Meine wahre lebensgeschichte, teil 3

0 Aufrufe
0%

Hallo meine lieben geilen Leser, darf ich mich nochmal vorstellen, indem ich ein paar Zeilen aus My Real Sex Life?

Teil 1

Mein Name ist Rohan

Lassen Sie mich Ihnen kurz etwas über mich erzählen

Ich bin jetzt 27 Jahre alt, 5,95 Fuß groß, athletischer Körper und durchschnittlich aussehend.

Ich habe mein eigenes Geschäft und bin Kampfsport- und Yogalehrer in Fitnessstudios in Bangalore, Hyderabad und Chennai.

(Weil Sie so viele Orte in den Geschichten kennen werden. Leute, die mich vielleicht kennen, studieren diese Geschichten vielleicht, deshalb möchte ich meine Identität geheim halten. Ich schreibe diese Geschichten mit der Erlaubnis einiger Frauen, mit denen ich in Kontakt stehe.

.

Ich hatte sexuelle Begegnungen mit älteren, verheirateten Frauen mittleren Alters und vielen sexhungrigen Frauen, die zwischen 20 und 48 Jahre alt waren, da sie die größten und am wenigsten alten auf meiner Liste sind, weil unter 20 meiner Meinung nach als Mädchen gelten.

Sie könnten mit 13 oder 14 in die Pubertät kommen oder reif werden, aber ein leicht reifer Körper würde immer gut tun, um Liebe zu machen J.

Nach meinem Verständnis mit so vielen Frauen in meinem Leben möchte ich Jungen und Männern kostenlose Ratschläge geben, hey Brüder, wenn es um Sex geht, dreht sich alles um eine Frau, wenn sie es nicht will, zwinge sie nicht und warum

was als Vergewaltigung angesehen wird und keine Liebe mit einer Frau macht.

Eine Frau auf ihre Weise zufrieden zu stellen, ist das Beste, was Sie in Ihrem Leben tun können.

Wenn Ihre Frau harten Sex liebt, dann machen Sie es und viele Frauen lieben es, sich zu unterhalten, und einige tun es gerne mit Stöhnen, und bitte schlafen Sie nicht wie ein Hund nach einer romantischen Sitzung, ich denke, keine Frau oder kein Mädchen versteht es gerne

Bedürfnisse und handeln Sie danach alles Gute!

Ok, fangen wir mit der Geschichte an:

Nachdem ich wieder zur Besinnung gekommen war, hatte ich das Gefühl, dass eine Menge Schmerz von einem unbekannten und unerklärlichen Vergnügen gelindert wurde, das meine erste bekannte denkwürdige Masturbation meines Lebens war.

Ich hatte schon früher etwas Ausfluss, aber sie waren im Bett und ohne dass ich es wusste, bedeutete das, dass ich ihr den ganzen Samen aus Gesicht, Haaren und Brüsten wischte.

Dann bat er mich aufzustehen und meine Unterwäsche anzuziehen.

Mein Höschen war in der Küche und ich war halbnackt.

Ich musste mit einem schlaffen Schwanz vor ihr herlaufen.

Ich fühlte mich schüchtern, nachdem ich zur Besinnung gekommen war.

Als ich mein Höschen anzog, dachte ich darüber nach, was im Wohnzimmer passiert war.

Ich weiß nicht, was passiert ist, ich habe wieder einen anderen harten bekommen.

Umas Tante sagte, sie gehe ins Badezimmer und schloss die Tür von innen ab.

Sie ging baden.

Ich saß im Wohnzimmer und dachte darüber nach, was ich mit diesem zweiten harten Kerl machen sollte.

Ja, richtig, ich weiß im Moment nicht wirklich, was ich machen soll.

Ich erinnerte mich, was meine Tante tat.

Ich ging zum Kühlschrank und nahm die Schüssel, die er oben auf den Eiswürfeln gelassen hatte, die für die erste Erektion verwendet wurden.

Ich ging in Umas Schlafzimmer, schloss die Tür und achtete nicht sehr darauf, sie zu schließen, weil ich in Eile, aufgeregt und richtig geil war.

Ich ging ins Bett, zog alle meine Kleider aus und ging nackt.

Zuerst habe ich meinen Schwanz mit meinen Händen gerieben, dann habe ich einen Eiswürfel in meinen Mund genommen und auf meinen Schwanz gespuckt, was einfach war, dann habe ich den Eiswürfel aus meinem Mund genommen und genau wie Uma getan, plötzlich hat jemand die Tür geöffnet .

Ich warf den Eiswürfel, hob mein Hemd auf, das in der Nähe war, und bedeckte den Köder aus Angst L. Sie war Umas Tante und sie betrat den Raum nur mit ihrem Petticoat von der Mitte der Brust bis zu den Knien.

