Analunterricht Mit Fingern Und Plug: Gute Mädchen Kommen Nur Auf Anal

0 Aufrufe
0%


Lady-Man-Liebe, Teil 1?
Emotionen erwachen
Dies ist eigentlich Teil einer langen, meist heterosexuellen Serie, aber ich fühlte, dass dies gut genug war, um meine Wünsche nach etwas anderem in einer neuen Geschichte auszudrücken: Ich hoffe, Sie haben Spaß daran, über einen Mann und eine Frau hinaus zu erkunden, hin zu einem Mann und einer Frau . Sei der Mann und mein Liebhaber, der eine Frau sein will. Ich bin in Vietnam und fliege am Chef vorbei zu einem Büro, wo wir einige Betrugsaktivitäten durchgeführt haben und zuvor sehr guten Sex mit einem Buchhalter aus dem Büro und einem Dienstmädchen im Hotel hatten. Cousins? Aber heute, an diesem Sonntag, finde ich mehr, vielleicht genieße ich die Zukunft mit jemandem, der mich nicht betrügt, wie es die meisten Frauen tun?
Als ich 45 Minuten vor Abflug an der Bar saß, wurde mir klar, dass ich Ping anrufen und ihr sagen sollte, dass ich ein paar Tage nicht da sein werde. Es war noch nicht zu früh, also rief ich an und er antwortete verschlafen.
Tut mir leid, Ping, du schläfst Ich wollte Ihnen nur sagen, dass ich gerade in Liems Büro geflogen bin, dort gibt es einige Probleme, also werde ich wahrscheinlich ein paar Tage weg sein?
Du kannst nach Hause gehen, machst du deine Kleider? Abwaschen, wenn du von deiner Arbeitswoche zurückkommst oder was auch immer, okay, wir sehen uns beide, wenn wir zurückkommen. ?Auf Wiedersehen.? Geschlossen? und lass es wieder einschlafen. Zweifellos würde er später seinen Cousin Liem oder einen seiner Cousins ​​Tuan anrufen, der in dem Hotel arbeitete, in dem ich wohnte, und der eine oder andere würde sich bald wieder mit Yen verbinden Es war ein Nachrichtenkanal zu Yen für meine Büros und wohin ich auch ging.
Ich frühstückte dann im Flugzeug, machte mir ein paar Notizen und verließ das Terminal, um mein Auto zu finden. aber auch Liem wartet mit dem Fahrer. Er begrüßte mich förmlich, als ich auf das in der Nähe geparkte Auto zuging; Sobald wir hereinkamen, fingen wir an, über Ping und andere Themen zu sprechen. Ich hatte auch Fotos, die ich ihm zeigen konnte, aber nicht hier im Auto
Irgendwann fing Liem an, über Anh Duc zu sprechen, aber ich bedeutete ihm, leise zu sein. Dies war ein Thema, das unter vier Augen besprochen werden sollte. Wir hielten an einem Minimarkt an, um mir Bier und Milch zu kaufen, und im Hotel sagte Liem, er würde mich einchecken lassen, zu seiner Mutter gehen und mich heute Abend zum Abendessen ausführen.
Gut, ich stimmte zu, bedankte mich bei Liem und dem Fahrer und sie zeigten mir mein Zimmer? natürlich wie beim letzten Mal
Aus Gründen, die ich verstehe, war ich müde, also legte ich mich, nachdem ich aus meiner Tasche geholt hatte, was ich brauchte, aufs Bett und schlief. Zwei Stunden später wusch ich mich, putzte meine Zähne, zog meine Hausshorts an, knöpfte meine Kleider auf und bat um heißes Wasser für meinen Nachmittagskaffee. Während ich wartete, holte ich meine Kamera heraus, staubte sie ab und reinigte die Linse, dann legte ich einen neuen Film ein, gerade als es an der Tür klingelte. Es war ein junger Kellner, den ich ein wenig kannte, sein Name war Bo; Sie war jung, vielleicht 20-21 Jahre alt, und süß, und wenn man bedenkt, dass sie ein süßes, weibliches Gesicht, ein leichtes Make-up und ein sanftes Auftreten hatte, war ich mir ziemlich sicher, dass sie eine Dame war. Sie hatte keine Brüste, aber sie schien daran zu arbeiten, da sie leichte Beulen und hervorstehende Brustwarzen unter ihrem Shirt hatte.
Sie war sehr schlank und ging mit schön schwingenden Hüften, als sie die Thermoskanne zum Tisch brachte. Als ich den automatischen Aufwickler bis zum ersten Bild angeklickt hatte, saß ich auf der Bettkante und es drehte sich, gestartet? Oh, ich dachte, du hättest mein Foto gemacht Oh, das ist eine alte Kamera, keine kleine Digitalkamera.
?Ja,? Ich stimmte zu, es ist alt, aber ich denke, es macht immer noch bessere Bilder.? Die Ordner mit den Fotos der Mädchen waren tatsächlich auf dem Bett neben dem Bett ausgebreitet, und Bo bemerkte sie und fragte, ob er sie ansehen könne, während er feierlich auf dem Bett saß, die Akten waren unter uns.
?Um sicher zu sein? aber du solltest es niemandem außerhalb dieses Raumes erzählen, okay? Ich gab ihr die erste Mappe von Ping und ging, um meinen Kaffee zu machen, bot ihr ein Getränk oder Wasser an, aber sie sagte, es sei in Ordnung, als sie die Fotos durchsah, sie quietschte Ping an und legte ihre Hand auf ihren Mund, als sie zu sich kam zeigt ihr Modeltalent? gegen die gleichen Terrassentüren ein paar Meter vom Zimmer entfernt. Er quietschte noch lauter, als er Tuan das nächste Mal erkannte, und als er wieder hinsah, war er fasziniert von der letzten Serie in einer einzigen Rolle, die alle drei zeigte. Liem, Ping und Tuan? Im Bett fühlte ich mich nackt zusammen, aber so stolz, dass ich sie auf sehr künstlerische Weise zeichnete.
Oh, Anh Steve, du und die Kamera machen wunderschöne Bilder Können Sie mir einige davon besorgen?
Sie sprang auf die Füße, schwankte zur Balkontür und umarmte die Tür, glitt mit den Armen am Glas auf und ab und dann an ihrem Körper herunter wie Ping. Es war sicherlich attraktiv, aber das Licht war gerade so hell, also zeigte ich Bo hinein, setzte ihn in den Sessel und ließ ihn auf die Welt außerhalb der Balkontüren schauen; war er gut? Sie hatte einen traurigen Ausdruck, aber es spiegelte die Schönheit des Augenblicks wider, und ich machte ein paar verschiedene Aufnahmen.
Dann hielt ich inne (als ich spürte, wie mein Durcheinander in meinen Shorts unerwartet wuchs) und erklärte, wenn er könne und wolle, wäre es am Nachmittag schöner, wenn das Licht bei Sonnenuntergang weicher sei. Er stimmte sofort zu und sagte, dass seine Schicht um 16 Uhr zu Ende sei. und wenn er kommen könnte, dann waschen und seinen Look auffrischen, wäre es in Ordnung? Ich lächelte über seinen Enthusiasmus und nahm an, stand auf, um ihm ein Trinkgeld für das heiße Wasser zu geben; Er widersprach, aber habe ich das Geld in seine Hemdtasche gesteckt? Ja, ich hatte das Gefühl, dass darunter ein bestimmter Hügel war? und führte ihn zur Tür. Dort sah er mich an, meine Shorts; Möchtest du mein Foto machen, Anh Steve? Er lächelte und hob seine Hand, um sanft mit seinen langen Nägeln über meine Wange zu kratzen;
Ich liebe es, all die schönen Damen Bo zu fotografieren, so einfach ist das. Sie lächelte mich an, weinte aber fast, als sie rannte. Ich spielte keinen schlechten Witz;
Es war klar, dass Bo sich mehr als Frau denn als Mann fühlte, und ich hatte damit kein Problem, und tatsächlich: Er war mehr als gutaussehend, also war die Reaktion meines Schwanzes
Ohne große Hoffnung auf Erfolg versuchte ich, Anh Ducs Handy und Hausnummer anzurufen, die Liem mir gegeben hatte, aber wie erwartet gab es nur einen automatischen Ton, der mich darüber informierte, dass das Handy außer Reichweite/aus war und die Hausnummer gerade kam. stahl und stahl. Ich habe vorerst nichts anderes zu tun, also trank ich meinen kühlen Kaffee im Büro, in der Bank und bei unseren Anwälten, während ich mögliche Transaktionen für morgen notierte. Als ich mich zurücklehne und den Fernseher für ein Bier und etwas Entspannung einschalte, stelle ich fest, dass ich nicht zu Mittag gegessen habe; Macht nichts, in ein paar Stunden ist Abendessen, also zappte ich durch die Kanäle und fand Wiederholungen des Fußballs von gestern Abend aus England.
Als es vorbei war, bemerkte ich, dass es fast 4 Uhr war. Also duschte ich, rasierte mich und fing an, meine Haare zu waschen, als es an der Tür klingelte.
Ich wusch mir das Shampoo aus dem Gesicht, schnappte mir ein Handtuch und rannte vorsichtig zum Boden, um die Tür zu öffnen. ?Tuan?
Hallo Anh, ich wollte früh kommen und dich sehen; aber du gehst besser zurück und beendest es? Tuan, kennst du Bo? Es sollte bald eintreffen, damit Sie es erhalten können. Ich sagte ihm, ich würde ein paar Fotos machen? oh, und du kannst dir die Fotos auf dem Bett ansehen, während ich dusche. Ah, es ist schön, dich zu sehen, Tuan. Du auch, Anh? er lachte.
Ich drückte die Duschtür fast zu und drehte das Wasser wieder auf, eingeseift, eingeweicht und gewaschen und ich war fertig. Mittendrin hörte ich die Türklingel und sprach heiser und wollte mich gerade abtrocknen, als Bo die Tür öffnete und fragte, ob er auch duschen könne. Ich war ein wenig unbeholfen, als ich meinen Körper betrachtete, mit einem Handtuch längs vor mir: Sind wir zwei Männer, was in Ordnung ist, oder männlich-weiblich, was ich für angemessen hielt, also trocknete ich mich weiter ab, als Bo begann, es auszuziehen . Wäscherei. Du bist nicht zu dick, Anh Steve, und vielleicht könnten deine Muskeln ein wenig dünner werden, aber du siehst ziemlich gut aus sagte.
Ich wurde rot, er lachte; Als er sein Hemd auszog, verstand ich, was er meinte; Er hatte sehr süße Brüste, aber auch definierte Muskeln und war am ganzen Körper angespannt.
Außerdem bist du definitiv nicht dick, Bo, aber du hast einen schönen Körper; Ich denke, wir sollten das auf einigen Fotos betonen, okay? Ich bin in deinen Händen Anh, gibt es etwas, was du willst? Ich will erotische Fotos genauso sehr wie Tuan und die anderen Mädchen, bitte? Ich bin fertig, ich ziehe meine Shorts an, während Bo seine Hose und Unterwäsche auszieht, mit dem Rücken zu mir; Als sie aufstand, um zu duschen, war ich erstaunt über ihre glatten, straffen Hüften, die von Natur aus dunkelbraun waren. Schnell zurück zu mir? erwischt wie immer, errötet? und sie lächelte, aber zumindest bewahrte sie mich vor weiterer Verlegenheit, indem sie den Vorhang zog, während ich mich wieder daran machte, meine nassen, langen Haare zu kämmen.
Im Hauptraum lag Tuan auf dem Rücken auf dem Bett und sah sich die Fotos an. Ich holte ein Bier aus dem Kühlschrank, gab Tuan ein Glas Wasser und setzte mich ihm gegenüber und beobachtete ihn, während ich ihn allein ließ. Offensichtlich, so wurde er gewarnt, kreuzte und kreuzte er ständig seine Beine, eine Hand glitt nach unten, um irgendeinen Teil seines Körpers zu berühren.
Und jetzt schaue ich mir an, was sie trägt, was mir vorher nicht aufgefallen war, als ich von ihrer Ankunft überrascht wurde.
Ein kurzer Jeansrock, glatte braune Beine, die unten ausgestreckt sind, winzige zuckende Füße; ihr Oberteil war aus rosa Baumwolle mit V-Ausschnitt, glatt auf ihrem flachen Bauch, aber ihre Brüste waren geschwollen; Ich wusste, dass sie nicht groß waren, aber sie waren wunderschön in meinen Händen.
Letzten Ordner geschlossen? würden sie die letzten im Park hinter dem Lehrerzimmer sein? Als Bo aus dem Badezimmer kommt, ein von einer Frau eingewickeltes Handtuch: fest, um ein kleines Dekolleté zu zeigen; Sie trug etwas Make-up und sie sah so süß und süß aus und sie war eigentlich eine sehr schöne Frau, obwohl ich annahm, dass sie da unten einen männlichen Penis hatte.
Tuan stöhnte, als er sich auf das Bett setzte, Ah, diese Fotos sind unglaublich Sind Sie sicher, dass Sie drucken können? fragte er ein wenig besorgt. Nein, Tuan, meine Druckerei macht das sehr diskret für mich, ich habe eine Kopie von Ping und das sind Master-Sets, das ist alles. Oh, sie haben mich so warm gemacht, wenn du verstehst, was ich meine? Ja, ich kenne sie; sie tun dasselbe mit mir? Und mir? Er warf Bo hinein und wir lachten alle. Eigentlich? Kann ich springen? du jetzt Bo? Sie flirtete mit Tuan.
Eine Idee kam mir in den Kopf und ich sagte: Nun Bo, du wolltest erotische Fotos; nachdem ich einige von euch wie zuvor auf Balkontüren gesehen habe, klingt das für mich nach einer ziemlich erotischen Idee; wie geht es euch beiden?
Als Antwort ließ Bo sein Handtuch fallen; Sie trug ein seidenes Tanga-Höschen, dessen Vorderseite ihre Männlichkeit effektiv verdeckte, aber ebenso zur Geltung brachte, und sie schwang es von der Spalte ihres Hinterns nach oben, um dünne Träger zu zeigen, die diese glatten kleinen Hüften wunderschön teilten und an der Taille gebunden waren. . Er lehnte sich gegen die Glastür. Ist es das? Er hat gefragt. Ich nahm meine Kamera, stellte einen Stuhl auf den Balkon und rahmte es ein; Dann begann ich mit meiner Arbeit, wickelte das Handtuch vorsichtig, aber provokativ um ihn. Ihr Gesicht war bereits voller Emotionen und sie porträtierte mühelos ein sexy Fotomodell, als ich einige Bilder schnappte und sie nach Belieben neu anordnete, ihre Hüften packte, während ich sie drehte, und aufgeregt wurde, als meine Hände sie überall berührten. ruhte auf seinem Körper. Bis ich entschied, dass das genug war, kehrte ich zur Arbeit zurück und führte ihn ins Bett, damit er sich Tuan anschloss; Bei voll geöffneten Rollläden war das Licht schön weich, aber ohne Blitz hat es gereicht.
Okay, ihr zwei, was immer ihr wollt, was auch immer ihr fühlt, geschweige denn fühlt, fragt, zeigt es, sagte ich. und ich werde ein Foto machen. Bo, lass dein Höschen an, auch wenn es erotisch ist Ich verspreche, ich verstecke eure Gesichter einfach so lange, dass niemand sie erkennt, und ich schneide ein, um einen weiteren Film zu sehen, okay? Aber als sie sich gegenüberstanden, hörten sie nicht einmal zu; Ich zog die Bettdecke herunter und schraubte sie an das Fußende des Bettes, als hätten sie leidenschaftlich dagegen getreten, und als ihre Hände die Wange des anderen berührten, feuerte ich näher auf sie; und dann, als sich ihre Gesichter berührten, aber verborgen, begannen sie beide, ihre Hände woanders hin zu bewegen, Bos auf Tuans Brüsten außerhalb seines Hemds, Tuans Hände zwischen Bos Körper, aber verborgen? erotisch, aber geheim, alles bleibt der Fantasie überlassen: was macht er?
Ich war ständig in Bewegung, Nahaufnahmen von versteckten, aneinander gepressten Gesichtern, Hände, die den Körper des Partners stimulierten, Hände an versteckten Stellen vergraben. Ich hielt an, als Tuan sich zurückzog und stöhnend sein Hemd auszog; Ich machte einen Schuss, als er ihn über seinen Kopf hob, und einen anderen, als Bo eine jetzt mit einem BH bedeckte Brust bedeckte.
