Ein reifer, selbstgefälliger, arroganter perverser

0 Aufrufe
0%

Ich würde nicht sagen, dass ich ein unvernünftiger Mann bin, nur ein Mann mit Erwartungen.

Sexuelle Erwartungen, und das zu Recht.

Ich bin jetzt 51, verheiratet, mein Sohn ist 19 und mit seinen Freunden umgezogen.

Aber ich sehe vielleicht wie ein normaler, gewöhnlicher Typ aus, aber eigentlich bin ich ziemlich pervers, ein bisschen selbstgefällig und arrogant.

Selbst der Gedanke, Sex mit jemand anderem als meiner Frau zu haben, macht mich an, und ich mache es, wann immer ich kann.

Ich denke, ich sollte sagen, dass meine Frau und ich uns einig sind.

Ich habe ihn geheiratet, weil er unsicher ist und alles tut, um mir zu gefallen.

Sie versteht, dass ich beim Ausgehen nicht erklären muss, wo ich bin oder warum ich so lange gebraucht habe, um nach Hause zu kommen.

Wenn er damit nicht einverstanden ist, weiß er, wo die Tür ist.

Ansonsten ist sie eine gute Köchin, super im Putzen und Wäsche waschen und lutscht meinen Schwanz, wenn ich es ihr sage.

Aber ich bin nicht hier, um über meine Frau oder Ehe zu sprechen.

Ich bin hier, um darüber zu sprechen, wie aufgeregt ich bin, herumzulaufen.

Ich bin bisexuell und ein Fan von Analsex.

Aus diesem Grund wurde ich sogar von jungen Frauen bedient, die ich auf der Straße fand und die Hilfe brauchten.

Normalerweise bringe ich sie zu einem Tauchmotel, wo ich aus dem Weg gehe und sie dann auf die Knie lege und meinen großen 8-Zoll-Schwanz lutsche.

Ich habe Prostituierte gesehen, bevor ich geheiratet habe und vor mehr als 22 Jahren.

Ich genieße es, sie zu bezahlen und dann die volle Kontrolle zu übernehmen, ihre schönen Münder zu knallen, und dann ficke ich vielleicht eine Weile ihre benutzten Fotzen, aber bald schiebe ich meinen Schwanz gerne in ihren netten kleinen Arsch.

sie wollen es nicht wirklich, weil ich es ihnen dann immer noch gebe.

Wenn sie ein Geräusch machen, habe ich keine Probleme, mein Höschen aufzuheben und es ihr in den Mund zu stopfen, um ihren Mund zu schließen, manchmal, manchmal ich

Ich werde ihn wiegen und ihm die Hand in den Mund stecken.

Der Widerstand fühlt sich großartig an und bringt mich dazu, mehr zu ficken, und dann fange ich an, Euphorie zu empfinden, als ich sie so fest stopfe, wie ich kann, und in ihre Eingeweide ejakuliere.

manchmal schieße ich

raus und füttere sie mit meinem Sperma und lass sie meinen Schwanz nach der engen Scheiße lutschen. Glaub mir,

Ich komme gut mit ihnen zurecht, aber ich mache die Dinge auf meine Art und erwarte, zufrieden zu sein, wenn ich fertig bin.

Nun zu den Jungs, ich mag diese 18- bis 19-Jährigen, die sie „Zwillinge“ nennen (natürlich nehme ich immer an, dass sie es sind), aber ich würde jeden Typen meinen Schwanz lutschen und den größten Teil meines Arschs ficken lassen, aber am liebsten

Zwillinge

Ich liebe es, wie unschuldig und süß sie manchmal aussehen.

Genau wie mein Sohn Chris… übrigens, mein Sohn hat mich früher auch auf Geschäftsreisen begleitet.

Ich nahm ihn hier und da mit, und natürlich waren wir im selben Hotelzimmer.

Aber diese Reisen waren, als mein Sohn mich in meinem Arbeitshemd und Höschen ansah, nachdem ich von einem Meeting zurückkam.

Ich würde fernsehen und ihn ansehen und er war da und überprüfte mein Paket.

„Scheiße, wirklich???“

Ich dachte.

Also starrte ich ihn, nur um sicherzugehen, ein paar Mal mehr an, bis ich schließlich aufblickte und sah, dass ich ihn beobachtete.

Er sah wahnsinnig erschrocken aus, als ihm klar wurde, dass ich sah, was er sah.

Also fragte ich ihn, ob er meinen Schwanz lutschen möchte, warum nicht?

Ich wollte nicht um den heißen Brei herumreden!

Er grinste tatsächlich für eine Sekunde und dann fing ich an, mein Päckchen in meinem Höschen zu massieren und dann zog ich es aus und er kam zu mir, wo ich saß, ging auf die Knie und fing an, meinen Schwanz zu lutschen.

Mein verdammter Sohn!

Ich fing an, es wirklich zu genießen, sie zu beobachten, da ich schon oft darüber nachgedacht hatte, aber ich hätte nie vermutet, dass sie Männer mag.

Während sie meinen Schwanz lutschte, wunderte ich mich auch, stellte mir sogar vor, andere Männer zu blasen, die sie lutschte.

Waren das alles Kinder in seinem Alter?

Alter Mann?

Wie lange macht er das schon?

All das erfuhr ich später, aber in diesem Moment spürte ich die Wärme im Mund meines Sohnes, die weit über meinem harten Bastard lag.

Ich senkte seinen Kopf und fing an, seinen Mund zu pumpen.

Ich fing an, schmutzig mit ihm zu reden, sagte ihm, er solle den Schwanz seines Vaters lutschen … um zu spüren, wie mein Vater sein Gesicht fickt.

Und schon bald schob ich meinen Schwanz in seine Kehle und er würgte, aber ich packte ihn und pumpte sofort meinen Samen hinein, damit er jeden Tropfen schluckte.

Diese Aktivität wurde auf zukünftigen Geschäftsreisen zur Gewohnheit und schließlich erzählte er mir, dass einige seiner Freunde an seinem Schwanz lutschten und das war es auch schon, aber seit er eine Erektion bekam, wollte er meinen Schwanz lutschen.

Er mag auch Mädchen, aber er mag Jungs genauso gut.

Wenn er zu Besuch kommt, kommt er mit mir und seiner Mutter zu Besuch, und dann nehme ich ihn mit auf eine Fahrt, nur um zu „reden“, aber wir fahren ein paar Stadtteile weiter, damit wir uns in einem Motel niederlassen und meinen Schwanz lutschen können.

und dann habe ich sie in den Arsch gefickt, womit ich erst vor etwa einem Jahr angefangen habe.

Er hatte Angst um mich und ich war geduldig, aber dann habe ich ihn verloren und mit ihm geredet.

Sein aufgeschraubtes Loch war so eng, dass ich ihn nicht länger als 1,5 Minuten festhalten konnte, indem ich meinen Schwanz in seinen engen kleinen Schließmuskel drückte.

Wenn meine Frau wüsste, was ich tue, würde ihr ein großes Durcheinander bevorstehen … und es gibt noch viel mehr zu sagen, aber ich muss meinen Schwanz schlagen und ins Heu schlagen.

Nacht Leute!

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.