Obwohl ich sie nackt von der Terrasse aus gesehen habe, war es damals nur meine perverse Tat, aber wirklich in der Stimmung, in der ich war, sah sie aus wie die schönste Frau, die ich je gesehen habe, oder vielleicht, weil das erst der Anfang war Wird besorgt

verstehe diese Aussage später.

Mein Schwanz stand wirklich wie eine Stange und versuchte, aus meinem Höschen herauszukommen.

Später lernte ich, wie ich ihn in Stimmung bringen konnte.

Er bat zu kommen, als er eintrat, ohne die Tür zu schließen, Bujji, was machst du, Kanna, wenn Mädchen oder Frauen gute Laune haben, gib uns viele Spitznamen.

Ich war wieder etwas schüchtern, als er mich fragte, aber mit wenig Dreistigkeit sagte ich Uma Tante, ich mache das, was du wieder getan hast.

Er lächelte mich nur an und fragte mich, warum brauchst du Eis für dieses Bujji?

Ich lächelte sie auch an und sagte ihr, dass sie zum Bett kam und sich neben mich setzte, weil du Uma früher benutzt hast.

Ich saß im Schneidersitz und saß ihr gegenüber.

Ich war von meinem Hemd bedeckt, also fühlte ich mich vor ihr nicht sehr schüchtern.

Er legte beide Hände auf seine Oberschenkel.

Ohhh Mann, ihre schönen runden Brüste sind in seinen Händen Mann gedrückt.

Ich konnte keinen Blick auf diese wunderschönen Brüste erhaschen.

Dann sagte Uma: Bujji, du brauchst kein Eis, um deine Schmerzen zu lindern.

Ich habe dich aus einem anderen Grund mit Eis unterrichtet.

Lassen Sie mich Ihnen jetzt ein letztes Mal sagen, wie Sie die Schmerzen in Ihrem Schwanz lindern können.

Ich habe nichts gesagt und ihr nur zugehört, als die aufrichtigste Schülerin, die du je hattest.

Ich hörte ihr mit gesenktem Kopf und erhobenen Augen zu, um ihre halboffenen Brüste und das wunderschöne tiefe Tal nicht aus den Augen zu verlieren.

Dann bat er mich, Bujji, komm her und schlafe, ich zeige dir, wie.

Sie bat mich, wieder mit meinem Arsch auf meinem Schoß zu schlafen, wie in der vorherigen Position, und dann zog sie ihr Hemd aus und warf es auf den Boden.

Mein nackter Hintern war auf ihrem Schoß und ich berührte ihre nackten Schenkel und ihre unterrockbedeckten Schenkel und dann sagte sie bujji, deine Hand und dein Herz sind genug, um deinen Schmerz zu lindern.

Lass mich dir zeigen wie es geht, dann schnell den geschwollenen Schwanz in die Hand genommen und meinen Schwanz langsam auf und ab bewegt.

Ich liebte, was er mit seinen glatten Händen tat.

Von Zeit zu Zeit verstärkte er seinen Griff und schüttelte ihn.

Sie tat dies und ich verlor die Kontrolle und hielt ihre nackten Oberschenkel mit meiner rechten Hand.

Diesmal ging ich ein Stückchen weiter und behielt ihr Leben, was sie sofort nahm.

Ich konnte den Widerstand nicht ertragen, dass ich sie wieder festhielt;

Er entfernte sich wieder, ohne etwas zu sagen.

Ich bewegte meine rechte Hand zur Innenseite ihrer Schenkel.

Er widerstand nur seiner linken Hand, was auch immer ich tat, er ließ meinen Schwanz nicht los und schüttelte ihn mit allen Arten von langsamen, schnellen, schnellen Bewegungen, entspannte alles.

Ich gab automatisch Aufwärtsstöße mit meinem Hintern zurück zu ihrem Gesicht.

Er bekam sein Gesicht zurück, aber er schüttelte immer noch meinen Schwanz.

Ich glaube, er hat mich etwa 10 Minuten lang gefickt.

Ich spürte wieder, dass etwas aus mir herauskam.

Ich sagte Tante Tante, ich pinkle wieder und sie sagte, tu es, Bujji, du solltest den Schmerz in deinem Schwanz lindern, indem du das einfach tust, und ich spritze wieder auf ihr Gesicht, ihre Brüste und ihren Unterrock.

Er drückte meinen Schwanz, bis ich den letzten Tropfen meines Spermas freigab.

Es wurde nicht schlaff, es war einige Zeit in einem halbharten Zustand und nachdem es das Wasser getrunken hatte, wurde es schlaff.

Uma wischte sich mit einem Handtuch ab und trocknete mich gut ab

Er sagte?

Du musst das nur tun, wenn dein Schwanz weh tut.

Tun Sie dies nicht sehr oft, Sie werden schwach.

