüften zur Seite, nicht auf mir hin und her, sondern von links nach rechts und wieder zurück. Diese neue Bewegungsrichtung ließ mich anschwellen und ihn nach nur wenigen Treffern fast erschießen.
Als er spürte, wie mein Schwanz in ihm wuchs, verlangsamte er seine Bewegungen, um mich etwas länger festzuhalten.
Ich fühlte den Katzenkrampf in meinem Schwanz und beobachtete, wie ihre Augen glitzerten. Also fing ich an, an etwas anderes als Amys süße Fotze zu denken.
Wir liebten uns ungefähr 15 Minuten lang so. Dakota stand von ihren Knien auf, weil sie es satt hatte, Amy und mir beim Sex zuzusehen, und nicht Teil des Spaßes war.
Dakota stand auf und goss sich eine Tasse Kaffee ein, während sie Amy und mich beobachtete. Amy fing wieder an, sich von einer Seite zur anderen zu schieben. Es fühlte sich unglaublich an. Glücklicherweise erreichte Amy einen Orgasmus, bevor ich einen Orgasmus erreichte.
OH, DAD, DU FÜHLST MIR SO GUT? Lautstark angekündigt.
Ich erreichte meinen eigenen Orgasmus, ?DAMN DEAR, HIER CUMMMMMM? Seil auf Drahtseil in ihre süße junge Muschi schießen.
Dakota saß am Tisch, leckte sich über die Lippen und sah mir direkt in die Augen, während sie zusah, wie wir die Spitze erreichten.
Er beugte sich vor und sagte zu uns: Verdammt, ihr zwei seht so heiß zusammen aus. in einem sexy Ton.
Als wir uns beide allmählich wieder normalisierten, verließ Amy meinen Schoß und ging mit zitternden Beinen zur Kaffeekanne. Ich lächelte nur und zog meine Shorts hoch und steckte meinen verblassenden Schwanz für einen Moment weg.
Ich fing an, über Rogers Brief über die Russische Union nachzudenken. Ich habe in mein Notizbuch geschrieben, dass wir ein paar Kameras mehr auf der Vorderseite brauchen, um ein Video-Asset zu erstellen und es ziemlich offensichtlich zu machen. Ich legte mein Notebook weg, um die Sicherheitsfirma anzurufen und sie so schnell wie möglich kommen zu lassen.
Amy entschied, dass sie uns eine Art Frühstück machen musste. Ich wollte Rührei, Toast, vielleicht Speck oder Würstchen, je nachdem, was sie kochen wollte. Dakota bat um 6 Toastscheiben und drei harte Spiegeleier mit Mayonnaise und drei große Tomatenscheiben. Er hatte vor, ein hart gebratenes Ei-Sandwich mit Tomaten und Mayonnaise zu machen, was für mich ziemlich gut klang. Ich habe mich aber an meine ursprüngliche Bestellung gehalten.
Amy dabei zuzusehen, wie sie mit ihrem engen kleinen Arsch spielt, während sie für uns kocht, brachte mich zum Lächeln. In meinem Kopf war es unglaublich, wie viel Glück ich hatte. Jill, Dakota, Tina, Amy, Jennifer, Allison, Zwillinge, Belinda, Dr. Ronda, Paula und Donna. Abgesehen von Hugh Hefner oder Larry Flynt, welcher Mann auf diesem Planeten ist so gut?
Ich schickte eine weitere E-Mail an Roger. Dieses Mal habe ich ihn wissen lassen, dass ich unsere Videopräsenz in der Kommune verstärke. Ich fragte auch, ob ich am Dakota-Schusswaffentraining teilnehmen und ein paar Spielgruppen einbeziehen könnte. Ich dachte in meinem Kopf, dass John und Diane zumindest lernen sollten, mit Schusswaffen umzugehen, auch wenn Allison natürlich nicht beschlossen hatte, Jills Trageerlaubnis zu beantragen. Ich kopierte auch Diego Sanchez, dem Roger vorschlug, das Schusswaffentraining für Operationen an der Westküste zu übernehmen.
Es dauerte nicht lange, bis Amy das Frühstück für Dakota und mich zubereitete. Amy, Liebling, willst du nichts essen? Ich fragte.
Ich, nein, nicht jetzt. Ich schätze, ich sollte schnell duschen und mein Geschlecht abspülen. Vielleicht hält das sein Sperma davon ab, ständig meine Beine hinunter zu fließen? Hee hee hee? Sagte sie kichernd zu mir, bevor sie ihren süßen Hintern schüttelte und ins Badezimmer ging.
Dakota und ich aßen schweigend unser Abendessen, aber Dakota streckte die Hand aus und nahm für ein paar Momente meine Hand, um deutlich ihre Liebe zu mir zu zeigen.
Ich drücke sanft ihre Hand, um die Emotion zu erwidern.
Ich kritzelte die Namen auf eine leere Seite meines Notizbuchs. Spieleabend-Gästeliste, Freitagabend. Die Liste war im Wesentlichen die gesamte Spielgruppe.
Amy, Jennifer, John und Diane, Paula, Dr. Hinzugefügt Ronda, James und Nadia, Donna, Marcus, Allison, Zwillinge, Belinda, CG-Kids, Dave/Marsha/Sandra, mit einem großen Fragezeichen daneben, Dakota Roger, falls vorhanden, Mark Newberg und Mike Booker, aber ich nahm Mike Booker von der Liste.
Auch Dakota schrieb Fred und setzte ein großes Fragezeichen neben ihren Namen. Ich saß nur da und dachte darüber nach und dachte, ich sollte mich persönlich darum kümmern.
Ich habe auch Special Agent Fernandez mit einem Fragezeichen hinzugefügt. Dakota entfernte ihren Namen von der Liste und gab an, dass sie einen Ehering trug. Ich habe das vermisst, aber ich bin dankbar, dass du es nicht getan hast.
Obwohl die meisten, wenn nicht die meisten Damen bisexuell sind, scheint es mir, dass wir Männer leicht behandeln. Ich habe die Stickman-Zählung durchgeführt, die mit 10 Typen kam, darunter ich, Roger (falls vorhanden) und Fred, wieder mit einem Fragezeichen.
Auf der Frauenseite hatten wir 16 weibliche Namen, darunter Marsha und Sandra, Nadia, die Zwillinge und Belinda sowie Allison und Diane. Dakota drehte sich um Diane herum und wies darauf hin, dass sie mit ihren neuesten Possen möglicherweise nicht gut aufgenommen wurde. Habe ich gerade geschrieben? Keine Sorgen?.
Dakota schluckte drei ihrer Sandwiches mit hart gebratenen Eiern hinunter, stand auf, spülte ihren Teller ab und stellte ihn in die Spülmaschine. Er öffnete den Kühlschrank und goss mir ein großes Glas Ananassaft ein und reichte es mir mit einem Lächeln.
Er bückte sich und küsste mich leidenschaftlich.
Er verließ auch die Küche, um ins Badezimmer zu gehen.
Also habe ich meinen Teller und mein Besteck gespült und in die Spülmaschine gestellt und festgestellt, dass sie zu 75 % gefüllt war. Ich fügte Waschmittel und Jet-Dry hinzu und startete die Maschine.