Dann war mein Film zu Ende und als ich ihn zurückgespult und durch einen neuen ersetzt hatte, schnappte ich mir ein Bier und lehnte mich zurück und sah ihnen ein paar Minuten lang zu; Als Tuan anfing, ihren Rock auszuziehen, sprang ich für zwei Schüsse? Es dämmerte mir, dass die Fotos, die ich machte, wie eine Verführungsmontage aussehen würden, von einem bekleideten Tuan bis zu dem, was der noch ungerahmte Höhepunkt sein würde. Ich lehne mich mit einer Zigarette zurück, vorerst ein Voyeur, während Bo und Tuan ihren Weg weitergehen. Mein eigener Schwanz wollte sich ihnen genauso anschließen, aber ich schüttelte den Kopf und als ich wieder an die Arbeit kam, nickte ich, als sie flach auf dem Bett lagen.
Dann schoss ich, als Bos Hände auf Tuans mit Höschen bedecktem Becken ruhten und Tuans Hände eindeutig in Bos eigenem Höschen waren: und zweifellos unter seinen Fingern gewachsen war. Als ich spürte, wie der Vorejakulat in meine Shorts sickerte, stoppte ich sie still, indem ich mich über ihre Gesichter lehnte, um vorzuschlagen, dass sie sich gegen die Kapuze lehnen, damit sie verschiedene Aufnahmen machen könnten. Tuan packte mein Gesicht mit einer Hand und drückte seinen Mund auf meinen, zwang seine Zunge hinein und drückte sie in meine Kehle; dann fühlte ich mich auch zu Bos Mund hingezogen
Ich hatte noch nie zuvor so geküsst, aber Bo war wie eine Frau, die einen Mann küsst, und war sofort so erregend wie Tuans: Ich antwortete, schlürfte meine Zunge in ihren Mund und schlang ihre Zunge für einen Moment in meine. langes, köstliches Rendezvous. Ich zog mich zurück, Ist es meine Aufgabe, Fotos von euch beiden zu machen? Ich sagte. zurück an die Arbeit? Ich befahl ihnen, die Kapuze aufrecht zu nähen, wechselte dann aber die Seite und befahl Tuan, seinen BH auszuziehen; Sie zögerte nicht und die Brustwarzen und Brüste kamen eifrig heraus. Kein Gesicht und überglücklich, als ich Bo dazu veranlasste, ihre Brüste zu heben, um ihre Brüste zu zeigen; und ich habe zwei Truhen nebeneinander gerahmt und gekauft; und dann umrahmte ich die beiden Beckenbereiche im Höschen, die Hände kreuzten die Waden dazwischen: wie glückliche Liebende. Die verschlungenen Beine und Füße standen im Mittelpunkt meines nächsten Shootings, und dann: Du willst erotische nackte Vorder- und Rückseite? Ich musste fragen. kein Gesicht? Bo und Tuan sahen sich an und zogen ihr Höschen aus; Tuan war glatt und nackt rasiert, Bo war größtenteils rasiert und sein Penis war kleiner, als er aus seinem Höschen gezogen wurde, aber es war hart. Ich habe sie eng zusammengesteckt, war mir nicht sicher, was sie tun wollten, aber ich wollte sie für mich selbst genug verstecken, damit dies kein Pornodreh war.
Als ich zufrieden war, nahm ich ein paar und ließ dann Bo Tuans schöne Pobacken von hinten nehmen und es umdrehen, um Tuans ebenso einladenden glatten Rücken und andere Brüste zusammenpressen zu lassen. Ich überprüfte und es waren noch vier Quadrate übrig, also fragte ich, ob Tuan auf Bo steigen könnte, und dann ging ich mit Bo zurück und packte Tuans Brüste, drückte sie zur Seite. ach wie schön, dachte ich
Ich habe noch zwei Nadeln übrig, was willst du? Tuan sprang nackt und gleichgültig auf die Füße, kam auf mich zu und griff nach der Kamera; Ich möchte den letzten Anh kaufen; Geh mit Bo ins Bett und ich werde dich anleiten, bis du perfekt aussiehst, okay Bo, Anh??
Ich sah Bo an, der geheimnisvoll lächelte und tat, was ihm befohlen wurde. ?Keine Shorts, Anh? Tuan befahl es, also setzte ich mich auf das Bett und zog sie aus, legte mich dann zurück, drehte mich aber zur Seite, um meine Erektion zu verbergen, in voller Länge und ständig austretendes Präejakulat. Bo kam dicht hinter mich, legte eine Hand auf meine Hüfte und griff nach meinem Schwanz. sagte Tuan, und er rannte los und warf das Laken willkürlich in Bos Hand, über meinen Schwanz? Geschmackvoll, dachte ich als Fotograf ? Selbst als ich spürte, wie Bos Finger über meinen nassen Schwanz in der Slick glitten; und dann bemerkte ich, dass sein hüpfender penis gegen meine hüften drückte und auch wasser austrat. Bo benutzte seine linke Hand, drückte seinen Arm gegen meinen Rücken, strich mein Haar zur Seite und ließ seine Nase auf meinem Nacken ruhen, während seine rechte Hand weiter langsam meinen Penis unter dem Laken auf und ab glitt. Tuan schwieg, aber jetzt schnappte er beinahe nach Luft: Fertig, 1?2?wunderschön sagte. und das Ticken der Kamera, das vage in meinem überlasteten Gehirn aufgezeichnet wurde, als meine Emotionen zu kochen und zu explodieren drohten? wo, ich hatte keine Ahnung, aber sie waren in Aufruhr
Nun, der letzte; Was willst du von Leuten Bo, das sind deine, was willst du? Tuan wartete und Bo dachte nach; Kann ich das schaffen, Anh? Und du wirst tun, was ich befehle? Ich kam zurück, um ihn anzusehen, ‚Noch ein Bo, ja, ich kann tun, was du willst? romantisch und erotisch okay, aber kein volles Gesicht, okay? Er zog mich zur Seite, um mich über ihn zu rollen, streckte sich mit meinem an seinem Körper entlang, und natürlich pressten sich die beiden Schwänze gegeneinander; Ich konnte die Glätte des Vorsafts spüren, ich nahm an, dass er von uns beiden stammte, aber es gab reichlich davon, als unsere Schwänze gegeneinander schlugen und Bos Hüften sich unwillkürlich hoben, um Druck auf mich auszuüben, und ich konnte nicht anders. Anstatt meine Hüft- und Beinmuskulatur anzuspannen und dagegen zu drücken.
Tuan, leg das Laken so hin, dass es nur die Hälfte von Anh Steves Hüften bedeckt, aber unsere Beine und Füße sind freigelegt und unser Oberkörper ist freigelegt und dann mach eine Längsaufnahme von Kopf bis Fuß, okay? ? Tuan stimmte zu und bedeckte mich sehr leicht, und Bo legte seine Hände auf meine Hüften, eine auf das Laken und die andere auf die nackte Haut, und ich rollte eine zwischen uns, um die Brustwarze zu greifen, und die andere unter seinem Hals, um sie anzuheben. Sein Gesicht zu meinem Als meine Lippen seine berühren wollten, knarrte Bo: Jetzt, Tuan, ah jetzt, jetzt, jetzt?
Und dann drückte er seinen Mund gegen meinen, streckte seine Zunge aus, drückte meine nach unten und öffnete sie zu sich, und seine Hände klammerten sich mit Nägeln an das Fleisch einer Hüfte und sogar an das Laken, das die andere bedeckte
Gott, ich habe das noch nie zuvor gespürt, als ich meine Hüften gegen ihn drückte, die beiden Hähne so glatt und hart wie die Speere alter Ritter kämpften und Bo seine Hände benutzte, um in meine Ritze zu gleiten und seine Finger darunter noch schlüpfriger wurden mich. In Nanosekunden, als wir unter uns durch das Wasser rasten, und schließlich schnappte er sich mein Werkzeug und nahm es in seine Hände, denn jetzt verwandelte ich meine eigene Zunge in ein Schwert in seinem Mund und stach es, wo immer er es erreichen konnte?
Sogar dein Herz und deine Seele. Dann konnte ich meine Hände zwischen uns bewegen und ihre Brüste und Brustwarzen greifen und kneifen und drücken, und dann hob sie ihre Hüften und ihr Gesäß vom Bett unter mir und ließ meinen Schwanz direkt hineingleiten. Fotze; genau so.
Ich war noch nie hier gewesen, aber mit meinen Brüsten in meinen Händen und der Vagina einer Frau, die meinen Penis umgibt, war dies keine Fotosession mehr: Es war eine Zeit, Liebe zu machen, und ich versuchte es.
Hatte ich Sex mit Bo, als würde ich mit einer Frau schlafen? Ich fragte mich, wo Tuan war, aber als Bos Hände anfingen, meinen Rücken von meinem Nacken bis zu meinen Hüften zu streicheln, verwarf ich den Gedanken; Ich schlüpfte langsam hinein, genau wie bei Tuan, ich fand ein Hindernis und wich zurück, bevor ich wieder hart und kraftvoll abtauchte und auf der Spitze meines Schwanzes herausrutschte, meinen Mund zu Bos Hals brachte und ihn leckte. seine Gedanken gingen woanders hin, als meine Spitze ihn ein paar Zentimeter innen kitzelte; und dann biss ich ihr ins Ohrläppchen, als sie es ganz nach unten drückte, und sie schrie Es kämpfte unter mir und schwoll an, sein Werkzeug zwischen unseren Körpern versteckt, nach oben durch unsere Bäuche zeigend, und ich wusste, was passieren würde; Und so wich ich langsam zurück, aber ich lehnte mich zu ihm, drückte alles, was ich hatte, in ihn und wiederholte dies langsam immer und immer wieder, nagte an seinem Mund, Hals und Ohren, Fingern und Händen, ließ seine Brustwarzen und kleinen Brüste nie los.
Ich fühlte auch fast eine Explosion, also ging ich zu meiner Spitze zurück und verspottete ihn mit einer Reihe von flachen Tauchgängen, aber danach baute ich mich auf und musste es tun, weil ich anfing, meinen Schwanz lang, schnell und tief in Bo einzutauchen. Er drückte seine Hüften gegen mich, bis ich unter mir pochte, seine Hände gruben sich wieder in meinen Rücken und seine langen Nägel kratzten mich. und auf unsere Bäuche blies und uns draußen zudeckte, ließ ich mich gehen und schoss meine Säfte in Bo, den damenhaftesten dieser Männer, die ich das Glück hatte, zu treffen. Mein Herz pochte noch ein paar Mal bei dem Gedanken, aber Bo war noch stärker und spritzte eine große Menge heißer Flüssigkeit zwischen uns? Alter gewinnt gegen Jugend. Oh, ich bin tot oder im Himmel oder vielleicht beides Bo heulte unter mir und ich bückte mich, um ihn zu küssen, um ihm zu zeigen, dass er wirklich lebte; Ich hielt mich nicht zurück, sondern beugte meine Knie nach unten und erlaubte mir, meinen Kopf zwischen uns zu beugen und sein Sperma zu schlürfen: Ich mochte das von Frauen, also musste ich es mit Bo probieren und erleben.
War es weniger süß? Tuan? und salzig, aber immer noch cremig und die Essenz allen Lebens, also war es schön und das sagte ich Bo, als ich mich darauf legte, wurde mein Inneres blass und es verursachte ihm Gänsehaut, selbst als ich das letzte verschüttete. von meinem samenlosen Sperma in deiner wunderbaren Vagina. Du bist eine schöne Dame Bo; Danke, dass du Liebe mit mir gemacht hast. Ich küsste ihre Lippen und sie umarmte mich und sie war so schön und wunderbar und romantisch wie jeder andere.
Tuan seufzte laut; Tut mir leid, ist unser Film vorbei? aber es ist alles in meinem Handyvideo Anh, Bo – das war das Schönste, was ich je in meinem Leben gesehen habe Vielen Dank, dass Sie mit mir geteilt haben. Wie Bo lachte ich; Tut mir leid, Em, ich habe nicht einmal an dich gedacht? ?Ich auch nicht? fügt Bo hinzu. Tuan richtete die Kamera seines Handys auf uns und sagte: Sag, es tut dir leid Bo und ich haben es geschafft, dann habe ich mich aufs Bett zurückgelehnt und bin ohne Ejakulation nach unten gegangen, wie ich es noch nie gemacht habe, aber welches war so gut wie oder mehr? ? im Vergleich zu einer Frau.
Es war eine Frage, die mich beschäftigte, die mich verwirrte, die mich zum Umdenken brachte, aber nichts konnte die Tatsache ändern, dass ich guten Sex hatte.
Ich küsste Bo und küsste Tuan, als ich aufstand und ins Badezimmer ging. Tuan hat mir gesagt, dass er zu Liems Haus geht und sie gegen 18:30 Uhr zum Abendessen zurück sein werden. Ich schätzte es auf 5.30 Uhr, drehte die Dusche auf und rief, ob es in Ordnung sei.
Ich shampoonierte mein Haar noch einmal, wusch dann die Seife aus meinen Augen, während ich meinen Körper einseifte, stellte das Wasser ab: mein Sparmodus. Mit Seife bedeckt streichelt er sanft meinen Schwanz, fühlt sich zärtlich und erinnert sich, wo er vor wenigen Augenblicken war? In Bos Vagina? und schwor, nie wieder von Bo als Mann oder gar Ladyboy zu sprechen: Bo war eine Frau, und sie gab sich mir als Frau hin. Die Frau war im Badezimmer und stand mit mir unter dem Wasser, bevor ich das Wasser zum Spülen aufdrehte. Als ich ihn das Shampoo über meinen Kopf gießen ließ, war Bo vor mir und er hob seine Hände, um das Shampoo zu reinigen und mein Haar zu zerzausen. Meine Augen waren geschlossen, aber als Bo seinen Mund auf meinen drückte, öffnete ich ihn und rollte mich gegen die Wand, mein Schwanz verhärtete sich bereits, als sein Körper näher kam.
Bo ließ das Wasser weiter mein Haar spülen, drehte sich dann um und spürte die flauschige Spülung auf meinem Kopf, und dann glättete ich mit seinen Fingern mein Haar, entwirrte es vollständig und wechselte es dann, um einen anderen Abschnitt zu machen.
Bo drehte meinen Körper, lehnte sich gegen seinen Körper, lehnte meinen Kopf zurück, damit das Wasser mein Haar spülte, er massierte es leicht und machte das Wasser an meinem Rücken und vor mir weicher. Oh, Bo, keine Frau hat es so wunderbar gemacht wie du; Ich bin so verwirrt, aber ich weiß, was wir getan haben, war gut und ich habe dich geliebt.
Eine gute Frau wird es für dich tun, Anh; Ich bin eine gute Frau, nur für dich, weil du mir das Gefühl gibst, die einzige Frau auf der Welt und in meiner Welt zu sein, das macht dich sehr, sehr besonders. Bo? er ist ? Er küsste meinen Nacken und ich zitterte bei seiner Berührung. Bo war eine echte Frau, liebte Gefühle, Emotionen und Gedanken und als Frau: Sie war eine Frau. Ich drehte meinen Kopf, um sie zu küssen, und dann meinen Körper, um sie zu halten und uns zusammenzureißen; Bo hatte ein Werkzeug, aber was er mir gab, war eine Vagina, was er mir gab, war er selbst: das weibliche Selbst. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf küsste ich ihn.
Bo weinte an meiner Wange, als er sein Gesicht in meinem vergrub; Ich sprühte etwas Seife auf meine Hände und fing an, ihre Schultern hinunterzuseifen und ihren Rücken zu kratzen. Er zeigte auf die Fingernagelspuren auf meinem Hintern, um ihn abzulenken, und lachte und sagte, es täte ihm leid? und ich erstickte sanft ihre Brüste mit Seife. Bo sah verlegen aus Sie sind winzig, ich weiß, Anh, aber werden sie mit den Behandlungen erwachsen? hasst du sie? Oh, Bo, nein, nein, nein? und ich beugte meinen Mund nach unten, um nacheinander jede Brust zu schlucken, meine Zunge leckte ihre Brustwarzen und gab ihr mehr Erektionen als Wasser. Er seufzte und schlang seine Arme um meinen Hals, vergrub sich so nah und in mir wie er konnte. Ein paar Augenblicke später entspannte ich mich und schäumte weiter Seife auf ihren Körper, umarmte ihren Schwanz, während sie putzte, dann schlang ich meine Arme um sie, um die Seife ihre Schenkel hinauf und hinunter einzuseifen, um ihre Fotze einzuseifen. Er stöhnte und stellte sich auf die Zehenspitzen, fast so groß wie ich, und ich steckte einen Finger hinein, drehte mich, klärte und hob die Sinne. Ich seifte es ein und trat zurück, jetzt auf meine Knie und legte einen Fuß auf meinen Oberschenkel und wusch ihn vom Becken bis zu den Zehen, einen Fuß und den anderen gleich. Ich stand auf und küsste ihn.
Bo, ich kann dir nicht viel bieten, aber was biete ich dir? Und ich will nichts von dir. Du weißt, dass ich im Süden lebe, also werde ich nicht oft hier sein und wann werde ich hier sein? Wie, morgen? wird für die Arbeit sein. Aber ich hoffe, wir können uns wenigstens sehen und Freunde sein. Ich spülte ihn ab und ging nach draußen, drehte das Wasser ab und wischte das Wasser von seinem Körper, während ich Bo das trockenste Handtuch gab.
