Afrikanischer Teenager Aus Elfenbein

0 Aufrufe
0%


Ich habe Night Before the Game in High School Quarterback umbenannt. Ich gehe zurück und poste die ersten beiden Folgen mit Änderungen und korrekten Namen, aber ich werde die dritte Folge genießen.
Der Umkleideraum war sehr aufregend, als ich hereinkam. Ich habe den Staatsrekord für das Passen und Toreschießen in einem Spiel gegen eines der besten Teams des Staates aufgestellt. Langsam kehrte ich zu meiner Straßenkleidung zurück und verarbeitete, was in den letzten Tagen passiert war. Genau in diesem Moment rannte ich zurück und mein bester Freund Jake gesellte sich zu uns.
Hey John, ich weiß, das bist nicht du, aber heute Abend gibt es eine tolle Party und die Kinder hoffen, dass du dich endlich entscheidest, zu einer Party zu kommen? Ich sah mich um und bemerkte, dass alle stehen blieben, um zu hören, was meine Antwort sein würde. Ich nickte ja und alle fingen an zu klatschen.
Ich zog mich schnell an und versuchte, mich unbemerkt aus der Tür zu schleichen, aber sobald ich an meinem Auto ankam, rief mich Jake an.
Hey Mann, fahr einfach mit mir? Nachdem er mich einen Moment lang angesehen hatte, als würde er auf eine Antwort warten, zog er mich in sein Auto und sagte mir, dass ich eine gute Zeit haben würde und meine Zukunft nur eine Nacht frei nehmen könnte. Ich sprang in sein Auto. Er stieg ein, startete und öffnete den neusten Escape The Fate Song auf seinem iPod und wir fuhren los.
Dir ist klar, dass du jeden Rekord im Bundesstaat gebrochen hast, richtig? Sie müssen nicht zurückgehen und den Film überprüfen.
?Ich muss heute Abend noch zu einer geeigneten Zeit nach Hause kommen, ich muss mit meinem harten Arbeitsplan Schritt halten und???
Alter, halt die Klappe. Wenn du dieses Jahr keinen Spaß hast, verbrennst du dich und ich muss dich Ryan Leaf nennen?
Aber er war gut im College, nicht nur Profis.
Ich weiß nicht, wie du so ein Nerd sein und großartig im Sport sein kannst.
Ein paar Minuten später kamen wir bei der Party an. Das Haus gehörte Joe, den Eltern von Left Tackle. Sie waren superreich und galten als Teil der Mafia, obwohl dies nie bewiesen wurde. Niemand wusste, was sein Vater tat (er hätte es niemandem erzählt), aber er telefonierte immer mit jemandem und es sah so aus, als hätten sie wie jeden Monat ein neues Auto. Das Haus war riesig. Es lag auf einem Hügel, der zu einem See hinabführte. Das Haus hatte, wie von vorne gezeigt, zwei Stockwerke und einen Streikkeller auf der Rückseite. Oben gab es einen großen Balkon an der Vorderseite des Hauses und das Erdgeschoss hatte einen Balkon auf der Rückseite.
Der Jubel stieg, sobald er das Haus betrat. Es ist sicherlich nicht das erste Mal, dass ich eingeladen werde, aber es ist das erste Mal, dass ich an einer dieser Post-Game-Partys teilnehme. Das war anders als jede Party, die ich je im Fernsehen gesehen habe, weil einige Eltern da waren. Sie blieben auf dem Balkon im Obergeschoss für sich und sorgten dafür, dass niemand betrunken war, als sie hinausgingen. Die Kinder unten und im Erdgeschoss hörten Rap-Musik und tranken. Ein paar von ihnen würden sich in einige Räume schleichen und eine Weile Sex haben, aber es wäre keine große Sache. Ich drehte mich um und stellte fest, dass Jake bereits gegangen war, um ein zufälliges Mädchen zu treffen, das ich nicht kannte. Durch die Menge bemerkte ich Lacy, Tara und Bri, die auf mich zukamen.
