Meine cousine alli teil 1

0 Aufrufe
0%

Jeden Sommer nahmen meine Eltern meine Tante Lucy und Onkel James für zwei Wochen mit.

Ich bin das einzige Kind ohne Brüder und Schwestern und alles, was ich habe, sind Cousins, also liebe ich es, dass sie alle kommen.

Mein Cousin James ist wie mein bester Freund und wir reden immer auf Facebook und seine Schwester Allison ist sehr schüchtern und spricht selten, wenn man sie anspricht.

Nur James kam letzten Sommer, weil Allison im Sommercamp war und ich sie zwei Jahre nicht gesehen hatte.

Ich war neunzehn, und das letzte Mal, als ich ihn sah, war er elf, also ist er jetzt dreizehn.

Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, habe ich ihrem Aussehen nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber ich wusste, dass die meisten Männer in ihrem Alter sie mochten.

Sie kamen morgens bei Allison an und Onkel John traf gegen 11 Uhr ein.

Mein Onkel kam mit den Taschen und sagte, dass Tante James und Lucy nicht vor drei Uhr kommen könnten, weil James ein Hockeyspiel hatte.

Allison ist ihr gefolgt, und es ist unglaublich, was passiert ist, seit ich sie das letzte Mal gesehen habe.

Kleine schüchterne Rothaarige mit braunen Augen 11 Jahre alt, jetzt 13 Jahre alt, sexy Blondine mit braunen Augen.

Sie hatte ihre Haare gefärbt und ihr Gesicht mit Make-up aufgebaut, um ihre Sommersprossen zu verdecken, sie hatte Körbchengröße C, selbst als sie elf war, und war ungefähr zu D (Meine Tante Es in meiner Big Boobs-Familie) herangewachsen

Sie trug zu viel Rouge und trug ein enges ärmelloses Top, das ihre Brüste noch größer machte.

Sie trug einen kurzen weißen Lederrock und High Heels.

Ich fing an, einen Fehler zu machen und dachte mir?

Paul, so kannst du doch nicht über deinen kleinen Cousin denken, er ist erst 13 Jahre alt und dein Verwandter!?.

Aber dann rannte Allison und gab mir eine große Titte und umarmte ihre Brüste, rieb meine Brust. Mein Schwanz wurde größer und ich konnte es nicht sehen.

Ich umarmte sie und versuchte, keine Aufmerksamkeit zu erregen, und sie sang weiter.

„Oh, ich habe dich wirklich vermisst!

Lass uns reden?

Er nahm meine Hand und zog mich in mein höhlenartiges Wohnzimmer, wo ich alles tat, was Jacking spielte, Videospiele spielte und die Mädchen nach den Verabredungen mitbrachte.

Er saß auf der Couch und fing an, über alles zu reden, was er seit unserem letzten Treffen getan hatte.

Ich war schockiert, als ich sah, wie mein schüchterner 13-jähriger Cousin über Dinge wie Männer und Make-up sprach.

„Und wie war das Sommerlager?

Ich habe es verpasst.

„Na ja, bin ich in diesem Jahr eine totale Schlampe geworden?“

Er lachte und packte mein Knie.

„Ich sagte, bist du nicht eine Schlampe?

Grinsend, während ich versuche, den großen Fehler, den ich habe, zurückzuhalten.

„Ah, aber ich habe meine Jungfräulichkeit an einen der älteren Männer verloren, er war 18 Jahre alt, ich war zwölf, aber ich bin ihm über den Weg gelaufen?

„Stellen Sie Ihre Brüste nicht zurecht“, sagte sie, als sie sie anstarrte.

„Wir lieben uns immer noch von Zeit zu Zeit, aber ich habe größere Schwänze gefunden, wenn du verstehst, was ich meine?

sagte sie, lächelte mich an und zog ihre Hand von meinem Knie.

Ich tat es nicht, aber ich lächelte nur und nickte.

Ich war fast außer Atem, es gab einfach zu viele Informationen, die ich in so kurzer Zeit aufnehmen konnte.

Meine schüchterne Cousine ist jetzt eine offene Schlampe und macht sich nicht einmal die Mühe, mir zu sagen, warum sie denkt, ich sollte alles wissen.

Ich war keine Jungfrau mehr und hatte eine Freundin Sarah, sie hat uns nie wirklich verarscht?

Wir haben viele Male gefickt und er hatte viele Szenarien, aber er hat nie etwas anderes gemacht als einen Handjob und direkten Sex!

Er war auch sehr hetero und trug locker sitzende Kleidung.

Ich liebte sie wegen ihrer Persönlichkeit, aber sexuell war sie ein Albtraum.

Also meinen Cousin zu sehen, der 6 Jahre jünger ist, viel heißer und mürrischer, war so viel besser für meinen Schwanz.

Mein Schwanz war eigentlich ziemlich groß, bis zu 8 Zoll, da ich 100 Dollar für Tabletten ausgegeben habe, um meinen Schwanz zu vergrößern, um Sarah zu beeindrucken.

In der nächsten Stunde sprachen wir nur über Freundinnen und Freunde aus der Schule und Freunde (von denen mich keiner noch aufgeregter machte, da Allison fast in ihrem Alter war), aber dann wurden wir unterbrochen, als Onkel James und meine Eltern sagten, dass sie gehen würden aus.

Zeigen Sie Onkel James den neuen Park, der das ganze Jahr über gebaut wurde.

Wir lehnten das Angebot ab, etwas fernzusehen und Allison unsere neue Küche zu zeigen.

Als unsere Eltern das Haus verließen, saßen wir ungefähr fünf Minuten zusammen und unterhielten uns, sie machte es gut, ich begann, ihre Schönheit zu bewundern.

Ihre Brüste waren so perfekt und warteten darauf, gequetscht zu werden.

Ich habe mit ihm Schluss gemacht, weil ich dachte, ich sei verrückt und geil und er war 6 Jahre jünger als ich!

Sie bemerkte meinen Blick und sagte und drückte ihre Brüste.

„Oh, hast du dir diese angeschaut?

Meine Mutter sagte, ich habe sie von ihr und ich liebe sie … sind sie sehr interessant für alte Männer wie dich?

Ich lächelte und sagte: Ist es heiß?

Ich verstand sofort, was ich sagte, und runzelte die Stirn.

Allison beugte sich zu mir und ich kam so nahe, dass ich ihren Atem riechen konnte und sie flüsterte.

„Ich wollte dich schon eine Weile und ich brauche diese Woche einen schönen harten Schwanz. Willst du ein Sklave sein?

Ich wusste nicht, wie ich darauf reagieren sollte, aber ich wusste, dass ich es wollte, also nickte ich nur.

Allison kam näher und wir begannen uns mit unglaublicher Leidenschaft zu küssen, wir lehnten uns gegen das Sofa und sie zog ihr Oberteil und ihren BH aus und enthüllte ihre riesigen Brüste, die auf und ab hüpften.

Wir sahen noch mehr von den harten Nippeln, die meine Brust rieben.

Ich schnappte mir die anhebenden Titten und fing an, mit ihnen in meiner Hand zu spielen und streichelte ihre Brustwarze, um sie laut zu stöhnen.

Er zog meine Hose und meine Boxershorts herunter und enthüllte meinen großen Schwanz, der ihm ins Gesicht schlug.

„Oh, ist das ein großer Schwanz, sogar größer als Mr. Jones?

schob ihn weg, murmelte er zu mir.

Ich hatte keine Zeit darüber nachzudenken, wer Mr. James war, als er anfing, meinen Schwanz zu lutschen.

Wie ich schon sagte, ich hatte nichts als einen Handjob und lass mich dir sagen, dass ihr Mund so heiß ist und der Lipgloss sich toll anfühlt, ihre Zunge beginnt, um ihren Schwanz zu rollen, und sie kann tief würgen, ohne zu würgen.

„Oh, ich liebe etwas Fleisch?“

rief sie und legte meinen Schwanz zwischen ihre beiden Brüste.

Mein Schwanz fühlte sich zwischen diesen beiden Bruststeinen so heiß an und ich begann das Gefühl zu bekommen, dass Sperma in meiner Magengrube sein würde.

?Ich bin uuuu?

Ich stöhnte

?Bereits..?

Sie schnaubte und legte ihren Mund direkt unter seinen Schwanz

Ich spritzte es auf ihr Gesicht und ihre Brüste und sie schluckte den Rest und leckte ihren Schwanz.

Er zog sich wieder an und liebte mich noch mehr.

Dann stand er auf und sagte.

„Hoffentlich? Du hast heute Nacht mehr Ausdauer, weil ich dich ficken will, Idiot?“

Er warf mir einen Kuss zu und ging nach draußen.

Ich lag da und dachte, was passieren würde, und Oh, sie sind großartig.

DAS ist eine wahre Geschichte, also habe ich nur so lange durchgehalten, aber es wird viel länger dauern und es wird so viel mehr geben. Entschuldigung für den schlechten Start, ich bereite mich auf Teil 2 vor.

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.