Anh, ich arbeite hier und lebe hier mit meiner Mutter; und ich bin für dich da, wenn du mich brauchst. Ich habe das noch nie jemandem gesagt, aber: Ich liebe dich, Anh Steve.? Bo wickelt sein Handtuch um meinen Körper und zieht mich an sich, während er stöhnt, und ich umarme seinen Kopf und küsse seine Wangen und seinen Hals und beiße in seine Ohrläppchen. Ich melde mich bei dir, Bo.
War es nach den Ereignissen des nächsten Tages? Als ich erfuhr, dass der Büroleiter und seine Frau ermordet worden waren – nachdem ich dem Chef die bisherigen Einzelheiten gemeldet und zugesagt hatte, dass ich noch mindestens drei Tage hier bleiben würde, zumindest bis zur Beerdigung –, klingelte es an der Tür. und Büro- und Firmenveränderungen müssen mit der Planung beginnen.
Ich zog meine Shorts wieder an und fand Bo vor, der fast weinte. Was? Es ist Bo, was ist mit dir passiert? Als Antwort hat er ? Diese Mann-Frau/Frau, die ich erst seit zwei Tagen kenne? Er schlingt seine Arme um meinen Hals, als er die Tür zuschlägt und Tränen laufen über meine nackte Haut.
Während er mich festhielt, tätschelte er meinen Rücken mit der Plastiktüte, die er trug, und sagte: Es tut mir leid, Anh, Tuan hat mir erzählt, was passiert ist, und mich geschickt, um dir noch mehr Bier zu kaufen, und jetzt tut es mir so leid für dich. ? Sie müssen sich schrecklich fühlen? Ich kaufte das Bier, zählte es und bekam dann genug Geld und gab es Bo, um ihn zu besänftigen.
Bo, Bo, sei nicht traurig; mir ist nichts passiert, aber ja, tut mir leid für den verstorbenen Anh Duc und seine Frau, Töchter und Familien, aber Bo, mir geht es gut.? Ich umarmte sie leicht und strich ihr Haar glatt; ?Bo, wenn du Buddhist bist, bin ich so viel ich kann, dann wirst du wissen, dass alles Leben leidet, und wenn wir gute Menschen sind, wird das Neue Leben auf einer besseren Ebene sein. Das hoffe ich für Anh Duc und seine Frau.
Bo schnupperte und ich reichte ihm ein Taschentuch aus der Schachtel, band es los und wartete darauf, dass er sich beruhigte. Das weiß ich, Anh, aber bist du es, um den ich mich sorge und den ich mir Sorgen mache? Denken Sie daran, als ich Ihnen von meinen Gefühlen für Sie erzählte, Anh, und ein Teil davon ist, sich Sorgen um Ihre Lieben zu machen. Ich habe ihn zum Schweigen gebracht? Bo, mach dir keine Sorgen, mir geht es gut, versprochen; Alles, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist, Ihren Job zu behalten, also danke für das Bier, Sie und Tuan müssen jetzt zurückkommen, bis später, okay? Ich habe versprochen, zurückzukommen, und ich werde es tun.
Ich führte sie sanft zur Tür, öffnete die Tür und strich mit meinen Lippen leicht über ihre Wange, als ich hinausging, schnüffelte ein letztes Mal und sagte mit einem schwachen Lächeln zu mir: Äh, ich mache keine Witze, wenn ich es erzähle du das: Ich liebe dich. . Glauben Sie mir Anh em.?
Ich nickte und glaubte ihm, fühlte aber Traurigkeit zusammen mit meinen neu entdeckten Gefühlen. Der arme Bo war sehr sensibel, kein Zweifel, und sehr liebevoll? aber ich musste aufpassen, dass ich ihn nicht verletzte. (Ende von Teil 1)
Lady-Man Love, Teil 2: Emotionen nach dem Morgengrauen
Das letzte Mal hier habe ich in Da Nang mehr gefunden, einen Mann, der eine Frau ist oder versucht, eine Frau zu sein: Bo arbeitete in dem Hotel, in dem ich übernachtete, und gab mir einen Vorgeschmack auf die Zukunft mit jemand anderem? vielleicht ein besserer Mensch – jemand, der mich nicht betrügen würde, wie es so viele Frauen tun, und jetzt bin ich zurück?
Ich duschte, zog mich um und trank Bier auf dem Balkon, als es an der Tür klopfte. Bo rannte herein, schloss die Tür und umarmte mich; Oh, Anh, ich bin so froh, dich zu sehen Willkommen zurück? Ich stupste ihn sanft an. Ich küsste meinen Körper und jede Wange; Ich bin sie auch, du siehst gut und gut aus. Oh ja, Anh, mir geht es gut; Als Tuan mir sagte, dass er zurückkommen würde, war ich so aufgeregt und konnte es kaum erwarten? Bo umarmte mich und küsste mich, aber er hielt nicht an meinen Wangen an, er nahm sie in seine Hände und fand meine Lippen sanft, aber dann härter und öffnete meinen Mund mit seiner Zunge und kam herein und ich begrüßte ihn. Ich sagte, ich komme wieder, em? Ich zog mich zurück, um es zu sagen.
Und ich könnte nicht glücklicher sein, Anh Steve? wieder in meinen Mund und seine langen Fingernägel kratzten meinen Rücken unter meinem Hemd hervor; Ich lief bereits vor dem Sperma aus und kämpfte mit den Emotionen, die Bo in mir entfachen konnte? Ich: Ein Mann, der überall Frauen hat, den ich liebe und mit dem ich vor lauter Vergnügen Sex habe – aber Bo, er war etwas Besonderes. Ich griff nach seinem Gesicht, saugte an seiner Zunge und hielt dann seinen Kopf ein wenig zurück. Bo, muss ich dir etwas zeigen? und zog sich zurück; Oh, ich weiß, Anh, ich kann es fühlen? und er befühlte meinen Schrittbereich und hatte das Gefühl, dass nicht einmal meine Jeans das Leck aus meinem Schwanz blockierten, das so schwer herauszukommen war. Nein, ist es nicht, und ich werde bald mit Tuan und Liem essen gehen? nur eine Minute,? und ich zog seine Hand weg und ging zu meiner Tasche, schlüpfte in eine Tasche und zog die gepackten Ordner mit Fotos von Bo und Tuan von meiner letzten Reise hierher und Bo und mir am Ende des Films heraus.
Bo packte sie und legte sich auf den Rücken, als er die Ordner herausholte und aufs Bett sprang; Ich ging zu ihm, um ihm zu zeigen, wo er anfangen sollte, und er packte mich und zog mich an seine Seite, öffnete mich, um zuerst sich selbst zu sehen; Keuchend drehte sie sich um und küsste mich und kam zurück.
Sie waren wirklich gut, ich gratulierte mir, es war erotisch und romantisch und Bo war wunderschön in ihnen. Jetzt seufzte, pfiff, hustete und errötete er abwechselnd, und als ich in den letzten beiden meines zweiten Films war, schaute und schaute er und drehte sich dann zu mir um und weinte an meiner Schulter. Ach Anh? Bo weinte, machte mein Hemd nass, ich umarmte seinen Kopf und versuchte ihn zu beruhigen: Es ist so schön, uns zum ersten Mal zusammen zu sehen; Tuan hat mir das Video nicht gezeigt? Er sagte mir, du sollst zuerst sehen und du hast es noch nicht gesehen? Ich nickte, streichelte sein Gesicht und empfand mehr Mitgefühl für irgendjemanden als je zuvor. Bo schloss die Akte und legte sie neben sich, und als er sich beruhigt hatte, sagte er leise: Bo-oi, ich muss mich fertig machen, um zum Abendessen zu gehen, okay? Ich sagte. Und du musst arbeiten, also musst du dich selbst reparieren, richtig? Diese Magie zwischen uns, wie es sein muss, traf mich, als hätte Merlin einen Blitz auf mich geschleudert, aber es muss zwischen uns sein, scheiße; Wir sollten es zumindest für den Moment so leben, als wären wir in einem Paralleluniversum, ok?? Oh Anh, ich verstehe sehr gut? ich und Leute wie ich leben immer so; Ist es nicht einfach und wird es nicht für dich sein, Anh – aber es ist eine andere Art zu leben und ich werde für dich da sein?
Bo schniefte und plötzlich wurde mir klar: Was für ein hartes Leben Bo und die anderen jeden Tag haben müssen Abends um 22:00 Uhr bin ich fertig, Anh und um 05:00 Uhr muss ich wieder anfangen; Sie können mich später anrufen, wenn Sie möchten Ich küsste sie lange und sehnsüchtig und spürte noch mehr Vorejakulation, als ich ihre Brüste unter ihrem Shirt hervorstreichelte. Dann sprang ich beim Klang der Türklingel auf und Bo rannte ins Badezimmer; Nach einer Minute öffnete ich die Tür und Liem rannte zu mir, um mich zu umarmen, aber er sah mich an und sagte: Geht es dir gut, Anh? Ich nickte, aber bevor ich antworten konnte, kam Bo aus dem Badezimmer und sah frisch und erfrischt aus; Oh danke Anh, tut mir leid, dass ich auf die Toilette musste, aber es war ein Notfall Es ist okay, mach dir keine Sorgen. Liem sah sich um und sah die Fotos auf dem Bett, aber Bo rannte zuerst und schnappte sie sich und sagte, sie gehörten dazu, und hatte er sie dort hingelegt, als er ins Badezimmer rannte? Ich verbarg mein Lächeln hinter meiner Hand und dachte: Junge, was für ein Spieler Als Liem etwas verwirrt aussah, bedankte sich Bo noch einmal und ging, aber er hatte Neuigkeiten aus dem Büro und fuhr fort, als Bo die Tür mit einem letzten liebevollen Blick schloss. Ich kam zurück, ich hatte das Bedürfnis, mich zu ändern und so bin ich ?gesprungen? Ich wurde ein Paralleluniversum und ein anderes Ich.
Nach dem Abendessen auf mein Zimmer gehen, duschen, Shorts tragen oder gar rasieren? denken, dass ich nicht genug Kleidung für einen langen Aufenthalt mitgebracht habe; Ich kaufte eine Dose Bier und schaltete die BBC-Nachrichten ein: Es war 10 Uhr, und ich setzte mich mit dem Sofa ins Wohnzimmer, um zuzusehen. Ein paar Minuten später klingelte es an der Tür, und ich öffnete sie, damit Bo eintreten konnte; Okay, Anh? Ich lächelte und das war Deal genug und Bo kam herein, schloss die Tür ab und rannte mit einer großen Handtasche auf der Schulter an ihm vorbei und ging direkt ins Badezimmer Geht es dir gut Em? und Ja Anh, aber nach der Arbeit wollte ich erstmal duschen Ich lächelte und wandte meine Aufmerksamkeit wieder den Fernsehnachrichten zu. Bo rief noch einmal: Anh, ich bin überrascht, dass du allein bist; was ist beim essen passiert?? Ich ging zur Badezimmertür, schob sie ein wenig auf und sagte: Ich will nur eine ruhige Nacht, Scheiße. Also verließen mich Tuan und Liem und gingen nach Hause; Wir haben ein paar Probleme im Büro und Tuan beginnt um 0600 mit der Arbeit, also ja, bin ich es nur? und jetzt du.? Oh Anh, willst du, dass ich dich in Ruhe lasse? Ich drückte die Tür ein wenig fester und antwortete sanft: Nein, Bo, du kannst hier sein. ?Danke Anh; Ich wollte hier sein, aber nur wenn du mich hier haben wolltest? Sie kam in einem schwarzen Satin-Teddybären aus dem Badezimmer.
Und das war das Einzige, was darauf stand Mein Verstand hat die Nachrichten ausgeschaltet? Wen interessiert die Welt, an die ich denke? ? Bo saß neben mir, seine Beine unter ihm angezogen. ?Bo, es ist zu dunkel für mich, um Fotos zu machen, aber wow, das würde ich gerne machen? Liebst du Anh? Ich habe es heute gekauft, nur für dich. Ich dachte und sagte, ich müsste meine Zähne putzen, aber ich musste sie vorher halten, und ich tat es, als ich bemerkte, dass ihre Brüste mit zunehmender Erregung in meiner Leistengegend besser geformt waren. ist es größer? als vor ein paar Wochen und ich stöhnte in seinen Hals; Schläfst du hier, em? Wenn ja, gehen Sie ins Bett, während ich mir die Zähne putze, und ich bin in einer Minute zurück. Ich strich mit meiner Hand über ihre Brüste, sie fühlten sich großartig an, und ich stand auf und streckte ihr meine Hand entgegen, und sie verbeugte sich wie eine anständige Dame, und als ich zurück ins Badezimmer kam, fragte sie: Äh, auf welcher Seite? Magst du dein Bett? Es macht dir heute Abend nichts aus, em? Ich ließ sie wählen, während sie putzte und gurgelte, mir einmal die Haare kämmte und das Licht ausschaltete.
Das Hauptlicht war bereits aus, aber das sanfte Licht auf dem Bett war an und ich konnte Bos schöne Gesichtszüge unter dem Laken sehen, als ich meine Shorts auszog, mein Schwanz war schon bereit, bereit und bereit Bo reagierte und schrie ein wenig, als er sie sah, aber was konnte ich sonst tun?
Es tut mir leid, dass ich dich erschreckt habe? Mach ich dir Angst, willst du gehen? Ich konnte nicht anders, alles ging von alleine? Oh Anh, ich denke, jede Frau will das: einen Mann, der zeigt, dass du sie willst Komm ins Bett, Anh, ich möchte, dass du das Licht anmachst, damit ich dich sehen kann. Ich auch, du bist sehr schön.
Ich hob das Laken hoch; Bos Teddybär war immer noch bei ihm, aber das Spielzeug war zu kurz und verbarg nur sehr wenig davon; aber es war sehr sexy und ich dachte, alle Frauen sollten ihre Liebhaber mit einem Schlafzimmer-Outfit wie diesem verführen: Lieben sie sich? oder zumindest die Chance bekommen, sich so zu kleiden, kein Zweifel Ich ging hinein, das Gefühl von Satin auf mir verstärkte meine Gefühle, und als Bo sich seitwärts von mir wegdrehte, stöhnte ich und steckte einen Arm unter seinen Nacken, streckte die Hand gerade weit genug aus, um eine seiner Brüste zu umarmen, und den anderen Arm umarmte die Brust mir am nächsten; Sie waren zweifellos größer als das letzte Mal, als ich sie gehalten hatte, und ich nahm sie beide in meine Hände, während ich meinen Mund auf seinen Rücken presste und anfing, sie zu küssen. Ich war übererregt, ich wusste es, und versuchte, mich zu beruhigen und mich zu beherrschen, aber als ich eine Hand ausbreitete, um ihre Beine für meinen tollwütigen Penis zu öffnen, rief ich Bo zu: Em-oi, ich muss dich jetzt haben ? und das ist alles, was ich sagte, als ich es öffnete.
Das Öffnen ihrer Beine verschaffte mir Zugang zu ihrem eigenen kleinen Penis, aber er war hart wie meiner und lief Wasser aus, und ich mischte sie um den Kopf ihres Schwanzes herum und benutzte sie dann, um sie auf und ab zu schieben und Bo zu benetzen. Ich berührte Bos Vagina und goss meinen Handsaft auf meinen eigenen Penis und musste meinen Kopf in Bo stecken, jetzt musste ich und seufzte vor Vergnügen, in ihm zu sein, als er in den ganzen Raum glitt, in dem Bo war. und ich war verloren in einer neuen Welt, von der ich vorher nur ein Beispiel hatte, aber jetzt ist es wirklich so, als würde man ein neues Shangri-La finden, und es ist ? Nun, es war alles neu, und als ich Bo tief hineinschob und er seine Hüften gegen mich drückte, brauchte ich meine Hände nicht, um seine Hüften zu halten, und ich schlang sie eifrig um seinen Körper, damit seine Brüste sie halten und streicheln und drücken konnten Nippel zwischen meinen Fingern, Lippen und Zähnen, um ihn festzuhalten, konnte es wild zerbrechen, ich nahm eine Hand zu seinem Werkzeug und es war bereit und ich war bereit und wir explodierten in einem Sturm und einem Tsunami, wir beide gaben die Säfte des Lebens aus haben uns erschaffen und sie flossen in Kaskaden den Berg hinunter, auf dem wir waren. Reflexartig schloss ich meine Hand um Bos Penis und streckte meinen eigenen Penis in ihn hinein, sammelte seine Flüssigkeitslache, während ich seine weibliche Vagina mit meiner eigenen füllte.