Ich habe meinen Ohren nicht getraut, als sie sagten, dass du wirklich kommst? Tara sagte, sie sei kaum über der Musik. Sie trug ein rosa Tanktop, das sie überhaupt nicht bedeckte. Ihr muskulöser Bauch war von unten sichtbar und ihr weißer BH ragte oben hervor. Sie trug eine wunderschöne Jeans im Daisy Duke-Schnitt, die ihre Beine betonte. Lacy trug ein enges schwarzes Shirt mit tiefem Ausschnitt, um ihre wunderschönen Brüste in einem Cheerleader-Rock zu zeigen. Bri trug ein bescheidenes 1-UP-T-Shirt mit einer engen Jeans. Im Vergleich zu den anderen beiden kam es ihr seltsam vor, sich so zu kleiden.
?Wir sind schon eine Weile hier, möchtest du mit uns etwas frische Luft schnappen?? , fragte Lacy. Ich nickte und folgte ihnen nach draußen. Die Kinder waren alle in Gruppen von 5-15 und waren alle auf dem Hügel verstreut. Die meisten von ihnen waren Raucher, und es gab ein paar Kinder, die wegliefen und sich neben den Bäumen liebten. Die wenigen auserwählten Männer hatten das Glück, ihr die Oberteile auszuziehen und an ihren Brüsten zu saugen.
Ich habe fast vergessen, dass du noch nie auf einer Party warst? Tara lächelte, als sie es sagte. Alle außerschulischen Aktivitäten finden draußen statt. Es ist normalerweise nicht mehr als ein Euter oder ein trockener Höcker, aber einige gehen etwas weiter. Als die Worte aus seinem Mund kamen, kam ein Paar aus dem Wald und versuchte, ihre Kleidung zu reparieren. Wir kicherten alle, als wir vom Hügel nach Hause fuhren.
Tut mir leid, wenn ich unhöflich bin, aber ich glaube nicht, dass du Bri jemals getroffen hast. fragte Lacy. Ich schüttelte meinen Kopf und streckte meine Hand aus, um Bri zu schütteln, die versuchte, förmlich zu sein. Er schüttelte meine im Gegenzug, und ich musste mein Bestes tun, um seine anmutigen Hände nicht zu zerquetschen. Wir setzten unseren Weg zum See fort und füllten die Zeit mit Smalltalk und unseren Plänen für das Schuljahr.
Als wir am Strand ankamen, fanden wir eine Gruppe von Stühlen und jeder von ihnen setzte sich. Die Mädchen entschieden irgendwie, dass es die perfekte Zeit war, mich zu grillen.
?Hast du eine Freundin?? , fragte Tara. Ich schüttelte den Kopf nein. ?Möchtest du eins??
Ich weiß nicht, ich hatte vor, mich auf Fußball zu konzentrieren, aber meine Pläne könnten sich ändern. Wer weiß?? Ich antwortete.
Also magst du Mädchen? fragte Lacy überrascht. In Anbetracht dessen, was wir in der Nacht zuvor getan hatten, war ich überrascht, dass er überhaupt gefragt hatte, und ich bin mir sicher, dass er wusste, was Tara und ich taten.
Natürlich mag ich Mädchen, Ich antwortete.
Magst du bestimmte Mädchen? Bri sprach. Das traf mich unvorbereitet, da er die ganze Nacht nichts zu mir gesagt hatte.
Besonders irgendjemand, denke ich? sagte ich und sah, wie Taras und Lacys Blicke auf den Boden fielen. Aber ich habe vielleicht ein Auge auf ein paar Mädchen geworfen. Dann hoben sich seine Augen wieder. Vom See her kam eine kühle Brise und wir bemerkten zwei Bänke mit Decken ein paar Meter entfernt und beschlossen, uns zu bewegen. Ich saß in einer Reihe und Lacy saß direkt rechts von mir, während Tara und Bri in der anderen Reihe saßen. Lacy warf die Decke über uns beide und umarmte sie fest. Natürlich legte ich meinen Arm auf seine Schulter, um ihn an mich zu ziehen und ihn warm zu halten, weil ich spürte, wie er zitterte. Die Mädels haben mich immer wieder angepisst.
Hast du jemals Sex gehabt? fragte Bri, während die anderen beiden kicherten. Ich nickte und antwortete mit einem verwirrten Blick, bis mir klar wurde, warum Bris Lacy und Tara lachten.
Habt ihr zwei es mit ihm gemacht? Wann??
Erinnerst du dich daran, als ich letzte Nacht Sweatshirts gekauft habe?
Und als ich heute Morgen geduscht habe?
Ich kann nicht glauben, dass ihr beide das getan habt. Du weißt, ich mag ihn. Ich habe euch beiden letzte Nacht gesagt, dass ich ihn mag?
?Bri beruhige dich? sagte Tara. Jedes Mädchen mag ihn und wir hatten gerade Sex, also ist es nicht so, als würden wir ihn heiraten. Kann er sich das Mädchen aussuchen, das er will? Als Tara versuchte, Bri zu beruhigen, konnte ich fühlen, wie Lacys Hand meine Männlichkeit an meinem inneren Oberschenkel verspottete. Als Bri sich beruhigte, war ich in voller Länge und Lacy neckte mich nicht mehr. Es fing an, unter meine Shorts zu kommen, und als Tara merkte, was los war, hätte sie es fast geschafft.
? Spitzen? er weinte. Du willst uns beide sauer auf dich machen? Als Tara schrie, zog Lacy schnell ihre Hand zurück und stieß hastig mit dem Ellbogen gegen ihren Brustkorb. Tara stand von der Bank auf und drückte meine linke Seite.
?Wo soll ich sitzen?? , fragte Bri und bemerkte, dass ich immer noch von Lacys Schlägen erschrocken war.
?Gut,? sagte. Ich… ich kümmere mich nur um seine Wunde. Er zog schnell die Decke von mir und hob mein Hemd hoch. Er beugte sich vor und küsste meine Rippen und hob langsam meinen Körper hoch, um einen auf meine Lippen zu legen. Lacy und Tara sahen überrascht aus, wie vorausschauend er war, aber ich verstand es nicht, weil wir gerade über Sex sprachen.
Bri hielt lange genug inne, um mir das Shirt über den Kopf zu ziehen und sich auf mich zu setzen. Während wir rummachten, fing er langsam an, an meinem steinharten Schwanz zu reiben. Er zog sich wieder zurück und musterte mich von oben bis unten. Er zog es langsam aus und packte das Oberteil meiner Shorts und zog es weit genug herunter, um mich ihm auszusetzen. Sie schnappte nach Luft, als sie aus den Fesseln meiner langen Shorts fiel, begann aber bald, sie auf und ab zu lecken, wobei sie besonders auf den Kopf achtete.
Lacy griff schnell nach meinem Gesicht und zog mich für einen tiefen und leidenschaftlichen Kuss zu sich. Tara stand von ihrem Platz auf und kniete sich neben Bri, um mir zu helfen. Lacy nahm eine meiner Hände und zog sie an ihre Leiste. Mir wurde klar, dass sie ihren Cheerleader-Rock vielleicht anbehalten hatte, aber es ging nirgendwo anders in dem Outfit weiter. Sie war bereits feucht und ich ließ problemlos zwei Finger hineingleiten, während mein Daumen an ihrer Klitoris arbeitete. Bald begann er bei unseren Küssen zu stöhnen und zog sich zurück. Sie zog ihr Shirt so schnell sie konnte aus und folgte dem BH mit ihrem Anzug. Er küsste mich wieder und ich bemerkte, dass seine Hüften im Takt meiner Finger zitterten. Ich schenkte der Göttin neben mir so viel Aufmerksamkeit, dass ich die beiden schönen Damen in meinem Schwanz vergaß. Ich hörte auf zu küssen, um zu sehen, was sie vorhatten, und als Bri es schaffte, ihre Hose auszuziehen, bemerkte ich, dass Tara ihr Tanktop ausgezogen hatte, aber nicht ihren BH oder ihre Shorts.
Bri sah mich an und hinterließ langsam eine weitere Kussspur auf meinem Mund. Lacy stand von der Bank auf und fing an, Tara auf dem Boden zu küssen. Bri beendete das Klettern auf mir und platzierte meinen Penis in den Eingang ihrer feuchten Fotze.
Ich habe das schon eine Weile nicht mehr gemacht und ich habe meine Finger nur gelegentlich benutzt, also wird es wahrscheinlich sehr eng werden? sagte. Ich nickte, um zu zeigen, dass ich verstanden hatte.