Ab dem nächsten Mal müssen Sie es selbst tun.

Ich nickte zustimmend.

Ich saß immer noch nackt auf dem Bett und meine Tante saß im Unterrock neben mir.

Stille für ein paar Minuten.

Ich war damit beschäftigt, mir ihren Ausschnitt und die halbfertigen Globen anzusehen.

Uma fragte mich ausdruckslos, was siehst du dir an?

Ich nickte nicht, weil ich nicht weiß, was er dachte.

Er bat mich, mein Kleid anzuziehen.

Ich habe es getan, dann hat er mich gefragt, Bujji, geh und warte draußen, werde ich zurückkommen?

Ich ging ohne ein Wort und mit wenig Verwirrung hinaus.

Ich ging ins Wohnzimmer und setzte mich auf das Sofa.

Sie ging nach 5 Minuten vollständig bekleidet zur Seite.

Er bat mich, in die Küche zu kommen.

Ich folgte ihr und stellte mich neben sie in die Küche.

Ich konnte ihren Nabel nicht sehen.

Könnte es sein, dass er es hineingezogen hat. Uma fragte: „Bujji, möchtest du etwas Schokolade?“

und sie öffnete den Kühlschrank.

Er nahm eine Schüssel von innen und tauchte einen Finger hinein.

Dann trieb er es direkt in meinen Mund, ohne etwas zu sagen.

Ich leckte glücklich den Chocé und ihren Finger ab und dann beugte sie sich ein wenig vor und bat mich, ihre Wangen zu küssen.

Ich küsste ihre Wangen mit meinen Lippen und ließ etwas Schokolade auf ihren zurück und als ich sie mit meiner Hand reiben wollte, bat sie mich, sie mit meiner Zunge zu küssen, und das würde verschwinden, und ich wollte es wirklich ohne ihre Erlaubnis tun.

Ich leckte und saugte wirklich sehr sauber an ihren Wangen und ließ nur meinen Speichel zurück.

Er rieb sich mit seinem Saree Pallu die Wangen.

Er aß etwas Schokolade und küsste meine Wangen.

Ich dachte, er würde meine Lippen küssen, aber er tat es nicht, er leckte die Schokolade, die auf meinen Wangen zurückgeblieben war, und wischte dann meine Wangen mit seinem Pallu ab, als ich sah, dass es 21:30 Uhr war.

Ich sagte meiner Tante, dass mein Vater mich töten würde, wenn ich jetzt gehen würde.

Ich bat ihre Tante, bitte komm und bring mich nach Hause.

Uma sagte, mach dir keine Sorgen, Bujji, ich werde deinem Vater sagen, dass du die Lösung einiger Rätsel gegeben hast, ich weiß, was diese Rätsel und diese Geheimnisse waren.

Wir bürsteten unsere Haare, wuschen uns und gingen ins Schlafzimmer, um in den Spiegel zu sehen.

Sie zog ihren Pallu aus und passte richtig in ihren Sari.

Ich werfe einen Blick auf ihr Dekolleté und ihre Brüste, die von ihrer Bluse bedeckt sind.

Ich konnte spüren, wie mein Schwanz aufstand.

Ich sagte, Tante Uma wird wieder erwachsen, und sie lächelte und sagte, sie solle nach Hause gehen und das tun, was ich getan habe, in deinem Badezimmer.

Ich nickte ja und fixierte meinen Schwanz.

Die Tante hat mich nach Hause gefahren.

Mom sagte, Uma, du hast ihn vielleicht dazu gebracht, dort zu schlafen.

Lass ihn zu deiner Sicherheit dort schlafen oder komm her und schlafe im Gästezimmer, Anirudh wird bei dir schlafen.

Uma Tante sagte, es ist okay, akka, danke.

Keine Probleme, mit denen ich umgehen kann.

Ich dachte mir: Mama hätte ein bisschen darauf bestehen können, dass sie mich bei Umas wohnen ließ.

Uma begrüßte mich und verließ unser Haus.

Ich ging sofort in mein Badezimmer und fing an, mir verdammt noch mal Umas‘ Dekolleté, Schenkel, Arsch und halbnackte Brüste vorzustellen.

Ich stellte mir meinen Schwanz in ihrem Mund vor.

Ich komme nach 10 Minuten Ficken und wasche das ganze Sperma vom Boden und gehe zurück in mein Zimmer.

Ich weiß nicht, wann ich geschlafen habe, aber ich bin mit einer Erektion wieder aufgewacht.

Ich ging sofort ins Badezimmer und fing an zu pinkeln.

Ahhh, das liegt an dem Wasser, das ich nachts trinke.

Ich wollte mal wieder ficken und stellte mir Umas Tante vor.