Ich atmete tief in Richtung seines Rückens ein, saugte jetzt, anstatt in seinen Hals und seine Ohren zu beißen, und schaffte es schließlich, herauszukommen? Ich bin traurig; Ich wollte nicht, dass es so schnell geht und ich hoffe, ich habe dich nirgendwo verletzt, aber ich war so aufgeregt? Also alles deine Schuld? Schließlich lachte ich und brachte meine Hand an meinen Mund und schlürfte seine Essenz, als ich mich in ihm zusammenzog und er nach meiner Hand griff und sich selbst trank, und dann konnte ich zurückgehen und beide Brüste umarmen, jetzt ruhiger und feststellen, wie sehr sie gewachsen waren und das Gefühl von ihnen war genug, um mir ein wenig mehr Energie zu geben und mein Schwanz Bo‘ Sie wuchs in ihr auf und ich drehte sie um, drehte alle Flüssigkeiten zwischen uns und jetzt ist sie auf ihrem Rücken und als Frau in einer Missionarsstellung Ich machte wirklich mit ihr rum und mein Mund konnte sich ausstrecken, um an ihren Brüsten zu saugen. Oh mein Gott, ich konnte nicht genug bekommen, ich wusste nicht, was ich als nächstes wollte, aber Bos Hände gingen hinter meiner Brust zu seiner Brust und hielten mich dort, und dann streckte er sie und hob sein Becken. es kam auf mich zu und ich schwoll an und schob es hinein und ich hatte eine ganze Brust in meinem Mund und mein Penis pulsierte wieder im Lebenszentrum einer Frau und unter mir war Frau Bo, die meinen Antrag annahm.
Er hatte kein Wort gesagt, seit Bo mich ins Bett eingeladen hatte, und jetzt, wo ich ihm mein letztes Wasser geben muss? Für immer vielleicht, vielleicht nie wieder, weil ich mich so erschöpft fühle? mein Schwanz keuchte und sein Körper fiel auf das Bett, seine Hände kamen, um meinen Kopf zu halten, und ich steckte meine Nase in seinen Hals und sein Gesicht und schließlich in seinen Mund, den ich sanft mit meiner Zunge geöffnet hatte – und ich gab mich ihm hin an diesem Ende seines Körpers, verbunden durch die Münder, selbst als ich von seiner Mitte wegglitt; und jetzt hob er seinen Kopf von meinem Mund und sagte: Anh, erinnerst du dich, was ich dir gesagt habe, als ich das letzte Mal hier war, als ich hier geduscht habe? Ja, em, du hast gesagt, du liebst mich? ?Mehr als das? was habe ich noch gesagt, worüber ich nicht nachdenken musste: ?Du hast mir gesagt, ich soll ?glauben? du em.? Ich hoffe? Glauben Sie mir? Anh, es ist mir wichtig, dass du weißt, dass ich die Wahrheit sage. Ich auch, aber ich habe dich auch gebeten, dich nicht verletzen zu lassen, weil du mich liebst, was mir ein Anliegen ist, weil ich niemals jemanden verletzen möchte. Wenn ich dich hier verletzen wollte? – und ich meine Hand auf deine linke Brust und dein Herz legen würde – würde ich wirklich nichts davon tun, Scheiße; Nichts davon klingt schlecht: Wenn ich gewusst hätte, dass es dir weh tun würde, hätte ich mein Bestes getan, damit du mich nicht liebst? Bo brach in Tränen aus und hielt mich fest, wie ich sie hielt.
Als Bo ein paar Minuten später wieder sprach, war das Taschentuch, das ich ihm gab, auf meiner Brust nass; ?Moment;? Er hielt inne, bevor er fortfahren konnte. Anh, weißt du, dass ich immer noch voll bin? Frau, aber du gibst mir das Gefühl, eine Frau zu sein, lass mich dich ein bisschen lieben, okay? Ich lächelte, streckte die Hand aus, um die Nachttischlampe auszuschalten, und küsste ihn; Ja Bo, du bist eine Frau für mich und ich kann und ich liebe dich wie eine Frau und das ist ein bisschen mehr, aber um dich mache ich mir Sorgen? Ich umarmte ihre beiden Brüste, fuhr mit meinem Mund durch ihr Haar, um ihren Hals zu küssen, und wir waren fast eingeschlafen; aber Bo weinte unter mir, also hielt ich ihn fest und drückte seinen Körper fest, in der Hoffnung zu zeigen, dass er mir wirklich wichtig war: und ich war sogar selbst überrascht, als mir klar wurde, wie sehr ich mich wirklich um diese Person neben mir sorgte. Ich vergrub meinen Kopf unter dem Laken, das ich ihm zuvor zugeworfen hatte, um es ihm zu zeigen, drehte Bo auf den Rücken und ließ meinen Mund auf eine Brust gleiten, legte mich auf meine Seite und stillte ihn wie ein Baby: wie ich es gerne mit jedem mache. Die Frau, die nach dem Sex mit mir geschlafen hat. Seine Hand legte sich um mich und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar, küsste meinen Kopf, meine Hand strich über seinen Bauch und ruhte auf einem harten Schwanz, der sich aufrichtete und unter meiner Berührung hüpfte. Ich streichelte ihn und glitt mit meinem Mund nach unten.
Aber zuerst wollte ich beiden Brüsten die gleiche Aufmerksamkeit schenken, überquerte die Straße und ließ meine Hand los, um fortzufahren, schluckte die andere Brust, legte meinen Kopf auf seine Brust und bekam eine Ohrmassage von der Brustwarze, die ich gerade verlassen hatte. mein Mund bedeckte den anderen und meine Zunge leckte und neckte diese Brust; Bo stöhnte und kroch auf mich zu, und ich wusste, was ich tun wollte, als ich seine kleinen Beulen und seinen flachen Bauch hinunterschlürfte, während ich auf seinem Bauch stand, um sein Inneres zu saugen und den Weg meiner nackten, rasierten Zunge hinunterzufahren. Die Beule in ihrem Schritt, bis ich meine Hand wegziehe und sie unter ihre Hüften schiebe und meinen Mund auf die Spitze ihres Schwanzes lege. Bo ließ seine Hände sinken und zog mein eigenes Haar aus dem Weg, ließ mein Gesicht und meinen Mund tun, was es wollte, und obwohl ich es langsam haben wollte, war es so hart und saftig unter meiner Zunge und in meinem Mund, dass es war so hart und saftig unter meiner Zunge, um es einzusaugen, und bald explodierte Bo, mit meinem Mund in seinem Schritt und seinem ganzen Schwanz in meinem Mund. Er hob sein Becken zu mir, als ich ihr Ejakulat auf meine Zunge traf und schluckte und wartete für mehr. Ich war mir sicher, dass ich alles hatte, aber als er jammerte und sagte: Anh, bitte komm her, bedauerte ich es. während sie meine Haare hochzieht. Tut mir leid, du warst so gut
Als Mann hätte ich wissen müssen, dass er nach seinem Höhepunkt ein empfindlicher Schwanz sein würde, aber ich lutschte gierig weiter; Tut mir leid, ich wollte alles und noch mehr, aber es war meine Leichtsinnigkeit. Ich schob ihren Bauch und ihre Brust nach oben und küsste ihren Mund, bis Bo sich umdrehte und sie auf ihrer Seite lag, ihre Hand nach hinten griff, um mich in sie zu ziehen, sie und meinen eigenen Schwanz jetzt zu hart zu löffeln und sie ihre Schenkel öffnete, um zu ziehen. und weiter greifen, um sicherzustellen, dass unsere Körper so nah wie möglich sind; Ich finde mich nicht nur empfindlich, sondern auch sensibel und ? Ich weiß nicht, was es ist: wie soll man beschreiben, alles auf einmal machen zu wollen: Liebe machen, Liebe machen, umarmen, küssen, reden, die Klappe halten, schlafen und aufwachen, aber vor allem deinem Geliebten zeigen, wie du dich fühlst ? Ich traf eine Entscheidung: ‚Bo, können wir wieder reingehen und schlafen? Bo antwortete nicht, sondern schob die Spitze meines Schwanzes zwischen ihre Beine und drückte ihn gegen den Eingang ihrer privaten Vagina, und egal wie hart ich war, ich glitt direkt in sie hinein.
Ich habe nicht geschoben, kein Stoß, kein Hinein- und Hinausrutschen; Ich tat, wie ich sagte: Ich ging in sie hinein und schlief, umarmte ihre Brüste und küsste ihren Hals und ließ mich in ihre Weiblichkeit ein, mein Schwanz hatte ein neues Zuhause.
Nach einer Weile wachte ich auf und stellte fest, dass ich mich umdrehte und Bos Hand meinen Schwanz streichelte und seine eigene hart auf meine Hüfte drückte; flüsterte sie mir ins Ohr, Anh, ich mache das normalerweise nicht, aber ich bin noch keine Frau und mein kleiner Penis findet dich sehr attraktiv? Kann ich reinkommen, Anh, kannst du mich das machen lassen, bevor ich aufstehe und zur Arbeit gehe? Als Antwort legte ich mich wortlos hinter mich und zog seinen Körper fester an meinen, wo er seinen Mund mit seinen Fingern schlürfte und gegen meinen Hals drückte, und er streckte seinen Arm zwischen uns aus, um meinen jungfräulichen Schlitz zu benetzen und durchzugleiten. Ich hatte dort eine Haarsträhne und sie fand mein Loch; aber es war nicht genug Saft, aber sein Schwanz war glitschig und er glitt auf und ab und es fühlte sich großartig an, da dies das erste Mal war, dass es mir passierte und ich stöhnte, aber mir fehlte etwas: Ich wollte mehr. Kontakt, also schob ich sie, bis sie auf dem Rücken lag, und jetzt konnte ich Bo an den Hüften fassen und ihr zeigen, ja, ich wollte sie und ich konnte sie auch küssen und streicheln, als allein neben mir zu sein, Bo sagen, dass es Zeit war Sex mit mir zu haben mit meinem Schwanz aufrecht auf unseren Bauch legte ich. Er beugte sich herunter, um mich zu küssen, und es war ein Kuss, der so voller Emotionen und Zärtlichkeit war, dass ich dahinschmolz und seufzte.
Er steckte seine Finger in meinen Mund und ich saugte eifrig daran, aber er trat zurück und benutzte seinen Schwanz erneut, um ihn zu befeuchten, und dann spreizte er meine Beine noch weiter und zeigte mir, dass er wollte, dass meine Knie angehoben und herausgezogen wurden. gegen mein Loch. also machte sie einen besseren Auftritt und ihr Schwanz drang in mich ein, als ich meine Hände auf ihre Brüste legte und sie streichelte: Bo war nicht anders als jede Frau, mit der ich jemals geschlafen habe, aber sie hatte einen zusätzlichen Charme und das ist es, was sie abstößt mich. innen ist es nicht zu groß und nicht zu hoch, aber anscheinend ist es das erste Mal, dass ich das mache, und es ist perfekt für diesen Moment. Ich stand auf und ließ ihre Brüste los, um ihre Pobacken zu packen und sie hart in mich zu drücken, und sie drückte, so fest sie konnte, und als Bo dann ein- und austrat, konnte ich mich vielleicht als Frau fühlen. , ihr Schwanz vielleicht nur 12-13 cm, aber sie war schön in einer Jungfrau, und sie ging raus und sank wieder, genau wie ich, und ich tauchte in eine neue Welterfahrung ein. Ich tätschelte ihren Rücken und zog ihren Mund nach unten, um ihr Inneres zu saugen und nagte an ihrem Hals und ihren Ohren und tat alles, was ich konnte, aber vor allem wollte ich ihre Brüste in meinem Mund und ich hob meine Beine, drückte sie hinein, aber gleichzeitig hob ich sie hoch . .
Ihr Körper war jetzt so hoch wie meiner, dass mein Mund eine Brust verschlucken konnte, und ich war erstaunt, wie sehr sie sich nur ein paar Wochen nach unserem letzten/ersten Mal in eine Frau verwandelt hatte und wie sie beim nächsten Mal sein würde? Ich erwartete, dass ihr Penis schrumpfen würde, wenn ihre Brüste anschwollen, aber heute Abend hatte sie wunderschöne Stellen und schob sogar eine Brustwarze in meinen Mund, als sie ihren Penis in meine männliche Vagina hinein und wieder heraus schob. Ich sah mich jetzt als bisexuell und es war nicht schwer, das zu fühlen und daran festzuhalten; Vielleicht war Bos Gabe an mich mehr, als er wusste, und ich konnte mir jetzt eine Beziehung mit jedem vorstellen: weiblich, bisexuell, männlich oder jemand wie Bo, wovon hat sich er verändert? Was wolltest du nicht werden? wollte sein? Und ich denke, das Gegenteil könnte auch wahr sein? aber alles wurde unterbrochen, als Bo sein Gesicht auf meinen Kopf legte und ich mein eigenes hob, um ihn tief zu küssen, und er hielt nur inne, um zu sagen: Äh, du wirst jetzt keiner mehr sein. Jungfrau? und er drückte sein Becken hart und sein Schwanz war so weit wie er hineinkommen konnte und er ließ ihn explodieren und mein eigener Schwanz zwischen uns tat dasselbe und es war das erste Mal, dass ich den Regen in mir fühlte wie Bo. Er fühlte, dass es die Wolke war, die sich öffnete, um die Essenz aller Dinge auszustrahlen, und er hatte sie Mir gegeben.
Bo angespannt, als er hineinspritzte und ich meine Hände auf seinen Hüften und seine Brust in meinem Mund behielt? es war so glatt, dass es nicht so viele Haare wie meine gab, auch wenn es am ganzen Körper spärlich war – aber er hatte das Verlangen, mit seinen Händen über meinen Samen zu streichen, der uns beide bedeckte, und er führte sie zu seinem Mund , klatschte vorher mit den Fingern. Ich stopfe sie in meinen eigenen Mund. Es war nicht das erste Mal, dass ich mich selbst probierte, aber es war etwas Besonderes in Bos Fingern und ich nahm sie, mich selbst und seinen einzigartigen Geschmack auf und genoss den kombinierten Geschmack. Ich streckte die Hand aus, um sie zu fragen, ob es ihr gut gehe, und sie murmelte so etwas wie schöne Anh. und ich saugte langsam an seiner Brust, als er in mir schrumpfte, und ich war erstaunt, wie es sich anfühlte: Sein Penis schrumpfte, ja, aber es ging mir auf die Nerven, ich ahnte es, und es verursachte mir Schüttelfrost und ich ging durch dies. Vielleicht eine blendende Erkenntnis, dass Frauen oder Bo genauso empfanden und es so war? Großartig So lagen wir vielleicht fünf Minuten lang da, und allmählich wurde mir klar, dass das Gebrüll, das ich hörte, außerhalb von mir war, nicht in mir: Der Wind heulte und der Regen strömte in Strömen Auch Bo schien das zum ersten Mal zu bemerken und sagte: Äh, ich muss schnell gehen sagte.
Ich glaube, es kommt ein großer Sturm; Ich muss zur Arbeit, um zu helfen, Entschuldigung, Anh?
Ich fühlte, wie es mir entglitt und er küsste mich, als ich mich umdrehte und er aus dem Bett stieg. Jetzt erinnere ich mich an den Wetterbericht und den Tropensturm, der in diese Richtung nach Da Nang zog. Ich vermutete, dass es kommen würde. Bo ging ins Badezimmer und ich hörte, wie er schnell duschte, und als er herauskam, um sich anzuziehen, war ich erstaunt über das, was wir taten, und ganz sicher, wie ich mich fühlte. Bist du gerne mit mir zusammen, Bo? muss ich fragen?? Nachdem sie sich ein Höschen angezogen hatte, kam sie zu mir herüber und lächelte, als sie sich neben mich aufs Bett setzte. Ah Anh, mach dir darüber keine Sorgen; Ich habe nur Ich liebe dich gesagt und es war kein Spiel oder Witz und es ist genauso wahr wie unser erstes Mal heute Nacht. Aber was ist mit der Zukunft, wo werden wir das hinbringen? Anh wird sich selbst nehmen.
Das war einer der tiefsten Gedanken, die ich je gehört habe, und ich streckte die Hand aus, um Bo tief und liebevoll zu küssen. Sie reichte es zurück und zog eine sehr enge Brustdrainage, die ihre Brüste zerquetschte und wegrutschte und ich fast um sie weinte; Als sie fertig war, sich wie ein Mann anzuziehen, sah sie mein Gesicht und lächelte traurig, kam für einen letzten Kuss auf mich zu und sagte: Geh nicht raus Anh?? Tatsächlich heulte draußen der Sturm.