Auf dem Weg zurück in mein Schlafzimmer stoße ich eine Tür auf, wo John und Diane noch schlafen und sich umarmen.
Als ich bemerke, dass Amy unter der Dusche steht und Tina noch schläft, drücke ich gegen Tina’s Tür. Ich überlegte, mit Amy unter die Dusche zu gehen, lehnte die Idee aber ab, da wir ein paar tolle Minuten Sex in der Küche hatten. Ich zog die Tür zu.
Ich erreichte mein eigenes Schlafzimmer. Ich ging hinein und fand Jill in der Dusche, dieses Mal beschloss ich, mich ihr anzuschließen. Ich zog meine Boxershorts aus und ging ins Badezimmer. Es war voller Dampf. In der Dusche klopfte ich an die Glastür, um nicht nur Jills Silhouette zu sehen, sondern noch eine.
Ich öffnete die Tür und lugte mit meinem Kopf hinein. Mein neuestes U-Boot, Allison, war bei meiner geliebten Jill im Einsatz. Ich stand als Voyeurin da und beobachtete, wie sich zwei schöne Frauen vermischten und einander amüsierten. Ich schlug gegen das Fenster, erschreckte Allison und brachte Jill dazu, die Augen zu öffnen und mit ihrem wunderschönen Lächeln zu lächeln. Er bedeutete mir mit seinem Zeigefinger, mich ihnen anzuschließen.
Ich stieg mit einer wütenden Erektion in die Dusche, weil ich zugesehen hatte, wie meine beiden Liebhaber sich gegenseitig bedienten.
David, du hast dir hier bei Allison definitiv ein tolles Sub ausgesucht. Hat er eine schöne Sprache? sagte Jill zu mir.
Ich hob Allison auf die Füße und drehte sie an der Hüfte, damit sie Jill weiterhin mit ihrer Zunge dienen konnte. Ich stellte mich hinter sie und schob langsam meinen Schwanz in ihre sehr nasse Muschi. Er stöhnte laut, als ich meine ganze Länge in ihn stieß.
Ich fing an, in die Kurven der Frauen rein und raus zu gehen. Es fiel ihr schwer, mit ihrer Aufgabe Schritt zu halten, Jill mit ihrer Zunge zu erfreuen, während ich ihre süße Muschi von hinten ficke.
Jill griff nach unten und drehte die Dusche ab. Während sich das heiße Wasser großartig anfühlte, nahm es Allisons weibliche Feuchtigkeit weg und verursachte noch mehr Reibung.
Ich lege meine Hände auf seine Hüften und drücke fester in ihn hinein. Dies veranlasste ihn laut zu stöhnen und seine Nässe auf meine Hüften zu spritzen. Nachdem Amy ihren Weg zu mir in die Küche gefunden hatte, schlug ich mit aller Kraft, die ich aufbringen konnte, weiter auf ihre köstliche Fotze.
Jill, die als erste zum Orgasmus kam, zog Allisons Gesicht hart in ihre Genitalien. Während ich Allison weiter von hinten fickte, setzte Allison ihre orale Attacke fort.
Es dauerte nicht lange, bis Allison ebenfalls zum Orgasmus kam. Sein Orgasmus war so stark, dass ich spürte, wie seine Knie schwächer wurden. Ich legte meinen Arm um seinen Bauch, damit er nicht herunterfiel. Es war fast ein totes Gewicht auf meinem Arm und stöhnte ständig.
Ich habe Jill geküsst. Ich küsste Allison auf den Hals, was sie zum Stöhnen brachte und sagte: Verdammt, ich bin so glücklich, euch beide getroffen zu haben. Ich habe mich noch nie in meinem Leben so geliebt gefühlt, mit sanfter, sanfter Stimme.
Ich hob sie hoch und wir drei bildeten eine Gruppenumarmung, küssten uns, während unsere Körper sich fester umarmten. Jill erschreckte Allison und mich, indem sie unerwartet die Dusche wieder anstellte. Jill kicherte nur.
Wir drei wechselten uns beim Waschen der anderen beiden erotisch ab. Während Allison meinen Schwanz einseifte, spülte sie mich ab und nahm alles in ihren Mund. Jill besetzte meinen Mund mit einer ihrer wunderschönen Brüste.
Ich fühlte diesen Schmerz, als meine Eier eingesaugt wurden, als Allison ihre oralen Fähigkeiten in meine Männlichkeit fortsetzte. Ich sagte zu Allison: Liebling, ich komme gleich. Er stöhnte nur und saugte stärker.
Ich tauchte in seinen Mund, Seil um Seil schluckte er wie ein Profi. Meine Augen rollen für einen Moment zurück, während ich es wirklich genieße, in Allisons akzeptierenden Mund zu ejakulieren.
Nachdem ich wieder zu Sinnen gekommen war, seifte sie meinen entleerten Schwanz ein und spülte den ganzen Sex von mir ab.
Nachdem wir alle aufgeräumt hatten, drehte Jill das Wasser wieder ab und wir gingen alle nach draußen. Ich schnappte mir ein großes Handtuch und fing an, meine wunderschöne Frau abzutrocknen. Allison nahm ein weiteres Handtuch und begann dasselbe zu tun. Nachdem meine Frau abgetrocknet war, ging sie zurück ins Schlafzimmer und Allison fing an, mich abzutrocknen.
Ich umarmte Allison und küsste sie tief und leidenschaftlich. Er antwortete freundlich.
Bevor wir diesen Kuss lösten, umarmten wir uns und brachten unsere Körper zusammen. Wir waren jetzt trocken und gingen ins Schlafzimmer.
Du weißt, dass Belinda dich wirklich will, sagte Allison leise zu mir. Er mag die ganze Dominanz/Unterwerfung-Sache nicht, die ich wirklich mit dir genieße. Allerdings möchte er wirklich etwas Zeit mit dir verbringen, um dich zu ficken, dich zu lutschen, und ich hoffe, du fickst ihn in den Arsch, weil er Analsex liebt und deine Frau mir von deinem ersten Mal mit ihm erzählt hat. Er sagt, er sei ein sanfter Analliebhaber, der darauf achtet, niemanden zu verletzen oder zu beleidigen. Das ist heiß für mich Ich wusste, dass du ein guter Vater/Meister bist. Es ist nur so, dass es in seinen Augen keine Bedeutungslosigkeit gibt. Deine Augen sind so liebevoll. Sie verraten dich, sagt sie mir.
Liebling, was für ein Kompliment das ist. Danke dir, ? Ich sage es ihm, bevor ich ihn bitte, alle seine Freunde Freitagabend und Samstag zu einer Spielparty einzuladen.
Ich sagte jedoch, dass alle bis Sonntagmorgen nach Hause gehen sollten, da ich vor der Arbeit am Montag mindestens einen Tag Ruhe brauche.
Allison scherzte, dass ich wahrscheinlich mehr als einen freien Tag brauchen würde, wenn wir eine zweitägige Spielparty hätten.