Ich setzte mich auf den Toilettensitz und fing wieder an zu ficken, während ich mir ihre Titten und ihren Arsch vorstellte.

Ich wollte ihre Brüste drücken und lutschen.

Ich weiß bereits, dass die Milch aus den Brustwarzen kommen wird.

Ich habe nach 10 Minuten wieder ejakuliert.

Ich fühlte mich entspannt.

Ich bin zum Training in den Verein gegangen.

Ich fühlte mich glücklich, nachdem ich morgens ejakuliert hatte.

Wir kamen vom Club nach Hause und nahmen ein Bad, weil es Urlaub war.

Bin ich sofort mit Uma zie gegangen?

nach Hause, um sie zu sehen, und ich glaube, sie ist spät aufgewacht.

Er hat mich in seinem Haus willkommen geheißen.

Er war noch in seinem Schlafrock.

Er fragte mich, ob ich etwas essen möchte.

Ich sagte nein und sie sagte Bujji, du sitzt im Wohnzimmer.

Komme ich nach einer Dusche wieder?

Sie sagte, sie sei mit einem Handtuch und einem Slip ins Badezimmer gegangen.

Ich verstand nicht, was ich im Wohnzimmer machen sollte.

Es fiel mir wieder schwer, an all die Dinge von gestern zu denken.

Sie kam aus dem Badezimmer, ihr nasses Haar in das Handtuch gerollt und ihren Unterrock von der Brust bis zu den Knien, und beobachtete sie, wie mein Schwanz härter wurde und ich versuchte, mein Höschen abzureißen.

Ich sah sie mit einem flehenden Gesicht an, dass ich etwas brauche.

Er lächelte mich an, schloss seine Schlafzimmertür und bat mich, draußen zu warten.

Ich wanderte im Wohnzimmer herum und wusste nicht, was ich tun sollte.

Sie kam nach 5 Minuten an, vollständig in einen Sari gekleidet.

Er ging in die Küche und brachte ein paar Kekse, Kram zum Essen auf einem Tablett.

Ich war verwirrt von all seinen Aktivitäten.

Ich dachte, er würde das tun, was er gestern getan hat.

Ich war sehr enttäuscht.

Sie kam und setzte sich neben mich.

Er stellte das Tablett auf den Kaffeetisch.

Ich saß direkt neben ihr auf dem Sofa.

Ich konnte nicht einmal seinen Nabel sehen, aber meine Erektion war immer noch da.

Er sah mein Gesicht und fragte mich Bujji, was ist passiert?

Warum sitzt du schweigend da?

Ich habe nichts gesagt.

Sie legte ihre rechte Hand auf meine Schulter und zog mich langsam zu sich heran und fragte mich in einem rüden Bujji-Ton, was passiert sei?

Sagte ich kühn, ohne ihr in die Augen zu sehen?

Uma Tante, ich will wissen, was Sex ist?

Nachdem sie es sich angehört hatte, ging sie für ein paar Minuten der Stille von mir weg.

Ich hatte das Gefühl, dass etwas nicht stimmte und wollte gehen.

Es hielt mich nicht auf und ich ging ohne ein Wort zu sagen.

Ich kam nach Hause, schloss die Haustür, aß zu Mittag und ging in mein Zimmer, um ein Nickerchen zu machen.

Ich habe nicht geschlafen.

Ich fing an, an Uma zu denken, und bekam einen harten Rücken.

Ich wälzte mich einige Zeit auf dem Bett und konnte es schließlich nicht mehr überprüfen.

Ich ging ins Badezimmer und dachte verdammt noch mal an sie und wurde eine Weile schwindelig und wurde wieder normal.

Ich spielte eine Weile mit Anirudh und ging wieder zu Tanten Umas Haus.

Ich habe ein paar Süßigkeiten zu ihm nach Hause gebracht und Mama gefragt.

Er bat mich hereinzukommen und schloss die Tür.

Ich glaube, er hat geschlafen.

Ihr Sari war falsch.

Sie ging ins Badezimmer, rückte ihren Sari zurecht und kam ins Wohnzimmer.

Sie kam und setzte sich neben mich.

Uma fragte mich: Bujji, wer lehrt dich all diese Dinge?

Wer hat dir von Sex erzählt?

Seine Stimme war hart genug, um mich zu erschrecken.

Ich habe nichts gesagt.

Er fragte mich noch einmal und ich sagte, Tante sei meine Antwort auf dem Spielplatz.

Ich sagte, wenn ein Mann seinen Schwanz hineinsteckt (zeigt auf ihre Vagina), nennt man das Sex.

Ich sagte es in obszöner Sprache, sobald ich sagte, dass er mir ein wenig fest auf den Mund klopfte.

Er sagte?

Du solltest nicht so reden.

Jetzt rede mit niemandem darüber und komm am Abend.