Ich bin nicht ausgegangen; Ich bestellte das Frühstück beim Zimmerservice, sagte dann aber ab und sah mir die BBC an, die einige Aufnahmen des Sturms zeigte und von vielen Überschwemmungen und Schäden berichtete, aber glücklicherweise nur wenige Opfer, bemerkte aber auch, dass es voraussichtlich in Ostvietnam bleiben würde. Hier ? die meisten, wenn nicht alle, von heute. Ich rief Liem an und riet den Mitarbeitern, das Büro zu benachrichtigen, dass das Büro heute nicht öffnen würde, und auch unseren potenziellen Kunden zu raten, das Treffen auf Montag zu verschieben, wenn es wahrscheinlich vorbei sein wird. Liem fragte, was ich tun würde, und ich sagte: Soll ich hier in meinem Hotel bleiben? ? aber ich habe Waiting for Bo nicht hinzugefügt, aber wirklich meine Gefühle sagten mir, dass ich es getan habe. Das würde natürlich meinen Aufenthalt hier verlängern, und die Wahrheit war: Ich wusste nicht, ob es dem Büroprojekt zugute kam oder ob es persönlich war, mehr Zeit mit Bo zu verbringen. Zumindest für ein Wochenende würde es nicht so viel ausmachen; die Motive konnten warten und es vielleicht selbst herausfinden.
Ich duschte, hatte ungewöhnlicherweise das Gefühl, ich müsste mich noch einmal rasieren, obwohl ich es letzte Nacht getan hatte – und das tat ich –, zog Shorts und ein T-Shirt an und ging zum Frühstück nach unten, hielt im Foyer an, um den Sturm zu beobachten.
Schwere Handtücher stapelten sich vor den regennassen Eingangstüren, aber der Essbereich war einladend, es waren ein paar Leute da und ich bestellte Eier, Toast und Kaffee.
Ich fragte auch das Personal, ob es allen gut gehe, und sie konnten nicken und sagen: Ja, einige Gäste sind gestern früher abgereist, als der Sturm vorhergesagt wurde, und andere, die heute erwartet wurden, hatten Verspätung. ? Ich dachte natürlich nicht. Keine Zeitungslieferung heute Morgen, also habe ich die von gestern gelesen, während ich gewartet habe. Aber das war bald vorbei, sogar ein zweiter Kaffee und eine ruhige Zigarette wurden in einer Ecke abseits von anderen Restaurants angezündet, also fragte ich die Rezeption, was Vietnam TV über das Wetter berichtete, und sie wiederholten, was ich von der BBC wusste: vielleicht den ganzen Tag? Ich bat darum, mein Zimmer so schnell wie möglich zu reinigen, und sie sagten, dies sei bereits geschehen, während ich frühstückte. Ich lächelte dankbar und ging nach oben, ohne Bo irgendwo zu sehen.
Mein Zimmer war tatsächlich gereinigt, und ich schaute nach draußen, um die Haushälterin zu finden, und als ich ihn am Ende des Flurs fand, gab ich ihm ein Trinkgeld; Er lächelte und bedankte sich und ich sagte, dass ich mein Zimmer gerne früh aufräumen würde und vielen Dank und ich bat ihn auch, meine Wäsche abzuholen.
Vielleicht war ich eine Stunde später im Bett eingenickt, die Musik im Fernseher war leise und es klopfte an der Tür; Bo unterbrach mich, als ich antwortete. Oh, ich bin so müde Anh Ich musste jedes Zimmer überprüfen und Handtücher auslegen, wo Wasser eindringen konnte. Jetzt muss ich schlafen, bis ich heute Nacht zur Arbeit zurückkomme? Kann ich hier etwas schlafen, Anh??? Oh ja, sie, wie du sehen kannst, bin ich auch bereit zu schlafen, nicht sicher, warum ich so müde bin? Bo kicherte und umarmte mich, rannte dann schnell unter die Dusche, lieh sich eine Hotelzahnbürste aus und kam nackt heraus, wackelte mit ihren Hüften und Brüsten, als sie an mir vorbeiging, und ihr Schwanz war klein, aber in meinen Augen deutlich sichtbar. Ich reagierte, meine Shorts spürten den Druck eines hüpfenden Schwanzes, und ich ging, um meine Zähne zu putzen und stieg schnell in eine belebende Dusche ein und aus, schloss die Tür ab und gesellte mich dann zu Bo ins Bett, wie ich es wollte.
Du, Em, geht es dir gut nach letzter Nacht? Du bist ein bisschen wund, Anh und empfindlich, weil du so viel größer bist als die paar Jungs, die ich hatte? aber du hast mir nicht wehgetan Anh, wirklich Es war großartig, aber Sie sollten wissen, dass es größer war? Kann ich sagen ? normal große vietnamesische Männer? Habe ich dir weh getan Ann?? Oh nein, du warst perfekt für mein erstes Mal und es war auch großartig für mich; aber es tut mir leid, wenn du jetzt Schmerzen hast, süßer Bo.?
Ich umarmte sie von hinten, legte meine Hand auf ihre Brust und sagte: Bo, deine Brüste sind größer, ziemlich viel? Ich musste fragen. und oh, ich liebe es, mit ihnen zu kuscheln – aber das ist erst ein paar Wochen her, also schätze ich, du stehst auf weiblichen Hormonen; bist du sicher, dass sie sicher sind? auch für den Rest deines Körpers? Er seufzte, bevor er antwortete. Danke Anh, ich liebe ihr Wachstum auch und sie sind jetzt wie Brüste, nicht nur Beulen oder Fett; es gibt einen Arzt hier, eigentlich ist er aus Thailand und er bringt die Medizin von dort? viele Mädchen, okay? Mädchen mögen Ich gehe zu ihm und benutze dasselbe und sehe gut aus; es ist nicht billig, aber es funktioniert und sie ist sehr nett und scheint, als könnten wir ihr vertrauen. Letzte Woche sagte sie mir, wenn ich mich nicht dafür entscheiden würde, 100 % weiblich zu sein, würde mein Penis es tun bleibe diese Größe und sagte na ja, schneid es raus und hol dir eine Vagina, aber es ist Thailand. Und heute, gerade heute, nachdem ich eine Nacht mit dir verbracht habe, möchte ich vielleicht nur größere Brüste für deine Hände, aber ich werde auch meinen Penis dafür halten du manchmal, wenn du willst. Es war ein langes Gespräch von offenen und aufrichtigen Gefühlen und Gedanken und ich umarmte ihn, nicht wissend, was ich sagen sollte: Bo, du bist mein Erster in diesem Fall, wie nennen wir es diese Art von Liebe und wenn Ich wusste nur, dass das ausreichen würde, um dich zu lieben?
Bo legte meinen Arm um sie und fragte: Anh, kannst du in mich eindringen, als hätten wir letzte Nacht geschlafen, kannst du näher kommen und dich vereinen wie verliebte Menschen? Ich küsste ihren Hals, spuckte zwei Finger Speichel aus meinem Mund und reichte sie an Bos, um etwas mehr hinzuzufügen, und glitt dann in ihre nach hinten gerichtete Vagina, bevor ich meinen tropfenden Schwanz auf und ab und hinein gleiten ließ. Ich schloss mich ihr jetzt wirklich an, als ich sie umarmte sie und umarmte eine Brust in meiner Hand und mein Schwanz glitt in sie hinein, als er sie umarmte und wir zusammen mit einem Lächeln auf meinem Mund in den Schlaf wiegten und ich dachte, es könnte auch Bo sein. Meine Gefühle waren so intensiv wie neu und erfüllten mich mit Emotionen, Aufruhr und Liebe für diese neue Dame, die jetzt ein Teil von mir war. Draußen tobte der Sturm, mein Herz und meine Männlichkeit wollten dasselbe tun, aber ich wusste, dass Bo hart arbeitete, und ich drückte nur seine Brust fester und vergrub mein Gesicht in seinem Nacken durch sein Haar. Mein Mund konnte die nackte Haut spüren, als ich meine Augen schloss und versuchte zu schlafen.
Aber es war unmöglich und mein Schwanz begann sich in Bo zu bewegen und er kam zu mir zurück und es gab einen großen Ausrutscher von der Öffnung meines verstopften Schwanzes bis zum Ende, aber ich wiederholte dies immer und immer wieder und Bo fing an zu stöhnen und ich war so aufgeregt. Ich machte weiter, bis meine Hand seinen Schwanz fand und wir wieder zusammen explodierten, aber Bos war draußen und meine war in ihm und ich drückte auf ihn und ließ mich zucken und stöhnen und drücken und? Und dann erinnerte ich mich, nein, ist es nicht: Ich sagte zu mir selbst: Er war sehr sensibel und ich beschloss, mich in einer sehr sanften Bewegung zurückzuziehen und langsamer zu machen, und ich umarmte ihn, Es tut mir leid, em? und umarmte ihn fest, ?aber du bist schuld, dass du so aufgeregt bist – und ich kann mich bei dir nicht beherrschen? Bo drehte sich um, also versicherte er mir, dass ich mich ansehen sollte, und ich packte seinen Schwanz, hielt seinen Saft in meiner Hand, und als wir uns gegenüberstanden, packte er meinen Schwanz und füllte seine Hand mit Säften, genau wie meine. , und er steckte sich die Hand in den Mund, und ich tat dasselbe, und wir aßen uns gegenseitig mit dem Brei, und dann tauschten wir die Plätze, und ich lutschte gierig an seinen Fingern, wie er an meinen. Mein Schwanz war leer, aber nicht tot und wir lagen uns gegenüber und ich fühlte mich so verletzt und jetzt schlang ich meine Hände unter und über seinen Hals und zog ihn fest an mich, unsere Schwänze lagen nebeneinander und mein Mund klebte an Bos ? Ich konnte nicht genug von ihm bekommen und schlüpfte unter die Decke und küsste ihn von Hals bis Fuß und wieder zurück und er stöhnte, als ich auf seinem zarten Penis stand und mein Mund dort ruhte.
Meine Hände umfassten ihre Brüste, aber ich achtete auf ihre Zärtlichkeit und leckte sanft, ohne an ihrer restlichen Männlichkeit zu saugen, aber oh mein Gott, ich fühlte so viel für Bo, dass mit ihr nicht nur mein Körper, sondern mein Herz auf ihren sprang. Und ich fühlte so viel, dass ich nicht wusste, was ich fühlte, aber ich wusste sofort, dass ich hier bleiben wollte: genau hier
Bo entspannte sich auf mir und er fühlte sich so locker an, dass ich sicher war, dass er schlief, also glitt ich vorsichtig hoch und griff nach seinen Händen, als er Gesicht an Gesicht und Körper an Körper lag, und wir waren wieder in einem schlafenden Land. Unten paaren sich unsere Hähne schläfrig. Als wir Stunden später aufwachten, musste Bo auf die Toilette und ich sah von hinten zu, wie er durch den Raum schwankte; Um ehrlich zu sein, sah sie wie eine Frau aus, ohne ihren männlichen Schwanz zu sehen, glatt und kurvig, haarlos und schlank. Als sie sich umdrehte, dieses Mal von vorne, ruhte mein Kopf auf dem Kissen und ich sagte mir, dass dies das Beste aus zwei Welten sei, aber alles in allem fühlten sich meine Gefühle für ihn vernebelt an. Bo kam an die Bettkante und sagte sanft: Anh, was ist los? sagte. Er lag neben mir und streichelte meine Arme und ich konnte nur Meine Gefühle sagen; Bin ich so ein Mensch? Ich weine sogar in albernen Romantikkomödien?
Bo lächelte süß und streckte die Hand aus, um mich zu küssen; Anh, ich wusste, dass du es tun würdest, und deshalb fällt es mir so leicht, dich zu lieben. Aber jetzt brauche ich eine Dusche und wenn ich kann, renne ich von hinten in mein Zimmer und ziehe mich bald für den Dienst um. Mit einem süßen, leichten, sanften Kuss stand Bo auf und ging mit einem Lächeln ins Badezimmer, und ich konnte hören, wie er sich die Zähne putzte und duschte, als ich aufstand, die Tagesdecken zurechtrückte und zur Tür hinaussah, in das düstere, windige Wetter . Regen.
Bo fertig, angezogen und bereit zu gehen; Sie drehte sich zu mir um: Wenn der Sturm vorbei ist oder es nicht so schlimm ist, Anh, vielleicht können wir, wenn ich gegen 21 Uhr meine Mittagspause habe, ausgehen und zu Abend essen; Ich kenne einen guten Ort, wo ich hingehen kann, einige meiner Freunde besitzen und arbeiten dort, okay? Glaubst du, sie machen bei diesem Wetter auf, em?? Er nickte und ich stimmte zu, hat der Wind aufgehört? Der Regen machte mir keine großen Sorgen, aber der Wind schon. Bo warf mir einen Kuss zu und sah zur Tür hinaus, bevor er ging.
Mir wurde klar, dass ich einige Arbeiten selbst erledigen musste; Ich rief Ban an, unseren Manager in Hanoi, wo ich hoffte, heute Abend einfliegen zu können. Liem hatte das Büro bereits beraten, aber jetzt sagte ich ihm, dass wir die Treffen auf Montag verschieben sollten. habe ich gehofft also ich konnte noch nicht bestätigen wann ich aufwache oder aufstehe.
Er versicherte mir, dass sowohl für das Büro als auch für das Projekt alles in Ordnung sei, und wir unterhielten uns kurz über den Sturm und verabschiedeten uns. Ich rief Quys Handy an und informierte ihn über die Situation, bat mein Dienstmädchen, Ms. Phung, ihm mitzuteilen, dass ich noch ein paar Tage weg sein würde, und gab ihr auch Pings Handy, um es ihr zu sagen. Job erledigt, geduscht, rasiert? Für Bo wollte ich anscheinend jeden Tag ein glatt rasiertes Gesicht, während ich mir normalerweise an einem freien Wochenende nicht einmal die Mühe machen würde, und weil ich Rasieren wirklich hasse, konnte ich mein Gesicht jeden zweiten Tag retten. Ein Bier und ich beschlossen, fernzusehen, und an einem Samstagnachmittag / -abend gab es viele Sportarten zur Auswahl. In einer Werbepause sehr spät am Abend, kam Ihnen ein Moment der Stille fehl am Platz? und dann stellte ich fest, dass kein Wind gegen die Balkontüren und Fenster schlug, und ich öffnete sie und sah, dass das stürmische Wetter stark nachgelassen hatte. Mein Telefon klingelte zu Hause, also ließ ich die Tür offen und antwortete; Es war Bo, der fragte, ob ich in 15 Minuten fertig sei und ob ich ihn auf der Hintereingangstreppe treffen könnte? er sagte, es ist ein bisschen schwierig, sich gemeinsam aus dem foyer zu begeben Ich sagte, ich würde da sein und zog sofort meine Jeans und mein Poloshirt an, putzte meine Haare und Zähne, packte meine Sachen, schloss die Tür ab und ging die Feuertreppe hinunter.
Bo bog um die Ecke und brachte mich zu seinem Fahrrad, das außerhalb des Personalbereichs auf der anderen Seite des Hofes geparkt war, der Regen war viel leichter und der Wind war viel weniger; wir sprangen und sie warf den Plastikregenmantel über uns, sie ließ sich von mir außer Sichtweite umarmen und ich streichelte ihre Brüste; Anh, willst du, dass ich abstürze? Ich bin traurig? und stattdessen legte ich meine Hände auf seine Hüften. Es waren nur fünf Minuten und er parkte und wir zogen den Regenmantel über das Fahrrad und rannten zum Eingang eines nett aussehenden Restaurants am See, in dem ich noch nie zuvor gewesen war. Wir wurden von einer quietschenden Dame begrüßt, die Bo umarmte, und sie schüttelte und streichelte meine Hand schüchterner, als Bo sagte. und das muss irgendein Zeichen sein und jetzt hat er mich auch umarmt Es war schön, aber ich brauchte nur ein paar Sekunden, um zu erraten, dass Bo eine Dame oder ihre lesbische Freundin war, und als ich an den Mitarbeitern und anderen Gästen vorbeiging, war klar, dass sie eine engagierte Kundschaft war, die hierher kam und arbeitete. Die meisten Damen, die ich hier und im Vorbeigehen gesehen habe, die Angestellten, waren äußerst charmant und ihr Lächeln verführerisch. Bo schlug meinen Arm und einige Mädchen kicherten, als wir an einem kleinen Tisch saßen und 2 Mädchen mit Menüs davonliefen. Ich habe ein Bier bestellt und Bo ist nur Wasser.