Ich fragte ihn, ob er anständige Männer kenne, die er einladen könne. Ich habe ihm gesagt, dass ich derzeit 10 Männer und 16 Frauen erwarte und vielleicht helfen ein paar gute Jungs, das Verhältnis auszugleichen. Er sagte, er kenne tatsächlich ein paar wirklich gute Typen, von denen er dachte, dass sie auf die Party passen würden. Ich schlug ihm vor, dort anzurufen und mir seine Kontaktdaten zu geben
Ich kann sie persönlich anrufen und einladen.
Er schnappte sich seine Klamotten, zog sein Handy aus der Hosentasche und schickte mir per SMS die Kontaktdaten der beiden Männer.
Allison zog sich an und verließ das Schlafzimmer. Jill war auch angezogen, aber sie setzte sich an den Schminktisch, schminkte sich und sah wie immer umwerfend aus.
KAPITEL 4
Dakota stürmte ins Schlafzimmer. David, Jill, ihr solltet ins Fernsehzimmer kommen und sehen, was in den Nachrichten läuft, bellte sie. bevor Sie in den Korridor zurückkehren.
Ich ziehe meine Basketballshorts und mein weißes Shirt wieder an, Jill ist bereits angezogen und folge Dakota aus der Tür. Nach einer Weile folgte ich ihm.
Wir drei eilten offiziell in den Fernsehraum. Haben wir 95? Im Fernsehen richtete Fred eine Waffe auf einen Mann, der eine Frau mit einem Messer an der Kehle als Geisel hielt, während der Hubschrauber von Channel 11 Fox über ihm schwebte.
Die Polizei war gerade eingetroffen. Man konnte kaum hören, wie Fred dem Mann sagte, er solle das Messer weglegen. Er wiederholte die Bestellung. Die Polizisten stiegen mit gezogenen Waffen aus ihren Autos.
Plötzlich explodierte alles im Live-Fernsehen. Der Mann mit dem Messer griff mit der anderen Hand hinter sich und ließ die Frau zu Boden fallen. Er zog eine Pistole und richtete sie auf Fred. Fred und mindestens zwei Beamte schossen und schossen auf den Mann. Fred senkte den Kopf, wissend, dass er den Mann erschossen und möglicherweise getötet hatte.
Fred lehnte seine Waffe gegen die Motorhaube des Town Cars und warf die Hände in die Luft. Zwei Polizisten stürmten auf den am Boden liegenden Mann zu und traten gegen Waffe und Messer. Ein Beamter prüfte seinen Puls und nickte.
Ein anderer Beamter legte Fred Handschellen an und brachte ihn zum Heck seines Streifenwagens.
Ich nahm mein Handy und rief meinen Freund an, der die Kaution leitet. Ich habe dir gerade erzählt, was gerade passiert ist, zum Glück hatte er es gerade im Fernsehen gesehen. Ich sagte ihm, dass der Mann, dem sie Handschellen anlegten, einer meiner Angestellten sei und dass er auf jeden Fall eine Kaution zahlen müsse.
Jill rief Paula an, um ihr zu erzählen, was wir gerade im Fernsehen gesehen hatten. Dakota war auf dem Weg zur Werkstatt, um ihr Auto zu holen. Jill und ich schalteten den Fernseher aus und gingen zur Vordertür hinaus. Dakota hielt an und wir stiegen ein und beschleunigten auf die Polizeistation zu. An jeder gelben Ampel fuhr er in den Verkehr hinein und wieder heraus.
Ich rief jeden einzelnen CG-Mitarbeiter an, der es im Fernsehen gesehen hatte. Sie boten an, das Geld für die Kaution ihres Onkels zu hinterlegen. Ich sagte ihnen, sie sollten zur Kommune gehen, um alle zu schützen, die dort waren, weil es vielleicht einige Medien geben würde, die sich dem Haus näherten und einen Kommentar abgeben wollten. Ich wies sie an, kein Wort zu sagen und den Medien nicht einmal die Tür zu öffnen. Sie akzeptierten, was ich ihnen sagte, und sagten, sie seien auf dem Heimweg.
Das Lustige an Adrenalin ist, dass sich die ganze Welt in Zeitlupe zu bewegen scheint, wenn Sie möchten, dass sie sich schneller bewegt.
Dakota kam auf der Polizeistation an, bevor der Beamte, der Fred trug, eintraf.
Dakota parkte ihr Auto und wir rannten alle zum Bahnhof. An der Rezeption wurden wir von einem mürrischen alten Mann begrüßt. Wir sagten ihm, warum wir dort waren.
Er sagte uns, wir sollten uns einfach in den Lobbybereich setzen und wir dürften nach oben gehen, wenn Fred ankäme.
Ich entschied, dass ich nicht warten wollte, und rief Leutnant Horowitz an, der Dienst hatte. Er sagte, er würde kommen, um uns abzuholen. Er beobachtete auch die sich entwickelnden Ereignisse.
Nur wenige Minuten später tauchte er mit ein paar Visitenkarten in der Hand auf. Rezeption akzeptiert, Sargent.
Er gab jedem von uns einen Ausweis und legte den Rest für Sargent an der Rezeption auf den Tresen, damit er ihn in eine Schublade legen konnte.
Horowitz brachte uns zum Fahrstuhl und wir gingen in den 6. Stock. Auf dem Weg nach oben erklärte er, dass Fred nur festgehalten, nicht verhaftet wurde. Die Beamten vor Ort brauchten nur Informationen darüber, wie alles lief, bevor die anderen Beamten eintrafen. Er sagte auch, dass einer der Beamten seine Autoschlüssel nahm und das Auto auf einen Parkplatz fuhr und die Schlüssel zur Polizeiwache bringen würde. Sie hatten sich entschieden, das Auto nicht abzuschleppen.
Wir drei schienen erleichtert zu erfahren, dass Fred gar nicht festgenommen wurde, sondern nur eingesperrt wurde.
Als wir im 6. Stock ankamen, wurden wir zu einer Stuhlreihe neben den Eingangstüren des großen Raums geleitet, der mit Beamten an verschiedenen Tischen überfüllt war.
Obwohl es nur 10 Minuten waren, fühlte sich die Wartezeit wie eine Stunde an.
Dakota bemerkt, dass Fred in den Raum gebracht wurde und an einem Tisch in der Mitte des Raums sitzt. Er sah nicht, dass er an der Tür, die er gerade betreten hatte, auf uns wartete.
Ich stand auf, ging zu Fred und bat die Damen, zu bleiben, wo sie waren, es sei denn, Horowitz oder ein anderer Beamter sagte ihnen, sie sollten gehen.
Fred saß nur da und starrte auf den Boden. Ich ging zu ihm hinüber und sagte: Hey Fred, das ist das Verrückte, was ich gerade im Fernsehen gesehen habe. Ich stand da und dachte, jetzt sei nicht die Zeit für schlechte Witze.
Er lächelte, als er mich sah. Ich legte meine Hand auf seine Schulter und fragte den Beamten, ob er wirklich gefesselt werden sollte, weil ich die volle Verantwortung für ihn übernehme. Der Beamte namens Joe stimmte zu, löste Freds Handschellen und steckte sie zurück in die Ledertasche an seinem Gürtel.