Ich sagte okay Tante und ich ging?

Ich dachte, er würde mir eine Weile zuhören.

Er sagte kein Wort, als ich ging.

Ich ging direkt nach Hause ins Badezimmer, ich fickte mich wieder, dachte an ihre Brüste und ihre Schenkel, ging abends zum Badminton-Training, traf ein paar Freunde und ging nach Hause.

Die meisten Leute, mit denen ich gesprochen habe, waren Freunde meines Vaters im Club, die zwischen 35 und 45 Jahre alt waren.

Maximale Zeit sprachen sie mit mehr Bedeutung und lachten.

Ich meine doppeldeutige Dialoge nach Übungssitzungen. Anfangs habe ich sie nie verstanden, aber nach ein paar Monaten bekam ich ihren Fluss.

Manchmal lächelte ich über ihre vielfältigen Bedeutungen.

Früher malte ich mir ein Bild von dem, was sie sagten.

Es war albern.

Ich habe alles, was du sagst, in meinen Gedanken mit Bildern gezeichnet.

Das hat es mir leicht gemacht, mich an Dinge zu erinnern.

Uma zia als Genie der Physik hat mir beigebracht, mich an alles zu erinnern, indem ich Bilder oder Silhouetten oder Dinge oder Besitztümer verwende, da Sie alle wissen, dass Physik die Mehrheit jeder Wissenschaft ist.

Einige mögen praktisch sein und der Rest wird mit Hypothesen, Theorien, Berechnungen und viel Fantasie sein.

Okay, gehen wir zurück

Ich machte mich frisch und ging sofort zum Haus von Tante Uma, obwohl es erst 17:30 Uhr war und es wegen des Winters schon dunkel wurde.

Er begrüßte mich mit einem Lächeln und bat mich Bujji, mich auf das Sofa zu setzen, ich komme zurück und ich ging hinein und saß schweigend da.

Er ging ins Schlafzimmer und brachte zwei Bücher.

Sie waren ein 9. Standard der Biologie und ein großartiges Buch.

Das große Buch war Kamasutra.

Ich habe den Namen Kamasutra in einigen Filmen gehört, aber ich weiß nicht, was es in diesem Alter war.

Er ließ die Bücher auf dem Tisch und setzte sich neben mich und nahm das 9. Standard-Biologiebuch.

Er nahm einen Stift und ein Buch und fing an, mir den Menschen zu erklären, wer er ist.

Was ist das.

Seine Körperteile von den Haaren bis zu den Zehen und seine Gesichtszüge, sein Gehirn funktioniert genauso wie alles an einem Mann von der Geburt bis zum Tod.

Er erzählte mir von den Geschlechtsteilen wie Penis, Hoden, Po, Anus, Rektum, Brustwarzen, Urin, Sperma, alles.

Wie Gefühle in einem Mann aufgebaut werden.

Wie das Herz in diesem Moment arbeitet.

Es war für mich so etwas wie ein Biologiekurs für Fortgeschrittene, ich hörte ihm mit ganzer Aufmerksamkeit zu.

Es zeigte viele innere und äußere Organe eines Mannes.

Ich war schüchtern, als er sagte: „Bujji, auch du wirst die gleichen Teile haben wie jeder andere Mann, und er zeigte auf meine Geschlechtsteile.

Die ganze Zeit über ragte meine Erektion aus meiner Unterwäsche heraus.

Nach einer Stunde oder mehr Unterricht sagte ich ihr, ich müsse pinkeln.

Sie folgte mir in die Küche und ging in die Küche.

Er bat mich, zu kommen und zu gehen.

Ich ging ins Badezimmer und konnte nicht pinkeln.

Mein Schwanz stand wie eine Stange.

Ich denke, ich war sehr süß mit allem, was ich gelernt habe.

Alles schoss mir durch den Kopf.

Ich wollte ficken.

Ich schloss die Badezimmertür von innen ab und fing an, an Uma zu denken und kam nach 10 Minuten aus dem Badezimmer.

Sie backte Kuchen in der Küche.

Er bat mich, im Wohnzimmer Platz zu nehmen.

Er brachte das Payasam in zwei Schalen.

Er gab mir einen und wir aßen.

Er fragte mich?

Bujji, hast du irgendetwas in der letzten Lektion verstanden?

Ich sagte ja Tante.

Er sagte, es ist okay, jetzt lass mich dir von der Frau erzählen.

Er rief alle Teile des Körpers an.

Er zeigte mir innere und äußere Organe von Kopf bis Fuß und Haare, Gesicht, warum sie keinen Schnurrbart haben werden, Brüste, Nabel und seine Bedeutung bei der Geburt eines Kindes, Vagina, Unterschied zwischen Vagina und Penis.

Er zeigte mir einige Fotos von Männern und Frauen, die sich nackt gegenüberstanden.