Bo warf mir einen strengen Blick zu: Vielleicht hätte ich dich nach Hause in ein Fast-Food-Restaurant bringen sollen, Anh.? Dann lächelte sie: Hast du etwas gesehen, das dir gefällt, Anh? auf der Speisekarte, nicht von der Speisekarte.? Bo, ich esse ein bisschen von allem, was du willst? aus dem Menü.? Ich lächelte ihn an und er lachte auch: Das sind meine Freunde, Anh, wenn du sie magst, ist das okay für mich; Denken Sie nur daran, dass sie nicht viele ausländische Typen kennen, also könnten sie ein bisschen stark sein? Ich kicherte mit ihm, Bo, es sei denn, sie sahen mich als muss reich werden. Fremder, kein Problem; Ich bin ziemlich daran gewöhnt, weil ich meistens Orte wie Star Trek besuche, wo kein Fremder zuvor einen Fuß gesetzt hat, weißt du? Bo lachte, nickte und hob sein Wasserglas, um auf mein Bier zu klatschen, und wir stießen an. Ich wurde für einen Moment ernst und fragte Bo, was die Lokalnachrichten über den Sturm zu sagen hätten; Die Flut, ja, hat Bäume und Häuser gefällt, aber anscheinend waren die Menschen bereit und nicht so groß wie letztes Jahr; Vielen Dank, dass Sie sich um Anh gekümmert haben. ?Oh Bo: Jetzt lebe ich wieder hier, natürlich kümmert es mich? Ja, tut mir leid, Anh, natürlich bist du das, auch das ist der Grund, warum du anders und besonders bist. Ein sehr süßes Mädchen kam mit dem Essen, das Bo bestellt hatte, an den Tisch, aber sie? Hat es gewollt gewirkt? Er legte sie hinter mir auf den Tisch.
Dies platzierte sie unbeholfen genug vor Bo, um die nach vorne vorstehenden Teller auf den Tisch zu stellen, aber es platzierte auch ihre Brüste perfekt auf meinem Rücken und Hals, und es war einfach für sie zu gleiten. auf dem Rückweg und sie muss versehentlich ihre Hände benutzen, um meine Brust über meine Brustwarzen zu halten, während sie ihre Brüste fester an mir reibt. Ich hob die Hände, um Bo zu zeigen, dass ich nichts tat, und Bo sprach so schnell mit leuchtenden Augen zum Kellner, dass ich ihm nicht folgen konnte. Hat der Kellner namens Phung mein Hemd repariert? an meinen kleinen aber erigierten Nippeln? und er brachte seinen Mund nah an mein Ohr, seine Lippen so nah an mein Ohr, und er sagte in einem sehr sexy Flüstern: Es tut mir leid, Anh, ich hoffe, ich habe dich nicht verärgert. und als ob er entschlossen wäre, Bo noch mehr zu verärgern, ?der Rekord? vorwärts und vergrub seine Hände in meinem Schritt unter dem Tisch, er stoppte seinen Sturz und schaffte es nicht, meinen verstopften Schwanz unter seine Finger zu bekommen, als er sich bemühte, sich zu erholen. Bo stand auf und Frau Phung sah verängstigt aus. Nun, wie ein verängstigter Gegner; Ich kicherte und lud Bo ein, sich hinzusetzen und zu Abend zu essen. ?Wenn er ? Pung? Wenn es nicht einer der Besitzer dieses Ortes wäre, würde ich mich darüber beschweren?
Bo war nicht verärgert, er war total genervt, sagte aber ruhig: Bo, du hast mich hierher gebracht und ich bin mir sicher, dass es nur ein Witz ist und ich denke, Phung versucht dich eifersüchtig zu machen oder so; es ist okay, mach dir keine Sorgen Bo holte tief Luft und nickte: Ja Anh, du hast Recht, es ist nur ein Spiel. Spielen, kein Problem; Prost? Er hob sein Glas wie ich und wir waren erleichtert, während ich an meinem Essen knabberte, Bo stellte das Glas in meine Schüssel und er schluckte seins. Ich bemerkte bald, dass der Regen leichter geworden war, als ich vom Tisch zurücktrat und Bo weiter essen ließ, indem ich einen Kellner fragte. Rufen Sie Phung nicht absichtlich an? Ich nahm eine weitere Flasche und zündete mir eine Zigarette an, während er mein Glas füllte und mich anlächelte. Natürlich lächelte ich und fragte nach meinem Namen; Ich sagte es ihm und er sagte, ich sei sehr gutaussehend. und sag zu ihm: Nein, bin ich nicht, aber danke, dass du mich angelogen hast Ich sagte. Sie füllte Bos Glas mit Wasser und lachte, als sie wegging, meine Augen folgten ihr und bemerkten eine unglaublich angemessene Zartheit an ihr. Naja, auf jeden Fall von hinten. Bo sah mich an und ich sagte: Nein, Bo, nichts? Ich sagte. nur finde ich auch in Thailand?Männlich-weiblich/weiblich-männlich? Es tut mir leid, ich meine, Frauen sind genauso wie du? wie soll ich es sagen:
Diese Damen sind sehr schön, ihre Körper sind sehr geschwungen und ? so ?perfekt, warum ist das ?damen? Wurde es erstellt? Das war damals sicherlich nicht beabsichtigt, und noch trauriger: Was wollen diese Damen nicht? Es ist wie Gottes Schuld, Anh. Er hatte einen schlechten Tag und verwirrte uns. Ich nickte zustimmend, aber für die Betroffenen war es eine schreckliche Erfahrung, damit leben zu müssen (ich konnte es mir nur vage vorstellen).
Aber du musst zugeben, Bo: Die Kellnerin ist wirklich nett, nicht wahr? Ich lachte und beugte mich vor, als Bo ein Salatblatt vom Teller nahm und es auf mich warf, aber es gab ihm ein Lächeln und eine leichte Atmosphäre. Während ich etwas Essen sammelte und Bo fast alles aß, tauchte Phung wieder auf und stand vorsichtig an der Seitenlinie, aber lächelnd, als er fragte, ob alles in Ordnung sei; Bo wollte gerade antworten, aber sein Handy klingelte und er schluckte seinen letzten Reis und antwortete; Innerhalb weniger Sekunden ging Phung sehr schnell weg und zog meine Aufmerksamkeit auf sich, und dann sagte Bo: Warum ich, Anh? Phung kam mit einer neuen, geöffneten großen Flasche Bier zurück und während er einschenkte, Hallo Zuhause, Anh? ? Gerade als Bo sein Gespräch beendet und sagt: Anh, ich muss zurück an die Arbeit.
Es scheint, dass einige Räume viel Wasser haben und sie mich früh brauchen. Phung sagte: Oh, Bo, wir haben Anh eine kostenlose Flasche gegeben; keine Sorge, wir holen ihn zurück, sobald er fertig ist, okay Anh? Ich sah Bo an und er sah ergeben aus und er wusste auch, dass er keine hatte andere Wahl. Ich hätte es mitnehmen können, aber ist es nicht vorbei? Es ist etwas hier in Vietnam und es wäre unhöflich, es zu verweigern. Wir sehen uns in Kürze im Hotel Anh? Es war wie ein verschleierte Bedrohung für Phung. Wow, diese Mädchen sind Katzen, sagte ich mir.
Bo sah unglücklich aus, schluckte ein Glas Wasser und fragte mich, ob ich sicher sei, dass es mir gut gehen würde. aber bevor ich antworten konnte, packte Phung seinen Arm und fing an, ihn herauszuziehen und sagte zu Bo: Sicher, er wird wieder gesund, em, du musst dir um nichts Sorgen machen. Als Phung mich ansah und mir zuzwinkerte, musste ich ihn anlächeln: Er war so süß und so unecht, aber auch lustig und ich wusste, dass ich mich schützen konnte? Nun, ich dachte, ich könnte. Bo sah mich an und ich lächelte ihn an und wedelte mit meiner Hand mit meinem Pint darin. Plötzlich kam Phung zurück. Er ist ein guter Freund von mir und er hat mir gesagt, dass Sie ein guter Freund von ihm sind, Anh? Ist das so Steve?
Ich nickte, bevor ich antwortete, unsicher darüber, wie viel Bo hätte sagen können und wie viel ich daher hätte sagen sollen: Wir sind Freunde im Hotel geworden, ja, em.? Ich habe das dort gelassen und mein Gesicht studiert? Anh Steve reagierte gut; ein Mann? Freunde? und er schenkte mir Bier ein und verließ mich für einen Moment, aber vorher fragte ich, wo die Toiletten seien, und Phung deutete mit seinem Arm in die hinterste Ecke und sagte mir, ich solle dorthin gehen.
Noch eine Zigarette und ein paar Gläser später brauchte ich die Toilette und stand von meinem Stuhl auf; Hat mich jemand geschlagen? Oder war ich es und entschuldigte mich bei ihnen; Als ich nachsah, war es ein Essensbegleiter, Junge oder Mädchen? Ich konnte es nicht sagen, da das Outfit ein Unisex-Hosenanzug war, aber ein nettes Lächeln für die Entschuldigung, während ich im Gegenzug eine Entschuldigung anbot. Als ich älter wurde, ging ich zuerst, bog um die Ecke nach rechts und suchte nach Anzeichen für weitere Hilfe; Die Person hinter mir deutete sanft mit meinem Arm nach vorne und dann nach links und ? und lächele in mich hinein Bildsymbol halb Mann, halb Frau: hier wirklich unisex. Wir traten beide ein und ich drehte mich um, um mich zu bedanken. ein wirklich schönes gesicht hinter mir, jetzt hatten wir mehr licht, oh mein gott und ich konnte einfach nichts mehr stottern außer ?danke ihnen?
Ich drehte mich verlegen um, wurde aber rot, weil es keine Urinale gab, sondern nur Theken, und ich war so überrascht zu glauben, dass es wirklich Damen waren? Die Toilette, aber immer noch meinen Ellbogen haltend, führte mich der sanfte Arm in die Mitte der drei Abteile, und es schien ein sicherer Ort zu sein, um mein rotes Gesicht zu verbergen. Natürlich brauchte ich es nicht, aber ich setzte mich auf die Toilette und beruhigte mich endlich genug, um zu urinieren; dann bemerkte ich jemanden, der von einem Loch zu meiner Rechten baumelte, der andere ?Mann/Frau? ? war weg; Sie waren Finger in einem Loch in der Wand und ich dachte: Ist das ein Glory Hole, wenn ich Geschichten auf meinen Websites lese? Die Finger winkten, und als ich mein jetzt gehärtetes Werkzeug beendete und schüttelte, entschied ich, was ich wollte: Ich hielt meine Finger leicht in meinen eigenen Händen, aber schob sie zurück und zeigte abwechselnd mit meinen eigenen Fingern durch das Loch. Natürlich wurde ich mit einem nicht so großen, harten, aber nicht so großen Schwanz belohnt, der herauskam, und ich streichelte ihn sanft mit meinen Fingern, während ich mit dem anderen meine Hose hochzog. War das Loch auf Mundhöhe? Ehrlich gesagt denke ich? und als ich auf dem Sitz der geschlossenen Toilette saß, schien es natürlich, meine Finger mit meinem Mund zu tauschen: Ich tat es, und es war ein seidig glatter Schwanz, den ich mit gesenkten Lippen und küsste.
Als sich mein Mund öffnete, hörte ich ein Stöhnen hinter der Wand und schluckte es ganz herunter. Es ging mir nicht in die Kehle, also war es total bequem und sagte mir auch, dass es ein es war. Beyond oder Bo war dieselbe Person, die ich sicher schon einmal mit Brüsten unter seinem Hemd gesehen habe, und daher war sein Körper nicht zu groß für mich, aber er war hart und stark und jung, und ich liebte es, auf und ab zu rutschen. mit meinem Mund. Da ich darin nicht sehr erfahren war, musste ich sehen, was ihn erregte, also hielt ich die Spitze seines Werkzeugs leicht zwischen meine Zähne und kitzelte die Spalte mit meiner Zunge. Ein Höhepunkt naht und ich schluckte seinen Schwanz im Ganzen und ich zog ihn fast durch die Wand, um alles zu haben, und als ich mein unterrasiertes Haar fühlte, wusste ich, dass ich es vom Schritt bis zur Spitze in meinem Mund vergraben hatte, und ich saugte ihn ein Wasser, das zu sprudeln begann. Wow, er war jung und hatte ein Glas voll, das er mir geben konnte, und ich musste schnell schlucken, um nicht zu ersticken, aber ich schluckte und es war kein Tropfen mehr zum Reinigen übrig, als er durch die beruhigenden Krämpfe, das Quietschen und das hohe Stöhnen saugte. Jenseits der Mauer ließ es langsam nach. Ich leckte und küsste die Spitze und streckte meinen Mund heraus.
Mein eigener Schwanz war vor Aufregung zu hart und ich musste eines meiner Taschentücher benutzen, um meinen eigenen Saum in meine Hose zu stopfen, wo reichlich Vorsamen sickerte und meine Kleidung glättete. Ich verließ die Theke, wusch meine Hände und spülte meinen Mund aus , und schaukelte für ein paar Minuten zurück zu meinem Schreibtisch.
Ich saß da ​​und staunte über eine andere Fantasie, die wahr wurde: ein Glory Hole Ich brauchte ein kaltes Bier, aber während ich weg war, ging mir das Eis aus und der Eimer war leer; Ich schaute und fand die Augen des Kellners, der mir sagte, ich sei gutaussehend. und ich deutete auf mehr Eis; Die Frau in der Hose in diesem Moment? Es war jetzt leicht zu sehen, ich entschied, dass sie eine Lady-Male war. er ging zu seinem eigenen Schreibtisch; er war wunderschön, und es war so offensichtlich, dass er einen Körper hatte, auf den ich anspielte, sogar in einem Anzug – für Bo? Er hinterließ eine Visitenkarte auf meinem Schreibtisch, als er lächelnd an mir vorbeiging und mir mit der Hand auf die Schulter tippte. Ohne zu suchen, nahm ich die Karte und steckte sie in meine Tasche, und meine Augen folgten seinem Rücken, als er mir zwei Tische entfernt gegenüber saß; Er lächelte wieder, als er sah, dass ich ihn ansah.
Ein Eiswürfel, der mir in den Schoß fiel, stieß mich buchstäblich zurück, und trotz der Entschuldigung des Kellners wusste ich, dass es kein Unfall war. Er griff nach meiner Leistengegend – schon wieder ? Und seine Hand suchte nach dem Würfel, aber stattdessen fand er mich und ich war immer noch hart und er quietschte vor Gefühl, aber er schloss seine Hand um den Würfel und schmolz ihn und ich konnte fühlen, wie ich nass wurde? vom Eis, nicht von mir Ich drückte und schob sie sanft weg, als sie nach den Taschentüchern griff, und lehnte das Angebot ab, es für mich zu tun, während ich mich abschwämmte, aber was mein Schritt aussah und fühlte, war eine große feuchte Stelle. Mein Kellner entschuldigte sich vielmals und ich sagte ihm, es sei okay? und schlug vor, dass ich den Händetrockner im Badezimmer benutze, um mich abzutrocknen; Ich hielt es für eine gute Idee und bestellte noch ein Bier, als ich zurückkam.
Ich versuchte, nicht unauffällig zu wirken, stand schnell vom Tisch auf und ging in Richtung Badezimmer. Ich ging auf Zehenspitzen unter den Trockner, blies heiße Luft in meine Hose und hatte das Bedürfnis, auf die Toilette zu gehen, bis meine Hose schlecht aussah; Der einzige, der anwesend war, war in der Mitte, und ich trat ein, hob die Abdeckung und den Sitz an und wartete darauf, dass sich mein Penis genug entspannte, um die Trümmer in meiner Blase freizusetzen.
Während ich wartete, schaute ich in das Loch und war überrascht, als ein blinzelndes Auge auftauchte Ja, es war ein großes Loch mit einer Art Abdeckung darüber, aber jetzt war es, als würde mich jemand durch das Loch beobachten. Ziemlich erotisch an diesem ganzen Ort, sah ich zum ersten Mal in die andere Richtung und da war es: Von dort aus winkte mir ein Finger zu Ich setzte mich auf den Sitz und setzte mich und drückte sanft meine linke Hand gegen seine Finger, streichelte sie, zeigte aber, dass ich wollte, dass sie entfernt wurden, und mir wurde etwas anderes angeboten; Ebenso schob ich zwei Finger durch das Loch zu meiner Rechten und deutete dorthin. Innerhalb von Minuten wurde ich mit einem Hahn belohnt, der Wände auf beiden Seiten von mir durchbohrte, und meine Hände tätschelten sie, bis sie so fest aussahen, wie ich konnte; Jetzt musste ich meinen Mund teilen, also wechselte ich von Seite zu Seite, meine Hand glitt langsam auf und ab, während mein Mund mit dem anderen Schwanz beschäftigt war. Sind sie nicht beide zu groß für meinen Mund? und wirklich, ich genoss diese wahr gewordene Fantasieumgebung und so fühlte ich mich, als könnte ich die ganze Nacht unermüdlich Schwänze dieser Größe lutschen. Der zu meiner Linken war ein wenig größer, aber dünner und ein wenig in meiner Kehle, wenn all diese ?Personen? Es waren Männer, die zu Frauen wurden, ihre Schwänze waren perfekt. Es ist schön und schön und genau die richtige Größe für mich, um es bis zum Schritt zu schlucken und es dort sogar zu lecken, während meine Lippen die Stäbchen umfassten, aber es geschah alles, ohne dass ich auch nur ein einziges Mal würgen musste. Wie gesagt: Ausgezeichnet.
Es war der linke, der zuerst in meinem Mund zu pulsieren begann, und ich widmete diesem Schwanz meine volle Aufmerksamkeit, bearbeitete meine Zunge, meine Lippen, meinen Mund und meine Kehle, um ihm eine angenehme Befriedigung zu verschaffen. Es passierte und lautes Stöhnen kam von jenseits der Wand, als der Schwanz das Salzwasser in meinen Mund goss und ich langsam an der Spitze saugte? Bo hatte mich nett gezeigt, tatsächlich hätte ich es auch getan, wenn mir das passiert wäre, also lernte ich? Ich leckte nur sanft daran, bis der Fluss verschwunden war, und dann so weit wie möglich am Schaft entlang, reinigte ihn und küsste die Spitze mit einem letzten Dankeschön. und ich bog nach rechts ab, wo es ein leichtes Klopfen von der Wand gab. ?Du bist dran? Sagte ich leise und brachte meinen Mund wieder dorthin, wo er vorher war, aber meine Hand hatte diesen Schwanz fest gehalten und jetzt leckte ich seinen Hals im Vergleich dazu: Er ist etwas dicker, aber kürzer als der, der ihn gerade beendet hat, und ich kann bis zum Anschlag mehr hinunterschlucken Wurzel gegen das Loch in der Wand, kann aber auch auf ganzer Länge lecken : also war sie nur so lang wie meine Zunge.
Ich genoss es, aber es war zu schnell vorbei und es gab eine plötzliche, aber starke Explosion in meinem Mund und es ging direkt meine Kehle hinunter; Ich schluckte schnell, um das Würgen zu stoppen und saugte jetzt den Rest und es war bald weg. Den anderen putzte ich dabei, küsste und streichelte ihn ebenso leicht ?Gute Nacht?
Ich hatte immer noch nicht uriniert, jetzt, als ich die Türen aufgehen hörte, war ich erleichtert und konnte mich entleeren? Urin zumindest, aber ich wusste, dass meine Eier voller anderer Flüssigkeiten waren, also bürstete ich mich trocken, und selbst nach dem Pinkeln wischte ich die Vorsperma-Strähnen ab, zog mich wieder an und ging nach draußen, um meine Hände zu waschen. Auf dem Weg nach draußen kam ich an meinem Kellner vorbei, der hereinkam; Hat er sich meinen Schritt angesehen, vielleicht um zu sehen, ob der nasse Teil weg war, vielleicht nur, um zu sehen – aber anstatt weiter hineinzugehen, nahm er meine Hand und führte mich zu meinem Schreibtisch und sagte: Manchmal ist es schwer zu wissen, wohin drehen Anh? Er führte mich zu meinem Tisch. Er wartete, während ich mich hinsetzte, füllte mein Glas mit Eis und Bier und sagte dann: Ich wurde verlassen und dein Mund war perfekt Anh; hier ist meine Nummer? und er legte eine Karte neben meine Hand auf den Tisch.
Ich sah ihn an, beschloss, tapfer zu sein und sagte: Wer war auf der anderen Seite? Ich fragte.
Zuerst dachte ich, ich würde sie verärgern, aber dann lächelte sie: Nicht für mich, Anh zu sagen, aber ich habe niemanden gesehen; du musst dich fragen und entscheiden? und dich dann fragen, ob du Recht hast? von der seite regnete es immer noch in strömen, eigentlich war es wieder stärker, bemerkte ich und der wind kam auf und drehte sich, vielleicht war vorher nur stille und der sturm war noch nicht weg Phung ging zurück zum tisch und setzte sich ihm gegenüber Du kannst noch nicht nach Hause gehen, sagte Anh, der Sturm ist zurück und du hast dein Bier noch nicht ausgetrunken Er kicherte über seinen eigenen Witz und schenkte ein etwas aus der neuen Flasche, um meins zu füllen und etwas für sich selbst in ein anderes Glas. Ich sagte, okay, aber das steht auf meiner Rechnung, okay? Er nickte und hielt mir sein Glas entgegen, um mit mir anzustoßen war so nett, ihn kennenzulernen, woher ich Bo kenne und wie ich ihn kenne. Er war Handarbeiter, und ich sagte ihm einmal, dass ich Fotos von ihm gemacht habe und dass wir zum Abendessen ausgehen würden. mit anderen? vorher und gut, ?wir sind gute freunde?. ?Gute Freunde Anh oder gute Freunde??
Die Betonung lag auf und ich errötete, und sie klatschte in die Hände und entschied, dass sie jetzt alles Wichtige wusste. Jetzt sind die Themen mein früheres Leben (viele Leben sind, wie ich über meine Vergangenheit nachdenke) und mein Job und wo ich lebe und wie ich Vietnamesisch gelernt habe und ob ich verheiratet bin usw. Ich hatte kein Problem damit, die meisten dieser Fragen zu beantworten. und es machte ihm nichts aus, aber bald war die neue Flasche leer und er zeigte auf meinen Kellner und rief und ich erkannte, wie er hieß? Ich dachte, dass jemand anderes in mein Leben tritt und verdrehte die Augen. Phung drehte sich zu mir um und sagte: Was war in deinen Augen, Anh, geht es dir gut? fragte. Ich lächelte und sagte: Tut mir leid, es ist nur Schicksal oder etwas, das ich getan habe, als mir etwas Seltsames passiert ist. Also, was ist gerade passiert? Sie bestand darauf, also seufzte ich, gerade als die Kellnerin Ha zurückkam und nur sagte, dass Ha der Name meiner vietnamesischen Frau sei, und obwohl ich wusste, dass es ein gebräuchlicher Name war, schien es, als wäre es mein Schicksal, fast alle von ihnen zu treffen Ha, ich habe es gehört, ich habe es auch gespürt, Anh, es muss Schicksal sein, sagte ich mir, wir haben uns getroffen Kann ich mich zu Ihnen setzen, Boss? Ich lachte und Phung tat es auch, aber er drückte Ha?s Hüfte und er ging widerwillig, sah mich an und zwinkerte.
Jetzt erzähl mir von dir, em; Bo hat mir gesagt, das ist deins? Nun, nicht nur ich, sondern mit drei anderen Partnern: einer ist der Chefkoch, der andere ist an der Bar und der dritte arbeitet nicht hier. Das ist ein gutes Arrangement und geht es uns gut? Genug, um bequem zu überleben und es auch zu genießen. Er sah mich einige Augenblicke fragend an und beschloss offenbar, seine Selbstauskunft fortzusetzen; Du kennst bestimmt Bo, vielleicht hast du mich und viele andere erraten, die hier arbeiten oder hier essen? Phung wartete auf meine Antwort und ich nickte. Aber du bist auch hier, Anh, und du siehst aus, als würdest du dich amüsieren, und du bist ?homophob? ? ist das ein englisches wort? Ich nickte erneut, aber er wollte mehr, also fügte ich hinzu? Ich bin nur ein Mann und ich liebe Frauen, aber ich bin zu oft von Frauen betrogen worden und jetzt, äh, seit ich Bo getroffen habe, habe ich angefangen. Das Gefühl, dass es eine andere Art der Liebe geben kann als nur Frauen? kannst du mich verstehen?? Er lächelte, dachte nachdenklich nach und füllte unsere Gläser, bevor er antwortete. Ich verstehe dich Anh, du hast es sehr gut gesagt, aber du solltest wissen: Alle möglichen Leute können dich täuschen, also solltest du wirklich niemandem auf dieser Welt vertrauen?
Ich lächelte sarkastisch: Das haben mir schon andere gesagt, aber ich lehne die Idee ab; Ich glaube an Menschen, bis sie mich betrügen, und dann vertraue ich ihnen nicht? aber nicht bevor ich zum Beispiel jemanden vom ersten Moment an getroffen habe, kann ich daran denken, ihm nicht zu vertrauen? Oh Anh, vielleicht warst du in einem vergangenen Leben ein Mönch oder wirst es im nächsten sein, aber du bist zu gut, um heute in dieser Welt zu überleben? Ich schüttelte meinen Kopf. Nein, ich bin nicht so nett, aber ich versuche, zu allen nett zu sein. Ich schaute für ein paar Momente in mich hinein und erkannte, dass ich überhaupt nicht wie ein Mönch war – nun, bin ich nicht ein guter Mönch? und zur Bestätigung erinnerte mich mein Schwanz in meiner Hose daran als greifbarer Beweis dafür.
Der Beweis war, dass Phung unter seinen Füßen wuchs, jetzt unter den Tisch griff und meine Leiste durchbohrte. Habe ich ihn angesehen? Was für ein ? sieht das gut aus? Antwortet die Person? Wie wäre es, wenn er ein guter Mann wäre? und er rollte seine Zehen hart zu mir und rutschte so weit er fühlen konnte und konnte nicht anders, als seinen Kopf zurück zu werfen und zu stöhnen. Ich trat vom Tisch zurück, angeblich um mir eine Zigarette anzuzünden, aber Phungs scheinbare Freude hatte mein Gesicht rot anlaufen lassen – und mein Schwanz tobte nach all dem vorherigen Reiz.
Dennoch hatte ich keine endgültige Befriedigung und musste aufpassen, nicht in meine eigene Hose zu platzen, wenn die Aufregung anhielt. Ich rauchte und röstete es erneut, mittlerweile stapelten sich die Flaschen und Phung schien seine Wirkung zu spüren; Er entschuldigte sich, wenn Gäste nach ihren Rechnungen fragten und warteten, bis sie gingen, aber er trank trotzdem ziemlich schnell und ziemlich viel. Jetzt stand sie auf und sagte, ich muss auf die Toilette Anh, sorry? und er ging, aber die Erwähnung der Toilette ließ meine eigene Blase so sehr platzen, dass ich aufspringen und ihm ein kurzes Stück folgen musste. Als ich das Badezimmer betrat, war erstaunlicherweise das einzige verfügbare Fach in der Mitte Es war egal, ich musste meine Blase entleeren, also ging ich hinein, schloss die Tür und entspannte meine Hose; Egal wie hart und lange es dauerte, ich musste eine Weile warten, bis sich der Strom so weit entspannt hatte, dass er in die Schüssel fließen konnte. Als ich mich umsah, bemerkte ich eine Bewegung durch das Loch zu meiner Linken, es muss ein Auge sein, also drehte ich mich jetzt zur Seite, um meinen fließenden Schwanz besser sehen zu können, und ein Keuchen kam von diesem Beobachter, als ich mich wieder nach vorne richtete. Auf keinen Fall, sagte ich mir, aber als ich hinsah, war tatsächlich ein weiterer Beobachter zu meiner Rechten.
Also drehte ich mich nach links und schüttelte meinen Schwanz bis zum letzten Tropfen und wurde wieder aufgeregt, aber ich dachte, es würde nicht schaden, anzugeben und eine weitere Fantasie zu erfüllen: auf diese Weise beobachtet zu werden, schätze ich, ein Voyeurismus zu sein Käufer. Ich wurde rot, aber anstatt mich in meine Hose zu stecken und zu gehen, schloss ich den Deckel und setzte mich auf die Couch und zog sanft an meinem wachsenden Schwanz; Finger auf beiden Seiten gleichzeitig hervorstehend, eine Kopie vom letzten Mal, aber jetzt fühlte ich mich verlegen und stand auf, steckte mit großer Mühe meine Angel hinein und zog den Reißverschluss zu; Ich schob mein Werkzeug bequemer nach unten und tätschelte sanft beide Finger, verließ aber das Fach und wusch mir die Hände. Niemand kam heraus und ich ging zurück zu meinem Schreibtisch, trocknete meine Hände mit einem Taschentuch und versuchte, eine meiner Hosen über meinen undichten Schwanz zu stopfen, ohne dass es jemand merkte.
Brauchen Sie Hilfe bei Anh? Es gibt hier viele Leute, die einen Antrag machen wollen? Ich drehte mich zu der Stimme um, die auf meiner Schulter saß, und küsste fast das Gesicht, das so nah bei mir war. Diesmal war es einer der Kellner, aber eher männlich als weiblich, und sie war mir bisher nur von weitem aufgefallen. Genau in diesem Moment kamen Phung und Ha an den Tisch, aber bevor Phung sich setzen konnte, verlangte eine andere Gruppe von Restaurants ihre Rechnung.
Ha sagte: Wow, Anh, du hast das größte männliche Ding, das ich je in meinem Leben gesehen habe Bevor ich es tun konnte, stellte der Kellner meine Frage über meine Schulter? Woher weißt du das, Em? Ich suchte Ha nach der Antwort; ?Ich sah ? ausversehen? Äh auf der Toilette? aber dann lächelte sie und fügte hinzu: Nun, ich denke, es war ein Zufall? Hinter mir kam mein neuer Freund, der Kellner; Sie war so dünn wie möglich, ein Körper, den viele Frauen gerne hätten, aber ihre Brust war fast flach, also war ich mir nicht sicher, was sie für sich selbst sein wollte. Aber süß und so, so schön anzusehen, das war gewiss, und sie deutete auf den hinteren Sitz und setzte sich seufzend neben mich; Oh, es ist gut zu sitzen, es wird jetzt ruhiger. Chao Anh, bin ich Ping? und streckte seine Hand zum Händedruck aus. Ich lächelte Steve an und dachte, er sei ein ebenso schöner Mann wie Ping, die Frau bei HCMC. Ich sah den Sturm an; Sogar der Regen war stärker und der Wind stärker, und da ich dachte, dass ich eine tolle Zeit hatte und mich gut fühlte, bat ich Ha um mehr Bier und einen Teller Obst, wenn sie könnte. Gibt es etwas für dich, Anh? und beugte obszön seinen Hintern zu mir, als er wegging und Ping und mich auf dem Tisch zurückließ.
Ping hat ein paar allgemeine Fragen gestellt, er hat mich vorhin mit Bo kommen sehen, also hast du es erraten? Was war die Vermutung? Ich fragte mich. Aber er ging weiter und fragte, wo ich wohne? ?mit Bo?? Nein, nein, ich lächelte und nickte als Antwort und wieder arbeitete Bo in dem Hotel, in dem ich wohnte. Oh, dann bist du allein, Anh Steve? ?Nicht oft? Ich antwortete ohne weitere Ausführungen und Ping sah mich an wie Fragen; Ich lebe allein in HCMC, ja, meine thailändische Frau ist in Thailand, aber was ich meinte, war: Ich finde überall Freunde, also war ich nicht so einsam, wie es schien? Und ich kann an ihrem Lächeln erkennen, dass du verstehst, was ich meine. Oh, fragte ich Ping selbst, als er mit einem Obstteller und Bier zurückkam und wir alle anfingen, das Obst zu essen, und als ich ein Stück Melone in meinen Mund steckte, sagte Ping: Oh Anh, das war so sexy, es war so sexy dir dabei zuzusehen sagte. ? Ich wurde rot, aber trotzdem: Ich mag es, etwas in meinen Mund zu lutschen, em? Ich war mutig genug zu sagen. und Ha sank auf ihrem Stuhl zusammen und stöhnte, als sie ihre Hand auf meinen Oberschenkel legte und drückte Du musst dich nicht schämen, Anh; Wir sind hier alle Freunde, oder?? Ping zog seine Hand nicht weg, sondern streichelte sie sanft auf und ab, und mein Werkzeug, das den ganzen langen Abend nicht nachgelassen hatte, ging nicht mehr, als Hashs Fuß anfing, unter dem Tisch mit meinem zu spielen.
Also Ping, wolltest du mir etwas über dich erzählen? aber er ließ seine Hand nicht los, sah mir in die Augen und sagte: Nun, ich bin schwul Anh.?
Ich lächelte und weil ich darüber weder überrascht noch verärgert aussah, fuhr er fort: Aber ich habe mich noch nicht entschieden, mich zu ändern, wie es manche Leute tun? und sie sah Ha an, sie lächelte nur, aber ich fühle mich definitiv wohler hier zu arbeiten und Leute wie mich als Freunde zu sehen. Ich denke, die Entscheidung wird eines Tages zu mir kommen, aber im Moment bin ich mit mir zufrieden. Oh, du musst sie auch sein: du bist wirklich schön und du bist so dünn Ich wette, Ha und andere Leute, männlich/weiblich/ich/alle, wären glücklich, einen Körper wie deinen zu haben Und wenn Sie mit Ihrem Leben, Ihrem Job, Ihren Freunden zufrieden sind: Das sollte in dieser herausfordernden Welt, in der wir alle leben, viel bedeuten. Ping ignorierte jeden Zuschauer und beugte sich hinunter, um mein Gesicht zu packen, und küsste mich lautstark auf beide Wangen Ich errötete und spürte, wie mein Gesicht rot wurde, Oh Anh, ich hätte weinen können, es war so nett, das zu sagen. In diesem Moment rief jemand Ping und ging, um sie zu bedienen, und ich zog meinen Stuhl zurück, er war es schaute mich an, also schaute ich mich um? Jetzt waren mehrere Tische besetzt und niemand schien zuzusehen, als ich unter den Tisch kroch.