Wir haben die lange Reise der Fragen und Antworten begonnen. Bevor Joe mit der Befragung begann, sagte ich Fred, es gebe keinen Grund, die Fragen von Officer Joe nicht vollständig und genau zu beantworten. Wenn sie aus irgendeinem Grund beschlossen haben, ihn zu verhaften, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben bereits Vorkehrungen für die Zahlung einer Kaution getroffen. Fred dankte mir und begann, Officer Joes Fragen zu beantworten.
Ich stand auf und ging zurück zu Jill und Dakota und erklärte ihnen, dass Officer Joe Fragen darüber stellte, wie die ganze Kette von Ereignissen begann. Ich sagte ihnen, sie sollten Paula anrufen und jemanden bitten, zum Auto zu gehen und sie abzuholen, weil ich nicht wollte, dass das Auto auf dem Parkplatz stehen bleibt, wo wer weiß, wie viele Leute die Ereignisse im Fernsehen verfolgen.
Jill schlug vor, wenn wir die Schlüssel jetzt bekommen könnten, würden sie und Dakota das Auto nehmen und Happee Happy zur Limousine bringen und dann hierher zurückkommen, um Fred und mich abzuholen.
Ich ging zurück zu Officer Joe, um zu fragen, ob wir die Autoschlüssel bekommen könnten, um sie zurück zum Limousinenbüro zu bringen. Joe fragte Fred, ob das für ihn in Ordnung sei. Natürlich sagte sie ja zu Officer Joe. Officer Joe gab mir die Schlüssel, die ich Dakota und Jill übergab. Ich habe Jill die Schlüssel gegeben. Kim küsste mich und Dakota küsste mich und sie gingen aus.
Ich ging zu Fred und setzte mich neben ihn. Ich hörte zu, als Fred erklärte, wie sich die Dinge entwickelten.
Nach ein paar Minuten des Fragens und Antwortens kam ein anderer Beamter mit der jungen Dame, die als Geisel festgehalten wurde. Sie rannte zu Fred, umarmte ihn und küsste ihn mit vielen Dankeschöns dafür, dass er sein Leben gerettet hatte.
Fred lächelte und umarmte sie.
Ich merkte, dass ich hungrig war, das Adrenalin ging jetzt zur Neige und mein Magen begann zu rebellieren, weil er essen wollte.
Ich fragte Officer Joe, ob es in Ordnung sei, allen Pizza zu bestellen. Er zuckte mit den Schultern und sagte, es sei okay. Ich fragte, wie viele Polizisten in diesem Raum Dienst hätten, er sah sich um und sagte mir, es seien 50 plus ein paar Leute wie Fred und ich, insgesamt etwa 60.
Ich stand auf, zog mein Handy heraus und rief den örtlichen Pizza Hut an. Ich habe 25 große Pizzen bestellt. 10 Käsesorten, 10 Peperoni und 5 Supreme. Sie gaben mir einen Preis, den ich auf meinen AMEX setzte. Sie sagten mir von 45 Minuten bis zu einer Stunde. Ich sagte ihnen, die Pizzen müssten zu Officer Joe’s im 6. Stock gehen, aber ich musste auf seine Marke schauen, um seinen Nachnamen herauszufinden. Offizier Joe Candy. Der Telefonist war mit allem einverstanden und bestätigte meine Bestellung, fragte aber, welche Kruste ich wollte. Ich sagte ihm, er solle die Hälfte des Käses und die Hälfte der Wurst gleichmäßig auf den Pfannen- und Elle-Wurf verteilen. Alle fünf Supreme-Pizzen würden in Pan-Kruste sein.
Wir haben das Gespräch beendet. Ich sagte Officer Joe, es würde 45 Minuten bis eine Stunde dauern. Die Empfangsdame im Erdgeschoss rief Sargent an und teilte ihm mit, dass Pizza Hut 25 große Pizzen liefern würde.
Nach dem Telefonat wandte sich Officer Joe wieder anderen Fragen zu. Ein kleines Problem war, dass Fred nicht auf seiner Trageerlaubnis stand, sondern im Handschuhfach des Autos. Officer Joe erinnerte ihn daran, dass er es sein sollte, wenn er eine Waffe hat. Ich hatte Angst, dass Fred wegen dieses Stücks verhaftet werden könnte. Officer Joe schaute jedoch in den Computer und fand eine völlig aktuelle Umzugsgenehmigung. Er zog es vor, den geringfügigen Verstoß zu ignorieren und schlug vor, dass Fred die Genehmigung irgendwie wegstecken sollte, um zukünftige Probleme zu vermeiden. Er stimmte zu, dies zu tun.
Die Stunde verging schnell, als zwei Beamte und der Kurier von Pizza Hut mit all dem Essen in den Raum kamen. Man konnte Oohs und Ahhs hören, als alle das Essen sahen. Sie legen Stapel Pizza auf zwei leere Tische. Ich stand auf und ging zu dem Mann von Pizza Hut, unterschrieb das Ticket und hinterließ ihm 100 Dollar Trinkgeld. Seine Augen weiteten sich an der Spitze und er sagte: Sind Sie sicher, Sir? Ich nickte nur. Er bedankte sich und ging zurück in die Lobby und dort ließ ihn der Sargent an der Rezeption alle heißen Taschen am Bahnhof abgeben, damit nichts verpasst wurde.
Die Beamten und andere nahmen die Pappteller, einige Servietten und zogen ein paar Scheiben auf ihre Teller. Sogar Officer Joe, Fred und ich standen für Pizza an.
Glücklicherweise bekam ich, als wir an der Reihe waren, drei Scheiben einfache Käsepizza.
Nachdem unsere Teller voll waren, setzten wir uns wieder hin. Officer Joe dankte mir für das Mittagessen und ging mit Fred zurück zum Q&A.
Der ganze Vorgang dauerte noch ein paar Stunden. Jill und Dakota waren zu mir zurückgekommen und hatten mir gesagt, dass der Town Car in der Limousinengarage von Happee, Happy stand.
Ich fragte Officer Joe, wie lange es dauern würde. Er sagte, diese seien im Wesentlichen erledigt.
Natürlich hätten sie den Bericht dem Bezirksstaatsanwalt vorlegen müssen, aber sie sahen keine Anklageerhebung, da dies ein reiner Notwehrfall war und ein wunderschöner Heldenfall in Bezug auf Fred, der das Leben der jungen Dame rettete.
Wir dankten Officer Joe und machten uns auf den Weg. Officer Joe fragte, ob wir Pizza mitnehmen wollten, da wir sie gekauft hatten. Ich lehnte ab, fragte aber, ob jemand eine Peperoni-Pizza an die Rezeption bringen könnte, da er einen wirklich beschissenen Job an der Rezeption hat, sagte Sargent. Officer Joe übergab eine der Peperoni-Pizzas an einen anderen Officer und sagte ihm, er solle die Pizza zur Rezeption bringen, sagte Sargent.
Fred schüttelte mir erneut die Hand und dankte ihm für meine Unterstützung.
Wir vier gingen zum Auto, während Jill und Dakota Fred umarmten und küssten.
Dies brachte sie gleichzeitig zum Lächeln und Erröten.
Da sie in Richtung Parkhaus im zweiten Stock gingen, fuhren wir nur mit dem Aufzug in den zweiten Stock. Wir haben es benutzt, und sobald ich in die Garage ging, sah ich Dakotas Auto.
Dakota schloss das Auto auf, und Dakota und ich stiegen auf den Vordersitz und Fred und Jill auf den Rücksitz.
Auf dem Weg zum Ausgang hörte ich, wie sich auf der Rückbank ein Reißverschluss öffnete. Ich blickte zurück und sah, wie meine Jill Fred entpackte und seinen größtenteils harten Schwanz herauszog. Ich sah einen Moment lang zu, als ich sah, wie meine schöne Frau begann, ihren Schwanz verbal anzugreifen. Er legte nur den Kopf zurück, um die Fahrt zu genießen.
Ich lächelte und drehte mich nach vorne. Dakota grinste von Ohr zu Ohr.
Fred, ?Ist das wirklich die Stadt der Engel? Er bezeichnet Jill als einen der Engel.
Fred wehrte sich lange, bevor er sagte: Ma’am, ich werde gleich ejakulieren. Du willst mich vielleicht aus deinem großen Mund bekommen, richtig? was ich sehr höflich fand. Sie hielt es in ihrem Mund, als sie ausbrach: ?OH FUCK MEEEEEEEEE? Ihre Augen wandern zu ihrem Hinterkopf.
Ich wusste, wie großartig Jills verbale Fähigkeiten waren, und Fred wusste es jetzt auch.
Als wir bei der Kommune ankamen, bat ich Fred, sich uns anzuschließen, aber wie immer lehnte er es sehr höflich ab.
Als die Damen hereinkamen, bat ich sie, eine Tasche zu packen und am Freitagabend gegen 17 Uhr für ein Wochenende voller Spiele und Ausschweifungen hier zu sein. Er war sich nicht sicher, was er tun sollte. Ich bemerkte, dass Jill bereits einen ihrer tollen Blowjobs hatte, und ich war mir ziemlich sicher, dass sie dieses Wochenende Spaß haben würde. Zögernd nahm er an.
Als er ihre beiden Autos im Hof ​​sah, sagte er, einer seiner Neffen würde ihn nach Hause bringen.
Ich ging hinein und rief JP an, um seinen Onkel nach Hause zu bringen. Das tat er gerne.
KAPITEL 6
Der Rest des Tages verlief ereignislos im Vergleich zu der ganzen Sache mit Fred. Ich rief Bob Jaxon an. Er hatte Freds Neuigkeiten auch gesehen, er wusste nur nicht, dass wir einen Angestellten hatten. Ich erklärte, dass es keinen Grund zur Sorge gebe, da die Polizei keine Anklage erhebe und Jaxson nicht erwähnt werde.
Wenige Minuten nach dem Eintreten klingelte es an der Tür. Sicherheitskräfte waren hier. Ich ging mit ihnen zum Vorgarten und sagte, dass ich wollte, dass er offen ist, da alles draußen überwacht würde. Ich zeigte ihnen, dass ich wollte, dass ein paar Kameras auf die Straße gerichtet werden, um zu sehen, ob jemand das Haus beobachtet. Ich wollte auch ein 24-Stunden-Licht und eine versteckte Kamera, um die Tag-Nummern aller Fahrzeuge aufzuzeichnen, die in das Gelände einfahren, und eines anderen Fahrzeugs, das den Fahrer filmte, aber ich wollte, dass diese Kameras versteckt und an einen Computer im Inneren gespeist werden. dein Haus.
Sie sagten, es würde zwei, vielleicht drei Tage dauern, um das gesamte Projekt abzuschließen. Ich sagte ihnen, sie sollten am Freitag daran arbeiten, aber spätestens um 15 Uhr fertig sein, weil ich Gäste für eine Party erwartete und erwartete, dass sie die Arbeit am Montag wieder aufnehmen, wenn sie verfügbar sind.
Ich fragte, ob sie Empfehlungen für eine Firma für elektrische Türen hätten. Einer der Jungs überprüfte sein Handy und gab mir die Kontaktdaten eines kleinen, aber feinen Unternehmens, dem er vertraut, und verwies einige Leute, die mit der Arbeit sehr zufrieden waren.
Ich bedankte mich für seinen Vorschlag und ging hinein.
Ich rief die Türfirma an, die mir empfohlen wurde, sobald ich hereinkam. Ich arrangierte sie für ein Treffen am Montag und sagte ihnen, ich wolle eine bügeleisenversenkbare Hintertür auf einer schnelllebigen Straße, nicht die langsamen, in die sich zwei oder drei Autos hineinschleichen können, wie es in vielen Apartmentkomplexen der Fall ist. Sie sagten, sie würden am Montagmorgen jemanden schicken und ein paar Optionen für mich haben.
Ich fragte Amy, wann der Pool das letzte Mal gewartet wurde. Er wusste es nicht. Vor unserer Party am Freitagabend bat ich ihn, die Poolfirma anzurufen und sie den Pool warten zu lassen.
Amy hat mir erzählt, dass sie und Tina zum Lebensmittelgeschäft gegangen sind. Er zeigte mir eine Liste. Ich habe ein paar Dinge hinzugefügt. Steak, Rippchen, viel Salatgemüse für einen großen Salat, Sour Cream und Hidden Valley Ranch Dip-Mix, eine große Flasche Marzetti’s Essig-Öl-Dip, ein paar Kuchenmischungen und begleitende Cremes, Steaksauce, Traubengelee und ein paar Flaschen von Sweet Baby Rays Barbecue Sauce, etwas A-1 und Heinze 57 Saucen.
Amy machte einen Witz darüber, dass sie einen der Zwillinge bat, sie mit ihrem Geländewagen zu fahren. Tina fing an, sich den Arsch zu verletzen und setzte ihr mürrisches Gesicht auf. Amy sagte, sie mache Witze und küsste sie auf die Wange, was Tina wieder zum Lächeln brachte.
Ich sagte sowohl zu Tina als auch zu Amy, lass es am Dienstag offen, weil die meisten von uns am Schießstand einen Waffensicherheitskurs besuchen werden. Tinas Gesicht zerknitterte. Ich versicherte ihr, dass niemand gezwungen werden würde, eine Trageerlaubnis zu beantragen, aber dass alle, einschließlich Jill und ich, teilnehmen würden.
Ich fuhr fort, den Damen zu erzählen, was wir heute Morgen live mit Fred gesehen haben. Beide Damen waren total geschockt. Ich fühlte mich gut, als sowohl Amy als auch Tina fragten, wie es Fred gehe. Ich versicherte ihnen, dass es ihm gut gehe und dankte ihnen beiden, dass sie sich um einen weiteren Teil unserer Familie gekümmert hätten.
Amy fragte, ob dies geheim gehalten würde oder ob es irgendjemand wissen dürfe. Ich antwortete einfach, dass es unsere Familie/Spielgruppe war. Wir brauchten keine Fremden, die sich in unser Geschäft einmischten. Beide stimmten zu.
Ich beschloss, Sharon im Hawk anzurufen, um den Fortschritt meiner furchtlosen Vier zu überprüfen.