Er ließ sich langsam auf mich nieder und erlaubte mir, nur ein paar Zentimeter zu pfählen, um ihn daran zu gewöhnen, nachgeladen zu werden. Als ich ganz in ihm war, beugte er sich vor, schlang seine Arme um meinen Hals und biss mir ins Ohr. Das gab mir die Chance, Tara und Lacy auf der anderen Bank in Position 69 liegen zu sehen. Tara lag auf ihrem Rücken, ihr Gesicht in Lacys feuchter Fotze vergraben, und Lacy hatte Probleme, auf die Vagina vor ihrem Gesicht zu achten. Es war großartig, mich zu sehen, und während meine enge Muschi mich mit dieser Art von visuellem Reiz melkte, wusste ich, dass ich nicht lange durchhalten würde.
Bri setzte sich auf meinen Schwanz und fing an, ihre Hüften gegen mich zu schmettern. Ich nahm eine ihrer Brüste in meine linke Hand und bückte mich, um sie leicht mit meiner Zunge zu streicheln. Sofort erregte ihre Brustwarze Aufmerksamkeit und Bri beschleunigte ihre Schritte. Genau in diesem Moment fühlte ich eines der außergewöhnlichsten Gefühle. Tara hatte Lacy auf der anderen Bank gelassen, damit sie atmen konnte, und sie lutschte an meinen Eiern. Ein paar Sekunden später ließ er meine Eier los und fing an, Bris Fotze in seinem Arschloch zu lecken. Mit all dieser zusätzlichen Stimulation wurde Bri schnell beiseite geschoben und ihre Muschi wand sich, als ich meinen Schwanz ernsthaft abmolke. Als es nachließ, kletterte er über mich, um Tara freien Zugang zu meinem Schwanz zu geben. Tara stand auf und beugte sich hinunter, um mir ins Ohr zu flüstern.
Lacy hat mir erzählt, dass dein Arsch magisch ist? sagte sie, während sie eine Hand hielt und meinen Schwanz streichelte. Lass mich so fühlen?
Er nahm ihre andere Hand und schob sie hinein, bevor er sich einseifte und sich umdrehte. Seine Hand griff zwischen ihre Beine und er führte meinen Schwanz zu seiner Hintertür und schob ihn langsam durch die Barriere. Sein Arsch war enger als Bris Fotze, aber viel enger als Lacys. Er zögerte jedoch nicht und sprang schnell auf und ab. Ich griff mit einer Hand in ihre Vagina, um mit der anderen ihre Brust zu streicheln. Ich rieb kräftig ihren Kitzler und sie fing sofort an vor Orgasmus zu zittern. Es gab Kraft und ging weiter. Letzterer schlug fast direkt hinter ihm auf und ich spürte das vertraute Gefühl, als es nachließ.
?ICH? Ich werde entlassen Ich sagte ihm, er solle ihn warnen.
Lacy und Bri hörten davon und fingen an, zu uns zu kommen. Tara sprang von meinem Schwanz, drehte sich um und fiel auf die Knie. Alle drei Mädchen fingen an, meinen Schwanz zusammen zu streicheln. Mit nur wenigen Schlägen begann ich alle drei mit Ejakulation in ihren Mündern und Gesichtern. Sobald ich betrunken war, säuberten die Mädchen sich gegenseitig sehr sorgfältig. Ich zog mich langsam an, während ich beobachtete, wie die Mädchen sich gegenseitig einen letzten Orgasmus gaben, bevor sie ihre eigenen Kleider anzogen.
Als wir gut aussahen, gingen wir nach Hause. Die meisten Partygänger waren weg und wir beschlossen, die Nacht zu beenden. Die Mädchen fuhren alle zusammen und ich fragte, ob sie mich zurück zur Schule bringen könnten, um mein Auto zu holen. Sie stimmten zu, waren aber eifersüchtig, als ich mich entschied, alleine mit Lacy und Bri vorne zu fahren und nicht auf dem Rücksitz. Die Wahrheit ist, es wäre großartig, diese beiden gleichzeitig auf dem Rücksitz zu haben, aber ich bezweifle, dass ich hart genug bin, um mit diesen beiden Schritt zu halten. Vielleicht muss ich mal schauen, ob es ein anderes Mal wieder vorkommt.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert