Szene fÜr tennisunterricht

0 Aufrufe
0%

Urheberrecht: Lesley Tara, 2010

Ich habe eine Vorliebe für dich.

Ich war im letzten Monat so verliebt in dich, dass du angefangen hast, mir diese persönlichen Coaching-Sitzungen zu geben.

Ich liebe Tennis, ich habe ein natürliches Talent dafür und spiele es, seit ich sechs Jahre alt bin.

Jetzt, achteinhalb Jahre später, geht es mir ziemlich gut und ich fange an, lokale Juniorenturniere zu gewinnen … und mein Herz schlägt für den professionellen Frauenzirkel, und wer weiß, vielleicht schaffe ich das irgendwann mal.

Hol dir eine Trophäe bei einem der Majors!

Daher ist es wirklich wichtig, individuelles Coaching in fortgeschrittenen Fähigkeiten zu erhalten, wenn mein Spiel es auf die nächste Stufe bringen soll, und wer könnte das besser als Sie?

ein ehemaliger Gastspieler und jetzt professioneller Trainer im teuersten Country Club der Gegend.

Ich komme direkt aus der Schule, vier Nachmittage in der Woche.

In der Umkleidekabine ziehe ich meine Tennisausrüstung an und gehe dann zu einem speziellen Indoor-Trainingsplatz.

Ist es getrennt von anderen Spielplätzen, eher kleiner und recht privat?

Es gibt keinen Platz, um das Publikum zu beobachten, niemand außer dir und mir, was ich mag … und dich auch.

Ich finde, du siehst fantastisch aus in deiner Spielkleidung.

Ein marineblaues Tanktop schmiegt sich bezaubernd an die Inflation Ihrer Oberweite?

Ihre Brüste sind ziemlich mittelgroß und so glatt geformt und abgerundet, eingehüllt in einen eng anliegenden Sport-BH.

Schwingt Ihr sehr kurzer weißer Wickelrock mit Falten bei jedem Schritt mit und zeigt all Ihre gebräunten Oberschenkel und Beine?

so sportlich, so fit und gepflegt?

bis hin zu weißen Söckchen und Turnschuhen.

Ihr blondes Haar ist kurz geschnitten, aber es ist stark geschichtet und so geformt, dass es um Ihre Ohren und klaren hohen Wangenknochen passt.

Sie haben fröhliche, tanzende haselnussbraune Augen mit bezaubernden dunklen Wimpern und es scheint, als ob immer ein Lächeln auf Ihren Lippen schwebt und sich Energie in Ihren Bewegungen bewegt.

Aber ich weiß, was mich zuerst und am meisten fasziniert hat, ist dein Arsch?

so weit von deiner schmalen Taille, so hervorstehend und fröhlich, so geschmeidig und geschmeidig.

Ich sehe viel, was ich toll finde.

Mir ist aufgefallen, dass du, wenn du zum anderen Ende des Platzes gehst, um die Bälle zu holen, die ich serviert hast, mir immer den Rücken zuzuwenden scheinst, wenn du sie einsammelst, und das tust du, indem du dich aus der Hüfte beugst.

während Sie Ihre Beine gerade und geschlossen halten?

Also kommt dein kleiner weißer Rock hoch und ich werde einen klaren Blick auf deinen straffen Arsch haben und den größten Teil deines Höschens sehen.

Jetzt lerne ich sie kennen: Sie sind meist weiß, manchmal schön weiblich rosa oder hellblau.

Zeigt mir deine Haltung, während du dich auf den Boden streckst, den Keil deines Höschens, während es zwischen deinen Beinen verschwindet?

Wenn du sie nicht trägst (vielleicht manchmal, bitte, bitte, liebe Lady Mary, vielleicht vergisst du, sie anzuziehen, und du wirst es nicht merken), würde ich auf den Boden deiner Muschi starren, auf die Anfang Ihrer schönen Frau

Schlitz.

Kann ich es mir unter diesem dünnen Stück Baumwollstoff vorstellen?

oooh, Christus oben!

oh, das hat mich so heiß und durchnässt gemacht, nur wenn ich daran denke, siehst du nicht, wie aufgeregt ich bin, ich sehne mich nur nach deiner Berührung und ich sehne mich danach, dass du dich berührst?

Ich denke, Sie sind erstaunlich, so schlau und so schlau und so ein guter Trainer?

Ich bewundere dich sehr.

Ich hoffe, du magst junge, athletische Mädchen Lissom wie mich?

Ich kann mir vorstellen, dass du viele von ihnen ficken musstest, als du ein professioneller Tourspieler warst, wie die süßen Mädchen, die du in Wimbledon im Fernsehen siehst.

Ich habe Gerüchte gehört, dass diejenigen, die wollen, Nächte in Hotelzimmern verbringen können, und ich glaube nicht, dass sie Philosophieunterricht bekommen?

Ich glaube, sie drehen ihre heißen kleinen rosa Zungen in professionelle Tennisfotzen und dann bekommen sie die Fotzen ihrer süßen jungen Mädchen weit gedehnt und mit einem großen Riemen tief gebohrt.