Äh, was bist du? begann er zu sagen. aber ich hörte nicht auf, bis ich meine Hände sanft von ihren Beinen zu ihren Hüften bis zum unteren Rand ihres Rocks bewegte und ihr Höschen zur Seite zog und den Abschaum fand, von dem ich sicher war, dass er dort war. Es war nicht leer genug, also zog ich ihr enges Seidenhöschen herunter und stopfte es vorerst in meine Tasche. Mein Mund folgte meinen Händen und ? Warst du dir sicher, dass du das vorher auf der Toilette wolltest? Ich glitt mit meinem Mund an seinem Hals hinunter und begann nun mit dem, was ich wirklich gerne tue: einen Schwanz lutschen und küssen. Es war überhaupt nicht groß, schließlich fand ich, dass es auf dem Weg zum Umziehen gut aussah, aber es war nässend, saftig und so glatt wie das Höschen, das ich ausgezogen hatte. Ich schluckte es ganz und mein Mund war in ihrem Schoß und meine Zunge murmelte in meinem Mund, ragte zwischen meinen Lippen hervor und schlürfte sogar in die Spalte ihrer Hüften. Er sprang unter den Tisch und schlug sogar mit den Knien auf den Tisch und ich drehte mich einfach zu seinem Penis um, zog ihn sanft, aber auch unerbittlich in meinen Mund, immer und immer wieder, und er stöhnte und konnte es nicht mehr halten. und noch eine Spermaladung bekommen? Kein Wunder, dass ich Hunger auf Essen hatte, das war voller Vitamine und der Geschmack hatte mich übernommen.
Ich wollte mehr, aber Ha war leer, also schlürfte ich das Ende sanft, schöpfte die letzten Tropfen zum Schlucken auf und küsste ihre Hüften und ihre Beine hinunter. Aber bevor ich überhaupt aufstehen und mich auf meinen Stuhl setzen konnte, hörte ich, wie Ping seinen Stuhl zurückzog und sich wieder hinsetzte und sagte: Was ist los mit dir, Anh, wo ist Steve? Ich fühlte seine Beine meinen Körper unter dem Tisch berühren und er fühlte es auch? und ich konnte es nicht ertragen; Dieser Geschmack, den ich bekam, war wie eine Droge und in gewisser Weise besser als voller Sex: Ich liebte es, Schwänze zu lutschen, und das Intro von heute Abend war so gut, obwohl ich Bo und einer anderen Shemale in Thailand schon einmal einen geblasen hatte, tat mein Mund auch nicht weh mein bauch war so voll wie er nur sein konnte mit sperma. : gern gesehener Mit den letzten kleinen Küssen kam ich zwischen Hashs Knien heraus und wirbelte unter dem Tisch herum, zog Pings Füße beiseite und positionierte mich zwischen ihnen, fand etwas Widerstand, als ich meine Hände auf seine Knie legte und seine Beine spreizte. Groß. Hat er angenommen? Vielleicht hatte Ha ihm auf dem Tisch ein Nicken gemacht? und ließ meine Hände sanft von ihren Hüften zu ihrer Leiste gleiten: Sie war aufgeregt, ich konnte es fühlen, und ich hob meine Hände, um ihren Reißverschluss zu finden, aber sie schlug mich dort und ihre Hände versauten ihren Reißverschluss.
Meine eigenen Finger streichelten die Haut seiner Hände und dann ging er nach unten und ich übernahm die Kontrolle, indem ich seine Hände von mir wegzog, während ich seine Hose auseinander zog und sie ein wenig herunterzog. Sie haben entschieden, dass ein Rock und ein Höschen viel einfacher sind? aber ich schaffte es, meine Hände zu einem nackten Schritt zu bekommen: Höschen oder kein Höschen Das machte es einfacher, nach meinem Ziel zu suchen, aber Ping war definitiv größer als alle anderen, die ich heute Nacht hatte, und es war ein Kampf, deinen Schwanz herauszuholen; Nun, das war es, bis Ping sich noch mehr auf seinem Sitz drehte, seine Hose noch mehr lockerte und dann für mich heraussprang. Oh mein Gott, es war so ein toller Anblick und ich küsste sie und sagte leise auf Englisch: Sie sind so schön. bevor ich meinen Mund für einen höheren Zweck benutze und die Eichel von Pings Schwanz zwischen meine Lippen nehme. Seine Beine versteiften sich an meiner Seite, aber ich trat ein und mein Mund war wie ein Saugnapf am Euter einer Milchkuh. Ich musste meinen Kiefer weiter öffnen, da der Ping größer war als die anderen, aber es dauerte nicht lange, wie es Asiaten normalerweise nicht tun, also verstopfte es mich nicht, aber ich konnte alles schlucken, und ich tat es; Seine Schamhaare waren unrasiert und Schamhaare kitzelten meine Nase, als sie ganz durchsickerten, also hob ich eine Hand und fuhr mit meinen Fingern durch sein Haar, hob es von meiner Nase auf, spielte aber stattdessen damit.
Er spannte sich schneller an als ich wollte und sein Schwanz fing an zu pochen und ich lockerte mein Saugen, aber ich schlürfte mit meinem breiten Mund auf und ab und Ping gab mir den salzigen Männersaft; Es war jung und männlich und hatte viel Flüssigkeit, um meinen Mund zu füllen, und das sagte mir, dass ich jüngere Männer und Frauen noch mehr mochte: Sie konnten meinen Mund füllen und pumpen und pumpen und es piepste und sogar ich versagte. Alles schnell genug schlucken, damit es nicht mein Kinn herunterrutscht und auf meinen Hals tropft, und ich weiter üben, küssen und saugen? aber sanft? als er die Rückstände versprühte und mir die letzten Tropfen seiner Essenz gab.
Ich war müde und versteckte mich hier unter dem Tisch und legte meinen Kopf auf Pings Oberschenkel und leckte seinen Schwanz, der vor meinem Gesicht baumelte. Mir wurde klar, dass ich aufstehen musste, also ließ ich ihn los und hob meinen Kopf, rieb mein Gesicht und Kinn an seinem Schritt, bis die Tischdecke oben war, und sagte: Kann ich jetzt sicher raus? Er lachte müde, sah sich um und schüttelte den Kopf, also ging ich zwischen seine Beine, berührte ihn ein letztes Mal sanft und glitt auf meinen Stuhl. Ha sah geheilt aus und stand auf, um eine Flasche Bier und Eis zu holen, stellte sich hinter mich und füllte mein Glas nach.
Als sie das tat, steckte sie ihren Finger über meine Wange und meinen Hals und sah sie an, als sie einen Tropfen von Pings Sperma in ihren Mund steckte und an ihrem Finger saugte; ?Du kannst nichts verschwenden, Anh? und ich nickte und sah Ping an, die damit beschäftigt zu sein schien, ihre Kleidung zurechtzurücken, und ebenso erschöpft war. Sie drehte ihre Augen zu mir und lächelte und sagte: Ist das Anh? und ich brachte meine Finger an meine Lippen, um Stille zu zeigen. und ich beendete es für großartig, danke. Außerdem, Anh, war sie schön? Er fühlte sich gezwungen, etwas hinzuzufügen. Huh, ?Ich bin auch Anh, du bist der aufregendste Mann, den ich kenne, und du bist so abenteuerlustig?
Ich kicherte leicht. Und jetzt ein sehr müder alter Mann, der bald auf die Toilette muss? Ich schaute nachts raus, in dem schweren Sturm ?irgendwie muss ich nach Hause schlafen.? Ping und Ha fingen an zu reden, dann wechselte Ha zu Ping, der etwas älter war, und sagte: Anh, du bist nicht älter als ich; zweitens, kannst du jetzt nicht nach Hause gehen? Schau nach draußen, es ist noch stärker; wir Ich habe hier Zimmer, vielleicht ist es besser, wenn du bleibst und nach Hause gehst, wenn es fertig ist, okay, wir kümmern uns um dich, Anh. Ping legte seine Hand auf mein Bein und ließ sie zu meiner Leiste gleiten, und ich wimmerte und er grinste mich an und sagte, Wir kümmern uns um dich, Anh? mit zusätzlichem Nachdruck.
Er drückte meinen Penis durch meine Hose und ich stand sofort auf? aber ihre Hand blieb dort und Ha hielt den Atem an, bevor sie Ping losließ, und ich wich zurück. und ich fuhr schnell weg. Ich war müde, aber auch fast zu nervös, um zu falten, mein Schwanz hatte meine Unterwäsche bereits durchnässt und musste losgelassen werden, aber zuerst funktionierte meine Blase, und definitiv: Das einzige verfügbare Fach war das mittlere. Dieses Mal setzte ich mich hin und entleerte mich und benutzte den Wasserschlauch, um sowohl meinen Arsch als auch meinen Schwanz zu waschen, was nichts weiter als eine Spülung brauchte, aber als ich meine Augen hob, wusste ich, was sie tun würden. finden ? jeder. Aber dieses Mal war es ein wenig anders, ich sah auf die Finger, die nach links zeigten, dann ein zerquetschtes Arschloch, das sich durch das Loch zurückdrängte; Ich musste, ich brauchte das, aber ich schaute zuerst nach rechts und da quoll schon ein dünner, steifer Schwanz aus dem Loch Ich zog grob meine Hose herunter und drückte meine Lippen zuerst auf meinen rechten Schwanz, zeigte dann aber nur meinen Arsch, während ich mich nach unten beugte, um meine Zunge in das Loch auf der linken Seite zu stecken und ihn auf und ab zu lutschen. Ich machte sie nass, lud sie ein, dort zu bleiben, und schob dann sanft meinen Schwanz zu ihr.
Der Käufer schrie, vielleicht meine Größe, kam aber einen Moment später mit speichelfeuchten Fingern zurück und verschlang auch meinen Schwanz? Ein Kondom? Ich habe einen kaputt gemacht, als meine Ex-Frau und ich versucht haben, ihn anzuschließen, also war das neu und es war eine gute, sichere Idee, also wurde mein harter Schwanz zum ersten Mal in einen gesteckt. es war klein und nicht genug für mich und dann fühlte ich mehr Finger in meinem Schwanz, bevor er glitschig und gegriffen wurde und in ein kleines Loch glitt; Stöhnen und Seufzen kamen von der Wand, aber ?Empfänger? Sie war entschlossen und drückte weiter auf mich zu, und ich half ihr, indem ich mich festhielt und mein Schwanz ein bisschen in ihren Kopf glitt und dann ein bisschen mehr – ein bisschen mehr, mehr stöhnte, bis er mich am Hintern traf. Stich, aber es war definitiv der Grund des Lochs, in dem ich steckte, und es gab einen Seufzer, als ich vor und zurück glitt und es schaffte, jedes Mal tiefer zu schlagen, zur Melodie eines aufgeregteren Stöhnens.
Ich habe es zu tief getroffen und der neu gefundene Empfänger konnte einfach nicht anders und ist abgeprallt? aber ich musste so springen, als ich fühlte, wie Finger meine eigene Hüfte öffneten und eine Zunge herausstreckten Aufgrund meiner Position war ich an der anderen Wand und jetzt ein ?Geber?
Ich habe meinen Arsch nach hinten und meinen Schwanz nach vorne geschoben und jetzt fühle ich einen Schwanz? Ich schätze, das ist ein Kondom, das ich auch fühlen kann, fragte ich mich, habe ich es noch nie gefühlt? und als ich mich auf der einen Seite neu positionierte, wurde ich auf der anderen Seite betreten und dieses Mal kamen zwei weitere hinzu und ich stöhnte und wir alle stöhnten und dann kicherten wir alle dumm, bevor wir wieder stöhnten. Ich ging hinein und als ich meinen Rücken beugte, um mich zwischen den beiden Wänden auszubreiten, folgte der Schwanz hinter mir und wir wurden rhythmisch und wir stöhnten und tauschten uns gleichzeitig aus. Es musste passieren und wer hätte es gedacht, aber mein Schwanz war seit Stunden bereit dafür und er fing an zu pulsieren und vielleicht gab das ein Signal hinter mir, aber auch dieser große, aber schöne Schwanz in mir. es pochte und nach ein paar Schlägen sagte jemand: Jetzt? Die beiden Hähne explodierten zusammen, meiner so hoch von der Aufregung des Abends, dass selbst ich von der Menge überrascht war, als sie hart gegen die Wand drückte und meinen Hörer zu mir schob und quietschte und quietschte und vielleicht dann ihren schloss. Es gab einen Schuss in meinem Mund und hinter mir, einen weiteren Schuss von meinem Sender und eine Reihe von Schlägen, als ich diese Seite zurückstieß und er hart nach vorne stieß. Ich war jetzt müde.
Drei Menschen nahmen hinter zwei Mauern am heiligen Sex teil: Wer konnte das glauben? Ich gebe die letzten Tropfen auf mein Kondom und jetzt ziehe ich es ab und gleite langsam zurück, überlege, was ich damit machen soll. Als ich mich nach hinten bewegte, konnte ich das Ende von meinem anderen Ende spüren und dieser Schwanz glitt auch nach hinten, was mich leer und sehnsüchtig zurückließ, um sicher zu sein, aber es schien, als bräuchten wir alle Ruhe und Erholung. Ich schob den Deckel der kleinen Katzentoilette hoch und konnte natürlich die anderen Kondome darin sehen, also wusste ich, was ich mit meinem tun sollte, während ich es abzog und versuchte, den Inhalt nicht zu verschütten. Natürlich könnte ich? aber ich hatte das Gefühl, dass es vorerst genug war, es zum ersten Mal zu benutzen, und ich ließ es fallen, um es mit dem Wasserschlauch zu waschen, und hörte, wie andere dasselbe tun. Wenn ich meine Tür öffne, frage ich mich, wer zuerst herauskommt und die anderen identifiziert? Ich würde es nie erfahren, denn nach dem Händewaschen blieben die anderen Fächer geschlossen und ich überließ sie ihrer Anonymität. Kannten sie mich? Es war eine Frage, die ich nicht beantworten konnte, als ich erschöpft und müder zu meinem Schreibtisch ging, als ich gegangen war Saß Bo da? ah ah
Ich zauberte ein strahlendes Lächeln auf mein Gesicht und sagte: Oh Bo – was machst du hier? Ich schrie. Bo, der nicht sehr freundlich zu mir war, wischte sich das Wasser von seinen Haaren und Schultern und sagte: Nun, Anh, da ich dich nicht nach Hause kommen sah, dachte ich, vielleicht hat hier niemand angeboten, dich zu bringen, also bin ich gekommen mich selber. Bist du bereit zu gehen, Anh, ich muss zurück zur Arbeit? Ich habe gerade nach der Rechnung gesucht, als ich auf die Toilette musste; Ja, danke, dass du gekommen bist, um mich abzuholen, das erspart viel Ärger.? Hätte er nicht gewusst, wie viel Ärger er mir erspart hatte? wahrscheinlich ? aber vielleicht tat er es einfach, als er mich ansah und streng sagte: Da bin ich mir sicher, Anh.?
Ich rief Phung an und er kam benommen an den Tisch? War er auf der Toilette, ich weiß es nicht? Und ich fragte nach dem Konto. Du hast vor Anh bezahlt, alles erledigt? Und ich wusste, dass das eindeutig nicht stimmte, aber ich konnte vor Bo nicht argumentieren: Wer will eine Bühne? Oh, natürlich tut es mir leid, sagte ich zu Phung. Ich hatte viel Spaß, also bin ich sicher, dass ich wiederkommen werde, um dich wiederzusehen? und ich drehte mich um und nahm Ha und Ping mit, die in der Nähe standen. Bist du bereit zu handeln, Bo? und er grunzte und zog mich mit einer starken Hand heraus, also wedelte ich mit meiner anderen Hand hinter meinem Rücken und ließ ein Bündel Banknoten hinter mir als Hinweise, von denen ich hoffte, dass sie geteilt würden.
Ich schüttelte Bos Hand und flüsterte: Dank ihnen bin ich müde und muss schlafen gehen, aber Phung und die anderen sagten, der Sturm sei schlimm. Bei mir bist du sicher Anh, ist das nur eine Abkürzung? und wir umarmten uns unter der Plastikregenhülle, wir rannten zum Fahrrad, und er fuhr ein paar Minuten lang stetig nach Hause, drehte sich hinterher, gab mir aber ein Zeichen, vorauszulaufen und den Aufzug zu benutzen. Bald war ich in meinem Zimmer, duschte und brach auf dem Bett zusammen, den Mund unwillkürlich geöffnet, vielleicht immer noch auf der Suche nach einem anderen Schwanz zum Saugen; Zu was für einer neuen Leidenschaft hatte sich diese Nacht entwickelt Ich bin mir sicher, dass ich lächelte, als ich einschlief, die neuen Gefühle wurden nicht länger geleugnet.
(Ende von Teil 2)

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert