Flugzeug (bad)

0 Aufrufe
0%

Ich habe gerade die High School abgeschlossen, also reiste ich von Washington D.C. nach Florida, um das College zu besuchen.

Es war das erste Mal, dass ich alleine unterwegs war, ich war etwas frustriert, aber alles ging schnell.

Ich buchte ein Ticket, scannte meine Taschen, hob die Taschen hoch und machte mich schließlich auf den Weg zum Flugzeug.

Sobald ich in das Flugzeug stieg, wurde ich wiederbelebt.

Ich habe viele attraktive Frauen am Flughafen gesehen, aber als die Flugbegleiterin mir meinen Sitz zeigte, fand ich eine ganze HOTTIE neben meinem Sitz sitzen.

Dieses Flugzeug hatte 3 vertikale Reihen mit nur 2 horizontal nebeneinander liegenden Sitzen pro vertikaler Reihe.

Mein Platz war in der mittleren vertikalen Reihe, kurz vor den Sitzen der 1. Klasse in der horizontalen Reihe.

Zum Glück waren die Sitze neben mir und dem HOTTIE in jeder vertikalen Reihe leer, also kann mich jetzt niemand sehen oder HOTTIE macht wahrscheinlich nichts anderes als Flugbegleiter.

Ich lächelte sie an, als ich mich hinsetzte, und sie lächelte mich mit dem sexistischsten und schönsten Lächeln an, das ich je in meinem Leben gesehen hatte.

Als ich mich schließlich hinsetzte, stieß ich unwillkürlich einen tröstenden Laut aus.

Ich sah ihn an, während ich mit der Flugbegleiterin sprach;

Sie war eine Blondine und trug schwarze Röhrenjeans, die ihren Hintern toll aussehen ließen, ein rotes Hemd und Schuhe, die zu ihrem Hemd passten.

Alle schnallten sich an, als wir hörten, wie der Pilot verkündete, dass das Flugzeug gleich abheben würde.

Minuten nachdem ich meinen Gürtel gelöst hatte;

Als ich mich löste, schaute ich nach rechts und sah, wie HOTTIE gleichzeitig seinen Gürtel löste, und wir lachten beide ein wenig.

Minuten später nahm ich den Mut zusammen, mit ihm zu sprechen.

Ich wartete darauf, dass er mich ansah und sagte dann: ?Hi, ich bin Zak!?

Er antwortete: „Hallo.“

Nach 2 Sekunden bemerkte sie, dass sie mir ihren Namen nicht sagte und sie sagte schnell mit einem Glucksen: „Oh, Sienna.

Es tut uns leid!?

Ich rief: „Wow, das ist ein schöner Name, so schön wie du!?

Er lächelte schüchtern.

Sie drehte sich ein wenig zu mir um, wodurch mir klar wurde, wie groß und sexy ihre Brüste sind.

Sie sahen sehr solide und rund aus, ich glaube, sie waren 34G.

Ich fragte ihn: „Warum gehst du dann nach Florida?“

Er sagte plötzlich: ?College!?

Ich war etwas überrascht, als er das sagte.

Dann sagte er: „Ja, ich weiß, es ist ein bisschen schwer zu glauben, dass ich 18 bin.“

Jetzt bin ich noch überraschter, er ist genauso alt wie ich!

Ich antwortete: ?Nein, nur deswegen reise ich!?

Er fragte: ?Wirklich, auf welche Uni gehst du?

Ich sagte: „Florida International University.“

Ich kann sehen, wie sein Lächeln breiter wird, als er herumzappelt und mir viel Aufmerksamkeit schenkt.

Er sagte aufgeregt: ?Oh mein Gott, ist die Universität, auf die ich gehe, dieselbe!?

wiederholte dann den Namen des Colleges.

Ich fragte ihn: „Wow, für welche Abteilung hast du dich entschieden?“

Er antwortete: ?Ingenieurwesen.?

?Was ist mit Ihnen??

Fragte er als nächstes.

Lächelnd sagte ich: „Glauben Sie es oder konstruieren Sie es nicht!?

Er explodierte vor Freude: „WOW!

Wir werden so viel Spaß zusammen haben!?

Ich musste lächeln.

Minuten der Stille vergingen und ich schlief ein, als ich meine Augen schloss, konnte ich sehen, wie Sienna mich beobachtete, ich wette, sie mochte mich!

30 Minuten später wurde ich von der Stimme der Flugbegleiterin geweckt, die mir sagte, ich solle aufwachen und essen.

Als ich schließlich meine Augen öffnete, schlief er wie ein Engel.

Ich bewunderte ihn etwa 2 Minuten lang, dann fing ich an, ihn aufzuwecken.

Ich gebe zu, dass ich nackt bin, ich lege meine Hand auf ihr Bein, ganz nah an ihre Katze, und fange an, ihr Bein zu reiben, als würde ich sie wecken.

Ich kann spüren, wie mein Schwanz hart wird, während ich ihr Bein halte.

Als er sich zu bewegen begann, legte ich meine Hand auf seinen Arm, denn wenn er meine Hand auf seinem Bein gesehen hätte, hätte er mir ins Gesicht geschlagen.

Und als er aufwachte, schenkte er mir wieder dieses sexy Lächeln: „Guten Morgen.“

Ich sagte zu ihr: ?Guten Morgen, Schöne.?

Er lächelte wieder, und wir schwiegen beide für den Rest des Essens, niemand sagte ein Wort.

Nachdem die Flugbegleiterin die Tabletts mit Essen abgeräumt hatte, sprach Sienna erneut mit einer seltsamen Frage.

Er sagte ernsthaft: „Also.

Bist du noch ein Kind wie uuuuummm?

?Wie was?

ich sagte

Zuversichtlich: ?Bist du noch Jungfrau??

Überrascht sagte ich: „Eigentlich bin ich nicht aaahhhh, ich habe tatsächlich ein paar Frauen befriedigt.“

?Bist du Jungfrau??

fragte ich und hoffte, er würde nein sagen.

„Eigentlich bin ich das, ich lasse nie zu, dass ein Kind mich nackt sieht, meinen Körper berührt.

Aber tatsächlich habe ich einige Männer nackt gesehen.

er antwortete

Ich war überrascht: ?Wenn es nicht persönlich ist, darf ich fragen warum?

Er vertraute mir und sagte: „Nein.

Alle Männer, die ich kenne oder liebe, wollten mir in die Hose gehen, weil ich keinen Mann finden konnte, der mich wirklich mochte.

Sie haben es nicht einmal richtig gemacht, sie waren Idioten.

Ich fragte ihn: „Also wolltest du so etwas wirklich machen?“

Er antwortete: ?Ja!

Ich wollte meine Jungfräulichkeit verlieren.

Ich wusste, dass es sich gut anfühlte, sagten alle meine Freunde.

Aber ich will es mit der richtigen Person machen.

?Verstehst du mich??

?Ich tue!?

Ich sagte.

Er flirtete und sagte: ?Vielleicht bist du diese Person!?

Ich lächelte wild, und dann überkam uns wieder Stille.

Aber dieser Satz, den er gerade gesagt hat, hat mich zum Nachdenken gebracht.

Meinte er das wirklich ernst oder flirtete er nur?

30 Minuten später war ich überrascht, Siennas Hand auf meinem Bein zu sehen.

Ich sah ihn mit einem verwirrten Gesichtsausdruck an und er hatte dieses sexy Lächeln auf seinem Gesicht.

Ich dachte, er würde die ganze Zeit an mich denken.

Dann war ich noch überraschter, als Sienna meine Hand zu ihrer Muschi zog.

Dort war es nass;

Ich konnte es fühlen, obwohl er Jeans trug.

Ich rief: ?Was machst du?!?

Sie sagte sexy: „Erinnerst du dich nicht, was ich vor 30 Minuten gesagt habe, diese Person bist du!?

Ich war die nächsten 5 Minuten sprachlos, jetzt ist seine Hand auf meinem Schwanz.

Mein Schwanz verhärtete sich weiter, bis er hart wurde;

Er war überrascht, wie groß mein Schwanz war.

Ich konnte es ihm nicht verübeln;

Ich war 7,5 Zoll lang und 4 Zoll im Durchmesser.

Er ergriff meine Hand und ejakulierte dreimal, während ich meine Hand weiter um seine Muschi bewegte.

Ich wusste das, er konnte es nicht ertragen.

Er sagte schnell zu mir: „Ich bin im ersten Badezimmer links und lasse die Tür offen.

Kommen!?

Ich habe 2 Minuten gewartet.

Ich konnte mir nicht helfen;

Ich wollte wissen, dass du das tun würdest, wenn ich ankomme.

Wird er mich halten und mich küssen, sich für mich ausziehen, mich ausziehen und meinen Schwanz lutschen, Ideen blitzten in meinem Kopf auf, als 2 Minuten vergingen.

Als sie fertig waren, stand ich auf, aber ich war zu schlau, um auf der linken Seite zu gehen, also behielt ich die rechte Seite, damit es nicht sichtbar war.

Als ich dort ankam, wo er ist.

Ich legte mein Ohr an die Tür, hörte aber nichts.

Ich wusste, dass es da war.

Ich war schockiert, als ich die Tür öffnete.

Keine meiner Ideen wurde wahr.

Sie hat mir in ihrem sexy roten BH, 34G und in ihrem roten Tangahöschen, Recht gegeben.

Ich starrte ihn etwa 10 Sekunden lang an, bis ich das Geräusch von sich nähernden Absätzen hörte.

Er zog mich hinein und schloss die Tür ab.

Wir warteten beide, als sich die Absätze entfernten, dann schrie ich fast: „Was machst du, was ist das!!??

Sie sagte sexy: ?Magst du, was du siehst?!?

?Du bist verrückt!?

sagte ich, als ich die Tür öffnete.

Er zieht meine Hand weg und Mann, ich kann seine engen Brüste auf meinem Arm spüren.

Meine Hand berührte fast seine Fotze, aber ich ließ es nicht zu und bereute es ein wenig.

Mann, sieh ihn dir an.

Er flehte und sagte: ?Bitte geh nicht!?

„Außerdem, wenn du wusstest, dass ich mich schlecht benehmen würde, warum bist du überhaupt gekommen?!?

Ich stand ein oder zwei Sekunden da.

Ich war 5,8 Jahre alt;

Er war etwa 5,5 Jahre alt.

Dann sagte ich: ?Ich weiß nicht, ich muss verrückt gewesen sein, hierher zu kommen!?

Ich wollte gerade die Tür öffnen, als Sienna sie plötzlich abschloss.

Ich sagte zu ihm: ?Bist du verrückt?!?

Eine Sekunde später durchlief das Flugzeug einen Luftangriff und Sienna stürzte ab.

Er drückte meine Hand fest gegen seine Brust, als wollte er aufstehen.

Als er auf die Knie ging, bemerkte er meinen halb erigierten Penis.

Er lächelte mich an und packte meinen Penis.

Er sagte: „Schau, du kannst deine Wünsche nicht stoppen.“

Sienna saugte an meiner Hose, als mein Schwanz anfing sich zu verhärten.

Ich zog ihn hoch und murmelte: ‚Hör auf damit, okay!?

Er war so geil, das konnte ich sagen, ich war auch geil.

Ich stehe also direkt vor einer Hottie und sie will, dass ich sie ficke.

Seine Lippen trafen auf meine, als er aufstand, dann war ich gottverdammt weg.

Er steckte seine Zunge in meinen Mund und unsere Zungen verbanden sich.

Ich wurde verrückt, wie kann ein jungfräuliches Mädchen so gut küssen?

Ich stellte fest, dass meine Hand unwillkürlich nach ihrer linken Brust griff, und als ich zu meinem Gewissen zurückkehrte, legte ich meine Hand sofort an meine Seite.

Ich war überrascht, als er meine Hand nahm und sie wieder auf seine Brust legte.

Ich konnte nicht widerstehen, ich fand meine andere Hand, die ihren Hals hielt, damit ich sie richtig küssen konnte.

Seine Hände waren völlig frei, also rieb er mit einer meinen Schwanz und knöpfte mit der anderen mein Hemd auf.

Minuten später war ich ohne Hemd und streichelte meinen muskulösen Körper, als ich begann, meine Hose aufzuknöpfen.

Als meine Hose meine Boxershorts passierte, war mein Schwanz frei.

Sienna sagte erstaunt: „Wow, was für ein verdammter Zak!?

Ich antwortete mit einem Grinsen im Gesicht: ‚Ich wusste, dass Sie überrascht sein würden.‘

Ich zog sie hoch und drehte sie wild, sodass ihr Rücken an meiner Brust anliegt, sodass ich ihre Brüste vollständig erreichen kann.

Ich hielt sie eine Minute lang fest.

Während ich ihren BH aufknöpfte, sagte sie: „Yeah Baby, lass diese Brüste los.“

Ich sagte: „Oh ja, ich lasse diese Ficks?

große titten frei!?

Sobald ihre Brüste frei waren, drehte ich sie wieder wild, während sie mir gegenüberstand, wir küssten uns, während ich ihre Brüste festhielt.

Nach 10 Sekunden fing ich an, an einer Titte zu saugen und die andere zu packen und umgekehrt.

Dann kniete er sich hin und zog meine Boxershorts herunter, mein Schwanz jetzt völlig frei.

Sienna begann etwa eine Minute lang zu saugen.

Dann sah er mich an und sagte zu mir: „Meine Fotze ist jetzt so nass, willst du das probieren?

Ich ziehe ihn hoch und schiebe ihn auf die Toilette, er setzt sich auf die Toilette und spreizt seine Beine weit.

Ich ging auf meine Knie, näherte mich ihrer Fotze und zog ihr Tangahöschen aus.

Ich kann sein Sperma riechen.

Ich fing an, ihre süße Fotze zu lecken und zu schmecken, sie legte ihre Beine um mich und fing an zu stöhnen.

Ich kam 30 Sekunden später und konzentrierte mich auf ihre Klitoris.

Nach einer Weile, als er sich wieder erholte, zog ich ihn heraus und nahm seinen Platz ein.

Er drehte sich um und beugte sich leicht, und ich schlug ihm schnell mit beiden Händen auf den Hintern.

Er stöhnte unerwartet auf: ?UUh!?

Dann legte er seine Fotze auf die Spitze meines Schwanzes.

Sienna fing langsam an und wurde dann etwas wild, und ich unterstützte sie, indem ich meine Hand auf ihre Hüfte legte: „Oh Mädchen, spring wie ein Cowgirl.

Ah ja!?

Stöhnend sagte er: „Ich bin froh UUHHH!

Ja, ja, verdammt, verdammt, ja!?

Dann kam er plötzlich wieder, es war etwas Blut mit dem Sperma vermischt.

Sienna raste mit mir, wässerte ihre Hand, und als sie anfing, meinen Schwanz zu reinigen, drehte ich den Wasserhahn auf, um meinen Wasserhahn zu reinigen.

Er grinste: „Gefällt es dir?“

?Wird es meine Muschi sauber sein?

Wieder mit offenen Beinen in der Kabine sitzen.

Jetzt wässerte ich meine Hand und fing an, sie zu fingern, bis ich kein Blut mehr an meinen Fingern finden konnte.

Nach 10 Minuten zog ich ihn hoch und er lutschte ungefähr 30 Sekunden lang meinen Schwanz.

Er bückte sich, um mir seinen Arsch zu zeigen.

Ich habe ihn ein paar Mal verprügelt und dann langsam meinen Schwanz in seine Muschi geschoben.

Nach gefühlten 7 Minuten ejakulierte es erneut, ich spürte, wie das Sperma mein Bein traf.

Ich war auch kurz davor zu ejakulieren.

Ich verkündete laut: ?Ich?

Ich komme gleich!?

Siena sagte:

Oh ja, spritz in meine Fotze!

Ich will wissen, wie es sich anfühlt, eine Ladung Sperma in mir zu haben!?

Nicht wissend, dass sie bereits kam, stieß Sienna ein wildes Stöhnen aus.

Spermatropfen tropften aus ihrer Muschi.

Er sagte: „Oh mein Gott, es fühlt sich unglaublich an!“

Wir zogen uns beide schnell an, ich küsste sie schnell und ging aus dem Badezimmer.

Einige sahen mich an, als ich zu meinem Platz ging, aber ich glaube nicht, dass irgendjemand das vermutete.

5 Minuten später kam Sienna und setzte sich neben mich.

Wir hatten den Rest des Fluges ein bisschen Spaß, ohne dass es jemand merkte.

Ich glaube nicht, dass ich andere Teile machen werde, es sei denn, es besteht Einstimmigkeit, und wenn ja, nur der Zweite Weltkrieg.

wird das Teil sein.

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.