Ooooh, wenn ich darüber nachdenke, läuft mir ein Schauer über den Rücken (und es tritt mir jedes Mal, wenn ich diese Mädchen im Fernsehen sehe), und jetzt fließt meine Muschi wieder und da ist ein weiterer dunkler feuchter Fleck im Schritt meines Höschens.

.

Findest du, dass ich auch in Turnschuhen gut aussehe?

Mein Rock ist der kürzeste, den ich gefunden habe, mein Tennisshirt hat oben ein paar Knöpfe?

Zur Belüftung habe ich auf Ihre Frage erklärt, dass Ihr Auge von vorne betrachtet nur eine Nuance zu lange halten darf, was es zulässt.

Mein Höschen ist immer unschuldig gewöhnlich weiß, aber auch ein bisschen gierig kurz?

eigentlich eher ein Tanga.

Oh, ich hoffe, du denkst nicht, dass ich zu jung für dich bin!

Ich weiß, ich bin erst sechzehn, aber bin ich für mein Alter gut entwickelt?

wie ich sein muss, um auf diesem Niveau antreten zu können: Ich bin 1,60 m groß und muss noch ein bisschen wachsen, also werde ich definitiv 1,80 m erreichen.

Bin ich gut gebaut, mit starken Schultern, die mir einen so starken Aufschlag geben, und beginnenden Brüsten in A, die meine Brustwarzen sichtbar in mein Hemd stecken?

Sie haben ein paar Mal gesagt und sie mit etwas voreingenommenem Gesichtsausdruck angesehen, dass ich einen Sport-BH tragen sollte, aber ich scherze, dass ich ihn noch nicht brauche und ich auf Bewegungsfreiheit stehe, aber ich werde ihn wahrscheinlich brauchen es

eine für die nächsten Monate.

Ich denke, ich habe einen guten Arsch und Beine?

die Jungs in der Schule sagen das immer bewundernd, auch wenn sie natürlich nicht merken, dass ich überhaupt kein Interesse an einem Freund habe, aber es ist trotzdem schön, eine Quittung zu haben.

Ich hoffe, alle Gerüchte über das professionelle Damentennis stimmen?

dass er durch und durch gefräßige Lesben ist, die bereit sind, jede süße junge Katze zu fangen, die ihnen in den Weg kommt.

Müssen sie es überhaupt nicht mit mir versuchen?

nur ein Blick, ein Nicken ihres kleinen Fingers und mein Höschen wird sich ausziehen und ich werde mit gespreizten Beinen auf meinem Rücken liegen.

Ich glaube, ich habe immer gewusst, dass ich lesbisch bin, und sicherlich die letzten zwei oder drei Jahre.

Ich habe Poster an der Wand meines Schlafzimmers mit einigen der hübscheren jungen beginnenden Tennisspieler, aber meine Eltern wissen nicht, dass ich abends, wenn ich ins Bett gehe, da liege und meinen Kitzler bis zu meinem Rücken betrachte Bögen, und ich komme und stelle mir das vor

sexy Girls ficken mich so hart wie sie wollen.

Ist das für die Zukunft?

Im Moment hoffe ich, dass diese Geschichten wahr sind, weil es bedeutet, dass Sie eine Lesbe sein könnten, wie ich denke, und ich bete dafür.

Du zeigst mir einige Variationen der Haltungen, die ich einnehmen sollte, um die Unterwerfung zu akzeptieren, und du platzierst mich vorsichtig mit gespreizten Beinen und bereit.

Du stehst direkt hinter mir und ich bin mir deiner Anwesenheit bewusst, mit deinem süßen Atem, der meine Ohren und meinen Nacken kitzelt, und der Nähe deines warmen weiblichen Körpers.

Wirst du deine Hände auf meine Hüften legen, um meinen Nivellierungswinkel einzustellen, und deine Berührung erregt mich?

Ich fühle mich elektrisiert, so energiegeladen, mit allen Sinnen in bester Stimmung.

Du näherst dich und deine Brüste reiben kurz und so gereizt an meinem Rücken und mein Atem atmet mit dem leisesten Seufzen aus.

„Eher so, ja?“, murmelst du und bringst mich dazu, mich etwas mehr nach vorne zu lehnen;

Um dies auszugleichen, muss mein Hintern mehr nach hinten ragen und das Ergebnis ist, dass dein Becken sanft darauf drückt und mein rechtes Gesäß ganz natürlich in den dreieckigen Raum einsinkt, der von den oberen Teilen deiner Oberschenkel und deinem Bauch gebildet wird.

Oh, das ist zu viel Versuchung und ich kann meine instinktive Reaktion nicht aufhalten.

Ich beuge mich etwas mehr an der Taille, sodass mein Arsch enger hervorsteht und meinen Arsch direkt auf die Vorderseite deines Höschens drückt, wobei nur dünne Schichten deines und meines Rocks unseren nackten Körper trennen.

Plötzlich schnappst du nach Luft, da ist ein Haken in deiner Stimme und für ein paar Sekunden reagiert dein Körper automatisch und du zerfetzt deine Muschi an meinem engen Arsch.

Dann drückst du weiter fest auf mich, bewegst deine Hände von meinen Hüften und lässt sie über meine Vorderseite gleiten, um meine Brüste von unten zu greifen.

Äußere ich das Jammern der reinen Lust und der erstaunten Lust?

kann es sein, können meine ersehnten Wünsche und klebrigen Nachtfantasien wahr werden?

Drängst du meine angeborenen jungen Brüste und tust so, als würdest du mir nur die richtige Position meines Oberkörpers für diese Bewegung zeigen?

aber du hältst mich viel länger dort, als du es jemals tun würdest.

Du lehnst dich etwas näher, mein Arsch drückt immer noch zwischen deine Schenkel und ich spüre, wie deine Lippen fast mein Ohr berühren, während du flüsterst:

„Ich könnte dir so viel über das Spiel beibringen … auf und neben dem Platz.“

Als du die letzten drei Worte sagst, reiben deine Daumen unverkennbar meine Brustwarzen und du spürst ihre steife Steifheit.

Ich habe es geschafft, eine Antwort zu finden, weil meine Kehle plötzlich trocken und trocken ist:

? Bitte?

oh ja tun?

bitte tu es … zeig es mir, heirate mich, ich gehöre ganz dir!?

Und du küsst meinen Nacken und leckst mein Ohr und beißt in mein Ohrläppchen und deine starken Hände haben meine kleinen Brüste gefunden und so massierst du sie gebieterisch, sodass meine Nippel mit wilder Intensität brennen.

„Nein?“

Sie sagen mit einem neckenden Lächeln: „Lasst den Unterricht beginnen … Ich denke, wir werden in meinem Büro weitermachen.“

Du nimmst meine Hand und führst mich von einem kleinen Trainingsplatz ein paar Meter den Flur runter zu deinem persönlichen Büro.

Als ich am Tisch stehe, stockt mir in unglaublicher Erwartung der Atem, während ich jede deiner Bewegungen beobachte.

Verriegeln Sie die Tür vorsichtig und ziehen Sie das Rollo auf der Innenseite herunter;

Ihr Büro hat kein anderes Fenster, also kann jetzt niemand sehen, was hier vor sich geht.

Jetzt küsst du mich zum ersten Mal, mit offenem Mund und unseren Zungen, die sich um dich herum verflechten und verflechten.

Ziehst du mein Tennisshirt aus dem elastischen Bund meines Rocks und rennst dann mit warmem Eifer über meinen Bauch und meine Rippen zu meiner Brust?

und zum allerersten Mal spüre ich deine festen langen Finger auf der nackten Haut meiner Brüste?

aber nein, ich hoffe, oh, so hoffe ich, nicht zum letzten Mal!

Das ist erst der Anfang, ich weiß, nicht wahr?

Ich bin oben auf etwas Erstaunlichem, bereit meine Flügel auszubreiten (und andere Teile!) Und zu fliegen, oh, flieg mit dir so hoch!

Du bringst mich in das Gelobte Land, Valhalla, wo nicht Met und Honig fließen, sondern süße, klebrige Vaginalsäfte von Frauen und Mädchen, die sich leidenschaftlich lieben.

Mit einem heftigen Ruck fällt mein Shirt unter meine Achselhöhlen, über meine Brüste und enthüllt sie meinen Augen.

Ich hebe meine Hände und du ziehst mir das Sportshirt über den Kopf und wirfst es mit einer sanften und athletischen Bewegung weg?

und mein Blick fällt auf das Schwanken deiner Brüste, während du das tust, und ich spüre, wie ich mich in meiner Muschi entspanne und nass in mein dünnes Höschen tropfe.

Deine Hände ruhen für einen Moment auf meinen Schultern, während du hungrig auf meinen schlanken, jugendlichen Körper schaust, der jetzt von der Hüfte aufwärts nackt ist.

Du siehst mir in die Augen und deine rechte Hand gleitet nach unten, um meine linke Brust sanft in seinen Griff zu nehmen, deine beiden Finger reiben meine vergrößerte Brustwarze?

Er ist so überempfindlich, dass er mich von Kopf bis Fuß durchschüttelt.

Sie sind zufrieden mit meiner Geschmeidigkeit, meinen körperlichen Reaktionen, meinem offensichtlichen Eifer und meiner Offenheit für alles, was Sie tun möchten.

Trotzdem bin ich viel jünger als das gesetzliche Einwilligungsalter und brauche ein wenig Bestätigung.

Du schaust mir tief in die Augen, dein Blick ist fest, aber auch herzlich liebevoll, und du fragst mich:

Mein kleiner Kuchen, bist du sicher?

Bist du sicher, dass du mir das antun willst?

Ich habe nie gezweifelt.

Das habe ich seit meiner ersten Unterrichtsstunde bei dir verstanden, seit ich dich so anmutig über den Court laufen sah, seit ich deinen geschmeidigen Körper im Profil gesehen habe?

und auf den ersten blick auf deinen arsch und dein höschen.

