Sarah unterrichtet in bristol

0 Aufrufe
0%

Bitte bewerten und kommentieren

Sarah und Rod warteten auf diese Flucht.

Dies war eine Gelegenheit, ihren geliebten Menschen zu genießen

Alaskas Hinterwälder auf einem Schneemobil-Abenteuer mit ihrer Tochter Bristol.

Der Tag war perfekt mit frischem Schnee, als sie kurz nach Sonnenaufgang entlang des zugefrorenen Susitna-Flusses fuhren.

Der Schnee fing das frühe Morgenlicht ein, das von den Schneemobilen aufstieg.

Die Winterautobahn führte an kleinen Siedlungen und Winterunterkünften vorbei.

Bristol war sehr aufgeregt, da dies ihre erste Fernreise mit ihrer Katze war.

Sie hatten beschlossen, sich auf dieser Reise zu beeilen und nur in den Siedlungen Halt zu machen, um Treibstoff zu tanken und sich mit Lebensmitteln einzudecken.

Die Motoren surrten und rasten über den ausgetretenen Pfad.

Sie ließen sich auf dem Weg dahintreiben, um die spektakuläre Winterlandschaft zu genießen, die durch frischen Schnee geschärft wurde.

Am Gold Camp Trail hielten sie an einer Stelle an, die oft genutzt wurde, um ein kleines Feuer anzuzünden, frisch gebrühten Kaffee und

zum Mittagessen.

Der Himmel war strahlend blau und die Sonne hatte den Tag über den Gefrierpunkt erwärmt.

Die Website im Vordergrund

einige Feuerstellen und überdachte Vordächer mit selbstgebauten Bänken.

Sarah nahm die Axt, um etwas Holz für das Feuer zu hacken, während Rod die Schneemobile überprüfte.

Bristol ging in Pakete, um zum Mittagessen auszugehen.

Bristol lächelte, als er seine Glock-17 zur Seite schob, um darauf zuzugreifen

Lunchpakete.

Sie erinnerte sich, wie sehr sie sich auf ihren Geburtstag gefreut hatte, als sie die Glock bekam.

Seine besten Momente mit Mama und Papa sind zum Greifen nah.

Sarah war stolz auf ihre Fähigkeiten auf dem Feld und hatte schnell das Feuer angezündet, während sie weitere Holzstücke zuschnitt.

Ein paar weitere Schneemobile sind von der Spur abgekommen.

Sarah winkte dem jungen Mann sofort

Paar, sich ihnen anzuschließen.

„Bist du sicher, dass es in Ordnung ist, dich zu begleiten?“

»Ganz an Land.

Sarah antwortete mit ihrem unverkennbaren Lächeln und Gruß.

Das ist Bristol, das das Essen bringt, wir haben reichlich davon, und Rod macht den Kaffee.

Hallo, ich bin Angie und das ist mein Mann Brad.

Sie spielen alle, als kämen Sie aus dem Osten.

Sarah lachte mit westlichem Akzent.

„Das sind wir, aber Brad hat hier einen Job bekommen und wir könnten nicht glücklicher sein, von diesem östlichen Bullshit wegzukommen.“

„Nun, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die gute alte alaskische Gastfreundschaft.“

Es gab selbstgebackenes Brot und Wild, das Sarah geschossen hatte.

„Da wir Gesellschaft haben, wird Rod etwas Eintopf machen.“

?Du machst es nicht?.

Kein Problem, etwas Heißes wird einschlagen.?

Alle unterhielten sich beim Essen.

Als sie ihre Koffer packten, sprach Brad mit Rod

während Sarah und Bristol mit Angie sprachen.

Sarah, hast du eine Waffe?

?Sie wetten!?

der von Angie zum Lachen gebracht wurde.

»Und du, Angie.

„Ich habe eine .38, das ist alles, was mein Mann sagt, dass ich damit umgehen kann.“

„Nun, das ist altmodischer Männerbullshit.

Bristol hat eine schöne Glock und sie betreibt sie

das ist gut.

Sie schießt besser als viele der Jungs.?

Sarah, ich weiß es nicht.

„Was gibt es zu wissen, Mädchen, du bist ein großes Mädchen und du brauchst eine große Mädchenpistole.“

Allseits wird gelacht.

„Angie Bösewichte haben große Waffen, wir auch.“

Nach ein paar weiteren Gesprächen packten alle ihre Koffer.

Brad und Angie gingen den Hauptweg hinunter, aber Rod, Sarah und Bristol

geradeaus auf dem Pfad des goldenen Feldes.

Das Spiel war hart.

Es ging bergauf und der Weg war es nicht gewesen

vom letzten Schnee gebrochen.

Zum Glück waren alle sehr erfahren und haben ihre erreicht

Kabine vor Sonnenuntergang.

Der Tag war sehr lang gewesen und nachdem sie ihre Ausrüstung gesichert hatten, aßen sie schnell zu Abend.

