Eine gruppe von kirchenzwillingen

0 Aufrufe
0%

Fbailey-Geschichte Nummer 560

Eine Gruppe von Kirchenzwillingen

Der neue Pfarrer hat Zwillinge, einen Bruder und eine Schwester, sowie drei weitere Zwillinge in der Kirche.

Als erstes gründeten sie eine Gruppe, der meine Zwillingsschwester und ich beitraten.

Bobby und Billie waren fünfzehn, Steven und Stephanie vierzehn, wie ich und meine Schwester Fern, und dann waren da noch Casey und Cindy, die erst dreizehn waren.

Billie war die Tochter des Ministers und zwei Minuten älteste.

Wir hatten ein paar Dating-Treffen.

Einer war während der Kirchenschule im Keller der Kirche.

Der andere befand sich in einem privaten Pool, der einem der Kirchenmitglieder gehörte.

Billie verlangte, dass wir Jungs eng anliegende Shorts tragen und keine übergroßen Shorts.

Sie forderte, dass die Mädchen Bikinis tragen und je kleiner, desto besser.

Es kam mir seltsam vor, weil ich so viele Probleme bekam, dass ich nicht glaubte, ich könnte es den ganzen Tag schaffen, ohne eines zu bekommen.

Was meine Schwester betrifft, ich mochte Fern in ihrem Bikini, sie fing an, ihn sehr gut auszufüllen.

Wir kamen um zehn Uhr morgens an.

Billie begrüßte uns an der Haustür, dankte seinem Vater dafür, dass er uns reingebracht hatte, und sagte ihm, er solle gegen sieben zurückkommen und uns abholen.

Sie führte uns ins Wohnzimmer, um auf das letzte Paar zu warten.

Casey und Cindy waren da und Casey hatte es schwer.

Cindy trug einen Bikini, den ich nie erwartet hätte.

Da sie eine so primitive und korrekte junge Dame ist, trug sie ein winziges tropfenförmiges Bikinioberteil, das kaum ihren Hinterhof bedeckte, und das Unterteil eines Tangas, der uns versicherte, dass sie ihre Muschi rasiert hatte.

Ich habe mich sofort orientiert.

Billie lächelte mich an und sagte: „Ich liebe deine Suite.“

Ich schaute nach unten und malte ein paar Rottöne.

Billie lächelte wieder und sagte: „Ich wünschte nur, es wäre die Ursache und nicht Cindy.“

Wie Sie sehen können, hatte es die gleiche Wirkung auf Ihren Bruder und meinen Bruder.?

Als Steven und Stephanie ankamen, sah auch er Cindy scharf an.

Billie ließ uns Jungs aufstehen und ließ dann Cindy zu jedem von uns kommen und ihre Hand über unsere Erektionen streichen, weil sie sie alle verursacht hatte.

Bobby explodierte schnell und Billie erzählte uns, dass er viele Haare hatte.

Ich versteifte mich so, dass die Spitze meines Schwanzes aus meiner Taille sprang.

Billie sagte Cindy, sie solle es küssen, was sie tat, dann küsste Billie es und dann küsste Stephanie es.

Als Fern es küsste, sagte Billie ihr, sie solle daran lutschen, bevor ich den Teppich versauen würde.

Ich explodierte in ihrem Mund und sie konnte das meiste davon schlucken.

Billie leckte bald, was aus ihrem Mund kam.

Ich konnte nicht glauben, dass meine eigene Schwester mir gerade bei einer kirchlichen Veranstaltung vor drei anderen Paaren das Rauchen, meine erste Zigarette, gegeben hatte.

Wir gingen zum Pool und spielten Spiele, wo wir immer Paare waren.

Die Mädchen stiegen auf unsere Schultern und spielten den Krieg, wo ein Mädchen versuchte, ein anderes Mädchen ins Wasser zu stoßen.

Nach einigen Runden änderte sich das Spiel, um zu sehen, dass es zuletzt seine Spitze verlieren könnte.

Cindy verlor sie sofort, aber ich wartete darauf, dass Billie das Oberteil verlor, weil sie die größten Brüste hatte.

Mir wurde schnell klar, dass meine Schwester oben ohne war, aber dass ich die einzige war, die ihre schönen Brüste nicht gesehen hatte.

Ich war froh, als Billie das Top verlor und Stephanie gewann.

Als wir die Mädchen auf den Markt brachten, wollten wir ihnen die Oberteile nicht zurückgeben, und es schien ihnen egal zu sein.

Stephanie zog ihr Oberteil aus und warf es zu den anderen Oberteilen auf den Haufen.

Billie hatte die größten Brüste, aber meine Schwester hatte das beste Paar.

Cindy hatte süße kleine spitze Brüste, während Stephanie einen kleinen Berg auf ihren Titten hatte.

Meine Schwester hatte enge, runde Brüste und hatte die zwei besten Nippel an den Enden.

Ihre Hautfarbe war großartig und der dunklere Farbton der Hinterhöfe gab ihr ein reiferes Aussehen, wie die Frauen im Playboy.

Billie hatte sie größer, aber sie schienen weicher und ziemlich durchhängend.

Bei einem anderen Spiel mussten wir fünf Minuten lang mit den Brüsten unserer Schwester spielen und an ihren Nippeln saugen.

Dann war es Zeit, eine Mittagspause einzulegen und auf die Terrasse zu gehen.

Die Mädchen ziehen ihre Oberteile wieder an.

Mrs. Lewis brachte ein Tablett mit Sandwiches und einen Krug mit Eislimonade.

Wir alle sagten Segen und fingen an zu essen.

Mrs. Lewis war zweiundsechzig Jahre alt und ihr Mann starb vor einem Jahr.

Sie dankte uns für die Nutzung ihres Pools und sagte uns, dass wir ihn den ganzen Sommer über nutzen könnten, wenn wir ihn wollten.

Dann zog sie ihre Decke aus.

Mrs. Lewis trug auch einen Bikini.

Es war größer als die Bikinis, die die Mädchen trugen, aber sie hatte viel mehr zu tun.

Billie fragte: „Wow, Mrs. Lewis, wie groß sind Ihre Brüste?“

Mrs. Lewis antwortete: „Meine Brüste brauchen einen 38 DDD-BH, um sie zu stützen, und sie sind alle natürlich.“

Sie sah die Mädchen an und fragte: „Welche BH-Größen haben Sie?“

Billie antwortete stolz: „32-C.“

Stephanie antwortete: „30-B, aber ich fülle es noch nicht genau aus.“

Fern antwortete: „32-B.“

Cindy antwortete: „30-A.“

Mrs. Lewis sagte dann: „Würdet ihr Mädels mich oben in den Pool begleiten, oder würden euch die Jungs stören?“

Billie antwortete: „Wir waren oben im Pool und ließen unsere eigenen Brüder uns für ein paar Minuten stören.“

Mrs. Lewis sagte: „Ich habe keinen Bruder, der mich stört.“

Wäre es in Ordnung für uns Mädchen, uns von allen Jungs belästigen zu lassen?

Billie schaute wieder auf meinen harten Ständer aus meiner Suite, lächelte und sagte: „Hier ist die Antwort.“

Fern, kümmere dich noch einmal um ihn, ist er dein Bruder?

Fern kniete vor mir und saugte meinen Schwanz wieder in meinen Mund.

Mrs. Lewis lächelte nur, als meine Schwester meinen Schwanz lutschte, bis ich in ihrem Mund explodierte.

Da tropfte nichts zurück.

Mrs. Lewis sagte: „Das ist nicht schlimm, Fern.“

Vielleicht zeige ich euch mal ein paar Tricks.

Ich war ziemlich gut darin, den Schwanz meines Mannes zu lutschen.?

Mrs. Lewis zog dann ihr Oberteil aus und setzte sich auf einen Stuhl.

Ihre Brüste waren riesig.

Einer war fast so groß wie mein Kopf.

Ihre Brüste hatten wirklich große dunkle Hinterhöfe mit Nippeln, die nicht aufgegeben werden konnten.

Der Rest der Uppers schloss sich ihr auf diesem Stuhl an.

Mrs. Lewis fragte: „Müssen wir wirklich zum Pool gehen, damit die Jungs mit unseren Brüsten spielen können?“

Billie sagte: „Nein, tun wir nicht.“

Wie machen wir das ??

Mrs. Lewis sagte: „Ich denke, die Jungs sollten auf meinen Sofas sitzen, zwei auf jedem, und wir Mädchen werden ihnen gegenüber auf ihrem Schoß sitzen.“

Wir sollten damit beginnen, dass die Schwestern auf dem Schoß ihres eigenen Bruders sitzen.

Ich setzte mich und Fern kletterte auf mich.

Sie küsste mich und steckte ihre Brustwarze in meinen Mund.

Wir hatten die besten fünf Minuten zusammen, die es je gab.

Cindy kletterte heraus und steckte ihre kleinen Titten in meinen Mund.

Oh, das war schön, und sie kicherte jedes Mal, wenn ich versuchte, das Ganze zu lutschen und zu schlucken.

Auch Stephanies seltsam geformte Titten machten Spaß.

Dann packte ich Billies weiche Brüste.

Jetzt hatten sie wirklich etwas zu saugen.

Ihre Brustwarzen waren zerbrechlich und ich saugte sie bis zum Orgasmus.

Schließlich setzte sich Mrs. Lewis auf meinen Schoß und bot mir ihre Brüste an.

Ich war der erste Junge, der ihr Angebot bekam.

Ich könnte mich in ihnen verlieren.

Ich legte mein Gesicht zwischen ihre Titten und versuchte, ihre Brustwarzen in meine Ohren zu stecken.

Dann saugte ich an einer ihrer Brustwarzen und versuchte, sie mit meinen Lippen abzureißen.

Sie sagte mir, ich könnte sie vorsichtig kauen, wenn ich ihr einen Orgasmus wie Billie geben wollte.

Ich fing an, sie wie ein Stück Gummischlauch zu kauen.

Sie hielt bald meinen Kopf und bat mich, mehr zu kauen.

Dann grollte sie und zitterte während des Orgasmus.

Sie glitt über meine Schulter und dankte mir, dass ich ihr so ​​einen wunderbaren Orgasmus beschert hatte.

Als sie von meinem Schoß herunterkam, hatte mein Anzug einen großen nassen Fleck, aber nicht von mir, war es Mrs. Lewis?

Flüssigkeit zum Orgasmus.

Die anderen Jungen wollten, dass sie sich auf ihren Schoß setzte, aber sie sagte ihnen, sie sei zu müde.

Stattdessen legte sie sich auf die Couch und sagte ihnen, sie sollten ihre Brüste genießen, während sie sich ausruhte.

Alle Mädchen wurden oben gelassen und erlaubten den Jungen, sie zu fühlen, bis unsere Eltern für uns kamen.

Mein Vater sagte uns, er würde etwa zwanzig Minuten zu spät kommen.

Mrs. Lewis bat Fern und mich, an ihren Nippeln zu saugen.

Fern hatte noch nie die Brustwarze eines anderen Mädchens in ihrem Mund gehabt, und sie mochte es.

Mrs. Lewis genoss es wirklich, als wir beide an ihr lutschten.

Sie hatte einen noch besseren Orgasmus und fragte dann, ob sie ihn zurückgeben könne.

Sie saugte meinen Schwanz in ihren Mund und saugte mich fast sofort.

Dann richtete sie ihre Aufmerksamkeit auf Fern.

Anstatt an Ferns Brustwarzen zu saugen, entfernte Mrs. Lewis Ferns Arsch und gab ihr auch Oralsex.

Es war eine weitere Priorität für Fern.

Mrs. Lewis war auch gut darin und bescherte Fern jede Minute einen Orgasmus.

Sie hörte auch nicht auf, als Fern sie anflehte.

Bevor Dad ankam, ließ mich Mrs. Lewis meinen Schwanz in die Muschi meiner Schwester schieben.

Ich kam an diesem Tag zum dritten Mal zu ihr, aber sie musste nichts schlucken.

Mrs. Lewis leckte Fern ab, damit uns auf dem Heimweg keins über den Weg lief.

Konnten Fern und ich uns nicht auf das nächste Kirchenzwillingstreffen bei Mrs. Lewis freuen?

Haus.

Mama erwähnte, dass Gail und Gwen auch Zwillinge seien, und schlug vor, sie zu unserem nächsten Zwillingstreffen einzuladen.

Fern rief Billie an und erzählte ihr, was ihre Mutter gesagt hatte.

Sie waren erst dreizehn, aber in der Kirche sahen sie wirklich gut aus.

Fern und ich hatten in dieser Woche ein- oder zweimal am Tag Sex.

Tatsächlich hatte sie am nächsten Tag während der Kirche meinen Samen darin.

Mom hatte auch Dad in sich, weil wir sie über meine Schlafzimmerwand hinweg zu Dad sagen hörten: „Gott, komm einfach in mich und lass es zurück, bis wir wieder zu spät zur Kirche kommen.“

Haben wir Mrs. Lewis nächsten Samstag wieder getroffen?

House und Gail und Gwen waren eingeladen.

Billie erzählte ihnen von unserem letzten Treffen und fragte sie, ob sie noch mitmachen wollten.

Du hast auf deinen süßen Arsch gewettet, dass sie mitmachen wollten.

Sie machten sich nicht die Mühe zu spielen und ließen sich nicht stören, also wollten sie es uns vier Jungs überlassen.

Mrs. Lewis brachte den Jungen mit zwei Mädchen zusammen, die nicht seine Schwester waren, und brachte mich dann ganz für sich allein.

Das Oberteil des Bikinis wurde ausgezogen und die Party begann.

Nachdem das Wohnzimmer voller Action war, nahm mich Mrs. Lewis mit in ihr Schlafzimmer, um viel Spaß zu haben.

Wir waren nackt und wir hatten Sex.

Wir hatten Sex in ihrem Bett, auf dem Boden und unter der Dusche.

Wir hatten Sex mit ihr auf dem Rücken, auf den Knien und mit ihr oben.

Wir hatten Oralsex, neunundsechzig, und ich kam fast in ihre Muschi.

Ich verlor den Überblick, aber nicht Mrs. Lewis, obwohl ich Mittag- und Abendessenpausen hatte, spritzte ich an diesem Tag acht Mal hinein.

Ihre Muschi war anders als Ferns Muschi, aber sie war so viel hübscher.

Sie hatte die Wärme und Geschmeidigkeit, die sie dazu brachte, sie zu ficken und darin zu kommen.

Ich mochte es auch, meine Schwester zu ficken, weil sie eine kleinere, engere Muschi hatte, und außerdem war sie meine Schwester.

Wir waren beide erfreut, dass Mrs. Lewis darauf bestand, dass wir gemeinsam unsere Jungfräulichkeit verlieren.

Wollten die Mädchen am folgenden Samstag ihre Jungfräulichkeit wie Fern verlieren?

Mit mir.

Alle fünf Mädchen sprachen darüber und so entschieden sie sich.

Nachdem ich sie zuerst gefickt hatte, ließen sie sich von den anderen drei Jungs ficken.

Sie waren mit den Bitten ihrer Schwester nicht sehr zufrieden, bis Mrs. Lewis ihnen sagte, sie könnten sie ficken und ihre Jungfräulichkeit verlieren.

Sie nahm die drei Jungen mit in ihr Schlafzimmer und ich nahm weitere sechs mit ins Gästezimmer.

Fern beobachtete mich im Grunde und gab Ratschläge und versicherte mir, dass ich wirklich gut in dem war, was ich tat.

Mrs. Lewis sagte mir, ich solle gute Arbeit leisten und jedem Mädchen zum ersten Mal die Muschi besprühen.

Am Ende boten sie es an, und es war meine Aufgabe, es anzunehmen.

Billie wollte zuerst gehen, dann verloren mit zunehmendem Alter Stephanie, Cindy, Gail und Gwen ihre Jungfräulichkeit in dieser Reihenfolge.

Dann musste ich natürlich Sex mit Fern und schließlich mit Mrs. Lewis haben, bevor das Treffen zu Ende war.

Die anderen Jungs waren so erschöpft, Mrs. Lewis zu ficken, dass sie kaum Sex mit ihrer eigenen Schwester hatten, geschweige denn mit einem der anderen Mädchen.

Am Samstag ließ uns Mrs. Lewis alle ihre Fotzen essen, bevor wir sie ficken konnten.

Die Jungs stellten sicher, dass sie alle fünf Mädchen fickten, bevor sie an diesem Tag das Haus verließen.

Dann haben wir uns jeden Samstag mit Mrs. Lewis getroffen?

Haus für den ganzen Tag.

Sex war das einzige, was auf der Tagesordnung stand.

Mrs. Lewis hat Bücher, Zeitschriften und Filme über die verschiedenen sexuellen Stellungen und Praktiken produziert, die wir ausprobiert haben.

Die Mädchen wollten nicht gefesselt, mit verbundenen Augen oder verprügelt werden, aber sie arbeiteten zusammen und versuchten alles.

Mrs. Lewis und Fern mochten alles, was wir versuchten.

Die anderen Mädchen mochten einige Dinge, andere nicht.

Billie war entsetzt, als Mrs. Lewis uns einen Film über hundefickende Mädchen zeigte.

Hat sie die anderen Mädchen dazu gebracht, es nicht zu versuchen?

außer Farn.

Das ist meine Schwester, die bereit ist, eines Tages alles zu versuchen.

Die Hunde, die wir gerettet haben, bis wir nicht mehr allein sein konnten.

Stattdessen wurden die Mädchen mit Analsex und drei Schwänzen gleichzeitig bekannt gemacht.

Billie war jetzt aufgeregt.

Sie hat sich in einen echten Hund verwandelt.

Ihr Bruder fickte sie mehrmals am Tag zu Hause, sie hatte zwei Jungs, die sie in der Schule fickten, und ihr Vater fickte sie auch.

Sie hatte nicht genug Sex, aber drei kamen plötzlich näher.

Schließlich hörten sie und ihr Bruder auf, in die Kirche zu gehen.

Bobby fickte seine anderen beiden Schwestern, seine Freundin und auch seine Mutter.

Keiner von ihnen hatte Zeit für einen Kirchenzwilling.

Steven, Casey und ich hatten unsere Schwestern Gail und Gwen und Mrs. Lewis miteinander.

Wir könnten immer noch eine dreifache Penetration machen, wenn wir wollten.

Als Billie aus dem Weg bog, brachte Fern das Thema Hunde zurück.

Die anderen Mädchen waren nicht begeistert, es zu versuchen, aber sie waren daran interessiert, Fern und Mrs. Lewis beim Versuch zuzusehen.

+++++

Es wäre schön, Ihnen zu sagen, dass alles gut ausgegangen ist, aber es ist nicht passiert.

Unser Pastor wurde nicht ordiniert, Bobby und Billie nahmen Drogen und ihre Familie zerbrach.

Steven und Stephanie haben geheiratet, sich scheiden lassen und wieder geheiratet, aber nie die wahre Liebe gefunden.

Sie hatten uneheliche und uneheliche Kinder.

Gail und Gwen verloren ihre Eltern bei einem Autounfall, wurden aber von Mrs. Lewis adoptiert.

Nach dem College heiratete ich Cindy und Casey heiratete Fern.

Unsere Frau hat am Samstag getauscht, so wie wir in unserer Jugend Schwestern getauscht haben.

Wir haben sogar zusammen ein Haus gekauft.

Wir waren die einzigen, die es wirklich geschafft haben.

Dann brachten unsere beiden Frauen Zwillinge zur Welt, einen Jungen und ein Mädchen in jedem Paar.

Wir bringen sie bei Bedarf zu Gail, Gwen und Mrs. Lewis.

Oh, Gail und Gwen haben entschieden, dass sie Lesben sind.

Mrs. Lewis liebt sie, wann immer sie die Gelegenheit dazu hat.

Casey und ich können sie immer noch ficken, wann immer wir wollen.

Mrs. Lewis werden nie die Tricks ausgehen, die sie mir beibringen kann.

Ende

Eine Gruppe von Kirchenzwillingen

560

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.