Ist das mein ganzes Weihnachten und alle meine Geburtstage in einem?

Wenn die gute Fee mir drei Wünsche freigeben würde, würde ich alle drei nutzen, um so hier bei dir zu sein!

Ich fahre mit meiner Zunge über meine Lippen und sehe dich mit hell leuchtenden Augen und all der glänzenden Anziehungskraft eines Mädchens an, das die Pubertät erreicht.

Ich setze alles in meine Stimme und Körperhaltung und antworte Ihnen klar und leise:

?Oh ja!

Bitte, bitte, ja!

Ich will es so sehr, ich habe davon geträumt?

Ich weiß genau, dass ich lesbisch bin, ich möchte nie etwas anderes sein, aber ich war so frustriert, dass mir niemand den Weg zeigen wollte.

Dann weiß ich plötzlich und mutig, was zu tun ist, um diesen Deal zu besiegeln, um sicherzustellen, dass Sie nicht von Ihrem Angebot zurücktreten, mein Mentor zu werden?

auf dem Spielplatz und im Bett.

Ich nehme deine andere Hand und schiebe sie unter meinen kleinen Tennisrock auf meinen Slip und schiebe deine Finger in ihren nassen Schritt.

Siehst du, wie sehr ich mich nach deiner Berührung gesehnt habe?

du spürst wie nass ich bin, wie offen für dich!

Und willst du mich bitte heiraten?

Bitte nimm mich !?

Er keuchte ein wenig atemlos, als deine Finger meine Muschi durch den jetzt durchnässten Schoß meines Höschens streichelten, deine Augen vor Erstaunen und Lust brannten.

„Ich“, du atmest heiser, „oh ja, Schatz?“

Ich nehme dich, ich nehme dich den ganzen Weg !!?

Wirst du mit deinem Handgelenk unter meinen Rock streichen und deine Hand wieder nach unten drücken?

aber jetzt in meinem Höschen und schröpfen meinen Schamhügel.

Verschaffe ich Gejammer Freude und Aufregung?

Zum ersten Mal überhaupt berührt eine andere Frau sexuell meine Fotze, streichelt meine Muschi und neckt meine Fingerspitzen entlang meines engen Schlitzes.

Ich fühle mich, als würde ich dort unten brennen und werde von wilder Begierde überwältigt.

Ich werde anfangen, dich anzuflehen, mich zu ficken, weil meine Muschi Feuchtigkeit an deine umgebenden Finger abgibt.

Lächeln Sie und Ihr Griff verlagert sich?

Jetzt sind beide Hände unter meinem Rock und haken sich auf jeder Seite in die Taille meines Höschens ein.

Ziehst du auf eine neckende Weise, die erstaunliche erogene Effekte hat, langsam Lust aus dem Moment an, ziehst mein Höschen über meinen Arsch und weg von meiner Fotze und ziehst es dann bis zu meinen Knöcheln herunter und ziehst es aus?

Allerdings nicht, ohne sie zu schnüffeln, bevor Sie sie beiseite werfen.

Drehen Sie mich jetzt um und bringen Sie mich zurück zu Ihrem Schreibtisch.

Halten Sie es immer so ordentlich klar?

ein Zeichen eines geordneten Geistes, den ich so sehr bewundere (es ist nicht NUR dein atemberaubender reifer Körper, der mich dazu gebracht hat, mir um die Ohren zu fallen!), also ist es für dich einfach, mich sanft dagegen zu lehnen.

Meine Beine sind über der Tischkante und immer noch auf dem Boden, als du meinen kleinen Tennisrock hochhebst, um ihn um meine Taille zu wickeln, und meine nackte Muschi zum ersten Mal deinen Blicken ausgesetzt ist.

Lächelst du freundlich über den engen kleinen Schlitz, der aufschlussreich ist, und wenn du mit deinem Finger darüber fährst, bekomme ich einen elektrisierenden Puls erotischer Gefühle?

Ich kann nicht anders als nach Luft zu schnappen und meine Augen weiteten sich bei dieser starken sexuellen Ladung.

Deine Hände greifen nach meinen jungen Brüsten, sie nehmen jeweils eine in sich auf, und du fängst an zu faulen und sie zu berühren?

und gleichzeitig, für eine noch stärkere Wirkung, kniest du dich zwischen meine Beine und legst deinen Mund auf meine Schamlippen.

Frost läuft mir über die Wirbelsäule und Hitzewallungen laufen durch mein Becken und meinen Bauch, während deine Zähne an den Rändern meiner äußeren Schamlippen beißen, und dann gleitet die Spitze deiner Zunge in eine kleine Lücke und tastet meine Länge entlang.

Deine Hände umfassen immer noch die kleinen Hügel meiner Brüste, und meine Brustwarzen sind so hart und feurig, dass sie wie Raketen sind, die bereit sind, abzuheben und in Sternenblitzen zu explodieren.

Leckst du jetzt fester und ich höre, wie ich kleine Knurrgeräusche mache wie eine kleine Katze?

und ich bin, oh!