?Hallo Sharon, ich bin?David Greene? sagte ich, als er ans Telefon ging.
Hallo Herr Greene. warum anrufen? Er hat gefragt.
Ich wollte mir nur die vier ansehen, die ich Ihnen geschickt habe. Wie geht es ihnen und vor allem wie geht es dir?
?Mir geht es gut. Danke für die Frage. Allerdings muss ich Ihnen eine persönliche Frage stellen. Liegt es nur an mir oder sind die Zwillinge geistig völlig verschieden? Ist das eine messerscharf und das andere messerscharf? Nun, das ist schön, aber vielleicht ist der gelbe Farbstoff in sein Gehirn gelangt und er hat einige Gehirnzellen entfernt, als er sagen musste, welches Bürogebäude für welches Bürogebäude war. Wir haben sogar ein Klebeband an die Tür geklebt, um uns daran zu erinnern, welches Büro zu welchem ​​Gebäude gehört. sagt sie mit einem glucksen.
Nein, Sharon, du hast absolut recht. Ich schätze, ihr Vater muss einem von ihnen gesagt haben: Keine Sorge, du musst nicht schlau sein, nur weil du schön bist, sagte ich mit einem Lachen, was Sharon zum Lachen brachte.
Sharon, jetzt bin ich an der Reihe, Ihnen eine persönliche Frage zu stellen. Siehst du jemanden? Ich frage, weil ich am Freitagabend eine Party gebe und es ein paar Singles geben wird. Nun, keine Sorge, ich versuche nicht, Sie jemandem vorzustellen. Ich mache nur ein Angebot. Sie können absolut ablehnen, ist es nur eine freundliche Einladung? Ich sage es ihm.
Sir, ich LIEBE es, zu einer Party zu kommen. Seit mein Mann gestorben ist, vermeide ich solche Dinge. Mein Freund Dr. Ronda sagt mir, dass ich ausgehen und Leute treffen soll, vielleicht nicht auf romantische Weise, aber ich muss sie trotzdem treffen? er sagt es mir.
Ähm, Dr. Ronda ist eine enge und liebe Freundin von mir und meiner Frau. Du solltest mit ihm reden, weil er am Freitagabend zur Party kommt. Die Party wird bis Samstag dauern und alle werden am Sonntagmorgen nach Hause geschickt, erklärte ich.
?JA WIRKLICH? Doktor Ronda ist Ihr Freund? Er und ich sind seit dem Abschlussjahr der High School beste Freunde. Ich ging zur USC und schließlich zur UCLA. Ich habe Geisteswissenschaften studiert und mit einem Abschluss in Management und einem Nebenfach in englischer Literatur abgeschlossen. Offensichtlich machte Ronda einen Vorabschluss in Medizin, bevor sie an die medizinische Fakultät kam, wo sie aufblühte. Es ist einzigartig. Ich rufe ihn heute Abend nach der Arbeit an. Oh, und ihr vier seid harte Arbeiter, sie haben schon mehr als die Hälfte geschafft, was ich nicht erwartet hätte, als ich die ganze Arbeit sah, oder? sagte er mit aufgeregter Stimme zu mir.
Sharon, mach dir keine Sorgen, es ist mir egal, ob du Ronda von der Arbeit aus anrufst. Ich fühle mich wahrscheinlich etwas wohler als jeder Chef, den Sie je hatten. Übrigens, da wir essen werden, gibt es irgendetwas, das ich über Sie wissen sollte, dass Sie möglicherweise allergisch sind?, fragte ich.
Nein, natürlich kann ich alles essen, Dr. Es macht Ronda eifersüchtig, weil sie immer aufpasst, was sie in ihren Mund steckt.
Ich habe laut gelacht. DR. Sie weiß nicht, was in Rondas Mund ist, aber vielleicht wird sie es dieses Wochenende wissen.
Ich danke ihm für das Update und beende das Gespräch.
DR. Ich habe Ronda folgende Nachricht geschickt:
Spielen Sie Freitagabend, Samstagsparty. Gehen Sie am Sonntagmorgen nach Hause. Ich habe deine Freundin Sharon eingeladen, sie hat zugestimmt. Er wird Sie anrufen, um Einzelheiten zu erfahren. Bitte erzählen Sie ihm von meinen Partys. Ich glaube, eine Party würde ihm gut tun. Ich liebe dich David.
Es dauerte ein paar Minuten, aber ich bekam diese Nachricht von ihm:
David, woher kennst du Sharon? Mein Freund seit Jahren. Ich warte auf seinen Anruf. Ich freue mich auf Freitagabend. Du hast meinen Tag schön gemacht. Kuss, Ronda.
Nun, es gibt zwei auf der Liste, drei, wenn man Fred mitzählt.
Ich ging zu Dakota und aß noch ein Sandwich in der Küche. Ich fragte nach der Parteiliste und wie viele von ihnen er kontaktiert hatte. Er zog die Liste aus dem Buch seines Assistenten und reichte sie mir. Die Namen, die er einladen wollte, waren rot markiert. Doch Dr. Er hatte Ronda nicht angerufen. Ich nahm Ihren Rotstift und von der Liste Dr. Ich überprüfte Ronda und fügte Sharons Namen hinzu und setzte ein Häkchen daneben.
Ich gab es Dakota zurück, die die Liste wieder in ihr Notizbuch steckte. Es gab noch ein paar Namen, die er nicht überprüft hatte. Die fünf waren Allison und die Damen im Poolhaus. Da sie heute Abend zu Hause sind, habe ich entschieden, dass wir sie nicht anrufen müssen und sie fragen können. Dann erinnerte ich mich, dass Allison sich des Spiels, das sie heute Morgen mit Jill spielte, bereits bewusst war.
Also habe ich Allisons Namen auf der Liste überprüft.
Auf meinem Weg zum Fernsehzimmer fand ich Jill, die auf ihrem Laptop E-Mails las und beantwortete.
Liebling, wie machst du das? Ich war drei Tage lang von meinem Laptop weg und habe über 800 E-Mails. sagte sie mit etwas verrückter Stimme.
Ich logge mich einfach immer wieder ein und werfe sie um. Wenn ich jedoch schreibgeschützte lese, lösche ich sie. Ich brauche mein E-Mail-Postfach nicht auszufüllen, nachdem ich die Informationen gelesen habe? Ich werde es ihm sagen.
Hey, das ist eine gute Idee. Ich kann wahrscheinlich ungefähr 1000 E-Mails löschen, die ich gespeichert habe? sagt sie mit ein wenig Freude in ihrer Stimme.
Er beginnt zu kontrollieren, was er heute liest.
Ich lehnte mich über die Lehne des Sofas und küsste ihn auf den Kopf. Er murmelte ein wenig. Ich verlasse den Raum, um im Haus herumzulaufen, um zu sehen, wer hier sein könnte.
Ich stehe in der Küche und frage, wer hier sein könnte.
Tina und Amy haben sich gerade getrennt. Jennifer ging früh ins Büro und nahm Diane mit. Donna nahm John mit ins Callcenter und sagte, sie würde heute Abend zurück sein. Paula ist bei der Limousinenfirma. Freds Neffen sind hier irgendwo in der Nähe. Und alle vier Ihrer Mieter arbeiten bei Hawk. Habe ich jemanden vermisst, nach dem du gesucht hast?
Nein, kein Problem. Ich habe eines der CG-Kinder losgeschickt, um Fred nach Hause zu bringen. Ich sagte ihm.
Wie ich schon sagte, der andere Typ, Derrick, kam den Flur herunter. Ich lächelte ihn an. Er sagte mir, er habe eine Nachricht von JP erhalten, dass Fred sicher zu Hause sei und zurückkommen würde, aber er sei im Stau und es würde eine Weile dauern.
Ich dankte ihm und seinem Cousin dafür, dass sie mein Zuhause beschützt haben.
Plötzlich hörte ich Jill viel fluchen. Ich ging zu ihm und fragte, was das Problem sei.
Dieser Idiot von der Kontrolle ist dumm. Er glaubt nicht, dass er Rechnungen genehmigen sollte, es sei denn, wir erhalten Kaufgenehmigungen. So dumm wie sie kommen. Warum den zusätzlichen Schritt der Zahlung einer Rechnung unternehmen, wenn Sie die Rechnung direkt senden? sagt er mit einer großen Menge Gift in seiner Stimme.
Dann feuere es ab oder repariere es. Sie verwalten die Finanzen, nicht wahr? sagte ich sanft zu ihm.
?Du hast recht. Ich werde ihn anrufen. Oh, es sieht so aus, als wäre er im gottverdammten Montana. Da ist nichts zu machen. Ich werde ihn anrufen, versuchen, mit ihm zu reden, wenn er nicht zuhört, dann werde ich ihn gehen lassen. Wie hört es sich an? Es wird immer noch gefragt, ob es wirklich überprüft wurde.
?Für mich ist das ok. Hey, brauchen wir die Inspektionsabteilung in Montana? Vielleicht sollten wir es an einen Ort mit ganzjährig gutem Wetter wie Tampa, Atlanta oder sogar Los Angeles bringen?, frage ich mit einem Lächeln.
?Los Angeles?. Stadt der Engel? Was für eine tolle Idee. Wie schnell können Sie dies tun? Sagt er mit einem breiten Lächeln zu mir.
?Wie wäre es mit Anfang des nächsten Monats? Wir werden einen Laden in Hawk eröffnen. Natürlich geben wir jedem die Möglichkeit, nach Los Angeles zu wechseln, sogar Ihren Punk-Typen können Sie im Auge behalten, also was, wenn er hierher kommt? Ich sage es ihm.
Ich habe Jennifer angerufen.
Hey, du bist heiß. Dakota hat mir erzählt, dass sie diesen Freitagabend wieder eine ihrer großartigen Partys hat, die den ganzen Samstag und dann bis Samstagabend durchsickern wird. Aber wir sollten alle am Sonntagmorgen nach Hause gehen? Gut, dass ich lebe jetzt die Kommune, sagt sie mit einer deutlichen Stimme in ihrer Stimme. mit einem Lächeln.
Jen, ich brauche einen Job. Ich beschließe, eine Inspektionsstelle in Montana zu schließen, wo das Wetter die Hälfte oder länger des Jahres schlecht ist. Ich wechsele zu Hawk in Los Angeles. Ich möchte jedem vorschlagen, der nach Los Angeles wechseln möchte, wo er möglicherweise Ihre Hilfe bei der Suche nach einem Zuhause benötigt. Glauben Sie, Sie haben Zeit zu helfen, oder sollten wir einen anderen Makler beauftragen, damit er Ihnen dabei hilft?, frage ich.
? Jemanden einstellen. Da Sie mich mit dem Projekt beschäftigt haben, Bürohochhäuser zu finden, habe ich, glaube ich, keine Zeit. Wie wäre es mit deinem Freund, der die Kommune für dich gefunden hat? Vielleicht ist er ein guter Kandidat? sagt er zu mir
Das ist eine großartige Idee, danke Liebling, ich kann es kaum erwarten, dich Freitagabend zu sehen, sagte ich, bevor ich auflegte.
Ich rief Mark Newberg an.
He Mark, ich? David Greene, haben Sie ein paar Minuten Zeit zum Reden? Ich frage.
Irgendwas für Sie, Sir? sagt.
?Gefällt dir deine neue Wohnung?
?sein?.ähm??ihr?. gut,? Er sagt, er versuche offen, politisch korrekt zu sein.
Was wäre nötig, um einen Ort zu finden, an dem Sie sich nicht für die Kommission engagieren? Wie viel hast du letztes Jahr verdient, wenn du mich fragen lässt, sage ich und hoffe, dass er nicht so viel verdient.
Letztes Jahr war ich ungefähr drei Wochen im Krankenhaus und verlor etwas Interesse und es dauerte ungefähr 6 weitere Wochen, bis ich wieder Geld verdiente. Er sagte mir.
Hmm, lass mich nachdenken. Wie wäre es, wenn Sie für mich arbeiten? Ich frage.
David, ich bin mir nicht sicher, ob Sie sich mich leisten können. Ich habe vor zwei Jahren etwas mehr als 100.000 Dollar verdient? Er sagt es mir.
Wow, das ist es wirklich, huh? Ich werde es ihm sagen.
Ja, ich sehe, dass ich weiß, dass es wahrscheinlich einen Ort gibt, den du nicht erreichen kannst, Er sagt, er versuche, demütig zu sein.
Nun, scheiß drauf, was wäre, wenn ich dir 150.000 $ pro Jahr anbieten würde, garantiert für 5 Jahre? Natürlich müssen Sie einen Vertrag unterschreiben. Du würdest bei Hawk arbeiten, unserem neuen Hochhaus in der Innenstadt. Früher hieß es Kraft-Gebäude, ? Ich werde es ihm sagen.
Das Telefon schweigt.
Mark, Mark, bist du noch da? Ich frage.
Ähm, ja, ich bin immer noch hier. Du veräppelst mich, oder? Sagt.
Nein, ich mache keine Witze. Es gibt zwei Dinge, über die ich keine Witze mache, Sex und Arbeit, sagte ich ihm.
Hier ist meine Meinung. Ich schließe eine Fabrik in Montana und ein paar Mitarbeiter dieses Standorts werden vielleicht nach Los Angeles wechseln. Ich biete jedem, der sich für einen Wechsel entscheidet, Hilfe an. Dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Bei miesen Wetter-Klimazuständen schalte ich wohl alles ab. Um die Provision auszugleichen, die Sie verlieren würden, zahle ich Ihnen eine Pauschalgebühr von 5.000 $ für jeden, der hier ein Haus wechselt und kauft. Wir hoffen, dass Sie mit einem Immobilienmakler in Montana und überall sonst, wo ein Hausverkauf getätigt werden muss, eine Vermittlungsgebühr für sich ausarbeiten. Wie klingt es bisher? Ich frage.
Ähm, was ist das Wort, nach dem ich suche? Oh ja, großartig? Er sagt es mit einer sehr glücklichen Stimme.
Hey, ich erinnere mich nicht, du bist geschieden, richtig? Ich frage.