Dann überprüften sie ihre Waffen, indem sie sie genau untersuchten, bevor sie sie ablieferten.

Bettwäsche wurde in Schließfächern gesichert, um Schädlinge fernzuhalten.

Sarah fand mehrere

Bärenfelldecken in den Schließfächern, um warmes Bettzeug zu machen.

Die Kabine war immer noch kalt, also kuschelten sie sich unter die Bärenfelldecken und ließen ihre Kleider an.

Der Raum erstrahlte im Feuerschein.

Bristol spürte, wie sich die Körper ihrer Eltern an sie drückten.

? Mutti, was machst du ??

Bristol spürte Sarahs Hand auf seiner Schulter, als Sarah sie auf die Schulter küsste

Wange und dann Mund.

Bleib ruhig Schatz, schwimm mit dem Strom, die Zeit ist gekommen.

Sarah küsste sie erneut und spürte gleichzeitig die Hand ihres Vaters auf ihrem Bauch.

STOP, STOP, schrie Bristol, als ihr Vater ihren Hals küsste.

Er protestierte aber weiter

es gab wenig, was er tun konnte, während er sich zwischen sie drückte.

Seine Mutter und sein Vater

Sie küssten sie weiter und fuhren mit ihren Händen über ihren süßen, jungen Körper.

Seine Proteste ließen schnell nach.

Die Kabine, der warme Schein des Feuers, das Gefühl von

Gemeinsam in der Wüste hatten seine Eltern den perfekten Ort ausgesucht.

Bristol konnte nicht glauben, dass dies geschah.

Er fühlte die unkontrollierbaren Impulse.

Er küsste seine Mutter.

Er küsste sie wieder voll auf den Mund.

Sarahs Hände streckten sich aus

ihre Tochter im Teenageralter läuft auf ihrem Hintern.

Ihr Vater hatte seine Hände auf ihren Brüsten.

Zusammengepresst, waren ihre Hände überall auf ihr.

Mama zog ihre Jeans aus.

Bristol zog schnell seine heraus.

?OHHHH.?

Ihr Vater war von der Hüfte abwärts nackt, sie konnte seinen Schwanz an sich spüren.

Die drei wanden sich, Rods Hände griffen zwischen Bristols Beine.

Bristol stöhnte

mit der Berührung seines Vaters seine Hand auf seinen Geschlechtsteilen.

Sarah küsste Bristol wie ihre Hand

erreicht zwischen den Beinen von Bristol.

Die Hände seiner Mutter und seines Vaters waren zwischen seinen Beinen

Gefühl von Liebkosung, Sondierung.

Bristols Stöhnen ließ nach.

Sie lachten alle, als Mom Bristol und Dad umrollte.

Sarah warf das Bärenfell zurück

Decke, die Rod freilegt.

Bristol lachte, weil sein Vater steinhart war.

Die Spannung war gebrochen.

Die drei fühlten sich wohl mit der Situation.

Wow, Dad, Bristol lachte.

Bist du bereit oder was??

Sarah spuckte auf ihre Hand und nahm seine

Schwanz in der Hand.

Viel Platz für dich, schimpfte Bristol.

Ganz mildes Bristol

er spuckte auf ihre Hand und packte seinen Schwanz über Sarahs Hand.

Sie zogen beide an seinem Schwanz

beobachtete, wie Rod ein Gesicht verzog und gleichzeitig lächelte.

Sarah küsste Bristol, während sie arbeiteten

Rods Schwanz.

Seiner Frau und seiner Tochter beim Knutschen zuzusehen, machte ihn verrückt.

Bristol betrachtete die Brüste ihrer Mutter, die für ihr Alter so fest waren.

Er konnte dem Kuss und dem Halten nicht widerstehen

Einer in der anderen Hand fing an, seine Mutter zu lutschen?

Nippel.

Bristol dabei zuzusehen, wie sie Sarah lutscht? S

Titte machte Rod verrückt.

Sarah zog ihre Brüste an Rod herunter und fing an, seinen Schwanz mit ihren Brüsten zu necken, während Bristol sie rannte

Hände hoch und runter am Bein.

Bristol massiere die Eier deines Vaters, reibe direkt darunter.

Sarah rieb ihre Brüste weiter an Rods Schwanz.

Rod stand auf und führte Sarah, sich hinzulegen.

Er setzte sich rittlings auf ihre Brust und fing an, seinen Schwanz über sie zu reiben

Brüste.

Sarah stöhnte, als er die Spitze seines Schwanzes an ihren Brustwarzen rieb.

Seine Bisse waren genauso hart

und errichten wie Rods Schwanz.

Sarah wusste genau, was sie wollte.

Er fand Babyöl und ölte seine Brüste ein

funkelnd im warmen Licht des Feuers.

Rod fuck diese Babys, lachte er.

Rod begann, seinen Schwanz durch Sarah zu schieben

Sehr feste geschwungene Brüste.

Er vergrub seinen Schwanz zwischen ihnen.

Geht weiter

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.