Ich weiß, dass ich ein Leben lang so eine Katze sein werde!

Meine Anfängerfotze ist ganz klein und eng und du lässt eine meiner Brüste los, weil du deine Finger benutzen musst, um mich weiter zu öffnen, damit es deiner Zunge leichter fällt und?

oooh !!

Scheisse!!

Oh ja!!

?

deine Finger in mich gleiten zu lassen.

Meine Vagina ist ziemlich klein, aber da unten bin ich richtig nass, und jetzt, wo du ein größeres Loch hast, werden deine Finger hineinrutschen, reinkommen und?

? Oh?!?

Du keuchst vor Schock, schwingst deine Absätze, deine schönen Lippen verlassen meine Muschi und öffnen dich überrascht.

Deine Finger durchbohrten mich weit genug, um mein Jungfernhäutchen zu treffen;

Irgendwie weißt du jetzt nicht so recht warum, du hättest einfach nie gedacht, dass ich Jungfrau sein könnte, obwohl es in meinem Alter sogar heute noch sehr wahrscheinlich ist.

Du siehst mich mit einem Ausdruck von Besorgnis und Ernst an, der süß ist.

?Du bist Jungfrau!?

schreist du, was eine ziemlich offensichtliche Aussage ist.

MMM ja?

Ich antworte: „Ich hoffe es stört dich nicht“

? Brunnen …?

Ihr Ton ist etwas zweifelhaft;

Ich weiß nicht … Ich sollte wirklich nicht … Vielleicht magst du es nicht … Vielleicht bist du noch nicht bereit … Vielleicht, ähm …?

und du hältst inne und verlässt mich plötzlich in Angst, dass du diesen Zaun verteidigen wirst, und ich konnte die Enttäuschung nicht ertragen.

Seit mehr als einem Jahr hoffe und bete ich für die Frau, die mich verführen wird, und ich werde diese Chance nicht verpassen.

Ich stütze mich mit den Ellbogen auf den Tisch, meine Beine immer noch absichtlich gespreizt.

Ich greife nach unten und reibe sanft meine Muschi und deine Augen werden wie ein Magnet von ihr angezogen.

?Ich will es!?

sage ich mit wilder Intensität, ich habe keinen Zweifel, ich weiß?

Ich will es so sehr, ich will es wie nichts auf der Welt?

und ich bin mehr als bereit, ich will es jetzt!!?

Ich sehe, es macht Eindruck, es beruhigt Sie wie ein Pferdeflüsterer eine nervöse Heuschrecke.

Jetzt spiele ich meinen Trumpf aus:

Und ich möchte, dass du DU bist!

Niemand sonst, ich möchte, dass du DU bist?

sei mein erster.

Habe ich meine Jungfräulichkeit für dich aufgehoben?

Also nimm es, nimm es, bitte, oh!

Bitte nimm mich !?

Mal ehrlich, stimmt das nicht?

Wenn ich in den letzten Jahren ein Mädchen oder eine Frau getroffen habe, die mich ficken wollte, dann habe ich es ihnen ohne einen einzigen Gedanken erlaubt.

Aber ich konnte keinen Liebhaber finden?

und dann, sehr bald nachdem ich dich zum ersten Mal getroffen hatte, vor vier Wochen, entschied ich, dass du die Richtige sein würdest?

Muss man der Richtige sein?

mich zu widmen.

Wird das wie eine Kugel einschlagen?

Deine Augen weiten sich und dein Mund ist still Oh!

Du leckst dir über die Lippen und siehst die sechzehnjährige jungfräuliche Katze an, die dir angeboten wird.

Wer könnte widerstehen?

und warum sollten sie, wen kümmert irgendein Volljährigkeits-Bullshit, wenn ein süßes junges Mädchen dich anbettelt, sie zu ficken?

Du hast in den Haken gebissen und jetzt musst du nur noch aufziehen.

?Bist du sicher?

Jetzt?

und hier??

Fühle ich mich glücklicher, weil es jetzt viel weniger Zweifel in Ihrer Stimme und Körperhaltung gibt und weniger in einer Sekunde?

Sie brauchen nur diese letzte Bestätigung, aber ich weiß, dass wir den Berg bezwungen haben und in einem Moment auf die andere Seite hinabsteigen und vor Aufregung und Freude schreien werden.

?Jawohl.?

Ich sage das leise, mit nüchterner Gewissheit.

Mach mich zu einer Frau?

und mach mich zu deinem.

Weißt du, dass ich dich niemals vergessen werde?

Du wendest deinen Blick von dem winzigen rosa Schlitz meiner Vagina ab und siehst mir für einen Moment in die Augen.

Wenn ich dort meine Entschlossenheit, mein Verlangen und meinen Eifer sehe, wäscht es dein letztes Zögern weg.

Sagst du? Also gut!?

und brach in ein breites Lächeln der Freude und Erwartung aus.

»Nun, ich sagte, ich würde es dir beibringen?

sagst du nachdenklich: „Und das wird wirklich ein Buch aus der ersten Stunde!

Also … machen wir es richtig!?

Du stehst auf und hebst mich von deinem Schreibtisch.

Du küsst mich eine Weile und dann atmest du heiser in mein Ohr, um mein Top und meinen Sport-BH auszuziehen.

Meine Hände zittern vor nervöser Erregung und du musst mir helfen, wenn ich mit einer BH-Klammer wühle?

aber dann ist es weg und zum ersten Mal sehe ich deine glatten Brüste richtig.

Sie glänzen und sind fest, mit größeren Heiligenscheinen, als ich erwartet hatte, und gefüllten Brustwarzen, die einfach zum Saugen auffordern.

Ich brauche keine Aufmunterung und beuge mich schnell vor, nehme eine deiner schönen Titten in meinen Mund und die andere streichle und streichle ich.

?Aaahh!

Es ist gut ?

Jawohl?

mmh!

Ich denke, dafür könntest du ein Naturtalent haben, Schatz, genau wie Tennis,?

Sie beobachten und fügen aufrichtig hinzu: „Und wenn ja, werden Sie sicherlich einen langen Weg gehen?

und hast du eine tolle zeit?

auf einer Damentour wenn du Profi wirst!?

Bin ich absolut begeistert und habe ein warmes Leuchten von dem impliziten Kompliment, das Sie mir gerade gemacht haben?

weil du gesagt hast wann?

Ich bin ein Profi, nicht wahr?

„Nun, Baby, bitte auch meinen Rock und mein Höschen.“

Ich werde vor dir auf die Knie fallen und deinen Sportrock an deiner Seite öffnen und ihn dir von den Hüften reißen.

Das heutige Höschen ist ein gewöhnlicher Bikini in einem süßen Mädchenrosa, rund gesäumt mit einem kleinen weißen Spitzensaum.

Sie haben auch ein kleines rotes Herz in der Mitte des Schritts, genau dort, wo deine Klitoris hin muss, und ich kann nicht widerstehen, ich lehne mich nach vorne und gebe einen respektvollen Kuss.

Dann ziehe ich dein Höschen bis zu deinen Knöcheln hoch und du ziehst es aus und trittst es beiseite.

Ich verliere für einen Moment meine Bewunderung, als du komplett nackt, bis auf Turnschuhe und Söckchen, vor mir stehst.

Deine Hände sind auf deine Hüften gesetzt, deine Brüste sind hoch und stolz, und du wirfst deinen Kopf wie der Vollblut-Champion, der du bist.

Dann greifst du nach unten, nimmst sanft meinen Kopf zwischen deine Hände und führst meinen Mund nach vorne, bis meine Lippen das warme bronzefarbene Fleisch deiner nackten, rasierten Fotze berühren.

»Zeig mir, dass du es willst?

du sagst: „Zeig mir, dass du lesbisch bist?“

Wenn dies dein erstes Mal ist, dann lecke meine Muschi, iss meine Muschi, schmecke mein Sperma und du kannst dich vergewissern, dass es dir gefällt.

Verschwende ich meine Zeit mit Reden?

Meine sofortige Antwort ist Action, während mein Mund wie ein Verschluss auf deine Muschi drückt und meine Finger nach jeder Seite deiner Schamlippen greifen, um sie auseinander zu spreizen.

Natürlich bist du viel größer als ich, viel reifer in der Entwicklung und viel sapphischer erfahrener.

Ich bin erstaunt über die Freiheit und Weite deiner Vagina und dann wieder über ihre Tiefe, während meine Zunge und meine Finger nach einem Weg hinein suchen.

Du bist nass, Flüssigkeit tritt aus und ich kann deine Moschuspheromone riechen und das klebrige süße-aber-

Würze deine Säfte.

Sie sind für mich wie berauschender Wein, so reichhaltig und schmackhaft, so erfüllend, und ich verliere mich, wenn ich mich eifrig davonschleiche und versuche, meine Zunge in jeden Schlitz deines Geschlechts zu stecken.

Du schreist ein wenig kaputt und ich spüre für einen Moment deinen Körper zittern?

dann gibt es mehr zum Trinken Ihres Muschisaftes, irgendwie etwas anders im Geschmack, aber genauso reichhaltig befriedigend, wenn nicht sogar noch befriedigender.

?Aaahhh, war das gut… richtig gut!?

sagst du zufrieden.

„Nun, Schatz, wenn es ein Test für deine erste Stunde war, wird dieser Lehrer dich mit A bewerten und dir einen goldenen Stern geben!

Aber jetzt denke ich, bist du dran?

Ihre erste Umdrehung.?

Sie werden erklären, dass wir langsam und leicht vorgehen werden und dass es nicht zu vermeiden ist, dass der eigentliche Riss des Jungfernhäutchens ein wenig weh tut und es mit ziemlicher Sicherheit ein wenig Blut geben wird.

Ich nicke, um zu zeigen, dass ich voll und ganz verstehe und freue mich immer noch darauf, fortzufahren.

Bringst du mich zurück auf den Tisch?

Ich habe immer noch einen Tennisrock, aber wirst du ihn lassen?

Sie haben es schon immer genossen, ein Mädchen zu ficken, das noch Kleidung trägt, wie Dessous oder einen um die Taille geworfenen Rock oder Schuhe und eng anliegende Strümpfe.

Du gehst zum Schließfach in der Ecke des Zimmers und bringst das Handtuch zurück und gibst mir ein Zeichen, meine Hüften und meinen Hintern zu heben;

Wenn ich das tue, schiebst du mir ein Handtuch unter.

Jetzt haben Sie es nicht eilig, weil Sie möchten, dass es außergewöhnlich und wirklich unvergesslich wird.

Wird Ihr Geist für einen Moment zu Ihrem ersten zurückkehren?

es war ein anderes Mädchen, zwei Jahre älter als Sie, achtzehn, die Kapitänin Ihrer Schultennismannschaft, die Sie in die Umkleidekabine führte, nachdem sie vorgeschlagen hatte, dass Sie zu einem „privaten Trainingsspiel“ länger bleiben sollten.

Sie hat eine Ausrüstungstasche hervorgeholt (eigentlich von einem Mannschaftstrainer ausgeliehen) und dich im Doggystyle von hinten gefickt, ohne zu merken, dass du noch Jungfrau bist?

Als es dich traf und das Jungfernhäutchen riss, war es plötzlich und schmerzhaft, aber du hast dir auf die Lippe gebissen und einfach nach Luft geschnappt, weil du nicht wolltest, dass es aufhört.

Zuerst küsst du mich zärtlich, unsere Zungen treffen sich in einem Speichelaustausch.

Dann ziehst du sanft Küsse meinen Hals hinunter und über meine Brust und richtest deine orale Aufmerksamkeit zuerst auf meine rechte Brust und dann auf meine linke.

Die daraus resultierenden Gefühle sind köstlich und ich spüre, dass ich mich vollkommen entspannen und öffnen werde?

und tropfnass?

zwischen meinen Beinen.

Wirklich, dein Mund geht über meinen Bauch?

mit einem kitzligen Lecken um meinen Nabel?

bis es die Spitze meiner Muschi erreicht.

Du knabberst eine Weile daran, während deine Finger wieder in mich eindringen, meine Vagina weiter auseinander strecken und deinen Schlitz mit deiner Zunge auf und ab ziehen, deinen Kitzler mit deinem Daumen reiben.

Ich stöhne leise, winde mich leicht auf dem Tisch, verloren im sexuellen Rausch.

Wann bist du sicher, dass ich gut geölt bin?

und siehst du, wie angespannt ich bin, wie bereit ich darauf bin?

Halten Sie einen Moment inne und gehen Sie um Ihre Seite des Tisches herum.

Entriegeln Sie die Schublade und entfernen Sie die lange glänzende Röhre.

In meinem euphorischen Nebel brauche ich eine Weile, um es zu erkennen, aber dann seufze ich vor Vergnügen.

Natürlich habe ich es nicht selbst?

Es gibt keine einfache Gelegenheit für ein Mädchen in meinem Alter, es zu kaufen, und es gibt keinen Ort, an dem ich es zu Hause verstecken kann, den meine Eltern vielleicht nicht finden, aber ich habe mir so etwas oft gewünscht.

Wie wundervoll?

Vibrator!

Es ist elegant und glatt, hat eine silberne Farbe, wobei sich das obere Ende zur Spitze hin verjüngt, aber nicht ganz symmetrisch ist, also eher zur Seite zeigt.

Du lächelst leicht verlegen und sagst, dass es dir manchmal langweilig wird, zwischen den Unterrichtsstunden eine Stunde zu warten, und das hilft, Zeit zu sparen.

Ich wette, Sie tun !!

Aber wenn Sie mich hier bei sich hätten, könnten wir diese Zeit noch angenehmer vergehen lassen?

lass es mich noch besser wissen: buche mich für diese Zeiten und ich bin da, Höschen aus und Beine gespreizt, wann immer du willst!

Zuerst hältst du den Vibrator inaktiv, du benutzt ihn als Dildo und du streichst einfach mit seiner Spitze über meine Muschi, reibst meine Schamlippen ab, bevor du in die heiße, nasse Lücke zwischen ihnen eindringst?

die jetzt breiter ist, viel breiter, als ich sie jemals blühen gesehen habe.

Du beginnst, den Vibrator mit sanftem Druck in mich zu schieben, lässt ihn nach vorne und hinten los und er geht immer unerbittlich ein bisschen tiefer.

Die Gefühle, die ich bekomme, sind erstaunlich, aufregend und so aufregend, und ich schwafele weiter, als ob du mich nehmen, mir geben, tun, mich teilen, mich teilen solltest?

ach fick und fick und fick mich!

Die Spitze des Vibrators streift nun die dünne Membran meiner Jungfräulichkeit, und in diesem Moment schaltest du ihn ein.

Wirst du es an Ort und Stelle lassen, damit er seine Arbeit erledigen kann, und seine pochende Präsenz in meiner Muschi wird die verbleibende Ruhe oder Zurückhaltung zerstören, die ich möglicherweise habe?

was in dieser Phase nicht ausreicht.

Ich liege auf dem Rücken auf deinem Schreibtisch, meine Hände umklammern die Ränder, mein kleiner Tennisrock mit einem verschwitzten weißen Lappen ragt über meine Hüften und Beine so weit auseinander, wie ich sie strecken kann.

Du lehnst dich über mich, deine schönen Brüste schwingen wie das Pendel eines Hypnotiseurs.

Mit einer Hand hältst du die Basis des Vibrators, während du mit der anderen meine rechte Brustwarze zwischen Zeigefinger und Daumen drehst und sanft daran ziehst.

Du siehst auf mich herunter und hältst immer noch meinen Blick.

?Jetzt??

ist alles was du sagst.

Ich nicke stark: Ja, oh, ja!

Bitte?

gib mir jetzt, mach es mir JETZT!!?

Und du machst das so?

Mit einer festen Bewegung Ihres Handgelenks drücken Sie den Vibrator noch einen Zentimeter weiter, Sie stoßen auf einen Widerstand, der kurz an Ihnen zieht, und dann ist er weg.

weine ich

es tat mehr weh, als ich erwartet hatte, aber nur für eine kurze Sekunde des Stechens.

Es wird schnell verschwinden, selbst wenn ich die Zärtlichkeit hinter mir lasse, und ich werde dir zunicken und dich anlächeln, um dir zu sagen, dass es in Ordnung ist, ist es in Ordnung, nicht wahr?

und hör nicht auf!

Du fängst an, den Vibrator tiefer und länger einzuführen, jedes Mal, wenn du etwas mehr Kraft aufbringst und ihn hineintauchst, müssen deine Finger, die seinen unteren Schaft greifen, auch in mich eindringen.

Ich spüre, wie sich der Höhepunkt nähert, aber einen, den ich noch nie zuvor von meiner Selbstbefriedigung gekannt habe?

Was mir jetzt klar ist, war ein schwaches Tasten im Vergleich zum Original.

Meine Hüften kippen auf und ab, angetrieben von einem Motor, über den mein Bewusstsein keine Kontrolle hat, mein Mund ist offen und mein ganzer Körper zittert und zittert.

Du beugst dich über mich und dein Mund schmiegt sich an deine Brust, damit deine Hand nicht stimmt, während dein Ellbogen wie eine Kolbenstange wirkt und den Vibratorschaft mit zunehmender Kraft und Geschwindigkeit in meine Muschi hinein und wieder heraus drückt.

Ein schluchzender Schrei kommt aus meiner Kehle, während mein Kopf von einer Seite zur anderen zuckt.

Soll ich eine Reihe von Rufen ausstoßen?

alle Variationen auf ?Fick mich?

?

und dann bricht ein Orgasmus aus, ich beuge meinen Rücken und mache ein langes zitterndes Stöhnen.

Scheint der Damm in jeder Hinsicht gebrochen zu sein?

in meinem Kopf und in der Vagina, aus der ein Saftstrahl auf deinen Tisch spritzt.

Wirst du mit dem Finger darüber fahren und ihn an deinen Mund heben und daran lecken, als würdest du einen guten Jahrgang probieren wollen?

und ich bin natürlich sechzehn ist eine sehr schön gewürzte Alterskatze!

Du hast ein riesiges Lächeln auf deinem Gesicht und sagst leise: „Willkommen, eine Lesbe zu sein, Kätzchen, und du kannst jede Fotze genießen, nach der du dich sehnst.“

Du bist sanft und sanft, wenn du den Vibrator ausschaltest und ihn aus meiner Vagina ziehst, aber trotzdem lässt mich die Bewegung glücklich zittern.

Ich liege hier auf deinem Schreibtisch, sehe dich an und strecke die Hand aus, um deine Brüste zu streicheln, so verlockend wiegend über mir.

Ich fühle mich so zufrieden und vollständig und entspannt auf eine Weise, wie ich mich noch nie zuvor gefühlt habe.

Ich lächle dich an und flüstere:

Du bist unglaublich … ich finde dich so unglaublich!?

Ich werde mit deinem warmen Lächeln belohnt und du beugst dich herunter und küsst mich sanft auf die Lippen und dann auf jede Brustwarze und dann sanft zwischen meine Beine.

Deine Finger werden meine Schamlippen wieder spalten und dein langer Zeigefinger wird in mein Loch gleiten.

Da bin ich jetzt so sensibel, dass ich sofort reagiere, zu dir komme und reflexartig meine Hüfte hebe.

Deine Augen halten meine, dein Daumen findet meine Klitoris und ich zittere, als ich einen weiteren Höhepunkt spüre, während du deine warme Antwort flüsterst:

„So you love“, sagst du bewundernd, „so you“.

Wenn es Ihnen gefallen hat, schauen Sie sich meine anderen Geschichten an … das könnte Ihnen auch gefallen … (um sie zu finden, klicken Sie auf den Link des Autors oben in dieser Geschichte)

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.