Ihre Körperteile wurden dort eindeutig erwähnt.

Er erzählte mir vom Menstruationszyklus, in welchem ​​​​Alter es passieren wird, weil fast alles, was während der Periode passiert, und seine Schmerzen passieren werden.

Er erzählte mir, wie das Sperma die Eizelle erreicht und ein Baby wird.

Hat sie gesagt, was Schwangerschaft ist?

Denn es dauert neun Monate bis zur Geburt eines Babys und für die Stillzeit und wo das Baby herkommt und für die Gebärmutter und die natürliche Geburt und die Scherenbäuche.

Ich habe es mir mit großem Interesse angehört.

Grundsätzlich bin ich ein guter Zuhörer.

Ich bildete mir alles ein, was er sagte.

Ich hatte eine weitere schwierige Frage, dass ich meine Angst nicht kontrollieren konnte und fragte ihre Tante, was ist Sex?

Uma lächelte und sagte bujji, wenn du jetzt alles verstehst, was ich dir beigebracht habe, dann werde ich dir sagen, was Sex ist, und ich nickte, dass ich alles verstehe.

Er fragte mich, was hast du damals verstanden und ich begann mit dem Männchen mit einigen Fehlern.

Sie korrigierte mich, als ich es ihr sagte, und schließlich erklärte ich ihr, wie Babys geboren werden.

Ich erklärte wenig, indem ich das Lehrbuch zeigte.

Bujji fragte mich, wie hast du dich an ihn erinnert?

Ich sagte ihr „Gleiche Bilder, logische Tante, ich stellte mir einen Mann wie mich und eine Frau wie dich vor, sie lachte laut auf und sagte:“ Bujji, geh ins Badezimmer und komm.

Ich bereite hier das Abendessen für uns vor, du wirst heute bei mir schlafen.

Diese Worte waren wie Zauber für mein Ohr.

Mein halbharter Schwanz wurde schnell hart, als er es sagte.

Mein perverser Verstand hat bereits angefangen, über all die Dinge über ihren Körper nachzudenken, und ich sah sie an, als würde ich hier an ihren Kleidern essen.

Ich konnte den Schmerz in meinem Schwanz nicht kontrollieren und eilte in sein Badezimmer.

Ich habe mich selbst gefickt und mir ihre Titten und ihre Muschi vorgestellt.

Jetzt, wo ich weiß, was passieren wird, stellte ich mir vor, ihren Mund mit meinem Schwanz zu ficken.

Diesmal habe ich über 15 Minuten gebraucht, um fertig zu werden.

Ich räumte auf, wusch mein Gesicht und ging in die Küche, um sie um ein Handtuch zu bitten.

Sie lächelte mich an und sagte: „Das steht im Regal.

Ich trocknete mich ab und ging zurück in die Küche.

Er machte Abendessen.

Ich habe mir sein Vermögen angeschaut.

Sie beendete das Kochen, bereitete eine Schachtel vor und sagte: „Bujji, komm, lass uns zu dir nach Hause gehen und wir werden diese Schachtel geben.

Es war ein Curry, an das ich mich nicht erinnere.

Wir schlossen seine Tür und gingen zu unserem Haus.

Mama war in der Küche und machte Abendessen.

Uma gab ihr die Schachtel Curry und sagte: „Akka, ich habe zu Hause auch Bujji-Dinner gemacht.

Er wird dort mit mir essen.

Er sagte auch: Akka, Bujji will heute in meinem Haus schlafen, sieht aus, als wolle er den Geetanjali-Film sehen.

Ich war schockiert, dies zu hören.

Ich dachte, verdammte Mama wüsste nichts, es dauerte nicht lange, mir die Erlaubnis zum Schlafen zu geben, da ich in meiner Kindheit viele Male im Haus von Umas Tante geschlafen hatte, Mama war das egal.

Wir saßen einige Zeit.

Ich ging in mein Zimmer und zog ein Nachthemd an.

Uma zia sprach mit Mama über etwas.

Ich konnte es nicht hören.

Aber mein Herz schlug vor Angst und Aufregung.

Ich hatte Angst, dass sie um 20:30 Uhr etwas über meine Aktivitäten erzählt hatte, Uma ihre Diskussion mit Mama beendete und Anirudh küsste.

Wir verabschiedeten uns von Mama und gingen zu ihr nach Hause.

Wir schlossen sofort die Türen, verdammt noch mal, draußen war es auch kalt Uma, sagte die Tante, Bujji, wasch dir die Hände und komm, ich serviere dir das Abendessen, wir waren beim Abendessen und sie saß vor mir, als sie so etwas sagte ich

unterbrach ihre Tante, warum hast du Mama gesagt, dass ich einen Film sehen wollte?

Sie sagte nichts und setzte ihr Gespräch fort, als ich sie erneut fragte, dass sie das, was sie sagte, unterbrach und sagte: „Hör mir zuerst zu, Bujji“.

Lassen Sie mich Ihnen Fragen zu dem stellen, was ich Ihnen heute beigebracht habe, und dann fing ich an, Fragen zu stellen.

Ich habe ihr bei einigen geantwortet und bei einigen lag ich falsch.

Bujji sagte, ich glaube, ich muss es dir noch einmal beibringen.

Ich weiß nicht, was ich für eine Weile auf ihren Gedanken antworten soll, und sie sagte: ‚Okay, Tante.

Wir beendeten unser Abendessen und ich stellte ein paar Vasen in die Küchenspüle.

Wir gingen zurück ins Wohnzimmer und sie nahm beide Bücher vom Tisch.

Er gab mir das Biologie-Lehrbuch und las das großartige Buch Kamasutra.

Ich rollte ein paar Seiten des Buches zusammen und öffnete alle Bilder, die er mir zuvor gezeigt hatte.

Lesen Sie alle Orgeln und Stimmen noch einmal, für mehr als 20 Minuten herrschte Stille im Raum.

Mir war kalt im Wohnzimmer.

Er sagte: „Bujji, komm, lass uns ins Schlafzimmer gehen und dort weitermachen.

Ich folgte ihr mit meinem Buch in der Hand.

Wir haben uns nicht die Mühe gemacht, die Farbe zu schließen, da die Haupttür geschlossen war.

Sie kam herein, setzte sich aufs Bett und fing wieder an, das große Buch zu lesen, und ich las mein Buch.

Ich fühlte mich wieder hart, nachdem ich weitere 5 Minuten gelesen hatte.

Plötzlich fragte mich Uma Bujji, bist du fertig mit Lesen?

Hast du sie jetzt verstanden?

Ich sagte?

Ja Tante?

ohne jeglichen Gesichtsausdruck.

Sie setzte sich neben mich und sagte, ich solle das Lehrbuch im Bujji-Regal aufbewahren.

Ich tat es und ging zurück zu meiner Position auf seinem Bett.

Sie hielt das große Buch auf ihrem Schoß und fing an zu sagen: „Bujji, lass es mich dir jetzt klar sagen.

Sex ist eigentlich ein Pluralwort, das entweder männlich oder weiblich sein kann.

Was Sie wissen wollen, ist nicht Sex, da Sie bereits wissen, was männlich und weiblich ist.

Ihre Frage sollte eine Liebesgeschichte und keine Sexgeschichte sein, technisch gesehen eine sexuelle Liebesgeschichte.

Darf ich es dir zeigen?

öffnete die erste Seite dieses Buches und da steht das Kamasutra auf Englisch und ein Bild von einem Mann und einer Frau, die an den Schenkeln verflochten sind.

Er blätterte die Seiten der Einleitung eine nach der anderen um.

Es wurde von einem englischen Autor geschrieben, der nicht aus Vaatsayana stammt.

Vom Kamasutra ist ein heiliger Text ausgegangen, seine Entstehungsmythen, Bilder, geile Bilder, viele Sexstellungen, über Drücken, Küssen, Beißen, Vorspiel fast alles.

Ich möchte das Heilige Kamasutra-Buch nicht predigen und hoffe, dass die Leute, die diese Bücher lesen, sicherlich darüber Bescheid wissen sollten.

Wenn Sie es nicht kennen und daran interessiert sind, lesen Sie es jetzt oder senden Sie mir einen Ping.

Wir werden das nur besprechen, wenn ich bitte lol. Ich habe nur Spaß gemacht, weil ich hetero und nicht bisexuell bin.

Okay, gehen wir zurück, nachdem wir uns diese Fotos angesehen und ihrer Erklärung zugehört haben, es fiel mir schwer.

Es war gegen 22:30 Uhr, als ich mir das Buch und seine Ressourcen ansah.

Ich fühlte mich sehr unwohl in meiner Unterwäsche.

Er beobachtete meinen Zustand und bat mich, etwas Wasser zu trinken.

Er bat mich, ihm welche zu bringen.

Welches Foto er mir auch zeigte, sie hatten alle etwas mit andersgeschlechtlicher Masturbation und Oralsex zu tun.

Dort wurden viele Erklärungen gegeben.

Wie man einen Mann befriedigt, wie man eine Frau befriedigt, wie man Oralsex hat, 69-Stellung, 69-Stellung im Stehen, Blowjobs und verschiedene Arten von Blowjobs, eine Muschi lecken, wie man eine Muschi oder eine Muschi mit der Zunge fickt, einen Anus leckt,

Nippel lutschen, Nippel kneifen, Liebesbeißen auf Titten und Arsch, Nippelbeißen, Nabellutschen fast alles, was wir beim Oralsex tun, und der einzige Unterschied ist, dass wir einige davon mit Aufregung machen, ohne auch nur ein Kamasutra zu lesen.

Das Lesen verbessert nur Ihre Aufgeschlossenheit gegenüber Sex und öffnet tatsächlich die Türen zu Ihrem wirklichen Leben.

Es hilft, während der Liebe neue Dinge zu erleben, die wir nicht kennen oder uns nicht bewusst sind.

Es wird dich zu einem Mann machen.

Es wird eine Frau verstehen lassen und umgekehrt.

Meistens wird es darum gehen, Frauen Freude zu bereiten.

Sie werden wirklich wissen, was es braucht.

Also Jungs, bitte wisst das, um eure Mädchen zu erfreuen.

In der Antike lernten nur Frauen und Töchter in der High Society oder in reichen Familien Kamasutra.

Der Grund war unglaublich und ziemlich anständig.

Dies sollte die Kontrolle über ihre Ehemänner behalten, damit sie nicht zu Prostituierten ging und kein Geld für Glücksspiel, Alkohol usw. verschwendete.

Familien, die mit Unterstützung einer Frau geführt wurden, waren und sind immer reich.

Deshalb habe ich dir am Anfang gesagt, sie liebt Freunde.

Sie können sehen, was das Leben genau ist, mit wenig Erfahrung.

Sie ist mehr als eine Frau, sie ist 5 Jahre reifer, wenn sie an das gleiche Alter wie ein Mann denkt.

Du kannst jedes Mädchen ficken, das du von dir ficken lassen willst, aber es sollte keine Vergewaltigung sein.

Ich sage Ihnen, dass mehr als 75 % der Frauen gerne Sex haben.

Man muss nur wissen, wie man sie zufriedenstellt.

Ich sage nicht, dass alle Frauen gerne mit vielen Männern schlafen.

Sexuelle Liebe ist bei einer anderen Frau anders.

Du wirst es erst wissen, wenn du es verstanden hast.

Höre es.

Okay, gehen wir zurück zu der Geschichte, in der ich mir die Bücher und Fotos angesehen habe.

Ich blätterte die Seiten um.

Er sagte: „Bujji, ich schlafe, mach das Licht aus, nachdem ich mit dem Lesen fertig war, nachdem ich eine Weile gelesen hatte, ich konnte den Schmerz in meinem Schwanz nicht kontrollieren.

Ich machte das Licht aus und ging langsam ins Badezimmer.

Ich habe mich selbst beschissen, als ich mir Umas Tante und diese Fotos vorstellte.

Ich kam nach 15 Minuten an, schloss alle Türen und schlief neben ihr.

Es war schon ein Schlaf, denke ich.

Er schlief mit einer Decke auf der anderen Seite.

Ich nahm meine und sprang unter die Decke.

Ich überlegte, was ich tun sollte.

Ich wollte sie um einen Blowjob bitten, aber ich habe keinen Mut, nachdem ich mich ihr genähert habe.

Ich könnte einen Schritt von ihr entfernt sein.

Ich konnte es nicht kontrollieren und legte meine Beine und Hände auf ihre Oberschenkel und Taille.

Ich bin nicht umgezogen.

Ich habe keine Zeichen von ihr bekommen.

Ich habe tatsächlich geschlafen.

Obwohl es auf der Decke lag, fühlte ich mich in diesem Zustand sehr wohl.

Ich drückte meinen Schwanz an ihren Arsch und schlief in dieser Position.

Ich weiß nicht, wann ich geschlafen habe, aber ich bin morgens von unserem Dienstmädchen Shivani aufgewacht.

Uma zia war nicht da.

Ich hörte die Stimme der Onkel.

Er war aus dem Lager zurückgekehrt.

Ich hatte einen harten Morgen.

Ich wachte in einem schwindligen Zustand auf und sah Shivani und seinen Onkel angespannt an.

Gott sei Dank habe ich auf dem Bauch geschlafen.

Ich bedeckte meinen harten mit meinem Hemd.

Er begrüßte seinen Onkel und ging mit Shivani zu mir nach Hause.

Ok, lasst uns hier mit dem dritten Teil von My Real Sex Life abschließen.

Wir werden unsere Diskussion darüber fortsetzen, was als nächstes mit Tante Uma und Lana passiert ist.

Wir sehen uns alle im vierten Teil.

Meine E-Mail-Adresse ist bmc.rohan1@gmail.com Damen und Mädchen, Sie sind immer willkommen

Hat dich das Lesen dieser Geschichte angemacht?

Möchten Sie mit heißen Frauen aus dem wirklichen Leben chatten?

Alle Frauen unten sind LIVE!

und freue mich auf Dirty Talk mit Dir!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.