Ja, ich bin seit mehreren Jahren geschieden, warum fragst du?
Nun, ich schmeiße am Freitagabend eine Party. Viele alleinstehende Frauen werden teilnehmen. Nun, bevor Sie sich zusammenreißen, ich versuche nicht, Sie jemandem vorzustellen. Ich dachte nur, da es bei mir funktioniert, könntest du eine meiner Partys genießen. Ich werde es ihm sagen.
David, was ist das für eine Party?
Ordinär. Für Essen und Trinken sorge ich. Wir haben zwei Pools hier in der Gemeinde, also brauchen Sie vielleicht Ihren Badeanzug? Oder nicht, sagte ich ihm.
Am anderen Ende gibt es eine Pause.
Du meinst wie Nacktbaden? fragt er überrascht.
Nun, ähm? ja das könnte passieren. Mark, weißt du, was eine Swingerparty ist? Ich beschloss schließlich, ihn zu fragen.
Verdammt, meine Frau und ich haben eine Zeit lang getauscht. Die beste Zeit meines Lebens. Die Geschichte mit der Zwillingsschwester meiner Frau erzähle ich euch irgendwann, sagt er begeistert.
Okay, nennen wir meine Party eine Swingerparty. Die Veranstaltung muss am Freitagabend beginnen, den ganzen Samstag dauern und bis Samstagabend andauern. Jeder muss am Sonntagmorgen nach Hause gehen, um sich mindestens einen Tag auszuruhen, bevor er am Montag wieder zur Arbeit geht. Hey, gib mir deine Faxnummer und ich hole meine.
Der Anwalt faxt dir einen Vertrag, sagte ich ihm.
Er gibt mir seine Faxnummer zu seinem Haus, bevor er das Gespräch beendet. Ich rief den Anwalt an und ließ ihn Mark Newberg ein garantiertes Gehalt von 150.000 Dollar plus einen unserer Standard-5-Jahres-Verträge von 5.000 Dollar pro Haus faxen. Der Anwaltssekretär sagte, es würde ihm heute Abend vor 17 Uhr gefaxt werden.
Ich schreibe Mark und sage ihm, er soll sich bis zur Party alle 8 Stunden eine große Dose Ananassaft holen und ein Glas trinken. Zurückgesendet: K.
Vier Mieter kommen ins Haus.
Sie sehen erschöpft aus. Ich halte sie auf, bevor sie zu ihrem Poolhaus gehen.
Meine Damen, am Freitagabend schmeiße ich eine Spielparty, die bis Samstag und Samstagabend laufen wird. Alle werden am Sonntagmorgen nach Hause gehen. Werden Sie vier sich darum kümmern? Ich sage es Ihnen, obwohl ich Allison kenne hat sich bereits verpflichtet.
Hmm, ja. Ich dachte, das wüsstest du schon. Allison hat es uns heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit erzählt, sagte Belinda.
Nein, ich wusste nicht einmal, dass du von der Party wusstest. Ich meine, ich habe es Allison gesagt, aber ich war mir nicht sicher, ob sie es dir sagen würde. Ich erkläre.
Wir sind drinnen. Und ich glaube, Allison hat ein paar Typen zu der Party eingeladen, wenn es dir nichts ausmacht? Corey sagt es mir.
Allison, hast du dich mit den Typen in Verbindung gesetzt, von denen du mir erzählt hast? Ich frage.
Ja, ich suche drei Leute, nicht nur die zwei, von denen ich dir erzählt habe. Carol erinnerte mich an einen anderen Mann. Ich habe ihn angerufen und er ist aufgeregt und wartet darauf, dass Sie ihn anrufen? sagt.
?Senden Sie mir die Kontaktdaten von Mann Nummer 3 und ich rufe ihn auch an? Ich antworte.
Er nimmt sein Telefon und schickt mir die Informationen. Bis auf Allison, die den Flur hinunter in ihr Schlafzimmer ging, küsste mich jede Dame und machte sich auf den Weg zum Haus mit dem Pool.
Ich setzte mich hin und suchte nach Männern. Jeder der drei willigt ein, am Freitagabend zur Party zu kommen. Sie wussten nicht, dass die Party bis Samstag und bis in die Samstagnacht andauern würde und alle am Sonntagmorgen nach Hause gehen würden.
Ich gab jedem von ihnen die Adresse der Kommune und sagte ihnen, dass die Party um 6 Uhr beginnen würde, aber dass die Tür um 20:00 Uhr abgeschlossen würde und niemand sonst hineingelassen würde. Jeder von ihnen erklärte sich bereit, dabei zu sein. Alle fragten nach den Regeln.
Ich erklärte, dass Alkohol vorhanden sein würde, aber Mäßigung ist der Schlüssel. Betrunkene und hasserfüllte Menschen wurden herausgenommen und nie wieder eingeladen. Nein heißt, nein. Jeder sollte mit Respekt behandelt werden, auch mein Zuhause.
Alle stimmten den Regeln zu und fragten, ob sie so etwas wie eine Flasche Wein mitbringen sollten. Ich lehnte ab. Ich sage ihnen, ich habe einen Wein namens Cierra und eine Weinmarke, die sie probieren sollen, und mein Assistent ist das Ebenbild des Porträts auf dem Etikett. Jeder von ihnen war sehr daran interessiert, das Tag und das Mädchen zu sehen, von dem ich sprach.
Ich habe ihnen gesagt, dass wir ein paar schwangere Damen haben, mit denen wir spielen können und die freundlich behandelt werden müssen. Jeder war dazu entschlossen.
Die Waage in meinem Kopf war jetzt Männer 13 Frauen 16. Nahe genug.
Ich hatte das Gefühl, dass wir niemanden mehr fragen mussten.
Als ich am Freitagmorgen aufwachte, dachte ich, ich sollte einen Koch einstellen, um Amy das ganze Kochen zu ersparen. Er hat heute so viel zu tun, dass die Einkäufe für das Wochenende seine Pflichten vervielfachen und ihn entspannen und spielen lassen?
Ich habe Dakota gebeten, einen Koch der örtlichen Kochschule zu finden, der an diesem Wochenende alle Gerichte zubereitet. Ich bevorzuge jemanden im mittleren Alter oder älter, d.h. im mittleren Alter 45 oder älter. Ich wollte auch jemanden mit Erfahrung in der Zubereitung von Frühstück, Mittagessen, Abendessen und einer Auswahl an Snacks. Wir stellen alle Lebensmittel und sogar zusätzliche Lebensmittel zur Verfügung, die vom Lebensmittelgeschäft geliefert werden. Allerdings kein Sushi oder andere temperamentvolle Speisen. Er sagte, er würde sich um mich kümmern.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf dieses Wochenendes.
Gruppe.
Mein Leben ist in Ordnung. Ich bin froh, dass ich diesen Job als Fahrer bekommen habe.
WENN IHNEN DIESE GESCHICHTE GEFALLEN HAT, VERGESSEN SIE BITTE NICHT ZU ABSTIMMEN UND EINEN KOMMENTAR ZU HINTERLASSEN Danke, PABLO DIABLO.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 12, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert